Auf Techtest.org findet Ihr aktuell über 55 Tests zu true Wireless Ohrhörern und selbst dies ist nur ein kleiner Anteil der auf dem Markt verfügbaren Modelle. True Wireless Ohrhörer sind der größte und so ziemlich wichtigste Trend im portablen Audio Bereich. Waren diese komplett kabellosen Ohrhörer vor ein paar Jahren noch sehr exotisch und auch nur bedingt empfehlenswert, so sind diese mittlerweile vollkommen ausgereift.

Sogar in den untersten Preisklassen gibt es mittlerweile sehr empfehlenswerte Modelle! Allerdings bei der Masse an true Wireless Ohrhörern im Handel ist es gar nicht so leicht durchzusteigen welche nun gut und welche schlecht sind.

true Wireless Ohrhörer im Vergleich

Damit Ihr diese nicht alle durcharbeiten müsst, möchte ich Euch in dieser Bestenliste eine kleine Übersicht über die besonders interessanten Modelle jeder Preisklasse geben.

 

Die besten true Wireless Ohrhörer unter 50€

Starten wir mit der günstigsten Preisklasse. In dieser gibt es neben sehr vielen sehr mäßigen Modellen auch einige echte Highlights!

Dabei lasst Euch nicht vom günstigen Preis abschrecken. Einige der Modelle hier sind auf dem Level der 100€+ Preisklasse.

Die besten true Wireless Ohrhörer unter 50€

Um eine gewisse Übersichtlichkeit zu erhalten, beschränken wir uns in der ausführlichen Vorstellung nur auf die sechs besonders empfehlenswerten true Wireless Ohrhörer.

BässeHöhenDynamikFärbung
KZ Z1+++++++90%
TRANYA B530++++++089%
Xiaomi RedMi Airdots+++++089%
QCY T4++++++89%
KZ S1++++++88%
QCY T5+++++88%
QCY T2C++++++88%
Whizzer C3+++++088%
EarFun Free++++87%
TRN T200 TWS++++087%
TaoTronics TT-BH079++0+087%
Arbily G9++0+86%
Tronsmart Spunky Beat++++086%
QCY T1 Pro++++++86%
HAVIT I95+00085%
Mifa X3++0++085%
TaoTronics TT-BH053+0++084%
AUKEY EP-T1++0082%
Tronsmart Spunky Pro+0+082%
QCY T30++0+80%
HAVIT I9300+080%
TaoTronics TT-BH052+00+80%
BlitzWolf BW-FYE8000+79%
Lenovo Air TWS00+079%
HolyHigh TWS-x90+079%
Whizzer TP1 TWS+0075%
I30 TWS+00073%
Sabbat X12 Pro+0072%
Baseus W02 TWS00+070%
i10 TWS+065%
I7s TWS0055%
  • KZ Z1
  • TRANYA B530
  • Xiaomi RedMi Airdots
  • QCY T4

Die aus meiner sicht aktuell besten true Wireless Ohrhörer unter 50€ sind die KZ Z1. Bei den KZ Z1 handelt es sich um einen absoluten Geheimtipp, auch da diese in Deutschland leider nur recht schwer zu bekommen sind. Solltet Ihr Euch für die Ohrhörer entscheiden müsst Ihr diese via Amazon oder AliExpress aus China bestellen. Dafür erhaltet Ihr aber sehr wertige Ohrhörer die Klanglich gut eine wenn nicht sogar zwei Klassen über ihren Kaufpreis spielen. So ist der Bass der Z1 wunderbar kräftig, tief und satt, aber auch nicht bis ins extreme gepuscht. Der Bass überschattet weder die Mitten noch die Höhen, welche ebenfalls sehr gut ausfallen.

Kz Z1 Test Review 11

So würde ich die KZ Z1 als generelle Empfehlung ansehen. Mit der Klangsignatur kann eigentlich jeder etwas anfangen. Lediglich die Akkulaufzeit ist mäßig.

Link zum Hersteller /// 34,18€ bei AliExpress

  • Sehr guter und tiefer Bass
  • Detaillierte und glasklare Höhen
  • Sehr gute Detaildarstellung
  • Unproblematische Nutzung und automatisches Ein/Ausschalten
  • Gute Funkverbindung
  • Hoher Tragekomfort
  • Mäßiger Akku

 

Die TRANYA B530 sind für knapp unter 50€ zu bekommen. Diese Ohrhörer sind etwas speziellerer Natur. Ihr müsst Ohrhörer mit viel, richtig viel Bass wollen, damit die B530 für Euch in frage kommen. Dabei sind die Ohrhörer aber nicht nur hole Bass-Bomber, sondern der Bass ist durchaus gekonnt. Dieser ist tief und richtig schön satt, drängt sich aber natürlich ein gutes Stück in den Vordergrund. Die Höhen sind soweit in Ordnung, wodurch die TRANYA B530 auch nicht matt klingen, aber dies sind dennoch keine Ohrhörer für Euch wenn Ihr einen besonders ausgewogenen Klang sucht.

Tranya B530 Im Test 8

Die TRANYA B530 sind einfach der Bass Champion!

Link zum Hersteller /// 47,99€ bei Amazon

  • Extrem starker Bass
  • Sehr guter Tiefgang
  • Gute Höhen
  • Hohe Akkulaufzeit
  • Unproblematische Nutzung und automatisches Ein/Ausschalten
  • Ladebox mittelwertig

 

Sucht Ihr lebendige und dynamisch klingende true Wireless Ohrhörer? Dann sind die Xiaomi AirDots nach den KZ Z1 die beste Wahl. Die Xiaomi Mi AirDots und RedMi AirDots sind sich sehr ähnlich, kauft einfach die günstigere Version. Beide können aber mit einem sehr kräftigen und bassstarken Klang punkten, wie auch mit sehr klaren Höhen. Hierdurch besitzen die Ohrhörer eine sehr hohe Dynamik und Lebendigkeit im Klang.

Ja Spaß machen die Xiaomi Mi AirDots! Sucht Ihr aber einen besonders ausbalancierten Klang, dann sind die Mi AirDots eher weniger etwas für Euch. Weitere Bonuspunkte gibt es für den Tragekomfort. Die Ohrhörer sind sehr klein und somit recht unproblematisch was die Passform angeht. Eigentlich passen die Xiaomi Mi AirDots gut in alle Ohren. Auch die Alltagserfahrung ist top! Die Ohrhörer schalten sich zuverlässig ein bzw. aus wenn Ihr diese in die Ladebox legt, die Akkulaufzeit ist gut und eine größere Selbstentladung konnte ich nicht beobachten.

Für +- 30€ sind die Xiaomi Mi AirDots fantastisch!

Link zum Hersteller /// bei Gearbest (Preis schwankt stark!)

  • Sehr guter und kräftiger Klang
  • Starker Bass
  • Gute Signalqualität und Verbindungsstabilität
  • Unproblematische Nutzung und automatisches Ein/Ausschalten
  • Sehr guter Tragekofmort.
  • Nichts für Nutzer die einen neutralen Klang suchen
  • Ladebox qualitativ mittelmäßig

 

Die QCY T4 sind nicht die aller spannendsten Ohrhörer, auf dem ersten Blick. Diese sehen durchschnittlich aus und auch der Klang ist weniger „spektakulär“ als bei den anderen „Top 4“ Modellen. Allerdings liegt hier die Schönheit der T4, denn diese sind recht neutral ausbalanciert was in der unter 50€ Preisklasse selten ist. Dabei sind die Bässe und Höhen gut, aber diese verhalten sich natürlich neutral.

Qcy T4 Im Test 15

Ich kann mir vorstellen das viele von Euch an anderen Ohrhörer mit etwas mehr Bass usw. mehr spaß haben, sucht Ihr aber keinen Bass-Bomber, dann sich die T4 von QCY eine sehr gute Wahl!

Link zum Hersteller /// bei AliExpress

  • Sehr guter Klang und natürlicher Klang
  • Guter Tragekomfort
  • Gute Signalstärke und Verbindungsstabilität
  • Günstiger Preis
  • Etwas unspektakulär was Optik und Klang angeht

 

Die besten true Wireless Ohrhörer für +- 100€

Gehen wir eine Preisklasse höher. Auch hier beschränken wir die detaillierte Vorstellung auf die Top 5.

True Wireless Ohrhörer Im Vergleich 2
BässeHöhenDynamikFärbung
JBL Tune 120TWS+++++91%
Soundcore Spirit Dot 2+++++++091%
FIIL T1++++++91%
Urbanista ATHENS+++++091%
Xiaomi Mi AirDots Pro+++++90%
AUKEY Key EP-T10 ++++89%
1More Stylish True Wireless+00089%
JBL TUNE 220TWS++++++88%
IFROGZ Airtime Pro0+++88%
Aiwa Prodigy Air++0+088%
Jabra Elite 65t+0++88%
Zolo Liberty+++++086%
Xiaomi Air 20+++83%
KZ E10 TWS+++++++82%
Mifo O5+++082%
Anker Soundcore Liberty Air+++082%
  • JBL Tune 120TWS
  • Soundcore Spirit Dot 2
  • FIIL T1
  • Urbanista ATHENS

Klar gesagt alle der hier aufgeführten Modelle „hat etwas“ und ist grundsätzlich voll empfehlenswert! Ebenso muss ich aber dazu sagen, dass der Sprung von der 50€ auf die 100€ Preisklasse nicht zwingende eine „Verdopplung“ der Klangqualität nach sich zieht.

 

Die gerade klanglich überzeugendsten TWS Ohrhörer in der 100€ Preisklasse stammen aus dem Hause JBL. Die JBL Tune 120TWS haben den besten und wie ich finde gefälligsten Klang aller Modelle. Die größte Stärke der JBL Tune 120TWS sind klar die Höhen. Diese sind unheimlich klar und sauber! Allgemein klingen die 120TWS sehr direkt und „scharf“.

Jbl Tune 120tws Im Test 5

Dabei sind aber nicht nur die Höhen gelungen, auch die Bässe sind angenehm kräftig und satt. Aufgrund dieses sehr starken Hoch/Tief Kontrastes ist die Dynamik der Ohrhörer herausragend! Ich würde die Klangsignatur als gefällig bezeichnen. Lediglich wenn Ihr einen besonders mitten starken Klang sucht, dann gibt es bessere Modelle. Zusätzlich zum guten Klang bieten die JBL Tune 120TWS eine gute Alltagstauglichkeit.

Link zum Hersteller /// bei Geizhals

  • + sehr klarer und detaillierter Klang!
  • + guter Bass
  • + guter Tragekomfort
  • + zuverlässiger Akku
  • 0 mäßige Transportbox
  • 0 Berichte über schlechte Signalstabilität (kann ich nicht bestätigen)

 

Die beste Alternative zu den JBL Tune 120TWS sind die ebenfalls sehr guten Soundcore Spirit Dot 2. Die Spirit Dot 2 richten sich zwar primär an Sportler, sind aber auch im normalen Alltag völlig zu gebrauchen. Diese bieten, verglichen mit den JBL, einen noch etwas Bass stärkeren und treibenden Klang. Dabei sind die Ohrhörer aber auch keine stumpfen Bass-Bomber, auch wenn der Bass schon der klangliche Mittelpunkt ist. Auch die Höhen und die räumliche Darstellung sind gut! Hinzu kommt ein guter Tragekomfort, sehr guter Halt und gute Akkulaufzeit. Zwar klingen die JBL Tune 120 TWS etwas „ausbalancierter“ aber gerade wenn Ihr einen Bass stärkeren und etwas wärmer angehauchten Klang sucht, sind die Soundcore Spirit Dot 2 eine top Wahl.

Link zum Hersteller /// 79,99€ bei Amazon

  • sehr guter und Kräftiger Bass
  • solide Höhen
  • guter Tragekomfort und Halt
  • sehr guter Akku
  • schicke Lade/Transportbox

 

Die FIIL T1 sind eindeutig die Exoten in dieser Top 4 und leider nur sehr schwer aus Asien zu bekommen. Die T1 ähneln akustisch den Spirit Dot 2, weshalb Letztere oftmals die einfachere und bessere Wahl sind. Die FIIL T1 bieten ebenfalls einen starken Bass aber noch etwas „freiere“ und leichtere Höhen.

Fiil T1 Im Test Review 14

Ebenso ist der Tragekomfort einen Hauch besser, dafür aber der Halt etwas schlechter. Damit würde ich die FIIL T1 rein akustisch den Spirit Dot 2 vorziehen (diese gehören auch zu meinen meist genutzten TWS Ohrhörern), aber aufgrund der schwierigen Bestellung sehe ich die Soundcore doch etwas vorne.

Link zum Hersteller /// Ab 68$ bei AliExpress

  • sehr guter Bass
  • gute Höhen
  • sehr starke Dynamik
  • schickes Design
  • gute Akkulaufzeit
  • problematische Bestellung

 

Wollt Ihr Bass? Dann wollt Ihr vielleicht die Urbanista ATHENS! Hatten schon die FIIL T1 und die Spirit Dot 2 viel Bass, so haben diese keine Chance gegen die Urbanista ATHENS. Diese sind Bass-Bomber wie sie im Bilderbuch stehen! Der Bass und allgemein alle tieferen Frequenzen sind mehr oder weniger bis ans maximum angehoben. Dabei vermeiden es die ATHENS aber matt oder dumpf zu klingen.

Urbanista Athens Im Test 8

Dennoch sind dies keine Ohrhörer falls Ihr einen ausbalancierten oder neutralen Klang sucht. Der Bass ist absolut dominant! Allerdings setzten die Ohrhörer diesen extrem bass-betonten Klang auch gut um. Daher halte ich die ATHENS auch für empfehlenswert, wenn Ihr noch solch einem Bass sucht.

Link zum Hersteller /// 123,97€ bei Amazon

  • extremer Bass!
  • gute Höhen
  • guter Halt
  • gute Verbindungsqualität
  • kompakte Ladebox
  • der Bass ist schon sehr dominant

 

Die besten true Wireless Ohrhörer

Kommen wir zur Königsklasse, den true Wireless ohne Preisbegrenzung.

BässeHöhenDynamikFärbung
Apple AirPods Pro++++++++94%
Samsung Galaxy Buds++++++++92%
Sennheiser Momentum True Wireless++++++91%
Anker Soundcore Liberty 2 Pro++++++091%
Master & Dynamic MW07+++++91%
Bose SoundSport Free++++++91%
Apple AirPods 2++0+88%
Samsung Galaxy Buds0+++0+84%

 

Wichtig! Nur weil Ihr mehr Geld für true Wireless Ohrhörer ausgebt werden diese nicht zwingend besser. Oftmals gibt es nur mehr Bonus-Feature wie Noise Cancelling usw. Klanglich sind teurere Ohrhörer oftmals nicht direkt besser. Viele der teureren Modelle klingen aber deutlich neutraler und ausgewogener, mit einer minimal besseren Detaildarstellung. Wollt Ihr aber vielleicht gar keine neutralen Ohrhörer usw., dann lohnt es sich fast nie 150€+ für diese auszugeben.

Hier einfach mal ein kleines Beispiel was ich meine:

High End Vergleich

  • Sennheiser MOMENTUM True Wireless = hell Grün
  • Apple AirPods Pro = dunkel Grün
  • Samsung Galaxy Buds+ = Orange
  • Soundcore Spirit Dot 2 = Blau
  • KZ Z1 = Braun

Die „Top 3“ also Apple AirPods Pro, Galaxy Buds + und die Sennheiser MOMENTUM True Wireless sind vergleichsweise neutrale Ohrhörer. Alle Bereiche der Linie sind also +- gleichwertig. Die günstigeren Modelle neigen dazu den Bass anzuheben (Bass = der linke Bereich). Sucht Ihr also Ohrhörer mit etwas mehr Bass schaut Euch in der 40-100€ Preisklasse um. Ins wirkliche High End Segment würde ich nur gehen wenn Ihr Noise Cancelling und einen neutralen HiFi Klang sucht. Klar es gibt hier auch Modelle die deutlich mehr Bass haben, aber umso teurer umso neutraler werden die Ohrhörer oftmals.

 

Ja es ist möglicherweise eine etwas kontroverse Entscheidung die Apple AirPods Pro als „die besten“ ture Wireless Ohrhörer zu bezeichnen. Aber das sind diese! Klanglich sind die AirPods Pro gut bis sehr gut. Diese haben einen gut ausbalancierten, leichten und luftigen Klang mit einem guten und satten Bass. Allerdings sind Ohrhörer zu bekommen die nochmals etwas besser klingen. Das Besonderen bei den AirPods Pro ist neben der wirklich herausragend unproblematischen Nutzung die Luftigkeit. Ich würde die Ohrhörer fast als „offene In-Ears“ bezeichnen, die aber nicht das Problem der mangelhaften Versieglung der normalen Airpods haben. Apple hat hier wirklich etwas Einmaliges geschafft! Ihr habt nicht das Gefühl Ihr hättet die Finger im Ohr wie es bei vielen anderen Modellen der Fall ist. Hinzu kommt der generell sehr gute Tragekomfort und das überzeugende Noise Cancelling.

Apple Airpods Pro Test Review 15

Ja die AirPods Pro sind teuer, habt Ihr aber ein iPhone sind diese wirklich eine starke Wahl!

Link zum Hersteller /// bei Idealo

  • Sehr guter und detaillierter Klang
  • Natürlicher Klang
  • Luftige Tragweise
  • Perfekte Verbindungsqualität zu einem iPhone
  • Schickes Design
  • Wertige Ladebox inklusive kabellosem Laden
  • Primär für IOS Nutzer zu empfehlen

 

Die Samsung Galaxy Buds+ sind so etwas wie die Apple AirPods Pro für die Android Nutzer. Auch die Galaxy Buds+ haben einen sehr neutralen Klang, diese haben sogar genau genommen den neutralsten Klang den ich bisher bei TWS Ohrhörer erleben durfte.

Samsung Galaxy Buds+ Im Test 6

Neutral bedeutet das der Klang von den Ohrhörern nicht gefärbt wird. Hat ein Song einen starken Bass, dann wird dieser auch stark von den Galaxy Buds+ wiedergegeben. Allerdings verstärken die Ohrhörer den Bass nicht! Dies ist letztendlich Geschmacksache, aber die sind auch dank der starken Detailwiedergabe sehr starke HiFi Ohrhörer!

Link zum Hersteller /// bei Geizhals

  • Detaillierter Klang
  • Neutrale Abstimmung
  • Sehr guter Tragekomfort
  • Software Feature
  • Wertige Ladebox
  • Können etwas „langweilig“ anmuten

 

Tabellen Erklärung

Hier eine kurze Erklärung der genutzten Tabellen.

  • Bass = die „Bass Bewertung“ sagt nur bedingt etwas über die Qualität des Basses aus, sondern soll Euch primär eine Information geben wie viel Bass die Ohrhörer jeweils liefern. Eine höhere Bewertung ist aber auch tendenziell ein Zeichnen für eine höhere Qualität.
  • Höhen = ähnlich wie beim Bass sagt Euch die Höhen Bewertung grob wie stark die Höhen ausgeprägt sind.
  • Dynamik = die Dynamik soll Euch einen Hinweis geben wie stark der Hoch/Tief Kontrast ausgeprägt ist. Eine höhere Dynamik ist zudem ein Indiz für eine höhere Spielfreude.
  • Färbung= viele Ohrhörer neigen dazu den Klang zu „verfälschen“ um beispielsweise den Bass noch mehr zu Boosten. Ohrhörer mit einer besseren Klang-Färbung sind tendenziell etwas neutraler bzw. natürlicher.
  • Wertung = die Wertung soll meine Meinung zu den jeweiligen Ohrhörern repräsentieren. Nur weil ich Ohrhörer A über Ohrhörer B einordne muss dies aber auch nicht bedeuten zwingend Ohrhörer A immer die bessere Wahl ist. Zudem fließt auch der Preis mit in die Wertung ein. Ein Ohrhörer der unter 50€ Klasse mit einer 90% Wertung ist nicht zwingend besser als einer der 100€ Klasse mit 89%.

 

  • +++ = sehr gut oder sehr ausgeprägt
  • ++ = gut oder stark ausgeprägt
  • + = überdurchschnittlich
  • 0 = durchschnittlich oder neutral
  • -= unterdurchschnittlich oder reduziert
  • –= schwach oder deutlich reduziert
  • — = sehr schwach

 

Die Apple AirPods und die Kopien

Was den kommerziellen Erfolg angeht, ist es unstrittig, dass die Apple AirPods sicherlich die Nummer 1 sind. Dementsprechend gibt es tonnenweise Kopien. Manche werben direkt damit 1 zu 1 Kopien zu sein, andere sind wiederum nicht so dreist.

Namenstechnisch sind diese alle recht ähnlich aufgebaut, i10 TWS, i11 TWS, i30 TWS usw.

Ich halte um ehrlich zu sein, nicht viel von diesen Kopien, primär aufgrund des Klangs. Apple hat sich bei den AirPods ein Handicap angelegt.

Die AirPods verzichten auf Silikonaufsätze und versiegeln daher Euer Ohr nicht. Ob dies nun komfortabler ist oder nicht ist streitbar.

Die I30 Tws Im Test Taugt Die Günstige Kopie Der Apple Airpods 7

Optisch identisch, die i30 TWS

Allerdings macht es deutlich schwerer einen guten Klang und vor allem Druck aufzubauen. Um dies zu Kompensieren nutzt Apple durchaus fähige Treiber und eine perfekte Software Abstimmung.

Diese fehlt aber den Kopien! Auch wenn diese mit einer 1 zu 1 Kopie werben, konnte ich noch keine finden die auch klanglich auf dem gleichen Level der AirPods sind!

Je nach Preis schwanken die Fake Apple AirPods zwischen grausam und ausreichend.

Die ausreichend gut klingenden Modelle sind aber so teuer wie die RedMi AirDots, welche deutlich besser klingen!

Mein Rat kauft die RedMi AirDots, wenn es ums Geld geht. Ansonsten wählt die i30 TWS, welche noch am brauchbarsten klingen, oder noch besser die Originale.

 

3 KOMMENTARE

  1. Erst einmal vielen Dank für die Mühe, die Du Dir gemacht hast!

    Zu den „Sennheiser Momentum True Wireless“ kann ich nur sagen, dass sie einen wesentlichen konzeptionellen Fehler haben. Entgegen z.B. den Bose verlässt sich Sennheiser beim korrekten Sitz der Ohrhörer nicht nur auf die Ohrpolster, sondern auf eine Kombination aus Ohrpolster und Gehäuse. Sitzt auch nur ein Teil davon nicht richtig, wird dies mit einem Klang bestraft, der nicht einmal 5,- Euro wert ist. Meiner Meinung nach kann man die Sennheiser daher nicht empfehlen, da der gute Klang zwar möglich ist, jedoch stark von dem Ohr abhängt, in das man die Ohrhörer hineinsteckt.

  2. Vielen Dank für die Zusammenstellung, über die ich eben gestolpert bin.
    Eine Frage : wird diese auch ggfs mit aktuellen Produkten erweitert ?
    Ich habe mir im Juli 2019 die Melomania 1 von Cambridge Audio gegönnt,
    und die spielen, auch in etlichen anderen Tests, akustisch in der oberen Topliga.
    Bei aktuell für nur 99 € fehlen die für Ihren Klang und Tragekomfort hier
    in der Zusammenstellung eindeutig ….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.