13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung, Lexar, SanDisk……..

Speicherkarten sind aus dem Alltag kaum wegzudenken. Von Smartphone über die Digitalkamera bis hin zu Action Cams benötigt alles eine Speicherkarte in irgendeiner Form.

Mittlerweile werden allerdings die großen alten SD Karten zunehmend von den microSD Speicherkarten verdrängt. Was aber weniger schlimm ist, mittlerweile kosten microSD Speicherkarten kaum mehr als die normalen und sind ebenso kaum langsamer.

Da ich selbst für Smartphone, Tablets usw. jede Menge Speicherkarten benötige, habe ich mich mit insgesamt 13 Modellen aller großen Hersteller eingedeckt, welche ich in diesem Test erst einmal durch einen Benchmark Parcour jage.

13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk Toshiba Kingston Transcend SD Review 2015 aktuell

Alle folgenden Modelle sind microSDXC Speicherkarten mit 64GB Speicher. Warum 64GB ? 64GB sind aus meiner Sicht aktuell die sinnvollste Größe, vor allem aus Preis/Leistungssicht.

Die Preise der getesteten Speicherkarten schwankt zwischen rund 19€ bis hin zu 70€

Wie schnell muss meine Speicherkarte sein?

Grundsätzlich unterscheiden sich alle Modelle lediglich durch Ihre Schreib bzw. Lesegeschwindigkeit. Aber wie schnell muss eine Speicherkarte sein?

Das kommt ganz stark auf das Anwendungsgebiet an. Für Smartphones und Tablets muss es nicht all zu schnell sein. Warum? Die eingebauten Speicherkartenleser sind intern oftmals nur mit USB 2.0 angebunden (siehe die ganzen Intel Atom Windows Tablets), dementsprechend ist hier meist das Maximum bei ca. 30MB/s, heißt eine schnellere Speicherkarte bringt kaum was (dies gilt auch für den Raspberry Pi).

13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-18

Bei Kameras sieht es etwas anders aus.

Starten wir mit den beliebten Action Cams. Da ich leider keine besitze, muss ich mir die Daten für diese zusammensuchen.

Die GoPro Hero4 Black kann in 4K Qualität aufnehmen, laut Hersteller passen auf eine 64GB Speicherkarte 2h 13m 4K Video ( https://de.gopro.com/support/articles/hero4-black-recording-time-in-each-video-setting ).

Das ergibt theoretisch ( 64GB / 133min) lediglich eine benötigte Schreibgeschwindigkeit von ca. 8MB/s. Ich persönlich würde daher sagen, eine Speicherkarte mit mindestens 20MB/s schreiben, 20MB/s damit einfach etwas Luft nach oben ist, sollte für eine GoPro ausreichen.

Lesend gilt umso schneller umso besser, ansonsten kann eine Stunde Video kopieren auch zu einer Geduldsprobe werden.

Bei normalen Kameras oder DSLRs ist es nochmals anders. Grundsätzlich könnt Ihr hier für Fotos jegliche Speicherkarten verwenden, Ihr müsst dann lediglich dementsprechend lange warten, nachdem der Zwischenspeicher der Kamera vollgelaufen ist.

Also gilt hier alles geht, aber eine schnellere Speicherkarte bringt etwas (sofern Eure Kamera diese schnell genug beschreiben kann).

Die Testkandidaten in der Übersicht

 

 

Die Testkandidaten 

Hier Klicken

ADATA

  • ADATA AUSDX64GUICL10-RA1 64GB microSDXC
  • 22,57€
  • 64GB
  • Class 10
  • Garantie: Lebenslang/ 10 Jahre

13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-12 13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-13

Kingston

Lexar

  • Lexar 64GB microSDXC (300x)
  • 23,69€ mit SD Karten Adapter
  • 64GB
  • Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300x (45 MB/s)  /// Class 10 / UHS I
  • Garantie: Lebenslang/ 10 Jahre

13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-7

  • Lexar 64GB microSDXC (1000x)
  • 73,81€ mit UHS II Cardreader
  • 64GB
  • Lese-Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1000x (150MB/s) /// UHS II
  • Garantie: Lebenslang/ 10 Jahre


13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-10 13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-11

13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-21

Samsung

13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-1 13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-2

  • Samsung PRO 64GB microSDXC
  • 47,90€
  • 64GB
  • Bis zu 90 MB / s lesen /// UHS I
  • Garantie: 10 Jahre

SanDisk

  • SanDisk Extreme 64GB microSDXC
  • 38,99€
  • 64GB
  • Bis zu 90/40MB/Sek Lese-/Schreibgeschwindigkeiten //UHS I
  • Garantie: Lebenslang/ 10 Jahre

13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-5 13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-6

  • SanDisk Ultra Android 64GB microSDXC
  • 21,99€ bzw. 23,99€
  • 64GB
  • bis zu 80 MB/Sek bzw. bis zu 48 MB/Sek
  • Garantie: Lebenslang/ 10 Jahre
  • Wichtig von dieser Speicherkarte gibt es zwei Versionen, eine alte und eine neue. Zwischen diesen beiden gibt es massive Geschwindigkeitsunterschiede.

 

  • SanDisk Ultra 64GB microSDXC
  • 21,39€
  • 64GB
  • bis zu 48 MB/Sek
  • Garantie: Lebenslang/ 10 Jahre

13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-3 13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-4

Transcend

  • Transcend Premium 64GB microSDXC
  • 19,98€
  • 64GB
  • 45Mbps Lesegeschwindigkeit
  • Garantie: Lebenslang/ 10 Jahre

Toshiba

  • Toshiba Exceria 64GB microSDXC
  • 42,25€
  • 64GB
  • bis zu 95MB/s lesen
  • Garantie: 5 Jahre

13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-14 13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-15

 

Der Test

Kommen wir aber langsam zum Interessanten, den Messwerten.

Als Speicherkartenlesegerät kommt der Transcend RDF8 zum Einsatz. Dieses Speicherkarten- lesegerät hat sich als eins der schnelleren Geräte auf dem Markt erweisen. Lediglich für die Lexar x1000 Speicherkarte werde ich zusätzlich den mitgelieferten Speicherkartenleser verwenden, da er RDF8 kein UHS II unterstützt.

Die Lexar x1000 wird daher zweimal in der Tabelle auftauchen, einmal mit UHS-I und einmal mit UHS-II.

Als Benchmark Tools verwende ich CrystalDiskMark, Atto Diskbenchmark und h2testw.

In der Übersichtstabelle werde ich die Werte aus h2testw verwenden, da diese näher an der Realität sind.

(Angaben in MB/s!, Höhere Werte = Besser mit Ausnahme P/L, Kombiniert = die Lese + Schreibrate addiert, P/L Rating = der kombinierte Wert in Relation zum Preis, hier ist ein niedriger Wert besser!)

 PreisLesendSchreibendKombiniertP/L
ADATA AUSDX64GUICL10-RA122,57€
43,413,957,30,39
Kingston SDCX10/64GB22,35€
42,71860,70,37
Lexar 64GB (300x) 23,69€43,435,578,90,30
Lexar 64GB (1000x) UHS I73,81€8348,2131,20,56
Lexar 64GB (1000x) UHS II73,81€13447,7181,70,41
Samsung EVO 64GB22€
43,921,965,80,33
Samsung EVO Plus 64GB29,29€
84,623,3107,90,27
Samsung PRO 64GB47,90€
81,273,7154,90,31
SanDisk Extreme 64GB38,99€
63,950113,90,34
SanDisk Ultra Android 64GB23,99€
3912,351,30,47
SanDisk Ultra (Neu) 64GB21,99€
76,114,390,40,24
SanDisk Ultra 64GB21,99€43,914,758,60,38
Toshiba Exceria 64GB42,25€
85,253,1138,30,31
Transcend Premium 64GB19,98€
71,822,494,20,21

(Angaben in MB/s!, Höhere Werte = Besser mit Ausnahme P/L, Kombiniert = die Lese + Schreibrate addiert, P/L Rating = der kombinierte Wert in Relation zum Preis, hier ist ein niedriger Wert besser!)

Ein Ergebnis, wie es auch zu erwarten war. Dank UHS II gewinnt die Lexar x1000 die Leistungskrone, sollte man die Speicherkarten allerdings in einem nicht UHS II fähigen Gerät einsetzten, wohlgemerkt UHS II hat zusätzliche Kontakte, ändert sich die Sache etwas.

In diesem Fall führt die Samsung MicroSD 64GB Pro vor der Toshiba Exceria Speicherkarte.

Der Preisleistungssieger ist die Transcend Premium 64GB microSDXC Speicherkarte. Diese hat eine hervorragende Leistung zum günstigen Preis abgeliefert, jedoch scheint es bei dieser eine gewisse Serienstreuung zu geben.

Ich scheine ein schnelleres Exemplar erwischt zu haben(ich habe die Transcend regulär über Amazon gekauft).

Alternativ bietet auch die neue Version der SanDisk Ultra Android eine hervorragende Preis / Leistung.

 

Die Einzelwerte

Hier noch einmal die Einzelergebnisse aller Benchmarks, inklusive kurzem Kommentar.

ADATA AUSDX64GUICL10-RA1 64GB microSDXC

Detaillierte Ergebnisse

ADATA 64GB atto ADATA 64GB Crystal ADATA 64GB H2testw

[collapse]

Im Grunde lieferte die ADATA Speicherkarte grundsolide Werte. Jedoch ist ein massiver Unterschied zwischen der Schreibgeschwindigkeit bei Crystal Disk Mark / Atto und H2Testw zu erkennen.

Im kurzen Praxis Check liegt H2Testw näher an den echten Werten. Auch Windows gibt eine Schreibgeschwindigkeit von ca. 15MB/s an.

Wieso sind dann die Werte von Crystal Disk Mark so viel höher? Ich vermute, dass die Speicherkarte einen schnellen Flash Bereich hat und Crystal Disk Mark nur dieses beschrieben hat. Diese Vermutung wird auch von Windows untermauert, welches mit einer Schreibgeschwindigkeit von 40MB/s startet, aber dann massiv abfällt.

Unterm Strich muss man leider sagen, dass es bessere Alternativen zur Speicherkarte von ADATA gibt.

Kingston SDCX10/64GB microSDXC

Detaillierte Ergebnisse

Kingston 64GB Atto Kingston 64GB Crystal Kingston 64GB H2Testw

[collapse]

Die Kingston Karte liefert ähnliche Werte wie das Modell von ADATA. Ca. 18MB/s schreiben und 45MB/s lesen reichen in der Praxis für so ziemlich alle Anwendungsfälle aus. Aber hier gilt, es gibt einfach preis- leistungsstärkere Alternativen.

Lexar 64GB microSDXC (300x)

Detaillierte Ergebnisse

Lexar 64GB atto Lexar 64GB Crystal Lexar 64GB H2testw

[collapse]

Die Lexar 300x würde ich als eine der Preis-Leistungsempfehlungen betrachten. 35MB/s schreiben und 45MB/s lesen sind ideale Werte für den Einsatz in einem Tablet oder Smartphone und auch der Preis von ca. 23€ ist für das gelieferte sehr fair.

Lexar 64GB microSDXC (1000x)

Detaillierte Ergebnisse

Lexar 1 x1000 Atto Lexar 1 x1000 Crystal Lexar 1 x1000 H2testw Lexar 2 x1000 Atto Lexar 2 x1000 Crystal Lexar 2 x1000 H2testw

[collapse]

Wer viel fotografiert oder filmt und letztendlich diese Daten auf den PC übertragen will, wird die 150MB/s Leserate durchaus zu schätzen wissen, zudem ein passender Speicherkartenleser mitgeliefert wird.

Damit ist die Lexar (1000x) die schnellste Speicherkarte im Test!

Der Preis mit fast 80€ ist natürlich schon sehr happig, aber man muss hier natürlich bedenken, dass bereits ein UHS II Speicherkartenleser mitgeliefert wird, welcher ansonsten zwischen 10-20€ kosten würde.

Diese Speicherkarte würde ich primär den Filmern und Fotografen empfehlen (wobei die Samsung Pro vielleicht für letztere noch etwas besser wäre, dank der höheren Schreibarte) wo es beim Workflow hilft, nicht ewig warten zu müssen bis alle Daten ausgelesen wurden.

In Smartphones und Tablets macht diese Speicherkarte im Übrigen wenig Sinn.

Samsung EVO 64GB microSDXC

Detaillierte Ergebnisse

Samsung Evo 64GB atto Samsung Evo 64GB Crystal Samsung Evo 64GB H2testw

[collapse]

Die EVO entspricht so der günstigen Basic Speicherkarte. 22MB/s schreiben und 44MB/s lesen sind zwar nicht die absolute Oberklasse, jedoch aufgrund des günstigen Preises und ausgewogenen Leistung ist diese Speicherkarte eine Empfehlung, gerade für Smartphones und Tablets.

Zudem die EVO bei kleinen Dateien etwas stärker ist als z.B. die kleine Lexar oder auch die SanDisk Ultra (Neu) was durchaus eine rolle spielen kann, solltet Ihr Apps auf dieser Karte speichern.

Samsung EVO Plus 64GB microSDXC

Detaillierte Ergebnisse

Samsung Evo Plus 64GB Atto Samsung Evo Plus 64GB Crystal Samsung Evo Plus 64GB H2testw

[collapse]

Die EVO Plus ist das was der Name sagt eine schnellere Version der EVO. Wobei nur die Lesegeschwindigkeit gegenüber der EVO erhöht wurde, das aber auch recht deutlich.

Dies macht die Speicherkarte primär für kleinere Kameras oder vielleicht auch Action Cams interessant, wo keine allzu hohe Schreibgeschwindigkeit benötigt wird, aber viele Daten ausgelesen werden müssen.

Samsung PRO 64GB microSDXC

Detaillierte Ergebnisse

Samsung Pro 64GB Atto Samsung Pro 64GB Crystal Samsung Pro 64GB H2testw

[collapse]

Die Samsung PRO ist ein wenig die eierlegende Wollmilchsau.

Sie bietet eine hervorragende Leistung zum fairen Preis im „Hochleistungssegment“. Erneut denke ich, dass diese Speicherkarte für ein Smartphone oder Tablet schon etwas übertrieben wäre und eher in einer DSLR (mit SD Adapter) oder einer anderen größeren Kamera mit hoher Serienbildgeschwindigkeit Sinn macht.

SanDisk Extreme 64GB microSDXC

Detaillierte Ergebnisse

Sandisk Extreme64GB Atto Sandisk Extreme64GB Crystal Sandisk Extreme64GB H2testw

[collapse]

Mit 50MB/s Schreiben und 63MB/s lesend ist die SanDisk im Grunde die etwas billigere, aber auch langsamerer Alternative zur Samsung PRO Speicherkarte.

Trotz des günstigeren Preises würde ich die Samsung PRO vorziehen.

SanDisk Ultra Android 64GB microSXC

Detaillierte Ergebnisse

Sandisk Ultra 64GB Atto Sandisk Ultra 64GB Crystal Sandisk Ultra 64GB H2testw

[collapse]

Hier mache ich es kurz, solltet Ihr irgendwo die SanDisk Ultra Android finden, welche mit „bis zu 48 MB/Sek“ beworben wird, kauft sie nicht. Es gibt eine neuere Version welche z.B. bei Amazon sogar weniger kostet als die alte aber auf Seiten der Lesegeschwindigkeit ca. das Doppelte liefert, weshalb es für mich kaum Sinn macht noch bei der alten zuzugreifen.

SanDisk Ultra (Neu) Android 64GB microSXC

Detaillierte Ergebnisse

Sandisk Ultra Neu 64GB Atto 2 Sandisk Ultra Neu 64GB Crystal Sandisk Ultra Neu 64GB H2testw

[collapse]

Die neue Version der SanDisk Ultra Android bietet ein hervorragendes Preis –Performance- Rating. Sie ist günstig und ausreichend schnell. Auch wenn bei der Schreibgeschwindigkeit noch ein gutes Stück Luft nach oben ist, hier bieten andere Speicherkarten noch eine etwas ausgewogenere Leistung.

Aber wann schreibt man mal etwas auf die Speicherkarte seines Smartphones? Meist legt man dort einmal seine Musik usw. ab und ruft diese dann nur noch auf.

SanDisk Ultra 64GB microSDXC

Detaillierte Ergebnisse

Sandisk Billig 64GB Atto Sandisk Billig 64GB Crystal Sandisk Billig 64GB H2testw

[collapse]

Ja, das SanDisk Namenschema ist etwas undurchsichtig. Diese SanDisk Ultra besitz im Gegensatz zu Ihren Brüdern einen Weiß/Grauen Aufdruck.

Bei diesem Modell sehe ich keinerlei Sinn. Die Karte ist mäßig schnell, dafür recht günstig, aber die SanDisk Ultra (Neu) Android kostet genauso viel/ genauso wenig und ist fast doppelt so schnell.

Von daher kauf lieber die SanDisk Ultra Android „bis zu 80 MB/Sek“.

Transcend Premium 64GB microSDXC

Detaillierte Ergebnisse

Transcend 64GB Atto Transcend 64GB Crystal Transcend 64GB H2testw

[collapse]

Grundsätzlich gehört der Transcend Premium 64GB microSDXC Speicherkarte der Preis / Leistungssieg. 80MB/s lesen und 20MB/s schreiben sind für eine unter 20€ Speicherkarte wirklich hervorragende Werte.

Jedoch ist mir aufgefallen, dass einige Nutzer bei Amazon andere Werte erreichten, deutlich schlechtere. Daher vermute ich, es gibt mehrere Versionen dieser Speicherkarte welche alle unter dem gleichen Namen laufen.

Ich habe diese Speicherkarte regulär bei Amazon gekauft, also kein Golden Sample des Herstellers, daher gehe ich davon aus, dass wenn Ihr dort aktuell eine Transcend Premium MicroSD Speicherkarte kauft, auch diese Werte erreicht.

Wie kann so was passieren das es langsamere und schnellere Speicherkarten unter dem gleichen Namen gibt?

Das kann mehrere Gründe haben. Transcend selbst stellt im gegensatz zu z.B. Toshiba, Samsung, Lexar usw. keinen Flash Speicher her sondern kauft diesen z.B. bei den oben genannten zu.

Wenn nun zum Beispiel Samsung aktuell keine Flash Bausteine liefern kann muss Transcend auf einen anderen Hersteller ausweichen und dem entsprechen kann die Geschwindigkeit etwas schwanken.

Ich vermute hier hat Transcend aber einfach den verbauten Speicher gegen einen schnelleren ausgetauscht ,frei nach dem Motto es wird sich sicherlich niemand beschweren, wenn die Karte schneller ist als beworben.

Toshiba Exceria 64GB microSDXC

Detaillierte Ergebnisse

Toshiba Exceria Atto Toshiba Exceria Crystal Toshiba Exceria H2testw

[collapse]

Die Werte der Toshiba Karte haben mich etwas überrascht, im positiven Sinne. 90MB/s lesen und rund 50MB/s schreiben machen die Toshiba Exceria vielseitig einsetzbar, primär aber in „High Power“ Geräten wie Spiegelreflexkameras oder Oberklasse Tablets / Smartphones.

 

Ein paar generelle Fragen und Antworten

Der Hersteller meines XYZ gibt nur an das Speicherkarten bis zu 32GB Unterstützt werden, kann ich dennoch eine 64GB Karte nutzen?

Darauf gibt es keine generelle Antwort. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es meist kein Problem ist eine 64GB Karte zu nutzen.

Sofern meine Informationen stimmen, kostet das „MicroSD“ Label die Hersteller von Smartphones/Tablets Lizenz gebühren. Für eine Lizensierung von „bis zu 64GB“ sind

dementsprechend höhere Gebühren fällig als nur für bis zu 32GB. Daher werben viele Hersteller günstigerer Smartphones nur damit um ein paar € zu sparen, aber intern ist dennoch Hardware verbaut welche mit 64GB Kkar kommt.

 

Ich habe eine Kamera mit Normalen SD Karten würde ein Adapter eine Micro SD Speicherkarte ausbremsen?

Machen wir hier einfach mal einen Kurzen Test.

Für diesen kurzen Test benutze ich die Toshiba Exceria und die Samsung PRO jeweils mit dem mitgelieferten Adapter.

Toshiba mit Adapter Schreibrate: 55,0 MByte/s Leserate: 85,2 MByte/s

Ohne Adapter Schreibrate: 53,1 MByte/s Leserate: 85,2 MByte/s

Samsung mit Adapter Schreibrate: 71,3 MByte/s Leserate: 79,5 MByte/s

Ohne Adapter Schreibrate: 73,7 MByte/s Leserate: 81,2 MByte/s

Die Ergebnisse sind recht eindeutig, es macht praktisch keinen Unterschied ob man den Adapter auf die Reguläre Größe verwendet oder nicht.

 

Fazit

Welche Speicherkarten würde ich nun empfehlen? Grundsätzlich würde ich in zwei Kategorien unterteilen die „Hochleistungs“- Speicherkarten und die preis-leistungsorientierten Karten.

13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk Toshiba Kingston Transcend SD Review 2015 aktuell

Für Kameras, DSLRs oder High Performace Tablets (Microsoft Surface usw.) würde ich natürlich die schnelleren Karten empfehlen, für Smartphones reichen zumeist auch die preis-leistungs -orientierten Exemplare. Für Action Cams würde ich eine Speicherkarte mit ca. 20MB/s+ schreiben und möglichst schneller Lesegeschwindigkeit wählen.

Die Schnellsten

 

Die Preisleistungs Sieger

Dies spiegelt auch recht gut meine Empfehlung wieder. Jedoch für beispielsweise DSLRs mit extrem hoher Serienbildgeschwindigkeit würde ich die Samsung PRO der Lexar x1000 vorziehen, aufgrund der höheren Schreibgeschwindigkeit. Bei 4K Videoaufnahmen mit z.B. einer GoPro hingen, sehe ich die Lexar X1000 durch das schnellere Auslesen der Videos im Vorteil oder wenn es etwas günstiger sein soll die  Samsung EVO Plus.

Für Smartphones oder Tablets würde ich jedoch eine andere Empfehlung ausgeben als ein einfaches „Kauft einen der Preisleistungssieger“. Warum? Gerade viele der billigen Windows Tablets mit Intel Atom CPU besitzen nur einen Kartenleser welcher mit USB 2.0 angebunden ist.

13x 64GB MicroSD Speicherkarten im Test von Samsung Lexar SanDisk-25

Daher bringen Euch z.B. die tollen 76MB/s lesend der SanDisk Ultra (Neu) im Grunde nichts. Für einfache Smartphones oder Tablets würde ich daher eher die Samsung EVO, Lexar (300x) oder auch die Transcend Premium microSDXC empfehlen.

Alle drei bieten halbwegs gute Schreibraten und nicht nur extrem schnelle Lesegeschwindigkeiten. Zudem kommt die Samsung EVO etwas besser mit kleineren Dateien klar als die günstigen Konkurrenten.

Abschließend hoffe ich das ich Euch bei der Auswahl einer Speicherkarte etwas helfen konnte, vielen Dank fürs Lesen.

 PreisLesendSchreibendKombiniertP/L
ADATA AUSDX64GUICL10-RA122,57€
43,413,957,30,39
Kingston SDCX10/64GB22,35€
42,71860,70,37
Lexar 64GB (300x) 23,69€43,435,578,90,30
Lexar 64GB (1000x) UHS I73,81€8348,2131,20,56
Lexar 64GB (1000x) UHS II73,81€13447,7181,70,41
Samsung EVO 64GB22€
43,921,965,80,33
Samsung EVO Plus 64GB29,29€
84,623,3107,90,27
Samsung PRO 64GB47,90€
81,273,7154,90,31
SanDisk Extreme 64GB38,99€
63,950113,90,34
SanDisk Ultra Android 64GB23,99€
3912,351,30,47
SanDisk Ultra (Neu) 64GB21,99€
76,114,390,40,24
SanDisk Ultra 64GB21,99€43,914,758,60,38
Toshiba Exceria 64GB42,25€
85,253,1138,30,31
Transcend Premium 64GB19,98€
71,822,494,20,21

(Angaben in MB/s!, Höhere Werte = Besser mit Ausnahme P/L, Kombiniert = die Lese + Schreibrate addiert, P/L Rating = der kombinierte Wert in Relation zum Preis, hier ist ein niedriger Wert besser!)

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org
2 Comments
Mark

Ahoi!

Es wäre wirklich super toll wenn Du den Test bei Gelegenheit mal aktualisieren würdest. Quasi auf den Stand 2017 bringen…

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.