Die Erste Aukey PowerBank im Test Aukey PB-O15

-

Anker, EasyAcc, RAVPower usw., ich hatte schon von vielen Herstellern Powerbanks in den Händen jedoch ein Großer fehlte noch. Daher bin ich nun froh die erste Aukey Powerbank testen zu dürfen.

In diesem Fall handelt es sich um die Aukey PB-O15 20000mAh Power Bank. Eine wie der Name schon sagt 20000mAh(74Wh) Powerbank welche für 24,99€ über den Ladentisch geht, das ist schon eine ziemliche Ansage.

Damit ist die Aukey ein potenzieller Preisleistungskracher. Doch was kann man für so einen günstigen Preis erwarten?

Beginnen wir mit der Verpackung und dem Lieferumfang. Rein von der Verpackung fällt es nicht auf, dass es sich hier um ein günstigeres Modell handelt. Sie besteht fast komplett aus Karton also kein unnötiges Plastik oder derartiges. Beim Lieferumfang merkt man den Preis dann doch, lediglich ein recht kurzes und qualitativ mittelmäßiges Micro USB Kabel ist mit in der Box.

Aukey PowerBank im Test Aukey PB-O15 Review Externer Akku Power Bank

Auf den Bildern wirkte es so als wäre die Aukey PB-O15, wie es so viele Powerbanks sind, aus einem hochglänzenden Plastik und wie vielleicht einige wissen liebe ich ja Hochglanz. Dies war natürlich ein Witz, es gibt in meinen Augen kaum eine schlimmere Materialwahl als hochglänzender Kunststoff, es wird extrem schnell schmutzig und zerkratzt mindestens genauso schnell.

Aber nein die Aukey ist aus einem schönen solide wirkenden matten Kunststoff auf dem man keinerlei Fingerabdrücke sieht und auch Kratzer sollten viel schwerer in das Material zu bekommen sein.

Aukey PowerBank im Test Aukey PB-O15 Review Externer Akku Power Bank

Allgemein wirkt die Powerbank sehr solide und wertig.

Ansonsten ist die PB-015 recht gewöhnlich zwei USB Ports, ein schnellerer mit 2,1A und ein ein Ampre Port. Die Powerbank selbst wird über einen seitlich angebrachten Micro USB Port geladen. Auf der Oberseite ist der Einschalter mit welchem sich auch die LED Taschenlampe aktivieren lässt. Die üblichen 4 Ladestandsanzeige LEDs sind natürlich auch mit an Board.

Aukey PowerBank im Test Aukey PB-O15 Review Externer Akku Power Bank

Wie teste ich?

Mein Testverfahren ist recht „strait forward“. Ich lade die Powerbank voll bis sie sich von alleine abschaltet oder es keinen nennenswerten Ladestrom mehr gibt, dann wird sie mithilfe eines 1A (bzw. 2A) USB Widerstands entladen und die abgegebene Leistung mithilfe eines PortaPow Premium USB + DC Power Monitor Leistungsmesser gemessen.

So erreiche ich recht gut reproduzierbar Ergebnisse.

Das erreichte Ergebnis in mAh rechne ich von 5V auf 3,7V hoch bzw. runter da die Herstellerangabe sich zu 99% auf eine Zellenspannung von 3,7V bezieht.

Zudem teste ich die Powerbanks an meinen diversen Endgeräten ob es hier „Auffälligkeiten“ gibt. Ich nutze für den Ladetest an meinem iPhone und Samsung Note 3 das Originalkabel für sonstige Ladetests verwende ich ein Referenzkabel.

Wichtig einige Samsung Tablets (Note 10.1 2013 z.B.) sind beim Laden etwas Problematisch! Hier könnt ihr mehr dazu lesen.

 

Testergebnis und Fazit Aukey PB-O15

Das Wichtigste zuerst, Aukey verspricht 20.000mAh und die bekommt man auch. 18616mAh(65,85Wh) lassen sich aus der Powerbank nutzen, damit wird die Herstellerangabe zu 93% erfüllt. Dies ist ein Spitzenwert. Die Powerbank selbst lädt mit rund 1,7A was für so eine große Powerbank ausreichend ist, damit würde eine vollständige Ladung ca. 10-12h dauern.

Die Ladegeschwindigkeiten waren überraschend gut während meines Tests.

Aukey PowerBank im Test Aukey PB-O15 Review Externer Akku Power Bank

Kurzum eine für den Preis hervorragende Powerbank mit der man nichts falsch macht gerade wenn man eine einfache Powerbank sucht. Zudem hat das robuste Gehäuse, nach den ganzen Hochglanz- Modellen, einen sehr guten Eindruck auf mich gemacht.

 

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Aktueller denn je, Fake Powerbanks! Ekrist, Trswyop, VOOE, kilponen und Co. im Test. Taugen die günstigen 26800mAh Powerbanks etwas? (nein)

Wenn Ihr aktuell bei Amazon nach Powerbanks sucht, dann werdet Ihr über diverse Hersteller mit sehr kryptischen Namen stolpern. Hierzu gehört Ekrist oder auch Trswyop....

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Verwirrende mAh und Wh Angabe bei Powerbanks (3,7V oder 5V)

Ich glaube das verwirrendste Thema im Bereich der Powerbanks und Akkus ist sicherlich die Kapazitätsangabe. 99,9% aller Hersteller geben die Kapazität einer Powerbank in...

Neuste Beiträge

Anker Prime 200W Ladegerät im Test: High-End Power für alle Geräte?

Mit dem Prime A2683 bietet Anker auf den ersten Blick ein sehr spannendes High-End-USB-Ladegerät an. So soll dieses eine Leistung von satten 200 W...

A ADDTOP Powerbank 26800 mAh im Test: Finger weg von diesem Modell!

Die A ADDTOP Power Bank mit 26800 mAh zählt zu den meistverkauften Modellen bei Amazon mit über 5000 verkauften Stück allein im letzten Monat. Es...

218W Power & Flexibilität: ACEFAST Z4 GaN Ladegerät im Praxistest

ACEFAST bietet mit seinem Z4 ein super interessantes USB-Ladegerät an. So bietet dieses vier Ports, eine Leistung von bis zu 218 W und ein...

Wissenswert

Stromsparender und Leistungsstarker Desktop für Office, Foto und Video-Bearbeitung (Ryzen 8000)

Aufgrund der aktuellen Strompreise und Umweltbedenken ist der Stromverbrauch von Computern ein zunehmend wichtiger Faktor. Gerade dann, wenn der PC über viele Stunden im Leerlauf...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.