Die Erste Aukey PowerBank im Test Aukey PB-O15

-

Anker, EasyAcc, RAVPower usw., ich hatte schon von vielen Herstellern Powerbanks in den Händen jedoch ein Großer fehlte noch. Daher bin ich nun froh die erste Aukey Powerbank testen zu dürfen.

In diesem Fall handelt es sich um die Aukey PB-O15 20000mAh Power Bank. Eine wie der Name schon sagt 20000mAh(74Wh) Powerbank welche für 24,99€ über den Ladentisch geht, das ist schon eine ziemliche Ansage.

Damit ist die Aukey ein potenzieller Preisleistungskracher. Doch was kann man für so einen günstigen Preis erwarten?

Beginnen wir mit der Verpackung und dem Lieferumfang. Rein von der Verpackung fällt es nicht auf, dass es sich hier um ein günstigeres Modell handelt. Sie besteht fast komplett aus Karton also kein unnötiges Plastik oder derartiges. Beim Lieferumfang merkt man den Preis dann doch, lediglich ein recht kurzes und qualitativ mittelmäßiges Micro USB Kabel ist mit in der Box.

Aukey PowerBank im Test Aukey PB-O15 Review Externer Akku Power Bank

Auf den Bildern wirkte es so als wäre die Aukey PB-O15, wie es so viele Powerbanks sind, aus einem hochglänzenden Plastik und wie vielleicht einige wissen liebe ich ja Hochglanz. Dies war natürlich ein Witz, es gibt in meinen Augen kaum eine schlimmere Materialwahl als hochglänzender Kunststoff, es wird extrem schnell schmutzig und zerkratzt mindestens genauso schnell.

Aber nein die Aukey ist aus einem schönen solide wirkenden matten Kunststoff auf dem man keinerlei Fingerabdrücke sieht und auch Kratzer sollten viel schwerer in das Material zu bekommen sein.

Aukey PowerBank im Test Aukey PB-O15 Review Externer Akku Power Bank

Allgemein wirkt die Powerbank sehr solide und wertig.

Ansonsten ist die PB-015 recht gewöhnlich zwei USB Ports, ein schnellerer mit 2,1A und ein ein Ampre Port. Die Powerbank selbst wird über einen seitlich angebrachten Micro USB Port geladen. Auf der Oberseite ist der Einschalter mit welchem sich auch die LED Taschenlampe aktivieren lässt. Die üblichen 4 Ladestandsanzeige LEDs sind natürlich auch mit an Board.

Aukey PowerBank im Test Aukey PB-O15 Review Externer Akku Power Bank

Wie teste ich?

Mein Testverfahren ist recht „strait forward“. Ich lade die Powerbank voll bis sie sich von alleine abschaltet oder es keinen nennenswerten Ladestrom mehr gibt, dann wird sie mithilfe eines 1A (bzw. 2A) USB Widerstands entladen und die abgegebene Leistung mithilfe eines PortaPow Premium USB + DC Power Monitor Leistungsmesser gemessen.

So erreiche ich recht gut reproduzierbar Ergebnisse.

Das erreichte Ergebnis in mAh rechne ich von 5V auf 3,7V hoch bzw. runter da die Herstellerangabe sich zu 99% auf eine Zellenspannung von 3,7V bezieht.

Zudem teste ich die Powerbanks an meinen diversen Endgeräten ob es hier „Auffälligkeiten“ gibt. Ich nutze für den Ladetest an meinem iPhone und Samsung Note 3 das Originalkabel für sonstige Ladetests verwende ich ein Referenzkabel.

Wichtig einige Samsung Tablets (Note 10.1 2013 z.B.) sind beim Laden etwas Problematisch! Hier könnt ihr mehr dazu lesen.

 

Testergebnis und Fazit Aukey PB-O15

Das Wichtigste zuerst, Aukey verspricht 20.000mAh und die bekommt man auch. 18616mAh(65,85Wh) lassen sich aus der Powerbank nutzen, damit wird die Herstellerangabe zu 93% erfüllt. Dies ist ein Spitzenwert. Die Powerbank selbst lädt mit rund 1,7A was für so eine große Powerbank ausreichend ist, damit würde eine vollständige Ladung ca. 10-12h dauern.

Die Ladegeschwindigkeiten waren überraschend gut während meines Tests.

Aukey PowerBank im Test Aukey PB-O15 Review Externer Akku Power Bank

Kurzum eine für den Preis hervorragende Powerbank mit der man nichts falsch macht gerade wenn man eine einfache Powerbank sucht. Zudem hat das robuste Gehäuse, nach den ganzen Hochglanz- Modellen, einen sehr guten Eindruck auf mich gemacht.

 

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Neuste Beiträge

Test: ECO-Worthy LiFePO4 12V 100Ah Akku, der günstigste fertige LiFePO4 Akku!

Wenn du dir eine DIY Solaranlage bauen willst sind LiFePO4 Akkus als Puffer-Batterie dein bester Freund! Diese Akku-Technologie ist sicher, gut, leistungsstark und mittlerweile...

Dreame H11 Max im Test, einer der beste Wischsauger aktuell auf dem Markt! (vs. Tineco)

Waschsauger sind etwas tolles, wenn du viele glatte Böden, Haustiere oder Kinder hast. Putzen ist eine der nervigsten Aufgaben im Alltag. Alleine das Holen...

1. Advent, Gewinnspiel DOCKIN D FINE 2

Zum 1. Advent verlost Techtest.org in Kombination mit DOCKIN den D FINE 2 Bluetooth Lautsprecher.   Der DOCKIN D FINE 2 ist aktuell für rund 150€...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.