Test: INIU BI-B5 Powerbank mit 22.5W, PPS und 20000mAh

-

INIU ist noch ein recht neuer Powerbank Hersteller auf der Amazon Plattform. Dieser zeichnete sich hier vor allem mit modernen, aber nicht übertriebenen Powerbanks aus.

So bietet die INIU ‎BI-B5 einen 20W USB C Ausgang und zwei 22,5W USB A Ausgänge. Völlig ausreichend um moderne Smartphones flott zu laden! Hinzu kommt eine mehr als solide Kapazität von 20000mAh und ein fairer Preis mit unter 40€.

test iniu bi b5 powerbank mit 22.5w, pps und 20000mah 7

Aber wie sieht es in der Praxis aus? Kann hier die INIU Powerbank wirklich überzeugen oder handelt es sich um einen Schrott Hersteller? Finden wir es heraus!

 

Die INIU BI-B5 Powerbank mit 22.5W und 20000mAh im Test

Die INIU BI-B5 Powerbank ist mit 134 x 70 x 26 mm „normal“ groß für eine 20000mAh Powerbank. Das Gewicht hingegen ist mit rund 350g „überdurchschnittlich“ leicht für solch ein Modell.

test iniu bi b5 powerbank mit 22.5w, pps und 20000mah 1

INIU setzt hierfür auf ein Gehäuse komplett aus Kunststoff. Dabei ist der größte Teil aus einem leicht gummierten Kunststoff gefertigt, lediglich auf der Oberseite findet sich eine Art Display. Dieses Display zeigt dir aber nur den aktuellen Ladestand in %. Nett, aber auch nicht weltbewegend.

Ähnliches gilt auch für das Gehäuse selbst! Die Verarbeitung und Haptik ist okay, aber wir merken schon das die INIU Powerbank kein „Premium“ Modell ist.

test iniu bi b5 powerbank mit 22.5w, pps und 20000mah 2

Spannend sind hier aber vor allem die inneren Werte. Auf der Front der Powerbank haben wir zwei USB A Ports und einen USB C Port.

Die beiden USB A Ports können 4,5V/5A, 5V/4,5A, 9V/2A oder 12V/1,5A liefern. Damit unterstützten die USB A Ports sowohl Quick Charge, wie auch Huawei Super Charge mit bis zu 22,5W!

Ungewöhnlich bei einer aktuellen Powerbank, aber erfreulich! Mehr unterstützte Standards sind immer gut.

test iniu bi b5 powerbank mit 22.5w, pps und 20000mah 3

Der USB C Port unterstützt den Power Delivery Standard mit bis zu 20W bzw. 5V/3A, 9V/2,22A oder 12V/1,5A. Damit wird der wichtigste aktuelle Ladestandard unterstützt, welcher von Apple, Google Samsung usw. genutzt wird. Mit 20W haben wir auch ausreichend viel Leistung für die meisten Modelle.

Die Powerbank wird auch über den USB C Port geladen mit ebenfalls bis zu 20W.

 

PPS wird unterstützt!

Die INIU Powerbank unterstützt auch den neuen und mittlerweile sehr wichtigen PPS Standard. Hierbei bietet die INIU BI-B5 folgende Range:

  • 5-5,9V/3A
  • 5-11V/2A

PPS steht für Programmable Power Supply. Das normale USB Power Delivery bietet deinem Smartphone mehrere Spannungsstufen an, meist 5V, 9V, 15V und 20V. Hier kann sich dieses eine Stufe aussuchen und damit laden. PPS erlaubt es nun deinem Smartphone innerhalb eines gewissen Bereichs, beispielsweise 3,3-16V, frei eine Spannung zu wählen. Denkt dein Smartphone es wäre gerade ideal mit 6,5V zu laden, dann kann ein PPS Ladegerät diesem 6,5V liefern.

Einige Smartphones wie die Modelle der Samsung S20/S21 Serie benötigen PPS um das volle Ladetempo zu erreichen. Ein S21 Ultra kann an einem normalen USB PD Ladegerät mit maximal 14W laden, an einem PPS Ladegerät mit 25W. Unterstützt Dein Smartphone kein PPS, dann ignoriert es einfach diese Funktion und behandelt das Ladegerät wie ein normales USB PD Ladegerät.

 

Kapazität

INIU verspricht eine Kapazität von 20000mAh, folgendes konnte ich messen:

Wh mAh % der HA
5V/1A 67.519 18248.38 91%
9V/1A 65.547 17715.41 89%
9V/2A 60.211 16273.24 81%

Im besten Fall konnte ich eine Kapazität von 18248 mAh messen. Dies entsprecht 91% der Herstellerangabe, was ein top Wert ist!

test iniu bi b5 powerbank mit 22.5w, pps und 20000mah 5

Die Kapazitätsangabe bei Powerbanks bezieht sich immer auf die Kapazität der Akku-Zellen im Inneren. Allerdings ist das Entladen dieser nicht zu 100% effizient. So gibt es immer einen gewissen Verlust in Form von Wärme, aufgrund interner Prozesse, Spannungswandlungen usw.  Dies gilt gerade bei der Nutzung von Quick Charge, USB PD oder anderen Schnellladestandards. 80-90% ist der gängige „gute“ Werte für die nutzbare Kapazität. Über 90% sind sehr selten und unter 80% ungewöhnlich. Bedenkt auch, dass Euer Smartphone nicht zu 100% effizient lädt! Hat dieses einen 2000mAh Akku werden ca. 2600mAh für eine 100% Ladung benötigt. Dies hängt aber etwas vom Model und der Art des Ladens ab.

 

Ladetest

Schauen wir uns das Zusammenspiel der INIU BI-B5 Powerbank in Kombination mit ein paar Smartphones an.

Ladegeschwindigkeit in Watt, USB C
Apple iPhone 13 Pro Max 19.6
Samsung Galaxy S21 Ultra 18.7
Apple iPad Pro 11 18.3
Google Pixel 6 Pro 19.1

Hier schlägt sich die INIU Powerbank sehr gut! Dank PPS und dem 20W USB C Ausgang kann die Powerbank alle aktuellen Smartphones schnell/flott laden. Klar ein iPad könnte noch schneller laden, genau wie das iPhone 13 Pro Max, aber generell erhältst du ein gutes Ladetempo!

Kompatibilitätsprobleme konnte ich keine beobachten. Lediglich für Notebooks ist die Powerbank nicht oder nur sehr bedingt geeignet.

 

Das Aufladen

Wie schnell lädt die INIU BI-B5 Powerbank wieder auf, wenn sie leer ist?

aufladetempo

Die Powerbank schafft ca. 18,X W maximale Ladeleistung. Hierfür musst du ein USB Power Delivery oder Quick Charge Ladegerät nutzen.

An einem normalen USB A Ladegerät schaffte die Powerbank bis zu 14,x W! Damit übertrifft die Powerbank die eigentlich üblichen 5V/2,4A (12W) ein gutes Stück.

leistungsaufnahme in watt

Hier könnte es bei etwas schwächeren Ladegeräten Probleme geben! Daher würde ich dir für die INIU BI-B5 Powerbank klar ein Quick Charge oder noch besser ein USB Power Delivery (18W+) Ladegerät empfehlen.

 

Fazit

Jupp die INIU BI-B5 Powerbank ist voll empfehlenswert! Die Powerbank bringt eine große Kapazität mit und bietet alle wichtigen Schnellladestandards.

Hierzu zählt natürlich USB Power Delivery, welches hier mit bis zu 20W vorliegt, PPS, Quick Charge und Huawei Super Charge. Gerade das diese günstige Powerbank PPS mitbringt ist für Smartphones wie das S20 und S21 super!

test iniu bi b5 powerbank mit 22.5w, pps und 20000mah 11

Hinzu kommt die Kapazität. Diese lag im Test im besten Fall bei satten 18248 mAh, was für eine 20000mAh Powerbank ordentlich ist! Das Aufladen der Powerbank geht ausreichend flott und die Haptik/Verarbeitung ist okay.

Daher kann ich nur eine Empfehlung für die INIU Powerbank mit 22,5W aussprechen! FÜr unter 40€ ist diese eine top “alltags” Powerbank. Es gibt sicherlich noch “krassere” Modelle, aber in 99% aller Fälle, sofern du nicht ein Notebook laden möchtest, funktioniert diese super!

Angebot
INIU Power Bank, 20000mAh Power Bank Schnellladefunktion USB C Input &...

  • 18248 mAh maximale echte Kapazität
  • USB PD mit 20W
  • USB PD PPS!
  • Quick Charge support
  • Fairer Preis

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Aktueller denn je, Fake Powerbanks! Ekrist, Trswyop, VOOE, kilponen und Co. im Test. Taugen die günstigen 26800mAh Powerbanks etwas? (nein)

Wenn Ihr aktuell bei Amazon nach Powerbanks sucht, dann werdet Ihr über diverse Hersteller mit sehr kryptischen Namen stolpern. Hierzu gehört Ekrist oder auch Trswyop....

Sind Solar Powerbanks empfehlenswert? (meist nein!) Zahlen und Messwerte!

Das Konzept Solar-Powerbanks, also Powerbanks mit einem integrierten Solarpanel, klingt im ersten Moment toll! Du hast einen Akku, welcher sich von alleine auflädt. Allerdings sind...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Neuste Beiträge

QNAP Turbo Station TS-932PX im Test, 10 Gbit LAN + Annapurnalabs CPU

Mit der Turbo Station TS-932PX bietet QNAP ein spannendes NAS, für Nutzer die auf eine Mischung aus HDDs und SSDs setzen wollen. So bietet das...

Ein hervorragendes NAS Mainboard, für 150€ mit CPU! Topton NAS Motherboard N5105

Wenn du nach einem einfachen und günstigen Mainboard beispielsweise für ein NAS oder einen Home Server mit schnellen LAN Ports? Dann lohnt sich vielleicht ein...

Anker Prime 67W GaN im Test, ein herausragendes Ladegerät mit großer PPS Stufe

Mit dem A2669 oder auch „Prime 67W GaN“ bietet Anker ein sehr spannendes USB Ladegerät an. Dieses besitzt wie der Name schon sagt eine Leistung...

Wissenswert

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

4 Kommentare

  1. Nachdem ich diese Powerbank vor kurzem gekauft habe, freut mich die positive Bewertung!! Danke dir für deine viele, gute Arbeit. Habe schon einiges nach guten Tests von dir gekauft!!

    Gruß, Gerry

  2. Ich habe diese powerbank auch auf grund des guten test hier gekauft. Was mir aufgefallen ist. Wenn ich mur ein handy, samsung s8 oder s10 lade dann steht, schnell laden im handy display. Aber sobald ich beide handys gleichzeitig laden möchte geht die schnelllade info aus in den handys. Ist das normal? Wurden bei diesen test hier nicht diese möglichkeit getestet?

    • Hi, die Powerbank hat insgesamt 22,5W. Verbindest du mehrere Geräte, dann wird die Leistung entsprechend gedrosselt/aufgeteilt.

  3. Hallo!
    Vorab vielen Dank für deine/eure vielen Tests! Ist oft eine wirklich gute Orientierung, wenngleich ich manchmal auch andere Erfahrungen/Ergebnisse, gerade bei Powerbanks, gemacht habe (Testergebnisse waren anders, als dann tatsächlich / liegt evtl an unterschiedlichen Produktionsreihen?).

    Die hier vorgestellte 20000er powerbank klingt interessant:
    wäre diese auch als Solarpuffer-Powerbank nutzbar (gleichzeitiges, auch niedriges, Laden und Entladen?
    Oder gibt es empfehlenswertere Alternativen?

    Besten Dank und viele Grüße!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.