Die besten günstigen Bluetooth Ohrhörer, die TaoTronics TT-BH15 im Test

-

Günstige Bluetooth Ohrhörer gibt es bergeweise auf Amazon. Die meisten würde ich sogar als brauchbar einstufen, für Ihren Preis.

Jedoch gibt es auch einige günstige Modelle, die besser waren als der Durschnitt. Hierzu gehörten auch die TaoTronics TT-BH07.

Nun hat TaoTronics den Nachfolger für die TT-BH07 auf den Markt gebracht, die TT-BH15.

Können die neuen Bluetooth Ohrhörer von TaoTronics im Test überzeugen? Finden wir es heraus!

 

Die TaoTronics TT-BH15 Bluetooth 4.1 Ohrhörer im Test

Die TaoTronics entsprechen dem klassischen Aufbau von Bluetooth Ohrhörern. Heißt diese sind nicht vollständig kabellos.

Der linke und rechte Ohrhörer wird weiterhin mit einem Kabel zusammen gehalten welches bei der normalen Nutzung im Nacken verläuft.

Die beiden Ohrstöpsel sind relativ groß weshalb ich vermute, dass in diesen neben dem Treiber auch der Akku für die Bluetooth Elektronik verbaut ist.

Der Ohrkanal der TaoTronics ist leicht angewinkelt und mit einem „Ohrhaken“ versehen. Dieser „Gummihaken“ soll dafür sorgen, dass die Bluetooth Ohrhörer besser in Euren Ohren halten. Ob dies funktioniert erzähle ich Euch später.

Auf der Rückseite der Ohrhörer ist ein Magnet integriert welcher die Ohrhörer auf Wunsch zusammenhalten kann. Dies klingt im ersten Moment wie nichts großes, ist aber in der Praxis sehr nützlich. Habt Ihr die Ohrhörer umhängen und benutzt diese Temporär nicht könnt Ihr diese wie eine Kette Tragen, so können diese nicht unbemerkt von Eurem Hals rutschen.

Gesteuert werden die Ohrhörer über eine Kabelfernbedienung, welche unterhalb des rechten Ohrhörers angebracht ist. Diese Kabelfernbedienung besitzt ein Mikrofon, drei Tasten und den microUSB Port zum Aufladen der Ohrhörer.

Der verbaute Akku hält ca. 5 Stunden +-1 je nach Lautstärke und der Art der Musik. Das verbaute Mikrofon ist brauchbar aber man hört durchaus, dass man gerade ein Headset nutzt. Zudem ist dieses eher mäßig laut.

 

Tragekomfort

Ich würde den Tragekomfort der TaoTronics TT-BH15 Bluetooth 4.1 Ohrhörer als mittelmäßig einstufen.

Diese sitzen zwar unter anderem dank der Ohrhaken sehr feste und sicher in meinen Ohren, jedoch spürt man sehr deutlich, dass etwas in den Ohren steckt aufgrund der Größe der Ohrhörer.

Ich würde dies Gefühl nicht als schmerzhaft oder unangenehm bezeichnen, dennoch muss man sich daran etwas gewöhnen.

Allerdings würde ich dafür die Ohrhörer auch als sporttauglich einstufen.

 

Klang

Kommen wir zum Wichtigsten, dem Klang.

Hier muss ich zugeben sehr beeindruckt von den TaoTronics Bluetooth Ohrhörern zu sein! Es gab zu den Vorgängern und den meisten anderen Modellen in der 30€ Preisklasse hier einen deutlichen Sprung.

Die TaoTronics TT-BH15 Bluetooth 4.1 Ohrhörer haben einen klaren Klang mit einem ordentlichen aber nicht übertriebenen Bass.

Die Höhen sind soweit sehr sauber und klar, allerdings nicht übermäßig anstrengend oder spitz. Der Bass ist kräftig und satt ohne dabei zu übersteuern oder völlig zu übertreiben.

Hierbei überlagert dieser auch nicht die Mitten oder die Höhen. Zwar merkt man im direkten Vergleich mit deutlich teureren Bluetooth Ohrhörern, wie den Teufel Move BT, dass diese nochmal etwas mehr Tiefgang haben aber dennoch ist auch bei den TaoTronics der Bass sehr schön satt und voluminös.

Rauschen oder deutlich hörbare Kompressions -Artefakte konnte ich bei den Bluetooth Ohrhörern nicht feststellen.

Ebenso war die Verbindungsqualität in meinem Einsatz problemlos.

Die maximale Lautstärke würde ich als gut einstufen. Wenn Ihr wollt, können die TT-BH15 ordentlich laut werden.

 

Fazit zu den TaoTronics TT-BH15 Bluetooth 4.1 Ohrhörern

Die TaoTronics TT-BH15 Bluetooth 4.1 Ohrhörer werden sicherlich meine Standardempfehlung für gut klingende Ohrhörer in der 30€ Preisklasse.

Natürlich hört man auch weiterhin einen Unterschied zu 100€ Bluetooth Ohrhörer wie den Teufel Move BT, allerdings ist dieser nicht so groß wie man beim Preisunterschied denken würde.

Die TaoTronics TT-BH15 haben einen satten und sauberen Klang mit klaren Höhen und einem voluminösen Bass.

Dazu kommt die solide Akkulaufzeit und der brauchbare Tragekomfort welche den TT-B15 zu einem sehr runden Produkt in der 30€ Preisklasse machen.

Kurzum die TaoTronics TT-BH15 sind aktuell die empfehlenswertesten „günstigen“ Bluetooth Ohrhörer auf dem Deutschen Markt. Erst ab ca. 60€ bekommt man nennenswert bessere Bluetooth Ohrhörer.

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Wie effizient sind Powerbanks? Mit Messwerten!

So gut wie kein elektrisches Gerät arbeitet zu 100% effizient. Dies gilt ganz besonders im Falle von Akkus, wo eigentlich eine hohe Effizienz besonders...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

Wie haltbar sind Powerbanks? Kapazitätsmessung nach 7 Jahren

Du hast dir gerade eine frische neue Powerbank gekauft und fragst dich nun, wie lange diese wohl halten wird. Genau dieser Frage versuchen wir...

Neuste Beiträge

Die Tribit StormBox 2 im Test

Tribit gehört zu den absoluten Geheimtipp-Herstellern, wenn es um günstige Bluetooth Lautsprecher geht. Die StormBox ist hier sicherlich einer der größten Verkaufsschlager von Tribit. Nun...

SteelSeries ARCTIS NOVA 5 Wireless im Test: Das Beste plattformübergreifende Gaming-Headset 2024?

Mit dem ARCTIS NOVA 5 bietet SteelSeries ein neues “plattformübergreifendes” Gaming-Headset an. Wie ist das gemeint? Wir haben hier ein kabelloses Headset, das neben...

ANC Kopfhörer für Bass-Fans: Teufel REAL BLUE PRO Test

Der deutsche Hersteller Teufel möchte mit den REAL BLUE PRO High-End Bluetooth Kopfhörern in der Liga der Flaggschiffe von Sony, Bose und Co. mitspielen....

Wissenswert

Stromsparender und Leistungsstarker Desktop für Office, Foto und Video-Bearbeitung (Ryzen 8000)

Aufgrund der aktuellen Strompreise und Umweltbedenken ist der Stromverbrauch von Computern ein zunehmend wichtiger Faktor. Gerade dann, wenn der PC über viele Stunden im Leerlauf...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

2 Kommentare

  1. Warum kosten sie weniger als der Vorgänger? Ist der Akku größer geworden? Habe mir damals den Vorgänger bei Amazon-Blitzangeboten für 20€ geholt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.