Die TaoTronics TT-BH052 True Wireless Earbuds im Test

-

TaoTronics ist bei günstigen Bluetooth Ohrhörern eine feste Größe und hat einige der besten Modelle im Sortiment. Daher sind die neuen TaoTronics TT-BH052 True Wireless Earbuds natürlich ausgesprochen spannend.

Echte kabellose Ohrhörer haben gerade in den letzten Monaten einige Popularität erreicht, was auch sicherlich an den zahlreichen günstigen Modellen auf dem Markt liegt.

Können sich hier die TaoTronics TT-BH052 True Wireless Earbuds von der Masse absetzen? Finden wir dies im Test heraus!

An dieser Stelle vielen Dank an TaoTronics für das Zurverfügungstellen der TT-BH052 für diesen Test.

 

Die TaoTronics TT-BH052 True Wireless Earbuds im Test

Rein äußerlich und auch funktional sind bei True Wireless Earbuds oder auch „TWS“ genannten Ohrhörer oftmals die Transportboxen wichtiger als die Ohrhörer selbst.

Eine gute und zuverlässige Transportbox ist im Alltag Gold wert!

TaoTronics hat sich hier für eine besonders funktionale Transportbox entschieden, dazu aber später mehr.

Mit rund 82 x 55 x 27,5mm und einem Gewicht 97g inklusive Ohrhörer ist die Transportbox der TT-BH052 relativ kompakt und handlich. TaoTronics setz bei dieser auf einen einfachen Kunststoff, wobei der Deckel aus einem Plexiglas besteht. Hierdurch ist es möglich die Status und Ladestands-LEDs im Inneren der Box zu sehen, auch wenn der Deckel geschlossen ist.

Allerdings fühlt sich hierdurch die Transportbox auch nicht ganz so wertig und robust an wie bei einigen Konkurrenten, welche teils auf Aluminium setzten.

Die wichtigste Funktion neben dem Aufbewahren Euer Ohrhörer ist natürlich das Aufladen dieser. RAVPower hat hierfür im Inneren der Box einen 3500mAh starken Akku verbaut, welcher laut Hersteller die Ohrhörer bis zu 40x wiederaufladen kann.

Diese Angabe kann ich leider nicht genau bestätigen, aber nach nun rund 3 Wochen mit den Ohrhörern scheint die Größenordnung zu stimmen. 40x wieder aufladen „on the go“ ist sehr beeindruckend!

Zumal die Ohrhörer mit 2-3 Stunden, je nach Lautstärke auch recht lange halten. Effektiv kommt Ihr so auf ca. 80-120 Stunden Nutzungszeit, ohne, dass Ihr ans Netz müsst.

Wiederaufgeladen wird die Box ganz klassisch via microUSB.

Clevererweise hat TaoTronics der Ladebox auch einen normalen USB Ausgang verpasst. Somit könnt Ihr Euer Smartphone auch an der Ladebox aufladen. Dies ist natürlich eher als Notfallfunktion gedacht, da die Box Euer Smartphone maximal 1x aufladen kann (eher 0,5-1x).

Aber besser ein volles Smartphone und leere Ohrhörer, also volle Ohrhörer und leeres Smartphone.

Die Ohrhörer selbst sind ebenfalls aus Kunststoff gefertigt. Die Oberseite besitzt hierbei eine Hochglanzlackierung, während die Unterseite aus einem matten Kunststoff gefertigt ist.

Rein Qualitativ sind die TaoTronics TT-BH052 nicht außergewöhnlich, aber auch nicht billig gemacht.

Auf der Rückseite der Ohrhörer befindet sich ein kleines Touchpad. Je nachdem ob ihr dieses einmal, zweimal oder angetippt haltet, werden unterschiedliche Funktionen abgerufen. Dies wäre Lauter/Leiser, Vor/Zurück, Anruf annehmen und Siri (unter iOS).

Ein/Aus schalten sich die Ohrhörer automatisch wenn Ihr diese aus der Transportbox nehmt bzw. diese wieder einsetzt.

 

Tragekomfort

Die TaoTronics TT-BH052 sind wie alle komplett kabellosen Ohrhörer ein Stück weit größer als normale Bluetooth Ohrhörer.

Wirkt sich dies negativ auf den Tragekomfort aus? Nein oder nur sehr bedingt.

Die Form der TaoTronics TT-BH052 passt wunderbar in meine Ohren und diese sitzen auch ohne irgendwelche Silikon Bügel oder Ähnliches sehr gut und fest.

So fest, dass ich diese durchaus auch bei leichtem Sport einsetzen würde. TaoTronics wirbt hier passend auch mit einem IPx7 Wasserschutz!

Kurzum ich würde den Tragekomfort mit einer 2- bewerten!

 

Wie klingen die TaoTronics TT-BH052 True Wireless Earbuds?

Kommen wir zu dem wichtigsten Punkt, dem Klang! Starten wir hier wie üblich bei den Höhen, diese sind sehr klar und sauber.

Die TT-BH052 schaffen es gut eine gewisse Luftigkeit und Leichtigkeit im Klang darzustellen. Allerdings neigen die Ohrhörer bei sehr hoher Lautstärke etwas zu einer gewissen Spitze, was mich allerdings weniger gestört hat.

Leider schwächeln die TaoTronics TT-BH052 True Wireless Earbuds bei den Mitten etwas. Hier klingen die Ohrhörer recht dünn und schwach, was sich auch in Stimmen und Gesang etwas niederschlägt.

Es fehlt hier einfach etwas an Fülle im Klang. Allerdings wird auch recht schnell klar warum TaoTronics dies gemacht hat. Der Bass der TT-BH052 ist unheimlich in die Tiefe gezogen, was gerade aufgrund der etwas dünneren Mitten stark auffällt.

Drums und auch der Beat bei elektrischen Titeln haben einen sehr starken Tiefgang. Ich will nicht mal sagen, dass der Bass von der Masse übermäßig stark ist, hier ist dieser auf einem guten Level, aber der Tiefbass ist gut angehoben.

Dies macht die TT-BH052 klanglich ausgesprochen interessant. Sucht Ihr nach einem echten HiFi Klang sind dies nicht die Ohrhörer für Euch, aber der starke Hoch/Tief Kontrast verleiht den Ohrhörern eine schöne Dynamik und auch gewisse Spielfreude.

Hier gefielen mir gerade elektrische Titel ausgesprochen gut! So etwas in Richtung Ashes von Hellberg oder In My Mind von Dynoro & Gigi D’Agostino liegen den TaoTronics TT-BH052 ausgesprochen gut!

Erstaunlicherweise bieten die Ohrhörer auch eine recht hohe maximale Lautstärke, was bei TWS „vollständig kabellosen“ Ohrhörern sehr selten ist.

 

Signalstärke

Bei komplett kabellosen TWS Ohrhörern ist die Bluetooth Verbindung immer ein sehr wichtiger Punkt. Gerade bei günstigen und recht frühen Modellen waren Verbindungsabbrüche alle paar Minuten völlig normal.

Selbst 2018er Modelle sind davon nicht völlig verschont. Daher war ich sehr positiv überrascht, dass die TaoTronics TT-BH052 die mit signalstärksten TWS Ohrhörer sind, die ich bisher genutzt habe.

Selbst ein Abdecken des Ohres mit der flachen Hand führt nicht zu einem Signalverlust, was bei fast allen Modellen auf dem Markt der Fall ist.

Daumen hoch für die TT-BH052 und deren Signalstärke.

 

Fazit

Die TaoTronics TT-BH052 True Wireless Earbuds sind technisch und auch funktional die so ziemlich besten echt kabellosen Ohrhörer, die mir in dieser Preisklasse bisher beengt sind.

Dies liegt vor allem an der sehr guten Akkulaufzeit und der starken Ladebox. Letztere kann die Ohrhörer bis zu 40x wieder aufladen, ehe diese selbst ans Netz muss. Alternativ könnt Ihr die Ladebox auch als Powerbank für Euer Smartphone nutzen, praktisch!

Hinzu kommt die sehr gute Funkverbindung und Tragekomfort!

Aber wie steht es um den Klang? Hier sind die TaoTronics TT-BH052 Geschmackssache! Sucht Ihr besonders ausbalancierte oder neutrale Ohrhörer sind die TT-BH052 nicht das Richtige für Euch. Gerade die Mitten der Ohrhörer sind sehr dünn. Dafür ist allerdings der Bass und vor allem der Tiefbass sehr gut, wie auch die Höhen.

Hierdurch gefielen mir die TT-BH052 besonders bei elektronischen Titeln, Drum and Bass usw. und auch in Pop Musik.

Ist gerade elektronische Musik Euere Musikrichtung und Ihr sucht einen besonders bassstarken und dynamischen Klang, dann sind die TaoTronics TT-BH052 True Wireless Earbuds vielleicht die genau richtigen Ohrhörer für Euch!

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Powerbanks für den Blackout? Eine gute Idee? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Die Gefahr eines längeren Stromausfalls nimmt zunehmend zu. Entsprechend gibt es immer mehr Vorsorge- Tipps und auch die Industrie und die Händler stürzen sich...

Neuste Beiträge

Die besten 140W Powerbanks, 6x 140W Powerbanks von Anker, INIU, AMEGAT usw. im Vergleich

Zunehmend mehr Geräte unterstützen die 140W Leistungsstufe via USB C. Du hast nun ein Notebook, das mit 140W laden kann. Welche Powerbank ist die...

Das Novoo NCEU67D GaN 67W Ladegerät im Test

Wir haben uns bereits das ein oder andere Ladegerät des Herstellers Novoo im Test angesehen. Diese zeigten hier immer eine gute Leistung. In diesem...

Das Omnia II Mix 140W USB C Ladegerät im Test, ein klasse Ladegerät von AUKEY!

Vom Hersteller AUKEY hatten wir schon eine Weile nichts mehr auf Techtest gehört. Nun melden diese sich mit einem neuen USB-Ladegerät zurück. So handelt...

Wissenswert

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.