Kartenleser von Kingston und Transcend im Vergleich (FCR-HS3 vs. RDF8)

-

Es gibt einige Dinge welche jeder Computernutzer benötigt. Eins davon sind Kartenleser, doch macht es überhaupt einen Unterschied welchen man kauft?

Im Folgenden vergleiche ich das Transcend All-in-1 Multi Kartenlesegerät und den Kingston Media Reader FCR-HS3. Beide Geräte liegen preislich unter 20€, der Transcend ist jedoch noch einmal einen Tick günstiger(ca.14€).

Bei beiden Modellen handelt es sich um USB 3.0 Kartenlesegeräte. USB 2.0 Geräte sind logischerweise durch ihre Schnittstelle auf rund 30MB/s limitiert weshalb diese nicht mehr empfehlenswert sind.

Kartenleser von Kingston und Transcend im Vergleich (FCR-HS3 vs. RDF8) Test Review-2

Beide Modelle unterstützen diverse Arten von Speicherkarten

  • CF Type I & II (UDMA 0-6)
  • SD, SDHC, SDHC UHS-I, SDXC, SDXC UHS-I
  • microSD, microSDHC, microSDXC
  • Memory Stick (PRO, Duo, PRO Duo, M2)
  • Ich denke aber für die Mehrheit spielt lediglich der SD/microSD Karten Slot eine Rolle.

Beide Geräte werden jeweils lediglich mit einem microUSB 3.0 Kabel geliefert, im Falle des Transcend ist dieses Kabel etwas sehr kurz geraten. Zu kurz für die normale Nutzung an einem Desktop PC.

Der Kingston Media Reader FCR-HS3 ist etwas größer als der Transcend was dazu führt, dass dieser deutlich besser auf dem Schreibtisch steht. Jedoch empfehle ich (gerade den Transcend) einfach mit etwas doppelseitigen Klebeband am Tisch zu befestigen.

Doch gibt es auf Seiten der Leistungsfähigkeit einen Unterschied?

Für den folgenden Test nutzte ich zwei SD Karten (SanDisk 32GB Extrem Pro, Sony 32GB UHS-1) und drei MicroSD Karten (Samsung MicroSD 64GB PRO, Samsung MicroSD 64GB EVO, SanDisk 64GB Ultra)

 SanDisk 32GB Extrem ProSony 32GB UHS-1Samsung MicroSD 64Gb ProSamsung MicroSD 64Gb EVOSanDisk 64GB Ultra
Transcend86,32MB/s /// 77,29MB/s95,79MB/s /// 65,04MB/s90,2MB/s /// 81,54MB/s47,48MB/s /// 23,58MB/s46,95MB/s /// 9,79MB/s
Kingston87,40MB/s /// 77,58MB/s85,65MB/s /// 62,40MB/s86.27MB/s /// 77,91MB/s46,05MB/s /// 22,68MB/s45,61MB/s /// 9,63MB/s

Wie man erkennt ist das Transcend All-in-1 Multi Kartenlesegerät minimal schneller als der Kingston FCR-HS3. Hier sieht man teurer ist nicht immer besser. Wobei man auch unbesorgt zum model von Kingston greifen kann da der unterschied doch minimal ist.

 

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Neuste Beiträge

Die SonoFlow von 1MORE im Test, neutraler HiFi Klang zum fairen Preis

Mit dem SonoFlow hat 1MORE ein paar neue Bluetooth Kopfhörer auf den Markt gebracht. Diese sollen mit einem Hi-Res Klang, ANC und einem edlen...

Test: DxO PureRAW 2, unfassbar gute Rauschreduzierung für die RAW Bearbeitung!

Wenn du eine DSLR/DSLM besitzt, dann solltest du in RAW fotografieren. RAW Aufnahmen beinhalten mehr Bildinformationen als reine JPG Aufnahmen, müssen aber im Gegenzug...

Der beste Android Game Controller, GameSir X2 Bluetooth Gaming Controller im Test

Gaming auf dem Smartphone ist ein gigantisches Thema. Ich bin nicht der größte Smartphone Gamer, außer für Emulation. Gerade hier ist ein Controller fast...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.