Anker 24W 2-Port USB Ladegerät im Test, das beste USB Ladegerät!

Gearbest

Powerbanks, Bluetooth Lautsprecher und auch mittlerweile die ersten Smartphones verzichten auf ein USB Ladegerät im Lieferumfang.

Dies hilft natürlich bei der Kosteneinsparung aber entlastet auch die Umwelt wenn nicht jedes Gerät ein eigenes USB Netzteil mit im Lieferumfang hat.

Daher benötigen die meisten Nutzer früher oder später ein USB Ladegerät, gerade dann wenn das beim Smartphone mitgelieferte nur 1A besitzt, was für eine Powerbank schon fast zu wenig sein kann.

Auch kann ein gutes USB Ladegerät die Ladegeschwindigkeit deutlich erhöhen, sogar gegenüber dem originalen Ladegerät. Gerade beim iPhone ist dies der Fall da Apple hier nur ein 1A Ladegerät mitliefert.

Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Test

Meine bisherige Standardempfehlung war immer das 20W Dual Port USB Ladegerät von Anker. Warum? Gerade bei Ladegeräten ist eine hohe Qualität sehr wichtig und wenn ich ein USB Ladegerät in nahezu jedem meiner Powerbank/Bluetooth Lautsprecher Tests empfehle, dann muss ich mir sicher sein, dass dieses nicht nur schnell sondern auch zuverlässig ist.

Und das war dieses Anker Ladegerät!

Jedoch hat Anker das 20W Dualport Ladegerät „heimlich“ gegen ein Model mit 24W ausgetauscht, eine auf dem ersten Blick sehr sinnvolle Entscheidung.

Aber was genau hat sich verändert und ist das neue Modell weiterhin empfehlenswert?

 

Technische Daten des Anker 24W 2-Port USB Ladegerät

Das Anker 24W 2-Port USB Ladegerät

Wie bei Anker üblich wird dieses Ladegerät in einer kleinen Pappschachtel geliefert, welche zwar im ersten Moment nicht sonderlich spektakulär aussieht aber erfreulicherweise kein unnötiges Plastik enthält und zudem einfach zu öffnen ist.

Neben dem Ladegerät legt Anker kein weiteres Zubehör oder Kabel bei.

Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Test Review-1

Rein optisch hat sich das Anker Dualport Ladegerät gegenüber dem alten Model mit 20W nicht oder kaum verändert.

Sowohl die weiße als auch die schwarze Version dieses Ladegeräts besitzen ein Gehäuse vollständig aus Hochglanz Plastik. Wer öfters auf meiner Webseite ist, wird wissen wie ich zu Hochglanz Plastik stehe, es mag im ersten Moment gut aussehen aber spätestens nach ein paar Tagen Nutzung ist es schmutzig und/oder verkratzt.

Ich würde Euch hier dringend die weiße Version empfehlen! Zwar ist diese 2€ teurer aber weißes Hochglanz Plastik ist um einiges resistenter als schwarzes.

Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Test

Ansonsten gibt es nicht viel optisch über das Anker 24W 2-Port USB Ladegerät zu sagen. Es ist für seine Leistung recht Kompakt und besitzt wie üblich die beiden USB Ports auf der Front.

Auf eine Status LED hat Anker verzichtet.

Dank der 24W Leistung können bei diesem Modell beide USB Ports gleichzeitig 2,4A Leistung ausgeben. Dies war leider die einzige Schwäche des Vorgängers welcher maximal 4A über beide USB Ports liefern konnte.

Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Test Review-5

Damit ist das Anker 24W 2-Port USB Ladegerät in der Lage auch zwei Große Tablets wie z.B. das iPad gleichzeitig zu laden.

Auch das 2-Port Ladegerät besitzt Ankers PowerIQ Technologie. Was ist dies?

PowerIQ soll dafür sorgen, dass das Ladegerät erkennt was für ein Smartphone oder Tablet an dieses angeschlossen ist und sich dementsprechend anpassen.

Die meisten Smartphones/Tablets laden an den Herstellereigenen Ladegeräten immer am schnellsten, dies liegt aber meist nicht daran das diese Besonders gut sind sondern das diese dem Smartphone mitteilen das es sich hierbei um Original Zubehör handelt.

Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Test Review-4

PowerIQ soll nun dem Smartphone vorgaukeln, dass es an einem Originalzubehör angeschlossen ist, wodurch dieses deutlich schneller lädt. Und ja das Funktioniert praktisch auch.

Sollte es im Übrigen die Frage nach der Kompatibilität geben, dieses Ladegerät ist in der Lage so ziemlich jedes Gerät zu Laden welches via USB geladen wird, also nicht nur Smartphones und Tablets sondern auch Bluetooth Lautsprecher, Ohrhörer oder auch Navigationsgeräte.

 

Wie teste ich?

Grundsätzlich messe ich Spannung und Stromstärke mit einem „PortaPow Premium USB + DC Power Monitor Leistungsmesser / Leistungsmessgerät Digital Multimeter Amperemeter V2“.

Dieses liefert eine Messgenauigkeit auf bis zu 0.0001 A-0.0001 V.

Als konstante Last nutze ich USB Widerstände. Mit diesen werde ich das Netzteil ca. 4 Stunden mit 90+% Last „quälen“ wobei ich die Temperatur messe und schaue ob es Auffälligkeiten (oder sogar Ausfälle) gibt.

Zu guter Letzt checke ich ob es an verschiedenen Endgeräten „Probleme“ beim Laden gibt. Wichtig meine Ladegeschwindigkeits Tests führe ich mit einem Referenz-Kabel durch. Auf der microUSB Seite wäre dies das 1 Meter Kabel von Mr.Flux oder von Anker, beide Kabel liefern die bestmögliche Ladeleistung. Für Apple Geräte verwende ich das Original Apple Kabel, nicht weil es das beste ist sondern einfach weil es jeder hat.

Solltet Ihr andere Ladekabel verwenden kann dies eure Ladegeschwindigkeit Negativ beeinflussen, siehe ein Test dazu HIER.

Das Messen des Stromverbrauchs im Leerlauf geschieht mit einem Voltcraft Energy Logger 4000.

 

Testergebnis des Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Technologie

Im ersten Moment als ich das Anker 24W 2-Port USB Ladegerät gesehen habe, hatte ich mir gedacht, dass Anker einfach hingegangen ist und das alte 20W mit einem neuen Label als 24W Model verkauft.

Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Test Review-8

Das 20W Dual Port Ladegerät besaß schon genug Reserven um 24W zu liefern. Aber Anker scheint im Inneren doch die ein oder andere Änderung vorgenommen zu haben.

Dies sieht man sowohl bei der Ladegeschwindigkeit aber auch bei der Spannung.

Dualport Ladegerät von Anker Spannung

(alle Ports des Ladegeräts werden unabhängig von einander geregelt, X Achse = Ampere, Y Achse = Volt)

Dieses Diagramm zeigt die Spannungsentwicklung des Ladegerätes bei einer Last zwischen 0,5A und 3A. Die Spannung der beiden USB Ports wird dabei unabhängig von einander geregelt.

Das Anker 24W 2-Port USB Ladegerät liefert konstant eine etwas höhere Spannung als das alte Model.

Bei diesem Diagramm sieht man aber sehr schön, wie die von Anker beworbene VoltageBoost Technology funktioniert. Wenn die Spannung unter ein gewisses Limit fällt, wird diese vom Ladegerät wieder hochgeregelt. Dies machen die meisten Konkurrenz Produkte nicht.

Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Test Review-9

Auch bei der Ladeleistung gibt sich das Anker 24W 2-Port USB Ladegerät keine Blöße. Hier erreichte ich bei allen Geräten so ziemlich das Maximum zu was diese in der Lage sind. Bei meinem iPhone 6+ wären dies 1,74A, beim meinem iPad 2,24A. Auch auf der Android Seite erreichte das Anker sehr hohe Ladegeschwindigkeiten. Die Aukey AIPowerTM PB-N28 Powerbank wurde sogar 2,65A geladen, hier sieht man gut, dass das 2-Port USB Ladegerät mehr als nur die angegeben 2,4A pro Port zu leisten vermag.

Der Stromverbrauch im Leerlauf lag bei 0,0W, also unterhalb der Messgrenze meines Ladegerätes. Die allgemeine Effizienz des Anker Ladegerätes lag bei guten 84%.

 

Fazit zum Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Technologie

Das Anker 24W 2-Port USB Ladegerät ist eine noch weiter verbesserte Version des alten 20W Models. Dem entsprechend kann ich hier nur eine Empfehlung aussprechen!

Ein zuverlässigeres und schnelleres USB Ladegerät werdet Ihr aktuell auf dem Markt nicht finden!

Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Test

Zumal der Preis mit 11,99€ bzw. 13,99€ sehr fair ist. Solltet Ihr also nicht noch mehr USB Ladeports benötigen, ist das Anker Ladegerät eine hervorragende Wahl! Zumal ein 2-Port Ladegerät eine sehr praktische Größe gegenüber den normalen 1-Port Modellen ist.

Lediglich sollte Euer Smartphone Quick Charge 2.0 unterstützen, gäbe es in Form des RAVPower RP-PC002 noch ein besseres Ladegerät auf dem Markt.

 Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Technologie
Leistung24W
Preis11,99€
Ports2
Strom Aufnahme Leerlauf0,0W
Last Test bestanden ? Ja
Spulenfiepen Nein
Apple iPhone 6+1,74A
Sony Xperia Z51,49A
Gigaset ME PRO 1,34A
Nexus 6 1,44A
Sasmsung Note 31,67A
Apple iPad 42,24A
Amazon Fire HD 101,64A
Aukey AIPowerTM PB-N28 12000mAh Powerbank2,64A
Testergebnis★★★★★
Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org

Kommentar verfassen