Das Neuste und Beste von Aukey ? Aukey AIPowerTM PB-N28 12000mAh Powerbank

-

Aukeys neuste und auch hoffentlich beste Powerbank hört auf den Namen „ AIPowerTM PB-N28“ und bietet 12000mAh Kapazität, zwei USB Ports und ein schickes neues Design.

Starten wir aber erst einmal mit der Verpackung und dem Lieferumfang.

Geliefert wird die Aukey Powerbank in der für Aukey üblichen braunen Box mit einem bedruckten Umschlag.

Das Neuste und Beste von Aukey Aukey AIPowerTM PB-N28 12000mAh Powerbank Review Test Externer Akku

An sich mag ich diese Art von Verpackungen sehr gerne. Zum einen sind sie sehr einfach und ohne Hilfsmittel zu öffnen, zum anderen wird weitestgehend auf Plastik oder Derartiges verzichtet.

Der Lieferumfang fällt überschaubar aus, neben der PB-N28 Powerbank, den üblichen Flyern und einem Micro USB Kabel liegt nichts weiter bei.

Das Neuste und Beste von Aukey Aukey AIPowerTM PB-N28 12000mAh Powerbank Review Test Externer Akku

Die Powerbank selbst macht, wie es bei eigentlich den meisten aktuellen Modellen der Fall ist, einen sehr guten Eindruck (zugeben es gibt im Moment wirklich wenig schlechte Powerbanks auf dem Markt).

Das Gehäuses besteht aus einem robusten matten Plastik,das auch einen etwas gröberen Umgang verzeihen wird, die Generation der Hochglanz -Powerbanks scheint sich dem Ende entgegen zu neigen, Gott sei Dank.

Das Neuste und Beste von Aukey Aukey AIPowerTM PB-N28 12000mAh Powerbank Review Test Externer Akku

Aukey setzt bei seiner Powerbank auf ein sehr modernes kantiges Design in einem schlichten Schwarz. Lediglich die grünen USB Ports und das große, auffällige Aukey Logo stellen einen optischen Akzent da.

Das Neuste und Beste von Aukey Aukey AIPowerTM PB-N28 12000mAh Powerbank Review Test Externer Akku

Das Aukey Logo dient aber nicht nur einem optischen Grund, sondern bietet eine tatsächliche Funktion. Bei Betätigung des Einschalters beginnt das Logo zu leuchten und zeigt Euch die verbliebene Ladung innerhalb der Powerbank an. Etwas schade ist, dass es hier nur 3 Abstufungen zu geben scheint.

Ausschalten müsst Ihr die Aukey im Übrigen nicht, nach ein paar Sekunden Inaktivität schaltet sie sich von alleine aus.

 

Die beiden USB Ports auf der Front können jeweils bis zu 2,4A liefern, in Kombination also bei gleichzeitiger Nutzung jedoch „nur“ 3,1A. Grundsätzlich gilt hier, dass diese Powerbank mit allen Geräten kompatibel ist, welche mithilfe von USB geladen werden können, also sogar das neue Apple MacBook.

Das Neuste und Beste von Aukey Aukey AIPowerTM PB-N28 12000mAh Powerbank Review Test Externer Akku

Geladen wird die Powerbank selbst wieder über einen Micro USB Port, optimaler Weise sollte dieses für eine möglichst schnelle Ladegeschwindigkeit auch 2A liefern, solltet Ihr nicht so eins haben, empfehle ich immer das Anker 20W 2-Port USB Ladegerät.

Die Kapazität wird von Aukey mit 12000mAh angegeben was in der Theorie für ca. 3-5 Smartphone Ladungen oder 1-2 Tablets reichen sollte. Interessanterweise wirbt Aukey offen damit, dass sie in der PB-N28 LG Lithium polymer Zellen verbauen. Diese sollen auf bis zu 1000 Lade/Entladezyklen ausgelegt sein.

 

Wie teste ich?

Mein Testverfahren ist recht „strait forward“. Ich lade die Powerbank bis sie sich von alleine abschaltet oder es keinen nennenswerten Ladestrom mehr gibt, dann wird sie mithilfe eines 1A USB Widerstands entladen und die abgegebene Leistung mit einem PortaPow Premium USB + DC Power MonitorLeistungsmesser gemessen.

So erreiche ich gut reproduzierbar Ergebnisse.

Das erreichte Ergebnis in mAh rechne ich von 5V auf 3,7V hoch bzw. runter da die Herstellerangabe sich zu 99% auf eine Zellenspannung von 3,7V bezieht.

Zudem teste ich die Powerbanks an meinen diversen Endgeräten ob es hier „Auffälligkeiten“ gibt. Ich nutze für den Ladetest an meinem iPhone und Samsung Note 3 das Originalkabel, für sonstige Ladetests verwende ich ein Referenzkabel und ja das verwendete Kabel hat einen großen Einfluss auf die Ladegeschwindigkeit siehe HIER

Micro USB Kabel im Vergleich, Apple Lightning Kabel im Vergleich

Wichtig einige Samsung Tablets (Note 10.1 2013 z.B.) sind beim Laden etwas Problematisch! Hier könnt ihr mehr dazu lesen.

 

Testergebnis und Fazit zur Aukey AIPower TM PB-N28 12000mAh Powerbank

Beginnen wir mit der erreichten Kapazität. Ich konnte der Aukey 10697mAh bzw. 39Wh entnehmen, dies entspricht 89% der Herstellerangabe, ein überdurchschnittlicher Wert.

Es ist im Übrigen völlig normal, dass eine Powerbank nicht 100% der angegebenen Kapazität erreicht!

Das Neuste und Beste von Aukey Aukey AIPowerTM PB-N28 12000mAh Powerbank Review Test Externer Akku

Die Ladeleistung der Aukey PB-N28 war ebenfalls OK, wenn auch etwas schlechter als es Powerbanks der PowerCore Serie von Anker schaffen. Wenn man es in Punkten ausdrücken müsste, würde ich hier 7/10 vergeben. Also nicht ganz perfekt, aber schon eine gehobene Leistung.

Was ich etwas interessant fand, war die Angabe seitens Aukeys, dass die beiden USB Ports kombiniert 3,1A zu leisten vermögen. Praktisch konnte ich an die 4A problemlos aus der Powerbank kitzeln, hier scheint es also zur Herstellerangabe noch etwas Spiel zu geben.

Das Neuste und Beste von Aukey Aukey AIPowerTM PB-N28 12000mAh P

Einen kleinen Rekord stellt die Aukey Powerbank beim Aufladen werden auf. Aukey verspricht bei seiner PB-N28 einen 2A Eingang, das tun viele Hersteller aber Praktisch erreicht man meist eher Geschwindigkeiten von 1,6A-1,8A, nicht so bei dieser Aukey Powerbank. Ich erreichte mit einem 60W Anker 6-Port Ladegerät unglaubliche 2,48A! Das ist der höhste Strom den ich jemals via Micro USB Transferiert gesehen habe.  Kurzum mit dem Passenden Ladegerät ist diese Powerbank in rund fünf Stunden komplett gefüllt was extrem schnell ist.

Das Neuste und Beste von Aukey Aukey AIPowerTM PB-N28 12000mAh Powerbank Review Test Externer Akku

Am Ende Liefert Aukey für rund 19€ eine schicke Oberklasse -Powerbank mit guter, wenn auch nicht Perfekter, Ladeleistung und gelungener Optik. Zudem ist die Powerbank für ihre 12000mAh relativ kompakt.

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Wie effizient sind Powerbanks? Mit Messwerten!

So gut wie kein elektrisches Gerät arbeitet zu 100% effizient. Dies gilt ganz besonders im Falle von Akkus, wo eigentlich eine hohe Effizienz besonders...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

Hat eine Hülle eine (negativen) Einfluss auf das kabellose Laden? Mit Messwerten!

Kabelloses Laden ist sehr komfortabel und angenehm. Leider ist kabelloses Laden aber auch deutlich langsamer und ineffizienter. Mehr dazu im Artikel “Welche Stromkosten verursachen...

Neuste Beiträge

BOOX Note Air3, E-Ink Tablet mit Stylus, die bessere Alternative zum reMarkable

Vor einer ganzen Weile hatte ich mir auf Techtest.org bereits das reMarkable Tablet angesehen. Hierbei handelte es sich um ein E-Ink Tablet, welches besonders...

Welche ist die beste Varta Batterie? Alle Serien getestet

Vor kurzem habe ich einen Vergleich diverser AA-Batterien der großen Supermärkte und Discounter angefertigt. Hier hatte ich als Referenz auch eine Batterie von Varta und...

Arzopa Z1FC im Test, portabler Monitor mit 144 Hz und einer hohen Helligkeit

Mit dem Z1FC bietet Arzopa einen portablen 16 Zoll “Gaming” Monitor an. Dieser externe Monitor für dein Notebook, Spielekonsole usw. bietet eine Bildwiederholungsrate von...

Wissenswert

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.