Der Simum 6 Saugroboter im Test

-

Wenn Ihr eine größere oder komplexere Wohnung habt ist ein Staubsaugroboter mit einer Form von smarten Navigation fast immer Pflicht. Am besten sind hier die Modelle mit einer Laser-Navigation.

Zwar sind diese Modelle um einiges günstiger geworden, aber mit 350€+ meist immer noch recht teuer. Hier kommt der Simum 6 ins Spiel! Der Simum 6 ist ein 250€ Saugroboter mit moderner Laser-Navigation und (laut Hersteller) hohen Saugleistung von satten 2700PA.

Simum 6 Test Review 8

Klingt doch interessant, allerdings bei der Kombination aus günstigem Preis und hoher Leistung muss man immer etwas vorsichtig sein. Wollen wir uns daher den Simum 6 Saugroboter einmal näher im Test ansehen! Kann dieser überzeugen?

An dieser Stelle vielen Dank an Simum für das Zurverfügungstellen des Simum 6 für diesen Test.

 

Der Simum 6 Saugroboter im Test

Simum setzt bei seinem Saugroboter auf das klassische Design. Dabei ist der Simum 6 ein komplett runder Saugroboter mit zwei kleinen „mini rotierenden Bürsten“ auf der Front.

Simum 6 Test Review 1

Letztere sollen Schmutz vor den Saugroboter kehren, so dass die effektive Arbeitsfläche größer ist als die Saugöffnung auf der Unterseite. Auf der Unterseite findet sich eine große rotierende Bürste, welche Schmutz aufkehren soll. Diese Brüsten verrichten bei Saugrobotern traditionell einen großen Teil der Arbeit, da die Saugmotoren verglichen mit traditionellen Staubsaugern eher auf der schwachen Seite sind.

Auffällig, diese Bürste ist beim Simum 6 etwas schmäler als bei vielen teureren Konkurrenten. Dies wird vermutlich ein Trick sein um die Saugleistung auf kleinerer Fläche zu konzentrieren und somit das Vacuum zu verstärken.

Simum 6 Test Review 6

Auf der Oberseite ist das auffälligste Merkmal klar der kleine „Buckel“. Dieser beinhaltet einen Laser-Abstandsmesser, welcher sich konstant dreht. Dieser misst ununterbrochen die Distanzen zu den nächsten festen Elementen in Eurer Wohnung und kann somit eine 2D Karte von ihr erstellen.

Solch ein Laser ist ein recht komplexes Modul und erfordert auch einiges an Rechenleistung aufseiten der Saugroboter, um die Daten live zu verarbeiten.

Simum 6 Test Review 2

Ebenfalls auf der Oberseite, zwei Tasten zur Steuerung des Saugroboters. Ihr könnt diesen so per Hand starten/stoppen und auf seine Station zurückschicken. Ihr könnt natürlich auch die Simum App nutzen oder die beiliegende Fernbedienung! Nett!

 

Filter und Schmutzauffangbehälter

Der Schmutzauffangbehälter des Simum 6 ist auf dessen Rückseite verstaut. Leider ist dieser wie bei den meisten Saugroboter ziemlich klein. Ihr müsst diesen nach jeder Fahrt entleeren.

Simum 6 Test Review 5

Das Entleeren dieses ist beim Simum 6 Semi-Gut gelöst. Ihr müsst den Schmutzauffangbehälter über dem Müll aufklappen. Für die Filterung der Luft besitzt der Roboter ein drei stufiges Filtersystem mit einem großen, aber tendenziell etwas einfacherem Feinstaubfilter am Ende.

 

App

Der Simum 6 nutzt die WeBack App zur Steuerung. WeBack scheint dabei eine generische App zu sein, die diverse Saugroboter nutzbar ist.

Simum 6 (4) Simum 6 (1)

Ich hatte hier leider zunächst einige Probleme mit der Einrichtung. Der Sauger wollte sich einfach nicht mit meinem Note 20 Ultra (Android) einrichten lassen! Ich weiß nicht warum, aber nach 30 Minuten habe ich es mit einem iPhone versucht und es hat auf anhieb geklappt.

Simum 6 (15) Simum 6 (12)

Zwar wirkt die App des Simum 6  etwas generisch, was sie auch ist, aber funktional gibt es nichts zu beklagen. Auf dem Home Bildschirm könnt Ihr die aktuelle Karte des Saugroboters sehen, wie auch eine live Ansicht wo dieser sich befindet und wo er schon gereinigt hat (sofern er gerade unterwegs ist).

Simum 6 (21) Simum 6 (16)

Natürlich könnt Ihr diesen über die App starten, stoppen und an seine Ladestation senden. Ihr könnt den Simum 6 auch nur spezielle Bereiche Eurer Wohnung reinigen lassen, auch wenn es kein direktes Raum System gibt. Ebenso könnt Ihr auf der Karte No Go Zonen verzeichnen, beispielsweise dort wo Tiernäpfe stehen.

 

Navigation und Fahrverhalten

Bei dem Simum 6 handelt es sich um einen „intelligenten“ Saugroboter. Aufgrund des Laser-Sensors auf der Oberseite kann dieser eine 2D Karte Eurer Wohnung erstellen und seine Position in dieser Karte erkennen.

Der Saugroboter weiß also permanent wo er ist, wo er schon war und wo er noch hinmuss. Dementsprechend kommt dieser auch hervorragend mit komplexeren Wohnungen und mehreren Räumen klar.

Simum 6 Test Review 13

Nach dem Start verhält sich der Saugroboter immer weitestgehend identisch. Er fährt los, sucht sich eine Wand und fährt diese ca. 4 Meter entlang, dreht nach links ab, fährt die Wand 4 Meter ab, dreht nach links ab usw.

So steckt sich der Saugroboter zunächst einen kleinen Bereich äußerlich ab und reinigt die Kanten. Anschließend wird der innere Bereich in geraden Bahnen abgefahren. Ist der Bereich fertig, dann fährt der Simum 6 sind zum nächsten freien Bereich und macht weiter.

Dank der von Eurer Wohnung erstellten Karte weiß der Simum 6 wo es weitergeht und auch gegebenenfalls auch wo ein Bereich ausgelassen wurde. Hier zeigt sich der Simum 6 erfreulich souverän!

So hatte der Tesvor S6 (das Schwestermodell) ab und zu mal kleine Fehler bzw. Aussetzer in der ansonsten auch guten Navigation, welche der Simum 6 nicht zeigte! Der Simum 6 navigierte nicht schlechter als die meisten Flaggschiff Saugroboter!

Auch die Hindernisvermeidung und Fluchtlogik war soweit völlig okay. Ja der Simum 6 hat einmal eine Socke die im Weg lag gefressen, aber mittelgroßes Hundespielzeug, enge Stuhlbeine und auch in Ecken gestopfte Kabel waren kein größeres Problem. Hier zeigte sich der Saugroboter glatt etwas souveräner als der iRobot Roomba S9+.

Simum 6 Test Review 14

Allerdings verfügt der Simum 6 auch nicht über eine hoch komplexe KI die Hindernisse vermeidet, wie es beispielsweise der Roborock S6 MaxV oder Ecovacs Deebot Ozmo T8 AIVI. Der Simum 6 hat einfach eine relativ kleine Bürste, welche recht tief im Gehäuse sitzt. Ein Kabel das herumliegt kommt also gar nicht so leicht an die Bürste heran. Hinzu kommt ein relativ vorsichtiger Fahrstyle und durchaus clevere Navigation.

 

Saugleistung

Wie gut die Saugleistung des Simum 6 ist hängt sehr stark vom Untergrund und der Art des Schmutzes ab. Auf glatten Böden ist die Saugleistung bei Staub, Haaren und Ähnlichem ziemlich perfekt. Hier saugt der Simum 6 alles auf womit er oder seine rotierenden Front-Bürsten in Kontakt kommen.

Gröberer Schmutz wird auch in der Regel zu 100% aufgenommen. Mit gröberen Schmutz meine ich Cornflakes oder Ähnliches. Lediglich bei sandigem Schmutz erreichen wir auf glatten Böden keine 100%ige Saugleistung. Hier werden ca. 80% beim Erstmaligen überfahren entfernt. Überfährt der Saugroboter die Reste noch 1-2 mal wird auch Sand, Mehl, Zucker usw. zu 99% aufgenommen.

Simum 6 Test Review 9

Die Saugleistung auf Teppichen ist ebenso mehr als solide. Grober Schmutz und Staub wird annähernd komplett entfernt. Auch Katzenhaare die an Teppichen kleben werden massiv reduziert oder sogar komplett entfernt, je nach Teppich.

Hundehaare, welche nach meiner Erfahrung mehr kleben, stellen etwas größere Probleme dar. Wir haben hier auch eine deutliche Reduktion, aber keine 100% Reinigung. Hier sehen wir schon einen leichten Unterschied zu einem Ecovacs Deebot Ozmo T8 AIVI, Roborock S6 MaxV oder iRobot Roomba S9+. Aber auch diese bekommen Hundehaare nicht immer zu 100% entfernt.

Simum 6 Test Review 11

Rechnet also damit, dass bereits der Simum 6 den Schmutz in Eurer Wohnung massiv reduziert! Habt Ihr primär glatte Böden werdet Ihr vielleicht alle 1-2 Wochen mal manuell nacharbeiten müssen, habt hier viele Teppiche und Tiere, dann vielleicht 1x die Woche.

 

Lautstärke

Erfreulicherweise ist der Simum 6 ein sehr schön leiser Saugroboter! Ja dieser ist natürlich hörbar, aber nicht störend laut, selbst wenn dieser mal durch das Wohnzimmer fährt, während man in diesem sitzt.

Lautstärke

Er ist zwar nicht der leiseste Saugroboter den ich bisher getestet habe, gehört aber zu den leiseren Modellen.

 

Fazit

Der Simum 6 ist bisher der günstigste „intelligente“ Saugroboter den ich empfehlen kann! Es gibt zwar durchaus noch günstigere Modelle wie der Proscenic 850T oder Yeedi K650 die auch taugen, diese würde ich aber primär für kleinere und weniger komplexe Wohnungen empfehlen.

Der Simum 6 hingegen macht auch bei mittelgroßen und durchaus auch komplexeren Wohnungen einen guten Job. Dies liegt an der Laser-Navigation. Der Simum 6 weiß immer wo er ist, wo er hin muss und wo er schon war. Hier und da ist zwar zu merken, dass die Navigation nicht ganz so perfekt ist wie bei High End Modellen, aber diese ist mehr als gut genug!

Simum 6 Test Review 12

Selbiges gilt auch für die Saugleistung, welche gerade auf glatten Böden ziemlich perfekt ist. Aber selbst bei Teppichen und Tierhaaren macht der Simum 6 eine gute Figur, auch wenn dieser hier nicht alles an Haaren entfernt bekommt. Dennoch reduziert er das Schmutzaufkommen in der Wohnung massiv!

Ein paar Punkte ziehe ich diesem für die etwas zickige App ab, dafür bekommt er für die angenehme Lautstärke wieder Punkte gutgeschrieben.

Wollt Ihr also nicht mehr als 300€ für einen Saugroboter ausgeben, dann ist der Simum 6 die beste mir bekannte aktuelle Option.

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Neuste Beiträge

Cisco Meraki Go, das einfachste WLAN System fürs Small Business!

Die Preise und auch die Verfügbarkeit von „Business Garde“ Netzwerk Equipment hat sich in den letzten Monaten/Jahren deutlich verbessert. Sicherlich hatte hier der Hersteller...

Corsairs leichteste und günstige (40€) Gaming Maus, die KATAR PRO XT im Test

Bei Gaming Mäusen geht aktuell der Trend ganz klar Richtung „klein und leicht“. Hier haben vor allem neuere Hersteller wie Glorious PC Gaming Race...

Mein MacBook Pro M1 stirbt in 44 Tagen, SSD Probleme beim M1

Ganz klar vorweg gesagt ich mag das MacBook Pro M1! Allerdings zeigt das aktuelle SSD Problem bei dieser Serie warum bei allen aktuellen Apple...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.