Kamera des Elephone P8000 im Check

-

Auf dem Papier klingt die Kamera des Elephone ziemlich gut „13 MP Samsung 3L2 Camera“ doch wie sieht die Realität aus?

Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos

  • Mediatek MTK6753 1.3GHz A53 64-bit Octa core CPU
  • ARM Mali-T720 GPU
  • 13MP Samsung Kamera
  • 3GB RAM
  • 16GB ROM
  • 5,5“ 1080P Display
  • ca. 180€

Aber beginnen wir mit der Kamera App.
Bilder lassen sie wie versprochen mit 13MP aufzeichnen, allerdings leider nur im 4:3 Format.

Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos

An sich ist die App OK aber auch nichts Besonderes. Die Einstellungsmöglichkeiten umfassen Belichtung, Weißabgleich aber auch Schärfe, Farbton oder Kontrast.

Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video FotosKamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos

Im Video Modus lässt sich aus vier Aufnahmeeinstellungen auswählen. Niedrig, mittel, hoch und fein ansonsten lässt sich keine Auflösung oder auch Frame Rate festlegen.

Auch ein EBS lässt sich einstellen, ich vermute, dass es sich um einen „elektronischen Bild Stabilisator“ handelt, welcher zwar funktioniert aber ich finde er lässt die Videos teilweise etwas merkwürdig aussehen.

Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos

Leider hat auch die App einige Schwächen. Zum einen wirkt die „Live Vorschau“ immer sehr unscharf und undeutlich, zum anderen wirkt die App etwas langsam beim Auslösen von Bildern.

Leider lassen sich andere Kamera Apps nicht nutzen, zu mindestens bei mir. Weder die Google Kamera noch die Open Kamera oder auch kostenpflichtige Apps wie Camera ZOOM funktionieren. Entweder starten sie nicht oder stürzen nach dem ersten Foto ab, schade.

Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos

Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos

Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos

Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos

IMG_20150926_145102 IMG_20150926_150350

Low Light

Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos Kamera des Elephone P8000 im Check Test 13mp Smasung Vergleichsbilder Video Fotos

IMG_20150926_204429 IMG_20150926_210327

Nach diesen Testbildern auch einmal ein paar Vergleiche: Bilder mit dem Nexus 6 und dem iPhone 6+.

 

Elephone P8000
Elephone P8000
iPhone 6+
iPhone 6+
Google Nexus 6
Google Nexus 6
Elephone P8000
Elephone P8000
iPhone 6+
iPhone 6+
Google Nexus 6
Google Nexus 6
Elephone P8000
Elephone P8000
iPhone 6+
iPhone 6+
Google Nexus 6
Google Nexus 6

 

 

Der HDR Modus des P8000 war eher „bescheiden“. Es muss das Smartphone wirklich einige Sekunden Lang zu 100% ruhig halten ansonsten kommt sowas dabei rum.

Elephone P8000

 

Und zum Abschluss noch ein kurzes Test -Video.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Fazit

Ich finde die Kamera macht einen durchaus Brauchbaren Job. Etwas schade ist das die Bilder am Rand massiv an schärfe verlieren und im Dunkeln bricht die Bildqualität ab einem Gewissen Punkt recht stark ein aber gut das ist ein 200€ Smartphone daher ist dies wohl zu verkraften.

EDIT Mein vollständiges Review findet ihr HIER

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Verwirrende mAh und Wh Angabe bei Powerbanks (3,7V oder 5V)

Ich glaube das verwirrendste Thema im Bereich der Powerbanks und Akkus ist sicherlich die Kapazitätsangabe. 99,9% aller Hersteller geben die Kapazität einer Powerbank in...

Powerstations, über 10 Modelle im Test, was gilt es zu beachten?

Powerstations haben in den letzten Monaten deutlich an Beliebtheit gewonnen. Egal ob nun als “Notfall-Generator” bei einem Blackout oder einfach als portable Energiequelle. Entsprechend...

Neuste Beiträge

Empfehlung! Eine fantastische Gaming Maus, NZXT Lift 2 im Test

Mit der Lift 2 hat NZXT eine neue High End Gaming Maus auf den Markt gebracht. Diese soll durch ein extra leichtes Design, wie...

Top Smarte Türklingel ohne Abo! Tapo D230 Smarte Batterie -Video-Türklingel im Test

TP-Link hat mit seiner Tapo Marke ein beachtliches Sortiment an durchaus guten Smart Home Produkten aufgebaut. Dieses wird nun mit der Tapo D230S1 Smarten...

Ugreen Nexode Pro 65W im Test, super kompakt und super gut?

Mit seiner Nexode Pro Serie hat Ugreen neue High End USB Ladegeräte auf den Markt gebracht. Diese sollen sich dabei nicht nur durch aktuellste Technik,...

Wissenswert

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.