TP-LINK TL-PB10400

-

Alleine unter den Zwergen. Dies passt durchaus ganz gut als Titelzeile denn die TP-LINK ist die einzigste von mir getestete Powerbank eines Großherstellers. Allgemein wird der Markt der Powerbanks gefühlt eher von kleineren Herstellern/Importeuren dominiert. Umso interessanter was die Großen abliefern.

Kapazität (angegebene) 10400mAh
USB Ports: 2 Stück (2A/1A)
Preis: ca. 24€

Die Verpackung der TP-LINK wirkt gut und professionell. Im Lieferumfang liegt das obligatorische Micro-USB Kabel und eine kleine Tasche bei.

Die TP-LINK unterscheidet sich optisch recht deutlich von den anderen Modellen. Im Gegensatz zu den anderen ist die TP-LINK „Hochkant“ ansonsten dennoch das Übliche, 2 USB Anschlüsse, ein schneller und ein langsamerer und ein Micro USB Port zum Aufladen. Auch die recht oft gesehene Taschenlampe ist vorhanden.

Die Verarbeitung ist solide und das weiße Hochglanz ist nicht ganz so empfindlich wie das schwarze Hochglanz der Ankers. Schön zu sehen ist zusätzlich das TP-LINK mit diversen Schutzmechanismen wirbt.

 

Testergebnis

Hier keinerlei Überraschungen 9197mAh lassen sich effektiv aus der TP-LINK entnehmen. Etwas überraschend ist jedoch die sehr hohe Aufladegeschwindigkeit der Powerbank. In der Spitze lud die Powerbank mit bis zu 2,1A auf, welches ein Rekordwert ist. Nach wenigen Minuten sank dieser Wert jedoch auf 1,8A was immer noch sehr viel ist. Auch das Laden von Smartphone und Co. geht von den in der „Mittel“- Klasse getesteten Geräten am schnellsten.

Unterm Strich ist die TP-LINK einer meiner Favoriten wenn es darum geht ein kompaktes Modell auszuwählen, denn die Größe ist eher auf dem Level der 6000mAh Klasse, dies ist auch die Stärke der TP-Link.

Michael Barton
Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Weitere spannende Artikel

Powerbanks für den Blackout? Eine gute Idee? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Die Gefahr eines längeren Stromausfalls nimmt zunehmend zu. Entsprechend gibt es immer mehr Vorsorge- Tipps und auch die Industrie und die Händler stürzen sich...

Aktueller denn je, Fake Powerbanks! Ekrist, Trswyop, VOOE, kilponen und Co. im Test. Taugen die günstigen 26800mAh Powerbanks etwas? (nein)

Wenn Ihr aktuell bei Amazon nach Powerbanks sucht, dann werdet Ihr über diverse Hersteller mit sehr kryptischen Namen stolpern. Hierzu gehört Ekrist oder auch Trswyop....

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Neuste Beiträge

Der HyperJuice 245W GaN Charger im Test, richtig viel USB C Power!

Passend zu seinem 245W Battery Pack bietet HyperJuice auch einen 245W GaN Charger. Ja ein 245W USB C Ladegerät! Dies ist nach meinem Wissen derzeit...

Wie sicher ist Eufy? Meine Meinung zu der Diskussion!

Aktuell ist eine große Diskussion rund um den Hersteller Eufy entbrannt. Falls du es nicht mitbekommen hast, Eufy Kameras haben potenziell ein sehr großes...

Test: Steelseries ARCTIS NOVA 7 WIRELESS, eins der bequemsten Headsets!

Mit dem NOVA 7 bietet Steelseries ein Gaming Headset, welches aber einen besonders großen Wert auf die Klangqualität legt. So soll das NOVA 7 “High-Fidelity-Treiber”...

Wissenswert

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Powerbanks für den Blackout? Eine gute Idee? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Die Gefahr eines längeren Stromausfalls nimmt zunehmend zu. Entsprechend gibt es immer mehr Vorsorge- Tipps und auch die Industrie und die Händler stürzen sich...

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

11 Kommentare

  1. Ich habe Probleme mit dem aufladen der Powerbank, ich wollte sie in der Steckdose laden da ich kein Laptop habe aber es funktioniert nicht. Woran liegt das?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.