15 Apple Lightning Kabel von Aukey, Anker, Amazon und co. im Test

EDIT: Eine 2018er Neuauflage des Tests findet Ihr HIER.

Nach meinem Test von 24 Micro USB Ladekabeln und 7 2in1 Ladekabeln der letzte Test der Serie diesmal mit Apple Lightning Kabeln.

Dieses Mal habe ich insgesamt 15 Vertreter von Lightning Kabeln, alle davon besitzen eine MFI Zertifizierung.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Was ist diese MFI Zertifizierung? Hier bin ich einfach mal faul und kopiere den Text aus meinem 2in1 Ladekabel Test.

Im Apple Lightning Stecker ist ein Chip verbaut welcher dem iPhone/iPad signalisiert ob es sich um ein Originalprodukt handelt. Nun können sich auch Drittanbieter zertifizieren lassen, dies kostet natürlich Geld weshalb einige auf eine Zertifizierung „verzichten“.

Böse Zungen könnten natürlich behaupten, dass Apple dies nur macht um Geld zu verdienen(was vermutlich auch korrekt ist).

Diese nicht zertifizierten Produkte können funktionieren, müssen es aber nicht. Dies ist abhängig von dem im Kabel verbauten Chip.

Preislich liegen die getesteten Kabel zwischen 6,99€ und 22,99€, auch von der Länge variieren die Kabel zwischen 0,9m und 3m also ein buntes Testfeld.

 

 

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Original Apple Lightning Kabel 1m

Zum originalen Apple Lightning Kabel muss ich vermutlich nicht viel sagen. Es ist weder optisch noch qualitativ in irgendeiner Form besonders. Es stellt einfach das Basis -Kabel da.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Leider ist es gar nicht so einfach dieses Kabel zu kaufen. Die auf Amazon verfügbaren Kabel kommen alle samt von 3. Anbietern für teilweise verdächtig niedrige Preise und seit der Geschichte mit den Samsung Akkus, wer es nicht kennt kann die Sache hier nachlesen, Kurzfassung Heise hat 12 Samsung Original Akkus bei Amazon gekauft und alle waren Fälschungen, bin ich etwas vorsichtig bei so was.

Bei Apple direkt kostet das Kabel Satte 19,99€.

 

 

 

Aukey Apple Lightning USB-Sync-Kabel 1m

Das zweit günstigste Kabel im Test kommt von Aukey. Für 6,29€ bekommt man ein Standard -kabel in einer zugegeben sehr schönen Verpackung welche ebenso umweltfreundlich ist, es wurde vollständig auf Plastik usw. verzichtet.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Auf den ersten Blick kam das Kabel mir allerdings etwas dünn vor was vermutlich dem günstigen Preis geschuldet ist. In wie weit dies einen Einfluss auf die Ladeleistung hat, wird sich später im Test zeigen.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

 

Aukey Apple Lightning USB-Sync-Kabel 3m

Dieses Aukey Kabel ist das Längste im Test. Längere Kabel haben im Allgemeinen einen Nachteil bei der Ladegeschwindigkeit. Diesem schien Aukey entgegen wirken zu wollen, denn im Gegensatz zum kürzeren Bruder ist dieses Kabel keineswegs dünn. Genau genommen ist das 3m Kabel von Aukey das Dickste im ganzen Test.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Wie auch das 1m Kabel wird auch dieses in einer umweltfreundlichen Verpackung geliefert.

Aukey Apple Lightning USB-Sync-Kabel 3m

Abgesehen von der Länge und der recht hohen Dicke, was mich diesem Kabel hoffnungsvoll gegenüber stimmt, ist das Lightning Kabel jedoch relativ unauffällig.  Aluminium Stecker oder eine Nylon Ummantelung gibt es keine.

 

Anker 90 cm und 1,8m mit Nylon umflochtenes Lightning USB Kabel

Anker ist natürlich eine feste Größe bei Smartphone Zubehör und auch bereits die Micro USB Kabel von Anker haben in meinem Micro USB Kabel Vergleich gut, wenn nicht sogar sehr gut abgeschnitten.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Daher ist meine Erwartungshaltung gegenüber diesen Kabeln natürlich recht hoch.

Anker typisch werden auch diese Lightning Kabel in einer hochwertigen Verpackung geliefert, welche sofort ein gewisses Premiumgefühl vermittelt. Auch die Kabel selbst machen einen sehr hochwertigen Eindruck.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Sowohl das 0,9m als auch das 1,8m Lightning Kabel sind jeweils in drei Farben verfügbar. Gold, Silber und „Space Grey“ womit die Kabel farblich passend zu den aktuellen iPhones/iPads sind. Da sich die Farben preislich unterscheiden, habe ich jeweils die günstigste Farbe gekauft.

Die metallummantelten Stecker sind sauber verarbeitet und fühlen sich sehr hochwertig in der Hand an. Auch die Nylon Ummantelung ist sehr hochwertig und „weich“ anfühlend gelungen, man hat hier eher das Gefühl, dass es sich bei der Ummantelung um „Wolle“ handelt, das ich als positiv empfinde.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Interessanterweise ist sowohl die 1,8m als auch die 0,9m Version extrem flexibel, es könnte natürlich auch bedeuten, dass die Kabel recht dünn sind, was aufgrund der Ummantelung schwer einzuschätzen ist.

Optisch gefällt mir im Übrigen die schwarze Version deutlich besser als die Silberne.

 

Anker 90cm Premium USB Lightning Kabel

Anker kann auch bunt, das zeigen sie mit diesen Kabeln.

Im Gegensatz zu den obigen Anker Kabeln ist dieses Kabel nicht Nylon ummantelt und besitzt auch keine metallenen Stecker, dafür ist das Kabel in vielfältigen Farben verfügbar.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Diese Farben sind an die Farben des iPhone 5c angelehnt also rot, grün, gelb, blau und weiß.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Ansonsten ist nicht viel zu diesem Kabel zu sagen, die Verpackung ist wie bei Anker typisch sehr gut und die Dicke des Kabels entspricht ungefähr des Apple Originals.

 

 

AmazonBasics Verbindungskabel Lightning auf USB, 0,9 m und 1,8m

Bei den Micro USB Kabeln hatte mich Amazon mit seinen Basics Kabel etwas enttäuscht, mal schauen wie das bei den Lightning wird.

Die 0,9m und die 1,8m Version unterscheiden sich nicht nur in der Länge sondern auch in der Dicke. Das 1,8m Kabel wirkt ein gutes Stück dicker und stabiler.

AmazonBasics Verbindungskabel Lightning auf USB, 0,9 m und 1,8m

Optisch sind aber beide Kabel relativ „normal“, lediglich der recht deutlich sichtbare Amazon Schriftzug sticht schnell ins Auge.

AmazonBasics Verbindungskabel Lightning auf USB, 0,9 m und 1,8m

Leider sind die Stecker, sowohl das Ende welches ans iPhone kommt als auch das USB Ende, sehr groß geraten, fast schon etwas klobig. Nutzer mit Hüllen um Ihr Smartphone müssen aufpassen, dass der Ausschnitt für den Ladeport ausreichend groß ist.

JETech Zertifiziert von Apple Lightning USB Kabel 1m

 

 

Syncwire Lightning zu USB Kabel 1m

Zuerst einmal Lob für die Verpackung des Syncwire Kabels. Dieses wird in einer schönen und wertig anmutenden Schachtel geliefert, was schon Mal einen guten erst Eindruck verleiht.

Syncwire Lightning zu USB Kabel 1m

Ansonsten ist das Kabel Standard, ich weiß um ehrlich zu sein nicht was ich viel mehr zu diesem Kabel sagen soll.

Syncwire Lightning zu USB Kabel 1m

Es ähnelt dem Originalkabel von der Verarbeitung und der Dicke des Kabels sehr. Die Stecker sind aus normalem weißen Hochglanz Plastik, auf den Produktbildern wirkt es ein wenig so als wäre das Steckergehäuse metallisch, was aber nicht der Fall ist.

 

Syncwire Verbindungskabel Nylon Lightning zu USB Kabel 1m

Im Gegensatz zum obigen Kabel von Syncwire ist dieses doch sehr auffällig.

Erneut wird das Kabel in einer schönen kleinen Schachtel geliefert was schon einmal ein kleiner Pluspunkt ist. Zum anderen sind die Stecker Gehäuse aus sauber verarbeitetem Metall gefertigt und das Kabel selbst mit Nylon ummantelt.

Syncwire Lightning zu USB Kabel 1m

Hier gibt es jedoch einen massiven Unterschied zu der Ummantelung der Anker Kabel. Bei den Anker Lightning Kabel fühlt sich die Ummantelung weich an, wie Stoff. Beim Syncwire ist die Ummantelung sehr hart dafür aber auch sehr robust.

Syncwire Verbindungskabel Nylon Lightning zu USB Kabel 1m

Wobei ich finde, dass die Ummantelung des Ankers sich deutlich besser in der Hand anfühlt, im Gegenzug sieht die des Syncwire edeler aus, fast schon als wäre es ein Metallgeflecht.

Syncwire Verbindungskabel Nylon Lightning zu USB Kabel 1m

Wenn man sich bei Amazon die Bewertungen ansieht, fällt auf, dass es einige negative gibt. Ich selbst hatte bisher keine Probleme mit diesem Kabel und habe zudem die Vermutung, dass es sich aktuell um eine neue Version handelt, denn einige der negativen Kommentare bemängeln, dass das Kabel lediglich in einer Tüte geliefert wurde was bei mir nicht der Fall war und ja, ich habe das Syncwire regulär über Amazon gekauft ,also kein gesponsertes „Golde Sample“ des Herstellers.

 

 

JETech Zertifiziert von Apple Lightning USB Kabel 1m

Das Lightning Kabel von JETech ist das preiswerteste Kabel im Test und liegt qualitativ ungefähr auf dem selben Level wie das zweitgünstigste Kabel von Aukey.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Die Stecker sind im üblichen Hochglanz weiß gearbeitet aber wie ich finde etwas unsauberer als die Konkurrenz.

JETech Zertifiziert von Apple Lightning USB Kabel 1m

Kurzum das klassische Standardkabel, hier gibt es nicht mehr zu sagen.

RAVPower Lightning Kabel 90cm

Erneut ein recht klassisches Apple Lightning Kabel diesmal von RAVPower. Dies Kabel ist in vier verschiedenen Farben verfügbar Schwarz, Weiß, Rosa und Blau also ist für jeden eine Farbe dabei.

 15 Apple Lightning Kabel Ladekabel Ravpower

Ansonsten ist das Kabel relativ „Normal“ es Besitz also keine Metal ummantelten Stecker Gehäuse oder eine Nylon Ummantelung. Rein von der Dicke und der verarbeitung erinnert mich dieses Kabel sehr an das Modell von Syncwire .

 15 Apple Lightning Kabel Ladekabel Ravpower

Kurzum ein eher Preis/Leistungs orientiertes Kabel.

Leicke KanaaN 2-in-1 Lade-/Datenkabel 1,8m

Das Erste der 2 in 1 Kabel in diesem Vergleich. Aber was sind überhaupt 2 in 1 Kabel?

Hierbei handelt es sich um Micro USB Kabel welche einen zusätzlichen Lightning Adapter am Kabel befestigt haben, sodass man mit diesem Kabel sowohl Micro USB Geräte als auch Apple Produkte laden kann ohne ein zweites Kabel mit sich rumzuschleppen.

Licke KanaaN Apple Lightning MFi USB Kabel 2 in 1 mit Lightning

Dafür zahlt man aber auch oft einen Premiumpreis.

Das Leicke Kabel ist bereits ein alter Bekannter, es ist ebenfalls bereits in meinem Micro USB Kabeltest angetreten und hat dort bereits mit den Testsieg abgeräumt. Also ist die Erwartungshaltung groß.

Aukey Apple Lightning USB-Sync-Kabel 3m

Rein von der Verarbeitung spielt das Leicke Kabel an der Spitze mit. Das Kabel ist Nylon ummantelt, nicht ganz so weich wie das des Anker Kabels aber auch nicht so hart wie des Syncwire, die beiden Steckergehäuse sind zudem Aluminium ummantelt.

Also ein Premiumkabel was auch bei dem recht stolzen Preis von 22,99€ zu erwarten ist.

Im Gegensatz zu vielen der anderen Kabel welche ich erst ca. 2 Wochen im Einsatz habe, kann ich Euch auch langfristig beim Leicke „versprechen“, dass dieses funktioniert.

 

LP 2-in-1 Lightning und Micro USB Ladekabel MFI Zertifiziert 1m

Das Kabel von LP ist ebenfalls ein 2 in 1 Kabel welches ich ebenfalls schon einige Monate im Einsatz habe, daher kann ich auch von diesem sagen, dass es langfristig funktioniert.

2in1 3in1 Ladekabel Kabel von Leicke LP COM-PAD dodocool Remax im Test Review Vergleich Ladegeschwindigkeit

Optisch ist das LP dem Kabel von Leicke sehr ähnlich. Die Ummantelung hat eine ähnliche Qualität, lediglich die Art womit der Lightning Adapter am Kabel verbunden ist, unterscheidet sich.

Beim LP Kabel setzt man auf ein einfaches aber auch schönes „Seil“.

Aukey Apple Lightning USB-Sync-Kabel 3m

Ansonsten ist das Kabel ebenfalls ein Premiumexemplar. Die Stecker sind Aluminium ummantelt und auch das Kabel hat ein Nylongeflecht um sich.

Wenn dazu noch die Leistung passt, könnte das LP ein echter Geheimtipp sein da der Preis von 14,99€ sehr fair ist.

 

dodocool 2-in-1 Lightning USB Kabel 8pin & Micro USB Kabel

Auf den ersten Blick ist das 2 in 1 Kabel von dodocool ein echt gutes Angebot. 10,99€ für ein 2 in 1 Kabel ist ein sehr fairer Preis, dazu noch MFI zertifiziert. Aber leider scheint es hier Probleme zu geben. In den Bewertungen bei Amazon häufen sich die Kommentare in denen sich Nutzer beschweren, dass das Kabel nach einer gewissen Zeit die Funktion einstellen würde.

So etwas sollte dank MFI eigentlich nicht auftreten. Bisher hatte ich allerdings noch keine Probleme mit dem dodocool, dies kann Glück sein oder möglicherweise nur eine „defekte“ Charge!?

dodocool 2-in-1 Lightning USB Kabel 8pin & Micro USB Kabel

Was mich viel mehr stört sind die Bereiche, dass der Hersteller nicht auf Anfragen reagieren würde.

Aber kommen wir zum Kabel selbst. Dieses ist in diversen knalligen Farben und natürlich auch in Schwarz verfügbar, der Preis schwankt hier allerdings etwas je nach gewählter Farbe. Das Kabel besitzt eine relativ hohe Dicke und fühlt sich recht hochwertig an auch wenn es keine metallenen Stecker oder Nylon Ummantelung gibt.

dodocool 2-in-1 Lightning USB Kabel 8pin & Micro USB Kabel

Ein kleiner Wermutstropfen sind die doch sehr klobigen Stecker, hier gilt das Selbe wie bei den AmazonBasics Lightning Kabel wenn Ihr eine Hülle verwendet, achtet darauf, dass der Ausschnitt groß genug ist, ansonsten könnte es Probleme geben.

 

Messergebnisse

Kommen wir nun aber so langsam mal zu dem Warum Ihr hier seid, den Messergebnissen.

Als Endgeräte kam ein iPhone 6+ und ein iPad 4 zum Einsatz. Als Netzteil nutzte ich einerseits das Anker 60W 6-Port Family-Sized Desktop USB Ladegerät welches in der Oberklasse der Ladegeräte angesiedelt ist und eine RAVPower RP-PB19 Powerbank.

Als Messgerät diente erneut mein treues PortaPow Premium USB + DC Power Monitor Leistungsmesser.

 

 Durchlauf a
iPhone 6+
Durchlauf a
iPad 4
Durchlauf b
iPhone 6+
Durchlauf b
iPad 4
Durchschnittlich
Original Apple Lightning Kabel1,621,971,41,641,6575
Aukey Apple Lightning Kabel 1m1,62,041,461,721,70
Aukey Apple Lightning Kabel 3m1,812,061,581,771,805
Anker Nylon umflochtenes Lightning Kabel 0,9m1,822,131,581,841,8425
Anker Nylon umflochtenes Lightning Kabel 1,8m1,762,031,51,741,7575
Anker Premium USB Lightning Kabel 0,9m1,842,011,621,851,83
AmazonBasics Lightning auf USB Kabel 0,9 m1,842,171,551,81,84
AmazonBasics Lightning auf USB Kabel 1,8 m1,792,041,551,81,795
Syncwire Lightning zu USB Kabel 1m1,862,111,561,821,8375
Syncwire Nylon Lightning zu USB Kabel 1m1,842,11,51,711,7875
JETech Apple Lightning USB Kabel 1m1,772,031,41,761,74
RAVPower Lightning Kabel 90cm1,62,091,451,731,71
Leicke KanaaN 2-in-1 Lade-/Datenkabel 1,8m1,842,111,511,781,81
LP 2-in-1 Lightning und Micro USB Ladekabel 1m1,762,061,431,671,73
dodocool 2-in-1 Lightning und Micro USB Kabel1,711,991,481,741,73

(Höhere Werte = besser, Angaben in Ampere, Durchlauf a mit Anker Netzteil, Durchlauf b mit RAVPower Powerbank)

 

Dies sind doch etwas überraschende Werte, alle getesteten Kabel schlagen das Original- Apple Kabel. Wobei ich ein ähnliches Ergebnis auch schon bei dem Micro USB Kabeln gesehen habe mit dem Originalkabel von Samsung.

Noch überraschender, dass das Syncwire Lightning zu USB Kabel den zweiten Platz im Gesamt -ergebnis einfährt. Damit hätte ich, um ehrlich zu sein, nicht gerechnet.

Was mich allerdings kaum überrascht, das schnellste Kabel im Test stammt von Anker, eins muss man den Jungs lassen, sie wissen wie man Zubehör baut.

Zusammenfassung

 

Aukey

Beginnen wir mit den beiden Aukey Kabeln. Grundsätzlich sind beide Kabel OK und solltet Ihr billig an diese herankommen, greift zu.

Aukey Lightning Kabel review

Das 3m Kabel jedoch verdient eine Empfehlung. Die Verarbeitung macht einen guten Eindruck und auch die Ladegeschwindigkeit war auf einem sehr hohen Level.

Anker

Kaum eine Überraschung, alle drei Anker Kabel haben sehr gut abgeschnitten und die beiden Nylon ummantelten Kabel sind auch meine Gesamttestsieger. Verarbeitung und Leistung sind bei diesen beiden einfach top.

Anker Lightning Kabel Review

AmazonBasics

Bei den Micro USB Kabeln haben die von AmazonBasics vollkommen versagt, bei den Lighting Kabeln ist das nicht der Fall. Sowohl das 0,9m als auch das 1,8m Kabel liefern eine sehr gute Leistung. Lediglich der sehr große und fast schon klobig wirkende Stecker verdirbt mir diese Kabel etwas.

Amazon Basics Lightning Kabel

Syncwire

Das 1m „normale“ nicht Nylon ummantelte Kabel ist mein Überraschungskandidat. Obwohl das Kabel in keiner Weise auffällig war (nicht ungewöhnlich dick oder derartiges) lieferte es die zweit besten Werte im Test. Daher auch für dieses Daumen hoch!

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire J

Leider hat dieses Kabel ein Problem nämlich, dass das Anker 90 cm mit Nylon umflochtenes Lightning USB Kabel existiert. Dieses kostet nochmal (je nach Farbe) einen Ticken weniger und ist zudem noch besser verarbeitet.

Die Nylonversion dieses Kabels würde ich nur bedingt empfehlen. Die Leistung lag „nur“ im Mittelfeld und ich mochte die Ummantelung nicht so sehr, auch wenn sie qualitativ durchaus den Eindruck machte ein Auto ziehen zu können.

JETech

Ein eher unauffälliges Kabel. Günstiger Preis aber auch eher mäßige Leistung. Solltet ihr allerdings einfach das günstig mögliche Kabel suchen, ja dieses taugt.

Lightning Kabel review

 

RAVPower

Ähnlicher fall wie das 1m Kabel von Aukey oder JETech. Es ist Qualitativ und von der Leistung ungefähr mit dem Original Kabel gleichzusetzen. Dem entsprechend solltet ihr an dieses Kabel günstig ran kommen ist es einen Kauf wert.

 15 Apple Lightning Kabel Ladekabel Ravpower

Leicke KanaaN

Die ganzen 2 in 1 Kabel sind natürlich Sonderfälle. Besitzt ihr sowohl Apple Geräte als auch Modelle andere Fabrikate kann dieses Kabel den Alltag massiv erleichtern (was auch der Grund ist warum ich dieses nutze).

KanaaN Apple Lightning MFi USB Kabel 2 in 1 mit Lightning und Mi

Die Leistung passt sowohl beim Micro USB Anschluss als auch beim Lightning Port, ebenso ist die Verarbeitung top, lediglich der hohe Preis kann im ersten Moment etwas weh tun.

LP

Das LP Kabel besitzt eine hervorragende Verarbeitung und auch der Micro USB Anschluss besitzt eine Top – Leistung. Der Lightning Part ist allerdings eher unteres Mittelfeld.

2in1 3in1 Ladekabel Kabel von Leicke LP COM-PAD dodocool Remax im Test Review Vergleich Ladegeschwindigkeit

Aber erneut gilt, könnt ihr etwas mit einem 2 in 1 Kabel anfangen? Wenn ja, ist das LP die günstigere Alternative zum Leicke wenn auch einen Tick langsamer.

dodocool 

Ehrlich gesagt würde ich von diesem Kabel die Finger lassen.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire J

Die Verarbeitung geht OK, ebenso die Leistung, allerdings stören mich die negativen Amazon Bewertungen etwas und der sehr klobige Stecker.

Solltet ihr ein 2 in 1 Kabel suchen, würde ich eher zum LP oder Leicke greifen.

 

Kurzfassung

Was soll ich nun kaufen? Im Normalfall würde ich folgendes empfehlen:

Bis zu 1m Anker 90 cm mit Nylon umflochtenes Lightning USB Kabel 

1m bis zu 2m Anker 1,8m mit Nylon umflochtenes Lightning USB Kabel

über 2m Aukey Apple Lightning USB-Sync-Kabel

Bei den 2 in 1 Kabel geht sowohl das Leicke KanaaN (aus Sicht der Leistung) oder auch das LP (aus Sicht des Preises) vollkommen in Ordnung

Solltet Ihr keine Nylon Ummantelung oder derartiges benötigen sind die Günstigeren Kabel von Aukey, JETech, RAVPower oder auch Syncwire ebenfalls vollkommen in Ordnung und von der Leistung mindestens auf dem Level des Original Kabels von Apple nur halt günstiger. Warum nenne ich die Kabel von AmazonBasics nicht? Grundsätzlich sind diese Kabel auch Gut teilweise sogar besser als die von Aukey, JETech oder RAVPower aber die Stecker stören mich irgendwie. Sie sind etwas klobig und wirken in Natura etwas „billiger“ als die der Konkurrenz aber das ist natürlich meine Persönliche Meinung.

14 Apple Lightning Kabel Ladekabel Aukey Anker Amazon Syncwire JETech Leicke LP dodocool im Test Review

Ich hoffe dieser kleine Bericht konnte Euch helfen. Sollte es Euch zusätzlich interessieren, ich habe zwei weitere ähnliche Berichte verfasst.

7 2in1 Ladekabel von Leicke, LP, COM-PAD und co. im Test

24 Micro USB Kabel von Anker, Ugreen, Amazon und co im Test

Vielen Dank fürs Lesen

 

EDIT: Eine 2018er Neuauflage des Tests findet Ihr HIER.

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.