Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test

-

Die ursprünglichen Anker SoundBuds Bluetooth Ohrhörer hatten mich damals im Test nur bedingt überzeugt. Diese waren nicht schlecht aber setzten sich auch nicht von der Masse an anderen Bluetooth Ohrhörern auf dem Markt ab.

Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test-17

Nun hat Anker die neuen SoundBuds Sport IE20 auf den Markt gebracht, welche aktuell nur 29,95€ kosten. Dies sind lediglich 5€ mehr als die normalen SoundBuds, lohnt dieser Aufpreis?

Finden wir es im Test der Anker SoundBuds Sport IE20 heraus!

 

Die Anker SoundBuds Sport IE20 im Test

Ehe wir zu den Ohrhörern kommen, ein paar Worte zum Lieferumfang. Anker hat hier einige verschiedene Ohrstöpsel beigelegt, insgesamt in vier Größen, dazu kommen noch „Ohrhacken“ in drei Größen.

Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test-2

Auch eine kleine Tasche und das obligatorische microUSB Kabel liegen bei.

Die Anker SoundBuds Sport IE20 sind relativ große Ohrhörer welche vollständig aus Plastik bestehen. Die Rückseite besitzt allerdings als optischen Akzent eine kleine „fake Aluminium“- Abdeckung.

Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test-4

Die Ohrhörer machen optisch durchaus einen hochwertigen Eindruck, zu mindestens hochwertiger als viele andere Modelle auf dem Markt.

Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test-6

Die Rückseite der Anker SoundBuds Sport IE20 ist magnetisch, so dass beide Ohrhörer in der Tasche „zusammenkleben“, dies verhindert etwas das Verheddern.

Die Tasten zum Steuern der Ohrhörer befinden sich an einer Kabelfernbedienung welche ein Stück weit unterhalb des rechten Ohrhörers angebracht ist.

Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test-5

Auf dieser Kabelfernbedienung sind drei Tasten vorhanden, lauter und leiser wie auch eine Multifunktionstaste. Letztere dient zum Wiedergeben/Pausieren von Musik und zum Vorspulen, hier kommt es darauf an wie lange bzw. wie oft man diese Taste drückt um welche Funktionalität auszulösen.

Der microUSB Port zum Aufladen ist erstaunlicherweise nicht an der Kabelfernbedienung angebracht, sondern am rechten Ohrhörer.

Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test-7

Anfangs hatte ich etwas Schwierigkeiten wie man die Ohrhörer einschaltet bzw. wieder abstellt. Hier hat Anker allerdings einen interessanten Mechanismus verbaut. Wenn die SoundBuds Sport IE20 über die Magneten auf der Rückseite der Ohrhörer zusammengehalten werden, sind diese aus.

Wenn man nun beide Ohrhörer voneinander trennt, werden diese automatisch eingeschaltet.

Tragekomfort

Es fällt mir recht schwer eine generelle Aussage zum Tragekomfort zu treffen. Die Anker SoundBuds Sport IE20 sind ziemlich groß und fast schon viereckig geformt was an sich keine optimale Passform für Ohrhörer ist.

Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test-8

Allerdings sitzen sie erstaunlich gut in meinen Ohren, wenn sie einmal drinnen sind.

Sie sind allerdings nicht die aller bequemsten Ohrhörer. Ich würde sie aber für den Sport geeignet ansehen.

Letztendlich kommt es etwas auf Eure Ohren an. Ich vermute Menschen mit kleinen Ohren werden mit den SoundBuds Sport IE20 weniger Spaß haben.

 

Klang der SoundBuds Sport IE20

Klanglich sind die Anker SoundBuds Sport IE20 die aus meiner Sicht stärksten Ohrhörer in der ca. 30€ Preisklasse aktuell auf dem Markt!

Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test-12

Dies gilt gerade wenn man etwas mehr Bass mag. Die SoundBuds Sport IE20 sind wie bereits erwähnt recht große Ohrhörer und es wirkt regelrecht so als hätte Anker den kompletten Platz als Resonanzkörper genutzt.

Der Bass ist hervorragend kräftig und tief, man spürt regelrecht das hohe Volumen der Ohrhörer.

Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test-11

Die Höhen sind allerdings ebenfalls sauber und relativ klar. Natürlich gibt es Ohrhörer mit noch brillanteren Höhen aber in der Gesamtkomposition des Klangs passt das, auch wenn der Bass recht dominant ist.

Die SoundBuds Sport IE20 sind klanglich recht „spaßige“ Ohrhörer, welche auch einen gewissen Vortrieb bringen.

Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test-14

Leider besitzen die Ohrhörer ein leichtes Grundrauschen, welches allerdings bei der Wiedergabe von Musik recht schnell mit ansteigender Lautstärke verschwindet.

 

Fazit zu den Anker SoundBuds Sport IE20

Klanglich sind die Anker SoundBuds Sport IE20 richtig stark und mit das Beste in der 30-40€ Preisklasse, was man aktuell finden wird, sofern man gerne etwas mehr Bass mag.

Die Anker SoundBuds Sport IE20 Bluetooth Ohrhörer im Test-16

Auch die Verarbeitung und Optik ist soweit tadellos, leidglich beim Tragekomfort gibt es noch ein Stück Luft nach oben.

Die SoundBuds sitzen zwar recht fest in den Ohren, was diese für Sport durchaus geeignet macht aber sind nicht die aller Bequemsten. Man spürt schon, dass man die Ohrhörer in den Ohren hat.

Dennoch unterm Strich kann ich die Anker SoundBuds Sport IE20 empfehlen, gerade für den Preis von lediglich 29,99€.

Michael Barton
Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Weitere spannende Artikel

Verwirrende mAh und Wh Angabe bei Powerbanks (3,7V oder 5V)

Ich glaube das verwirrendste Thema im Bereich der Powerbanks und Akkus ist sicherlich die Kapazitätsangabe. 99,9% aller Hersteller geben die Kapazität einer Powerbank in...

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Neuste Beiträge

Test: Steelseries ARCTIS NOVA 7 WIRELESS, eins der bequemsten Headsets!

Mit dem NOVA 7 bietet Steelseries ein Gaming Headset, welches aber einen besonders großen Wert auf die Klangqualität legt. So soll das NOVA 7 “High-Fidelity-Treiber”...

Test: HP Z27k G3, tolles Design, viele Anschlüsse und gutes Bild mit nur einer Schwäche!

Der HP Z27k G3 ist ein extrem spannender Monitor für professionelle Nutzer, wie Fotografen oder allgemein Content Creator. So bietet der HP Z27k G3 eine...

Info: Corsair RGB RAM und ASUS (ASROCK) AM5 Mainboards mit USB 4 = Probleme

Du hast dir gerade ein frisches ASUS (ASROCK) AM5 Mainboard mit USB 4 gekauft und teuren Corsair RGB DDR5 RAM? Und du kannst die...

Wissenswert

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Powerbanks für den Blackout? Eine gute Idee? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Die Gefahr eines längeren Stromausfalls nimmt zunehmend zu. Entsprechend gibt es immer mehr Vorsorge- Tipps und auch die Industrie und die Händler stürzen sich...

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

2 Kommentare

  1. Hallo, ich bin auf der Suche nach einem guten Bluetooth in ear Ohrhörer. Jetzt bin ich auf die beiden Produkte von Anker gestoßen und frage mich welches Paar für mich die bessere Option ist. Ich habe vor Jazz, Blues und Akustik zu hören und ab und zu ein wenig Elektro. Welcher Ohrhörer ist wohl die bessere Wahl für mich?

    LG Henning

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.