Über mich und Kontakt

Willkommen, liebe Techtest.org Leser. Mein Name ist Michael Barton, 31 Jahre alt und wie ich zumindest von mir selbst sagen würde, Technik-Enthusiast.

Derzeit bin ich allein für Techtest.org und dessen Inhalte verantwortlich

Techtest.org ist eigentlich  aus einer Lust und Laune heraus entstanden, da ich eh schon früher in Foren kleinere Berichte zu diversen „technischen Spielzeug“ geschrieben habe, warum dann nicht das Ganze auch auf einer eigenen Webseite?

Mittlerweile ist Techtest gut gewachsen und aus dem ursprünglichen Hobby Projekt ist eine richtige Technik-Webseite geworden, welche mittlerweile einige Millionen Aufrufe vorweisen kann. Genau genommen hat Techtest seit seiner Gründung 2015 über 15 Millionen Seitenaufrufe erreicht, was eine fast schon unglaubliche Zahl ist. 

Dennoch versuche ich bei aller journalistischen Sorgfalt bei all meinen Artikeln immer einen gewissen persönlichen Unterton walten zu lassen. 

Neben Techtest betreibe ich noch:

Wie kann man dich kontaktieren? 

Am besten über eMail, Facebook oder die Kommentar Funktion.

kontakt@techtest.org

(alternativ techtestorg@mailbox.org)

Facebook

Messgeräte 1

 

FAQ

Woher kommt dein Wissen / was ist dein Background? 

Erwartest du nun eine große Liste mit IT-Unternehmen, bei denen ich gearbeitet habe, wo ich mein Wissen über Technik erworben habe, dann muss ich dich enttäuschen. 

Ich habe durchaus einen “Elektrotechnik-Background” (Ausbildung), aber das meiste Wissen habe ich mir einfach im Laufe der Zeit selbst erworben, durch Lesen und ausprobieren. 

Und gerade dieses Ausprobieren, Prüfen und Experimentieren ist Gold wert. 

 

Schreibst du noch für andere Seiten? 

Ich schreibe derzeit Texte als Experte für Idealo, im Technik/IT Beriech

Des weiteren betreibe ich noch die Webseiten:

Akkutest.org – Infos und Tests zu Batterien, Werkzeug Akkus, Powerbanks und ähnlichem

fellnaseundco.de – Ich glaube der Titel sagt schon alles. Hier gibt es Erfahrungsberichte, Tests und Infos rund um Tiere, vor allem Hunde.

Akzeptierst du gesponserte Artikel? 

Aktuell und bisher nein! Sämtliche Artikel auf Techtest (mit wenigen Ausnahmen, die Nicolas G. für mich geschrieben hat) wurden von mir geschrieben. 

Ich bekomme zwar fast täglich Angebote irgendwelche “spannenden” und natürlich auch vollständig auf Techtest.org zugeschnittenen Artikel usw. zu veröffentlichen. Es geht hierbei natürlich nur um das Generieren von Backlinks, meist zu semi-seriösen Webseiten (oft aus dem Glücksspiel oder Crypto-Bereich). 

So etwas lehne ich ab. 

 

Woher kommen die getesteten Produkte?

Einige Produkte werden mir freundlicherweise von den Herstellern zur Verfügung gestellt, andere kaufe ich selbst. Im Normalfall läuft es so, ich sehe etwas was mich interessiert oder worüber ich schreiben möchte, daraufhin versuche ich den Hersteller zu kontaktieren.

Sollte dies scheitern, gebe ich es entweder auf (ich kann ja auch nicht alles kaufen) oder wenn das Produkt mich so neugierig macht, kaufe ich es selbst.

Aber grundsätzlich schreibe ich über alles an Technik, was mir in die Finger kommt und wo ich ein gewisses generelles Interesse erwarte.

Sollte es von einem Unternehmen gewünscht sein, schicke ich Produkte nach einem Test natürlich auch zurück. Gerade bei hochpreisigen Artikel ist dies auch üblich. Ich durfte (leider) z.B. noch nie ein Notebook nach einem Test behalten. 

 

Nimmst du Geld für deine Tests? 

Habe ich noch nie und werde es auch nicht! Da lege ich großen Wert drauf, ich habe noch NIE auch nur einen € für einen Test überwiesen bekommen. 

Wie viele Besucher erreicht techtest.org?

Techtest erreicht so ca. 200.000 Seitenaufrufe im Monat (stand Ende  2022). 

Kann man dich unterstützen?

Vielen Dank! Dein Besuch auf meiner Webseite ist schon eine ausreichende Unterstützung.

Ich würde mich natürlich über einen Facebook „Like“ oder einen Twitter Folgen freuen aber das ist Optional.

Akzeptierst du/techtest.org Spenden? 

Über eine kleine Unterstützung freut man sich doch immer :), auch wenn diese natürlich keine Pflicht ist.

Kannst du mal über XYZ schreiben oder XYZ testen?

Sollte es etwas geben, was ich mir anschauen soll, schreibt mir dies einfach, ich werde versuchen dieses Produkt in die Finger zu bekommen, dies kann allerdings etwas dauern vor allem bei Artikeln aus China.

Wie oft veröffentlichst du neue Artikel?

In der Regel veröffentliche ich einen Artikel pro Tag, außer es kommt etwas dazwischen.

 

Warum machst du keine News oder andere Info Artikel?

Es gibt im Internet sooo viele Technik News Blogs oder Webseiten die vermutlich über Neuerungen viel schneller berichten können, als ich einzelne Person.

Ich denke daher benötigt das Internet nicht noch eine „News“ Seite, welche eh viel zu spät oder lückenhaft berichtet. Sollte ich doch mal eine „News“ schreiben, dann weil dies zu einem meiner geplanten Tests passt oder ich diese sonst irgendwie für wichtig halte.

Für Technik Nachrichten kann ich euch Caschys Blog oder Computerbase empfehlen.

Mal ein etwas ungewöhnlicherer Artikel, welcher vielleicht aber durchaus mal interessant ist. Möglicherweise habt Ihr Euch schon einmal gefragt was für Hardware/Software ich nutze um Techtest zu betreiben um die diversen Artikel zu schreiben.

Falls nicht, scheint Ihr nun zu mindestens neugierig zu sein, ansonsten hättet Ihr ja diesen Artikel nicht angeklickt.

Daher hier eine kleine Übersicht was für Hardware/Software ich für Techtest nutze und vielleicht ein paar weitere interessante Infos!

 

Die Webseite

Beginnen wir mit dem Wichtigsten, der Webseite. Techtest.org basiert auf WordPress. Die meisten werden sicherlich WordPress kennen, für alle denen WordPress nichts sagt, hier eine kleine Zusammenfassung.

WordPress ist ein Contentmanagement-System, welches mit erlaubt einfach Artikel im Webbrowser zu schreiben und mit einem einfachen Editor zu bearbeiten. Auch kümmert sich WordPress um Dinge wie das Einbinden der Bilder, Verlinkungen usw.

Ich muss hier also nicht in jedem Artikel meine HTML Kenntnisse auf die Probe stellen, dies übernimmt WordPress für mich.

Gehostet wird dieser Blog bei HostEurope und dort auf einem virtuellen Server mit:

  • „Bis zu“ 8 CPU Kernen
  • 16 GB RAM
  • 500 GB HDD (RAID 10)
  • 100 Mbit/s Anbindung

An sich bin ich mit HostEurope recht zufrieden. Zwar sind diese teuer aber techtest.org funktioniert, meist. Vor dem Server Upgrade Anfang des Jahres hatte ich anscheinend mit meinem Server etwas Pech und dieser hatte mit gelegentlichen Ausfällen zu kämpfen.

Seit dem Upgrade auf einen größeren VServer und dem Wechsel der physischen Maschine läuft die Webseite aber zuverlässig.

Ja techtest.org ist relativ langsam, aber dies liegt nicht an der Server Hardware, sondern an meiner schlechten Optimierung und den recht vielen und großen Bildern.

Hier ist der Gewissenskonflikt immer sehr groß, ich denke, gute Bilder mit guter Qualität sind sehr wichtig. Daher ist ein zu starkes verkleinern bzw. komprimieren „unschön,“ andererseits sorgt dies für ein schnelleres Laden der Webseite und für mobile User für einen geringeren Datenverbrauch.

Mittlerweile sind die Mehrheit der Techtest Besucher im Übrigen mit Smartphone unterwegs!

Vielen Dank fürs Lesen!