Quick Charge Ladegerät fürs Auto von Aukey

-

Qualcomms Quick Charge Verfahren fängt sich langsam an immer weiter zu verbreiten, jedoch ist die Auswahl an Zubehör seitens Dritthersteller immer noch recht überschaubar.

Aber was ist dieses „Quick Charge“ (QC 2.0)?

Quick Charge Ladegerät Auto KFZ von Aukey QC 2.0 Test Review CC

Qualcomm verspricht durch die Nutzung seines Quick Charge Verfahrens eine deutlich höhere Ladegeschwindigkeit als beim normalen Laden. Eine Ladung von 0 auf 60% soll lediglich 30min dauern, im Vergleich dazu mit normalem Laden würde man in der selben Zeit lediglich ca. 12% erreichen.

Um dies zu erreichen wird die Ladespannung von den normalen 5V auf 9V bzw. 12V erhöht.

Dies klingt natürlich zu gut um wahr zu sein, wo ist der Haken?

Zuerst muss natürlich Eurer Smartphone bzw. Tablet QC2.0 unterstützen und Ihr müsst zudem passendes Zubehör verwenden.

Das Auto Ladegerät von Aukey ist eben so eins. Aukey gibt an, dass sein Ladegerät mit folgenden Smartphones kompatibel ist:

 

  • Samsung Galaxy S6/S6 Edge
  • Samsung Galaxy Note 4/Edge,
  • Google Nexus 6,
  • Sony Xperia Z4, Z4 Tablet, Z3, Z3 Compact, Z3 Tablet Compact, Z2 Tablet,
  • Motorola Droid Turbo, New Moto X ,
  • HTC One M9, HTC One M8, Butterfly 2
  • LG G Flex2, G4,
  • Sharp Aquos Pad, Aquos Zeta, SH01G/02G
  • Asus Transformer T100, Zenfone 2
  • Fujitsu F-02G, F-03G, F-05F, Arrows NX
  • Panasonic CM-1
  • Yota Phone 2
  • LeTV One Max, One Pro
  • Xiaomi Mi3, Mi4, Mi Note, Mi Note Pro, usw.

Aber kommen wir zum Aukey selbst, dieses besitzt zwei USB Ports. Davon ist einer ein normaler 2,4A 5V Ausgang und der andere der QC 2.0 Port welcher 5V/2A, 9V/2A, 12V/1.5A liefern soll.

Quick Charge Ladegerät Auto KFZ von Aukey QC 2.0 Test Review CC

Aukey Quick Charge 2.0 30W 2 Anschlüsse Kfz Ladegerät mit einem 20AWG 3.3FT Micro USB Kabel

Natürlich könnt ihr auch an dem Quick Charge Port normale Smartphones problemlos Laden.

Das Auto Ladegerät selbst ist recht klein und sollte in so ziemlich alle Autos passen, auch die Verarbeitung ist vollkommen OK. Einzig eine kleine „Sicherung“ wie ich sie in manchen Ladegeräten, z.B. von RAVPower bereits gesehen habe, ist leider nicht vorhaben oder nicht sichtbar (nicht austauschbar).

Quick Charge Ladegerät Auto KFZ von Aukey QC 2.0 Test Review CC

Testergebnis und Fazit zum Aukey Quick Charge 2.0 30W 2 Anschlüsse Kfz Ladegerät

Ja, das Aukey KFZ QC 2.0 Ladegerät ist eine Empfehlung! Die Ladeleistung sowohl am iPhone, als auch an normalen Endgeräten und an Quick Charge Geräten selbstverständlich, war hervorragend.

Mein Nexus 6 erreichte 1,48A @9V also knapp das doppelte was an einem Normalen Gerät möglich wäre.

Quick Charge Ladegerät Auto KFZ von Aukey QC 2.0 Test Review CC

Wobei hier der „normale“ Port sich fürs iPhone empfiehlt(an diesem Port erreichte ich 1,75A am QC Port 0,97A). Der Quick Charge Port hingegen, erzielte an Android Geräten die optimale Leistung, selbst wenn diese gar nicht Quick Charge unterstützen.

Kurzum auch wenn Ihr kein QC 2.0 fähiges Endgerät Euer Eigen nennt, ist das Aukey eine Empfehlung. Die Ladeleistung ist State of the Art und der Preis von rund 15€ ist fair.

Aukey Quick Charge 2.0 30W 2 Anschlüsse Kfz Ladegerät mit einem 20AWG 3.3FT Micro USB Kabel

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

Powerbanks für den Blackout? Eine gute Idee? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Die Gefahr eines längeren Stromausfalls nimmt zunehmend zu. Entsprechend gibt es immer mehr Vorsorge- Tipps und auch die Industrie und die Händler stürzen sich...

Hat eine Hülle eine (negativen) Einfluss auf das kabellose Laden? Mit Messwerten!

Kabelloses Laden ist sehr komfortabel und angenehm. Leider ist kabelloses Laden aber auch deutlich langsamer und ineffizienter. Mehr dazu im Artikel “Welche Stromkosten verursachen...

Neuste Beiträge

QNAP Turbo Station TS-932PX im Test, 10 Gbit LAN + Annapurnalabs CPU

Mit der Turbo Station TS-932PX bietet QNAP ein spannendes NAS, für Nutzer die auf eine Mischung aus HDDs und SSDs setzen wollen. So bietet das...

Ein hervorragendes NAS Mainboard, für 150€ mit CPU! Topton NAS Motherboard N5105

Wenn du nach einem einfachen und günstigen Mainboard beispielsweise für ein NAS oder einen Home Server mit schnellen LAN Ports? Dann lohnt sich vielleicht ein...

Anker Prime 67W GaN im Test, ein herausragendes Ladegerät mit großer PPS Stufe

Mit dem A2669 oder auch „Prime 67W GaN“ bietet Anker ein sehr spannendes USB Ladegerät an. Dieses besitzt wie der Name schon sagt eine Leistung...

Wissenswert

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.