Suche

Tags: , , , ,

Die KZ S1 true Wireless Ohrhörer im Test, eine neue Perle aus Asien?

KZ Audio ist ein Stammgast auf Techtest.org. Kaum ein anderer asiatischer Hersteller strahlt eine ähnliche Faszination aus.

KZ baut sehr günstige Ohrhörer, die aber sehr gut klingen! Teilweise klingen diese 3-4x so gut wie es der Preis vermuten lassen würde. Mit den KZ E10 haben diese vor kurzem ihre ersten „true Wireless“ Ohrhörer auf den Markt gebracht.

Kz S1 Test Review 11

Mit den KZ S1 folgt nun das zweite Modell. Dies soll erste Kinderkrankheiten der E10 ausbessern und zudem dank eines deutlich günstigeren Preises noch attraktiver sein.

Und ja für gerade einmal 20-25€ sehen die KZ S1 sehr interessant aus! Wollen wir da doch einmal im Test schauen ob die Ohrhörer auch überzeugen können.

 

Die KZ S1 im Test

Auf den ersten Blick sind die KZ S1 recht klassische true Wireless Ohrhörer. Allerdings im Detail war ich durchaus positiv überrascht. Für Ohrhörer die gerade mal 20-25€ kosten sind die KZ S1, wie auch die Ladebox recht gut gearbeitet.

Kz S1 Test Review 1Sowohl die Ohrhörer wie auch die Ladebox bestehen aus Kunststoff. Dieser wirkt aber recht dick und wertig.

Gerade die Ladebox wirkt massiver als man dies in dieser Preisklasse normalerweise erwarten darf. KZ setzt bei dieser auf das typische ovale Design, mit Klappe auf der Oberseite, unter welcher die Ohrhörer liegen. Diese Klappe wird über ausreichend starke Magnete geschlossen gehalten.

Die Ladebox ist mit 71 x 42 x 40 kompakt, aber auch nicht winzig.

Kz S1 Test Review 2In der Ladebox ist ein 300mAh Akku verbaut, welcher die Ohrhörer ca. 3x „on the Go“ wiederaufladen kann. Mit einer Ladung halten die Ohrhörer rund 3 Stunden durch.

Damit sind die KZ S1 keine Laufzeitwunder, aber ich denke im normalen Alltag reicht dies.

Kz S1 Test Review 4Die Ohrhörer selbst sind aktuell in vier Farben erhältlich, schwarz, grau, grün und weiß. Egal für welche Farbe Ihr Euch entscheidet, die Ohrhörer sind aus einem Hochglanz-Kunststoff gefertigt und wirken angenehm wertig.

Die Rückseite der Ohrhörer ist dabei mit einer Touch-Oberfläche versehenen, welche die Steuerung erlaubt.

 

Tragekomfort

Die KZ S1 sind zwar eher etwas größere Ohrhörer, aber diese sitzen in meinen Ohren ziemlich perfekt.

Die Passform ist 1a und auch der Schwerpunkt der Ohrhörer ist gut gewählt. Hierdurch verrutschen diese kaum bis gar nicht, selbst beim Laufen. Aber auch beim einfachen Nutzen stören die Ohrhörer nicht. Ich hatte mit dem KZ S1 keine Schmerzen oder das Gefühl einen Fremdkörper in den Ohren zu tragen.

Kurzum ich würde den Tragekomfort mit einer 1- bewerten.

 

Klang der KZ S1

Starten wir wie üblich bei den Höhen. Wie so oft bei KZ Ohrhörern mit Balanced Armature Treiber bieten auch die KZ S1 sehr scharfe und brillante Höhen. Diese sind unheimlich klar und auch schön detailliert.

Hellere Stimmen werden sehr gut dargestellt, genau wie höhere Instrumente. Allerdings neigen die Ohrhörer zu etwas anstrengenderen Zischlauten, gerade bei von Natur aus hellen Titeln.

Hier kommt es etwas auf Euren Geschmack an, aber ich bevorzuge etwas hellere und leichtere Höhen, von daher stört mich dies nicht wahnsinnig.

Kz S1 Test Review 7

Etwas schwach sind die Mitten. Hier wirken die KZ S1 etwas „leer“ und dünner. Ja ich habe schon Schlimmeres gehört, aber besonders voll klingen die S1 hier nicht.

Gerade wärmere Titel können etwas ungewohnt klingen, da der Klang etwas in die Höhen und Tiefen geschoben wird.

Die Tiefen wiederum sind 1a. Die Bässe sind schön kräftig und satt. Dabei übertreiben die KZ S1 allerdings auch nicht. Ich würde sagen die Masse des Bass sollte den Geschmack von 90% aller Nutzer treffen. Etwas angehoben, aber nicht übertrieben.

Kz S1 Test Review 9

Auch qualitativ ist der Bass tadellos! Der Tiefgang ist für Bluetooth Ohrhörer der 50€ Preisklasse gut. Ja es geht noch etwas tiefer und voller, aber dies darf man in dieser Preisklasse nicht erwarten. Zumal die generelle Klangsignatur der KZ S1 eh eher heller ist.

Lobend kann ich abschließend auch noch die Dynamik erwähnen, welche dank der starken Höhen und Tiefen sehr gut ist! Musik wirkt spaßig und lebendig.

Sehr gut ist auch die Signalstabilität. Probleme mit Abrissen der Verbindung hatte ich keine.

 

Frequenzkurve 

Kz S1 Frequenzkurve

Kz S1 Frequenzkurve Vergleich

Lila – KZ S1
Grün – Sennheiser MOMENTUM True Wireless
Orange – Xiaomi Mi Airdots
Blau – 1More Stylish

Fazit

Die KZ S1 sind top true Wireless Ohrhörer, welche sich auch lohnen aus Asien zu bestellen! Zumindest dann, wenn Ihr sehr klare und brillante Höhen mögt. Die Höhen sind klar das Highlight der KZ S1. Allerdings sind auch die Bässe tadellos und liefern einen schönen Punch.

Dieser Kontrast aus sehr brillanten (teils auch etwas scharfen) Höhen und einem satten Bass muss Euch gefallen.

Kz S1 Test Review 12

Wenn dies der Fall ist spricht nichts gegen die KZ S1. Der Tragekomfort ist top. Ich kann die Ohrhörer problemlos mehrere Stunden ohne schmerzende Ohren tragen.

Auch der generelle Qualitätseindruck überzeugt! Ich würde sogar sagen dies sind die wertigsten TWS Ohrhörer die ich bisher für +-20€ gesehen habe.

Kurzum ja die KZ S1 können sich von der Masse an true Wireless Ohrhörer positiv absetzen! Dies sind eindeutig die besten TWS Ohrhörer unter 20€.

Tags:

5 Kommentare

  1. Alex M. 12. Februar 2020

    Wie üblich ein sehr schöner Test mit soweit nachvollziebarer Klangbeschreibung. Vielen Dank!
    Allerdings… das mit den besten TWS für 20€ hatten wir schonmal mit dem Xiaomi RedMi Airdots so ähnlich. Die Besten In-Ears die ich bis jetzt für unterwegs hören durfte. Da verlieren sogar die 500€ teuren Sure 525Ltd und zwar haushoch! Nur, welche sind denn jetzt die Besten? Greift dieses Ergebnis noch im Hinblick auf die tolle Klangsignatur-Tabelle aus dem großen Test vom September 2019? Eine Gesamtliste aller Ergebnisse in dieser Tabellenform fehlt leider, leider noch. Die Redmi Airdots stehen übrigens noch immer mit 87% im Test aber mit 90% in der Tabelle von 9/19. Mir persöhnlich gefallen die ReMi etwas besser. Vielen dank für diesen und die anderen tollen Tests. Weiter so!

    Antworten
    1. Michael Barton 12. Februar 2020

      Hi,

      ja ich muss die Übersichtstabelle noch updaten….

      Antworten
  2. Bruno 12. Februar 2020

    Die Kopfhörer klingen doch recht interessant.Mir juckt es in den Fingern mich wieder in ein Abenteuer mit dem deutschen Zoll zu stürzen ;)

    Da der Kopfhörer offensichtlich Höhen und Tiefen betont, stellt sich mir die Frage, ob sie sich für Hörbücher und Hörspiele lohnen!? „Anstrengende Zischlaute“ machen ein Hörbuch schon mal zum Hörgrauen…

    Diesen Faktor sollte man in jeden Kopfhörer/Lautsprecher-Test beachten. Stimmen bewegen sich zum größten Teil in den Mitten. „Ein zischender“ Kopfhörer käme mir auf keinen Fall auf oder in die Ohren!

    Antworten
    1. Michael Barton 12. Februar 2020

      Hi, keine angst vor dem Zoll. Ohrhörer gehen nach meiner Erfahrungen zu 95% einfach so durch (meist werden nur große oder schwere Pakete geprüft), zumal wir hier sogar unter der Zoll grenze sind.

      Bezüglich der Hörbücher werde ich versuchen in zukünftigen Tests auch darauf einzugehen. Ob die KZ S1 für Hörbücher taugen kann ich nur mit einem Jein beantworten. Ich glaube hier gibt es bessere Modelle, aber furchtbar werden die S1 auch nicht sein.

      Antworten
  3. Manfred Ortner 13. Februar 2020

    Es gibt da ja 2 Modelle ( dynamisch/ Hybrid ) was ist da der Unterschied zwischen den beiden Modellen ?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.