Perfekt gerüstet fürs iPhone 7, die Sudio Vasa Blå Bluetooth Ohrhörer im Test, stylisch und gut?

Bei Sudio handelt es sich um einen neuen Hersteller von Audio Equipment auf dem deutschen Markt. Dabei konzentriert sich dieser schwedische Hersteller nicht nur auf einen guten Klang, sondern will auch durch die Optik punkten.

Das neuste Produkt von Sudio, die Vasa Blå, richten sich dabei gerade an Käufer des iPhone 7. Also ja bei den Vasa Blå handelt es sich um Bluetooth Ohrhörer.

perfekt-geruestet-fuers-iphone-7-die-sudio-vasa-bla-bluetooth-ohrhoerer-im-test-stylisch-und-gut-21

Aber können diese auch abgesehen von ihrer Optik im Test überzeugen? Finden wir es heraus!

 

Technische Daten

  • Sudio Vasa Blå
  • Bluetooth 4.1
  • Gewicht: 14 Gramm (Gehäuse)
  • Reichweite: 10 Meter
  • Akkulaufzeit: 8 Stunden (Aktiv), 10 Tage (Standby)
  • Aufladedauer: 10 Minuten (schnell), 120 Minuten (vollständig)
  • Typ: 10,2 mm Dynamischer Lautsprecher
  • Sensitivität: 112 dB SPL @ 1 kHz
  • Impedanz: 32 Ohm @ 1kHz
  • Frequenzbereich: 18 Hz – 23 kHz

An dieser Stelle vielen Dank an Sudio, die mir die Vasa Blå für einen Test zur Verfügung gestellt haben.

 

Lieferumfang und Verpackung

Dass Sudio ein Hersteller ist, welcher viel Wert auf Optik legt, habe ich ja bereits im Intro erwähnt, dies sieht man auch bei der hervorragenden Verpackung!

perfekt-geruestet-fuers-iphone-7-die-sudio-vasa-bla-bluetooth-ohrhoerer-im-test-stylisch-und-gut-2

Die Vasa Blå werden in einer robusten und hochwertigen Box geliefert, die durch Magnete zusammengehalten wird.

Im Inneren findet man zum einen die Bluetooth Ohrhörer selbst aber auch ein microUSB Kabel, 5 Sets Ohrstöpsel in verschiedenen Größen, einen Kabel Clip und eine kleine Ledertasche.

perfekt-geruestet-fuers-iphone-7-die-sudio-vasa-bla-bluetooth-ohrhoerer-im-test-stylisch-und-gut-3

Damit fällt der Lieferumfang ziemlich komplett aus, Daumen hoch dafür!

 

Die Sudio Vasa Blå

Die Vasa Blå sind in insgesamt vier Farben verfügbar. Zum einen natürlich klassisch weiß und schwarz, aber auch etwas mutigere Farben wie rosa und blau sind vertreten.

perfekt-geruestet-fuers-iphone-7-die-sudio-vasa-bla-bluetooth-ohrhoerer-im-test-stylisch-und-gut-4

Wobei alle Farben mit roségoldenen Elementen kombiniert sind. Daher richten sich die Vasa Blå vermutlich eher etwas an die Damen oder den etwas experimentierfreudigeren Herren.

Solltet Ihr über ein roségoldenes iPhone verfügen, passen die Vasa Blå natürlich perfekt.

Vom Aufbau gibt es bei den Bluetooth Ohrhörern kaum Überraschungen. Wie üblich besitzen diese ein Kabel, das  die linke und rechte Seite verbindet und in Eurem Nacken verläuft.

perfekt-geruestet-fuers-iphone-7-die-sudio-vasa-bla-bluetooth-ohrhoerer-im-test-stylisch-und-gut-5

An diesem Kabel befinden sich jeweils unterhalb des linken und rechten Ohrhörers zwei kleine „Kästen“.

Unterhalb des rechten Ohrhörers handelt es sich um die Kabelfernbedinung mit insgesamt drei Tasten und dem verbauten, eher mäßigen, Mikrofon.

Die mittlere der drei Tasten dient zum einen dem Ein/Ausschalten der Ohrhörer wie auch für Play/Pause.

perfekt-geruestet-fuers-iphone-7-die-sudio-vasa-bla-bluetooth-ohrhoerer-im-test-stylisch-und-gut-7

Die beiden anderen Tasten sind mit Lauter/Leiser und Vor/Zurück doppelt belegt.

Der Kasten auf der anderen Seite beheimatet den Akku und den microUSB Ladeport. Der Hersteller gibt die Akkulaufzeit mit 8 Stunden an, dies kommt auch hin, wenn man recht leise Musik hört. Bei höherer Lautstärke sinkt die Laufzeit um 1-2 Stunden.

Unter IOS wird zudem der aktuelle Akkustand in der oberen Leiste angezeigt.

 

Tragekomfort

Die Ohrstöpsel der Vasa Blå sind relativ klein. Im Gegensatz zu anderen Bluetooth Ohrhörern hat Sudio die für die Bluetooth Verbindung notwendige Elektronik nicht direkt in die Ohrstöpsel intrigiert, sondern in das Kabel bzw. in die beiden Kästen.

Diese liegen im Normalfall im Nacken/Schultern auf, weshalb das Gewicht hier nicht so sehr stört.

Dadurch gehören die Vasa Blå ganz klar eher zu den komfortableren Bluetooth Ohrhörern auf dem Markt.

Ich würde diese auch als teilweise sporttauglich einstufen, zumal Sudio die Ohrhörer bzw. die Kabelfernbedienung als „Sweat proof“ bezeichnet. Warum teilweise? Beim Joggen erzeugen die beiden “Kästen” welche am Kabel hängen ein wenig Zug auf die Ohrstöpsel, wodurch diese herausrutschen können.

 

Klang

Bei „Mode“ Produkten wie den Vasa Blå bin ich eigentlich sehr vorsichtig. Oftmals versuchen hier die Hersteller ausschließlich über die Optik zu punkten und technisch sind die Produkte murks.

perfekt-geruestet-fuers-iphone-7-die-sudio-vasa-bla-bluetooth-ohrhoerer-im-test-stylisch-und-gut-9

Allerdings haben mich die Sudio Vasa Blå fast etwas umgehauen. Ich bin hier mit einer sehr niedrigen Erwartungshaltung in den Test gegangen, allerdings haben mich die Vasa Blå sehr positiv überrascht.

Die Klangsignatur überrascht erst einmal nicht. Die Vasa Bla sind die klassische Badewanne, also die Höhen und die Tiefen sind ein Stück weit angehoben während die Mitten etwas flach sind.

Starten bei den Höhen, diese sind absolut klar und sauber. Hier habe ich nichts zu bemängeln, die Darstellung ist 1a und das ohne, dass die Höhen zu spitz sind.

perfekt-geruestet-fuers-iphone-7-die-sudio-vasa-bla-bluetooth-ohrhoerer-im-test-stylisch-und-gut-10

Der Bass ist leicht angehoben, wodurch die Vasa Blå sehr lebendig klingen. Allerdings ist der Bass nicht ganz so tief wie er beispielsweise bei den etwas teureren Teufel Move BT ist.

Trotzdem für unter 90€ kann man hier nicht jammern. Die Bluetooth Ohrhörer liefern einen guten Vortrieb.

Wo allerdings die Sudio Vasa Blå etwas schwächeln ist in den Mitten. Hier fehlt es etwas an Fülle im Klang wodurch Stimmen ein wenig schwächer klingen als sie eigentlich sollten.

Das ganz klingt schon einmal ordentlich aber die Sudio haben noch ein Ass im Ärmel, die räumliche Darstellung.

Die Vasa Bla schaffen es dem Klang eine unglaublich große Bühne, sowohl in die Breite wie auch in die Tiefe, zu geben. Teilweise hatte ich fast den Eindruck, als hätten die Ohrhörer einen „3D“ Modus, jedoch klingt das Ganze sehr natürlich und angenehm.

In diesem Punkt schlagen die Sudio Vasa Blå selbst deutlich teurere Bluetooth Ohrhörer.

perfekt-geruestet-fuers-iphone-7-die-sudio-vasa-bla-bluetooth-ohrhoerer-im-test-stylisch-und-gut-12

Musikalisch fühlen sich die Bluetooth Ohrhörer ganz klar in der normalen Pop Musik am wohlsten.

Gerade wenn Ihr viel Top40/Charts hört wie z.B. David Guetta, DJ Snake, Martin Garix, Major Lazer usw. Hört, dann machen die Vasa Blå eine sehr gute Figur.

 

Fazit zu den Sudio Vasa Blå Bluetooth Ohrhörern

Letztendlich kommt es etwas bei Sudio Vasa Blå darauf an ob Euch die Optik anspricht. Falls ja, spricht nichts gegen den Kauf der Ohrhörer.

Diese punkten durch einen Klang mit hervorragender räumlicher Darstellung, gute Höhen und einem spaßigen Bass.

Auch Tragekomfort und Akkulaufzeit sind mehr als solide.

perfekt-geruestet-fuers-iphone-7-die-sudio-vasa-bla-bluetooth-ohrhoerer-im-test-stylisch-und-gut-23

Kurzum für einen Preis von 90€ (-15% beim verwenden des Codes techtest15) kann man für das Gebotene nicht klagen, ganz im Gegenteil.

Wenn Euch allerdings die Optik nicht wichtig ist oder nicht zusagt, dann könnten auch die Teufel MOVE BT beispielsweise interessant sein. Diese sind klanglich schon nochmals ein kleines Upgrade, kosten aber auch 119€ und sind optisch ein völlig anderer Style.

sudio-vasa-bla

Persönliche Anmerkung zu den Sudio Vasa Blå. Ich war ursprünglich sehr skeptisch was diese Ohrhörer angeht. Eine unbekannte Marke, die auf eine stylische Optik Wert legt aber im Audio Bereich, zu mindestens mir, bisher unbekannt war, puhhh.

Sowas ist leider sehr oft kein Garant für einen guten Klang. Ähnliches gilt auch für „Sport“ Ohrhörer welche meist schlecht klingen.

perfekt-geruestet-fuers-iphone-7-die-sudio-vasa-bla-bluetooth-ohrhoerer-im-test-stylisch-und-gut-24

Daher war ich sehr erleichtert und erfreut als ich die Vasa Blå das erste Mal gehört habe und sie tatsächlich gut klangen. Zwar gibt es hier auch sicherlich noch Luft nach oben was den Klang angeht, verglichen mit Beyerdynamic oder Teufel Ohrhörern, jedoch wenn einem die Optik gefällt, dann spielen solche Unterschiede vermutlich kaum noch eine Rolle. Zumal diese recht klein sind oder halt Geschmacksache.

Kurzum Sudio ist eine ernstzunehmende Marke, welche nicht nur durch Optik versucht zu punkten und dann Standard Technik verbaut. Auch klanglich sind zu mindestens die Vasa Blå ihr Geld wert, vor allem wenn man diese für 7X€ bekommt.

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org

Kommentar verfassen