Suche

Windows 10 auf dem Odys Wintab V10 und Chuwi Vi8 Dual Boot Tablet

Nur ein kurzer Bericht zum Windows 10 Update auf dem Odys Wintab V10 und Chuwi Vi8 Dual Boot Tablet.

w10

Odys Wintab V10

Update selbst war kein Problem, ebenso wenig gab es nach dem Update irgendwelche Treiber oder Softwareprobleme.

Solltet Ihr nur wenig internen Speicher noch verfügbar haben, benötigt Ihr einen USB Stick oder eine eingesetzte SD Karte für die Installation.

Also könnt Ihr sorglos upgraden. Windows 10 ist um einiges angenehmer auf dem Tablet als es Win 8.1 war.

 

Chuwi Vi8

Beim Chuwi ist die Sache etwas anders.

Zuerst achtet darauf, dass ihr das englische Upgrade installiert! Was gar nicht so leicht ist, da anscheinend anhand der IP die Lokalisierung eingestellt wird.

Ansonsten erstellt in dem Media Creation Tool von Microsoft eine Installation „für einen anderen PC“ auf z.B. einem USB Stick in englischer Sprache.

Warum das Ganze? Wenn Ihr die deutsche Version über der Englischen installiert, verliert Ihr den Dual Boot Switcher und das Wechseln in Android wird erschwert.

Während der Installation selbst entsteht das Problem, dass Ihr auf dem Tablet zu wenig Speicher habt. Ihr benötigt also eine eingesetzte SD Karte oder USB Stick.

Nach der Installation stand ich vor dem Problem, dass das Chuli Vi8 massiv ruckelte und der Lagesensor nicht funktionierte.

Um Ersteres zu beheben startet Windows Update, dies lädt automatisch neue Grafiktreiber herunter. Für das Problem mit dem Lagesensor konnte ich bisher noch keine Lösung finden, jedoch als kleinen „workaround“ könnt Ihr in den Einstellungen das Tablet einfach dauerhaft auf das Querformat einstellen.

Ansonsten läuft auch hier Windows 10 problemlos und das Wechseln auf Android funktioniert auch weiterhin.

Tags:

25 Kommentare

  1. Hans 2. August 2015

    Wie sehe ich ob der die englische Version über Windowsupdate zieht?

    Antworten
    1. michael 2. August 2015

      Die Sparache des Installations Programmes ist Deutsch und an einem gewissen Punkt fragt er ob es OK ist das alle Programme verloren gehen da die Sprache des Upadtes nicht mit der der ursprünglichen Installation übereinstimmt.

      An diesem Punkt kannst du dann natürlich die Sache noch Problemlos abbrechen. Sollte diese Frage nicht auftauchen wird vermutlich alles auch richtig laufen.

      Antworten
  2. Hans 2. August 2015

    Ok. Danke, sounds good. Werde ich gleich mal ausprobieren.

    Antworten
  3. Hans 2. August 2015

    Windows 10 läuft jetzt. Ging alles so übers Windowsupdate. Nur ist die Sprache jezt ein Mischmasch aus Deutsch und Englisch :-o. Der Lagesensor funktioniert hier. (Chuwi Vi8) Im Notification Center war allerdings erst der Rotation lock eingeschaltet. Ansonsten vom ersten Eindruck läuft’s schön geschmeidig.

    Antworten
  4. Michael 6. August 2015

    Ich habe das Chuwi leider mit der deutschen Version upgedated, der Touchscreen funktionierte nicht, ich konnte zwar den Screen antippen, meine Berührung wurde aber an völlig anderer Stelle registriert…somit war das Tablet nur mit Maus und Tastatur bedienbar.
    Ich kehre jetzt wieder zu Windows 8.1 zurück und versuche es dann nochmal mit der englischen Version.

    Antworten
    1. michael 6. August 2015

      Du könntest versuchen das Windows Update zu Starten in der Hoffnung das er dann Treiber für den Touchscreen Herunter lädt. Ansonsten viel Glück!

      Antworten
      1. basti 8. August 2015

        Könnt ihr auf eurem chuwi vi8 im Windows auf die SD Karte zugreifen. Bei mir wird sie nicht im Explorer angezeigt. Kann selbst im Android keine apps darauf schieben.

        Antworten
        1. michael 8. August 2015

          Ich hatte ähnliche Probleme. Bei mir wurde die SD Karte unter Windows nicht erkannt, allerdings unter Android. Aber das war auch schon so vor Windows 10.

          Antworten
          1. basti 8. August 2015

            Hast du das lösen können ? Sorry, unter Android wird sie erkannt, ich kann aber keine apps drauf schieben. Falsch ausgedrückt. Etwas ärgerlich wenn die Karte nicht nutzbar ist wird Speicher zu schnell knapp.

            Antworten
          2. michael 8. August 2015

            Bisher leider nicht. Das neu ein und aus Stecken unter Windows hat allerdings manchmal dazu geführt das die SD Karte unter Windows erkannt wurde.

            Antworten
  5. Michael Elbers 22. August 2015

    Ich habe es jetzt nochmal mit dem englischen Update probiert. Der Touchscreen ist auch dort nicht richtig kalibriert (scheint ein Treiberproblem zu sein) und leider war bei mir bei beiden Updates danach der „Switcher“ verschwunden :(
    Ich warte mal ein wenig, bis zum nächsten Versuch…

    Antworten
    1. michael 22. August 2015

      Das ist merkwürdig O.o der Switcher war bei mir nach dem update noch da. Man ist allerdings nicht zwingend auf diesen angewiesen. Wenn man das Tablet Herunterfährt und beim Starten gleichzeitig Lautstärke rauf oder runter drück(weiß gerade nicht genau welche der beiden Tasten) bekommt man auch so eine auswahl welches OS man starten möchte.

      Ist zwar nicht ganz so Komfortabel wie mit dem Switcher wäre aber ne Möglichkeit wenn dieser auch weiterhin nicht funktionieren möchte.

      Antworten
  6. Marcel 23. August 2015

    Ich hab blöderweise das Chuwi direkt upgedatet nun hab ich Asiatische Sprache, Display dreht nicht und noch dazu kein Icon mehr für den Android Boot -.-
    Hat jemand Rat?
    Komischerweise scheint diese Rollback Funktion auch nicht zu gehen.. -.-

    Antworten
    1. michael 23. August 2015

      Hi,
      beginnen wir mal bei der Sprache. Versuch mal „Einstellungen“ -> „Zeit und Sprache“ -> „Region und Sprache“ -> „Sprache hinzufügen“
      Ich hoffe du findest es mit der Asiatischen Sprache.

      Wegen den Display blende das Notification Center ein (von Rechts wischen) und entferne den Rotation Lock .

      Und wegen dem Android Boot puhh da hätte ich nur nen workaround. Wenn man das Tablet Herunterfährt und beim Starten gleichzeitig Lautstärke runter drück bekommt man eine auswahl welches OS man starten möchte.

      Ich hoffe ich konnte Helfen.

      Antworten
  7. Marcel 23. August 2015

    Danke Michael, die Sprache hat sich von selbst gelöst hatte das schon wie beschrieben gemacht, dann aber nicht Neu gestartet, nun passt es mehr oder weniger überall.
    Display lässt sich nun auch Drehen, und mit der Boot Auswahl komme ich so auch klar.
    Perfekt vielen dank für deine Hilfe!

    Danke!

    Grüße

    Antworten
  8. Webboy78 29. August 2015

    Das Treiberproblem mit dem Touchscreen habe ich nach dem Update auf Windows 10 auch. Eingaben auf dem Tochscreen sind eine Glücksache, funktioniert überhaupt nicht präzise. Desweiteren ist die Android Partion anscheind defekt oder lässt sich nicht mehr wechseln. Im bios boot Reihenfolge auf 1. Android umgeschaltet, das Chuwi Tab verharrt mit einem schwarzen Bildschirm. Schade, jetzt hab ich ein Windows 10 Tab ohne Tochscreen..lol

    Antworten
    1. michael 29. August 2015

      Hast du mal einfach das Windows 10 Update zu starten? Vielleicht zieht er Treiber nach.

      Ansonsten versuchmal -> diese Treiber https://docs.google.com/uc?id=0B4EXB7Ngka9pdlZOYWxoemplZEk&export=download

      Ich kann nicht garantieren das die auch unter W10 Funktionieren aber vielleicht ist es nen versuch wert.

      Ansonsten kannst du auch mal dein Glück hier versuchen.

      https://translate.googleusercontent.com/translate_c?act=url&depth=1&hl=de&ie=UTF8&prev=_t&rurl=translate.google.de&sl=auto&tl=de&u=http://bbs.chuwi.com/forum.php%3Fmod%3Dviewthread%26tid%3D312%26extra%3Dpage%253D1%2526filter%253Dtypeid%2526typeid%253D45&usg=ALkJrhgPZDMUQpQriJDCHcc6vmQbfcGK9w

      Leider (oder glücklicherweise) habe diese Probleme nicht weshalb ich die Treiber nur schlecht testen kann.

      Antworten
  9. Webboy78 31. August 2015

    habe das Problem mit dem Touchscreen erfolgreich lösen können irgendwo in den tiefen des Netzes hat jemand aufner englischen Webseite einen Workaround beschrieben der sofort funktioniert hat. Es gibt einen anderen Treiber für den Tochscreen: KMDF HID Minidriver for Touch I2C Device_11.59.20.989_x86_non

    Vorgehensweise:
    -erst den Intel HD Treiber deinstallieren und löschen
    -dann den KMDF HID Minidriver for Touch I2C Device deinstallieren und löschen
    -dann ein Neustart durchführen und den Intel HD Treiber von folgender Website downloaden und installieren: https://yadi.sk/d/SleAozlXdtSAJ
    Entpacken und aus dem Ordner:

    C:\Downloads\Nori_Win8.1_Driver_S801_S805_S895_S105_v150110.1_Stable\Nori_Win8.1_Driver_TP10_VI8_150110_Stable\0_General\Intel Platform Device\Intel(R) HD Graphics_10.18.10.3993_x86

    Als erstes den Intel HD Treiber wieder installieren (über die Systemsteuerung/Gerätemanager)

    und DANACH den Touchscreen Treiber wieder installieren (ebenfalls über den Gerätemanager)

    C:\Downloads\Nori_Win8.1_Driver_S801_S805_S895_S105_v150110.1_Stable\Nori_Win8.1_Driver_TP10_VI8_150110_Stable\1_Other\KMDF HID Minidriver for Touch I2C Device_11.59.20.989_x86_non

    Wichtig ist die Reihenfolge unbedingt einzuhalten sonst klappt es nicht. Habe jetzt ein Vollfunktionsfähiges Windows 10 Tablet.
    Nun bin ich dabei mir wieder ein Dual Boot über Android x86 zu installieren, aber leider noch nicht weiter. Der Stick mit dem Android 5.1 ISO wird im Bios zwar angezeigt aber nach Auswahl der vollständigen Installation sagt mir der EFI Bootloader das er nicht genügend Speicher hat und die interne Festplatte nicht erkennt bzw nicht installiert obwohl ich unter windows ne partion angelgt habe mit 9 GB.

    Kennt sich jemand damit aus unter linux ne partion anzulegen die auch erkannt wird im EFI worauf dann Android installiert werden kann ?

    Antworten
  10. Mario 8. September 2015

    Hab mein Chuwi vi8 auf Windows 10 geupgradet. Alles funktioniert, sogar der Lagesensor. Danke für die Infos hier

    Antworten
  11. Heinz Bock 19. September 2015

    Hallo, habe das Update in deutscher Version von 8.1 auf Win10 durchgeführt. Alles funktioniert wie vorher. OS Switcher und Tastaturicon kann man nach langem Druck auf die Taskleiste wieder anzeigen lassen. Die SD-Karte wird wie auch schon unter 8.1 gelegentlich nicht erkannt. Unter Einstellung/Geräte wird dann ein Treiberfehler angezeigt.

    Antworten
  12. Boffo 1. Oktober 2015

    Hallo, ihc hab noch eine Frage zum ODYS Wintab 10. Wenn ich auf Windows 10 upgrade, wird dann die versteckte windows 8.1 partition gelöscht oder wird dann für eine Neuinstallation auch windows 10 in eine versteckte Partition kopiert?

    Antworten
    1. michael 1. Oktober 2015

      Hi
      Du meist vermutlich die Recovery Partition?
      Ich bin gerade selbst etwas verwundert Windows 10 scheint diese Recovery Partition bei mir gelöscht zu haben?! Laut Datenträgerverwaltung habe ich lediglich eine 500MB „Wiederherstellungs Partition“ worin natürlich kein vollständiges Windows 10 sein kann(ich vermute das darin lediglich ein Downloader liegt der Windows 10 im falle eines Problems neu aus dem Internet Herrunter lädt).

      MFG

      Antworten
  13. Michael 15. Oktober 2015

    Ich habe mich heute mal wieder am Chuwi versucht. Nach der obigen Anleitung ist es mir zwar gelungen, den Tochscreen zum Laufen zu bringen, allerdings nur bis zum ersten Neustart…
    …und auch der Switcher bleibt bei mir weiterhin verschwunden.
    Ich setze es jetzt auf Windows 8 zurück und versuche es irgendwann nochmal.

    Antworten
  14. Michael 24. Oktober 2015

    So wie meine Vorredner schon schrieben, scheint Windows 10 die Windows 8 Recovery Partition zu löschen. Das musste ich feststellen, als ich das Tabletten heute zurücksetzen wollte. Ich versuche mich dann mal an einem Clean Install…

    Antworten
  15. Michael 9. Februar 2016

    Hallo, mein Chuwi VI8 funktioniet inzwischen auch hervorragend mit Windows 10. Ich habe allerdings eine komplette Neuinstallation von USB gemacht, daher habe ich eine Bitte…
    Könnte mir jemand, der noch die originalen Systeminformationen hat (Systemsteuerung – System) – mit Supporttelefon und Arbeitszeiten etc. von Chuwi bitte folgenden Registryschlüssel per Mail zukommen lassen?: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\OEMInformation

    Hierbei ist es egal, ob der Key von Windows 10 oder 8.1 kommt. Danke schön!

    Bitte kurz hier melden, falls jemand dazu in der Lage ist :)

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.