Die besten Bluetooth Ohrhörer 2017, Bestenliste

Spätestens seit dem iPhone 7 rücken Bluetooth Ohrhörer immer mehr ins Rampenlicht. Hierbei sind viele Bluetooth Ohrhörer deutlich besser als Ihr Ruf! Aber welche sind die besten Bluetooth Ohrhörer? Diese Frage ist sicherlich nicht ganz leicht zu Beantworten, aber vielleicht kann ich Euch bei dieser doch etwas helfen!

Die besten Bluetooth Ohrhörer 2017, Bestenliste

Daher hier ein kleine Übersicht und ein kurzer Vergleich welche die besten Bluetooth Ohrhörer auf dem Markt sind, zu mindestens wenn es nach Techtest.org geht.


 

Die besten Bluetooth Ohrhörer

Um den günstigeren Bluetooth Ohrhörern fair gegenüber zu sein unterteile ich die „Bestenliste“ in zwei Klassen, Bluetooth Ohrhörer für 50€+ oder für weniger als 50€. Ich halte dies für eine sehr sinnvolle Unterteilung.

Beginnen wir mit den teuren Bluetooth Ohrhörern.

  1. Teufel MOVE BT
  2. Onkyo E700BT
  3. Beats by Dr. Dre Powerbeats 3
  4. Beyerdynamic Byron BTA
  5. Optoma NuForce BE6i
  6. beyerdynamic Byron BT
  7. Sudio Vasa Blå
  8. Bang & Olufsen BeoPlay H5
  9. Sony MDR-XB50BS
  10. Bose SoundSport
  11. Onkyo E200BT
 PreisKlangBassTragekomfortAkkuGesammt
Teufel MOVE BT120€90%+++20h90%
Onkyo E700BT150€92%++8h90%
Beats by Dr. Dre Powerbeats 3160€90%++012h90%
Beyerdynamic Byron BTA199€90%0+7,5h89%
Optoma NuForce BE6i110€88%008h89%
beyerdynamic Byron BT99€88%++7,5h88%
Sudio Vasa Blå90€82%++8h86%
Bang & Olufsen BeoPlay H5250€87%0-5h84%
Sony MDR-XB50BS60€82%++08,5h84%
Bose SoundSport170€81%0-6h81%
Onkyo E200BT80€75%-+8h80%

Grundsätzlich macht ihr mit keinem der aufgelistetem Bluetooth Ohrhörer etwas falsch. Jedoch gibt es natürlich Modelle, die etwas aus der Masse hervorstechen.

Klanglich sind die Onkyo E700BT meine NR.1. Diese bieten eine hervorragende Dynamik und Lebendigkeit im Klang mit starken Höhen und Bässen ohne dabei in extreme zu verfallen. Leider besitzen die E700BT keinen Wasserschutz! Ganz im Gegenteil hier wirken die Ohrhörer recht anfällig.

Wenn es um die klangliche Auflösung und Details geht, sind hingegen die Beyerdynamic Byron BTA die Nummer 1, welche aber eher natürlich klingen. Für einige Nutzer sicherlich Positiv, viele Nutzer würde aber vermutlich einen etwas Bass lastigeren Sound bevorzugen.

Die besten Bluetooth Ohrhörer

Die Beats by Dr. Dre Powerbeats 3 sind ein Sonderfall. Entgegen dem Ruf von Beats Audio klingen die Powerbeats 3 hervorragend! Jedoch mit einer Einschränkung, und zwar nur dann wenn diese mit einem iPhone gekoppelt sind!

Hier bieten diese Tiefe und Satte Bässe, welche aber nicht einfach nur dumpf wummern, sondern Qualitativ ihresgleichen suchen. Auch höhen und mitten sind 1a bei den Powerbeats 3. In Kombination mit Android Smartphones klingen diese aber etwas lustlos, hier sind diese also nicht zu empfehlen.

Meine allround Empfehlung wären aber die Teufel MOVE BT! Diese bieten einfach das beste gesamt Paket aus einem lebendigen und satten Klang über einen guten Tragekomfort bis hin zu einer überragenden Akku Laufzeit.

Dabei sind diese mit 120€ auch preislich recht Fair eingestuft.

Als Preis-Leistungs Empfehlung würde ich die Sony MDR-XB50BS ausrufen, sofern Ihr Bass mögt, viel Bass!


 

Die besten Bluetooth Ohrhörer für unter 50€

Während die teureren Bluetooth Ohrhörer noch von großen Marken dominiert werden, ist es bei den günstigeren Modellen komplett anders.

Hier sind primär so genannte „Amazon Marken“ zu finden. Also asiatische Anbieter, welche ihre Produkte ausschließlich via Amazon verkaufen.

Hier ist es, extrem schwer eine gute Bestenliste zusammen zu stellen. Viele Modelle sind hier einfach so dicht beieinander, dass welches besser ist einfach zu 100% an den persönlichen Präferenzen liegt.

Das ist an sich auch nicht überraschend. Hersteller wie TaoTronics oder AUKEY usw. stellen keine Bluetooth Ohrhörer her, sondern kaufen diese bei großen Fertigern zu und schreiben einfach nur ihren Namen auf die Produkte. Daher gibt es Bluetooth Ohrhörer welche absolut identisch aussehen mit unterschiedlichen Markennamen.

Das muss aber nichts Schlechtes sein! Gerade die größeren Händler(TaoTronics) nehmen so große Stückzahlen bei diesen Fertigern ab das hier für diese exklusive Modelle gebaut werden. Aber auch die Standard Modelle sind oftmals nicht schlecht und ziemlich günstig!

  1. TaoTronics TT-BH15
  2. TaoTronics TT-BH07
  3. QCY QY19
  4. Meizu EP-51
  5. Inateck BH1001
  6. Anker SoundBuds Sport IE20
  7. Anker SoundBuds Slim
  8. MACAW T1000
  9. Anker SoundBuds
  10. TaoTronics TT-BH06
  11. Aukey EP-B4
  12. Syllable D700
  13. UMI Sport
  14. Xiaomi Wireless Bluetooth Earbuds
  15. Mpow Wolverine
 PreisKlangBassTragekomfortAkkuGesammt
TaoTronics TT-BH1529 €92%+++7h92%
TaoTronics TT-BH0724 €90%++5h90%
QCY QY1925 €90%++6h90%
Meizu EP-5125 €85%0+5h82%
Inateck BH100130 €80%0+8h82%
Anker SoundBuds Sport IE2030 €80%+-8h81%
Anker SoundBuds Slim26 €80%0+7h80%
MACAW T100019 €78%+06h80%
Anker SoundBuds20 €70%-++8h76%
TaoTronics TT-BH0617 €75%++05h75%
Aukey EP-B419 €74%++05h75%
Syllable D70018 €75%004h75%
UMI Sport24 €75%008h75%
Xiaomi Wireless Bluetooth Earbuds29 €75%006h75%
Mpow Wolverine20 €68%-+5h70%

Letztendlich läuft es bei den günstigen Bluetooth Ohrhörern aus meiner Sicht auf die TaoTronics TT-BH15 oder die TaoTronics TT-BH07 hinaus.

Ja es gibt auch einige andere gute Modelle wie die Anker SoundBuds Slim, Meizu EP-51 usw. jedoch heben sich die beiden TaoTronics Modelle etwas aus der Masse hervor.

Ob nun der TaoTronics TT-BH15 oder der TaoTronics TT-BH07 ist nicht ganz leicht zu beantworten.

Grundsätzlich würde ich zum TaoTronics TT-BH15 tendieren, gerade wenn Ihr viel Bass mögt. Die TaoTronics TT-BH07 sind hingegen etwas günstiger und bieten einen besseren Tragekomfort.

Mit beiden Ohrhörern seid Ihr aber gut beraten!


 

Geheimtipp

Wenn Ihr auch bereit seid mal etwas Exotischeres auszuprobieren kann ich Euch nur empfehlen mal einen Blick auf die KZ ZS5 Ohrhörer zu werfen.

KZ „Knowledge Zenith“ ist ein asiatischer Hersteller, welcher für extrem günstige und sehr gute Ohrhörer bekannt ist. Die ZS5 sind das „Flaggschiff“ von KZ und bietet satte vier Treiber pro Ohrhörer und ähnliche Luxus Spielereien für gerade mal 25€.

Die ZS5 sind erst einmal nur kabelgebundene Ohrhörer, allerdings bietet KZ ein Bluetooth Upgrade Kit an, welches die ZS5 durch den Austausch des Kabels Bluetooth fähig macht.

Preislich liegen wir bei ca. 30-35€ (aus Asien) für Ohrhörer und Bluetooth Kit zusammen. Klanglich können es die ZS5 allerdings mit sämtlichen Bluetooth Ohrhörern unter 100€ hier im vergleich aufnehmen!

Wer also nicht 100€+ für Bluetooth Ohrhörer wie die Onkyo E700BT ausgeben möchte bekommt mit den ZS5 die so ziemlich Klangstärkste alternative!

 


 

Tabellen Erklärung

Die Links oberhalb der Tabelle führen zu den jeweiligen Einzeltests der Bluetooth Ohrhörer, welche Ihr Euch auch definitiv ansehen solltet.

Zudem sind die Ergebnisse der „günstigen“ Bluetooth Ohrhörern nicht mit denen der „teureren“ vergleichbar. Aufgrund des günstigeren Preises habe ich hier die Prozent Ergebnisse angepasst.

In der Tabelle befindet sich ein gesondertes Bass Rating. Ich weiß, dass viele Nutzer gerne viel Bass mögen daher habe ich diese schnelle Übersicht eingebaut um Euch zu helfen die passenden Modelle zu finden.

Viel Bass bedeutet natürlich nicht automatisch ein guter Klang!

  • ++ = weit überdurchschnittlich
  • + =  überdurchschnittlich
  • 0 = neutral
  • – = unterdurchschnittlich
  • — = weit unterdurchschnittlich