Angelbird SD DUAL CARD READER im Test, der schnellste SD-Kartenleser!

-

Wenn du Profi-Fotograf oder Content Creator bist, hast du viel mit SD-Karten zu tun. Teils kann es nach einem umfangreichen Shooting gar nicht schnell genug gehen, die Daten von SD-Karten zu kopieren.

Falls du zu diesen Nutzern gehörst, bietet Angelbird mit seinem SD DUAL CARD READER ein spannendes Produkt an.

Wie der Name schon sagt handelt es sich hier um einen Kartenleser mit zwei Slots, welche das volle UHS-II Tempo bieten sollen.

Dies in einem „professionellen“ Design. Sicherlich ein super exotisches Produkt, welches wir uns aber dennoch in einem kleinen Test ansehen wollen!

An dieser Stelle vielen Dank an Angelbird für das Zurverfügungstellen des SD DUAL CARD READER für diesen Test!

 

Angelbird SD DUAL CARD READER im Kurz-Test

Der Angelbird SD DUAL CARD READER besitzt ein professionelles Design. So misst der Kartenleser 95 x 65 x 12 mm und ist komplett aus Metall gefertigt.

Hierdurch wirkt dieser sehr wertig und massiv, was bei Kartenlesern so eher selten ist.

Das Wichtige an diesem Modell sind die beiden SD Karten Slots auf der Front. Diese sind leicht versetzt angebracht, so dass du die SD Karten auch gut einzeln entnehmen kannst. Jeder Kartenslot besitzt eine Status LED.

Angeschlossen wird der Kartenleser via USB C. Ein entsprechender Port ist auf der Rückseite. Dieser Port ist etwas in das Gehäuse versetzt.

Hierdurch hat der Port eine gute Zugentlastung, aber nicht jedes USB C Kabel wird passen! Ein hochwertiges Kabel liegt mit im Lieferumfang.

 

Schreibschutzschalter

Für jeden der beiden SD Slots besitzt der Angelbird SD DUAL CARD READER einen Schreibschutz-Schalter auf der Rückseite.

Wofür ist dieser da? Nutzt du den Kartenleser in einer “Ingeststation” kannst du so das versehentliche Löschen von Speicherkarten verhindern.

 

Der schnellste SD Kartenleser

Wie schnell ist der Angelbird SD DUAL CARD READER? Um dies zu testen habe ich mir zwei der schnellsten V90 SD Karten geschnappt und diese in 5x verschiedenen UHS-II Kartenlesern getestet.

Bei den Speicherkarten handelt es sich um:

  • Angelbird AV PRO SD MK2 V90 R300/W280
  • Lexar Professional 2000x Gold Series 128GB

Bei den Kartenlesern handelt es sich um folgende Modelle:

  • Angelbird SD DUAL CARD READER
  • Kingston FCR-HS4
  • ProGrade CFexpress Type A and SDXC/SDHC UHS-II
  • Sonnett Echo 20 Thunderbolt 4
  • Sony MRW-G2

Genau genommen handelt es sich beim Sonnett Echo 20 Thunderbolt 4 nicht um einen reinen Kartenleser, sondern um ein Thunderbolt 4 Dock, mit einem guten Kartenleser.

Getestet wurde die Geschwindigkeit mit CrystalDiskMark.

Lesend ist der Angelbird SD DUAL CARD READER ganz knapp auf Platz 2 hinter dem Sonnett Echo 20 Thunderbolt 4 Dock.

So erreichte der Angelbird Kartenleser lesend im Schnitt 296,6 MB/s und das Sonnett Dock 298,3 MB/s.

Die anderen Kartenleser waren teils merkbar langsamer.

Wie sieht es aber schreibend aus?

Hier ist der Angelbird SD DUAL CARD READER vor dem Sonnett Dock auf Platz 1.

Unterm Strich können wir also sagen, der Angelbird SD DUAL CARD READER ist schnell, sehr schnell!

 

Volle Leistung auch bei zwei Speicherkarten?

Du kannst mit dem Angelbird SD DUAL CARD READER zwei SD Karten gleichzeitig auslesen/beschreiben.

Dies auch fast mit dem vollen Tempo! In der Praxis scheinen wir auf maximal +- 500 MB/s insgesamt limitiert zu sein.

 

Fazit

Der Angelbird SD DUAL CARD READER ist natürlich ein super exotisches Modell! Allerdings wenn du den potenziell schnellste SD Kartenleser auf dem Markt suchst, dann bist du hier richtig!

Im Test konnte lediglich das Sonnett Echo 20 Thunderbolt 4 noch mithalten, aber dies ist auch ein komplettes Thunderbolt Dock.

Also eine sehr starke Vorstellung des Angelbird Kartenlesers.

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Aktueller denn je, Fake Powerbanks! Ekrist, Trswyop, VOOE, kilponen und Co. im Test. Taugen die günstigen 26800mAh Powerbanks etwas? (nein)

Wenn Ihr aktuell bei Amazon nach Powerbanks sucht, dann werdet Ihr über diverse Hersteller mit sehr kryptischen Namen stolpern. Hierzu gehört Ekrist oder auch Trswyop....

Immer noch aktuell! Eine Flut an fake Speicherkarten mit Versand durch Amazon? 256GB microSD Speicherkarten von Dawell, Karenon, Adamdsy im Test

Ich war bei Amazon auf der Suche nach einer günstigen 256GB microSD Speicherkarte. Hier bin ich auf Modelle von Dawell, Karenon und Adamdsy gestoßen. Während...

Aliexpress und die Umsatzsteuer, wie läuft das aktuell? Keine Angst vor Bestellungen aus China!

Wie viele von Euch wissen hat sich in den letzten Monaten einiges geändert was das bestellen aus China angeht. Früher waren Bestellungen unter 27€...

Neuste Beiträge

Guter Party Lautsprecher für 70€! LAMAX Sounder 2 im Test

Mit dem Sounder 2 bietet LAMAX einen neuen Outdoor Bluetooth Lautsprecher an. Dieser soll durch einen 360 Grad Klang wie auch ein robustes Design...

Die besten USB-Ladegeräte 2024, Techtest Bestenliste

USB-Ladegeräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Nicht nur Smartphones werden via USB geladen, auch immer mehr andere Geräte, Tablets, Notebooks, Smart Home...

Die besten Bluetooth Kopfhörer unter 100€ 2024, EarFun Wave Pro im Test

Mit den Wave Pro hat EarFun neue Bluetooth Kopfhörer auf den Markt gebracht, welche trotz des Preises von unter 100€ mit deutlich teureren Modellen...

Wissenswert

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.