KRINNER Lumix Highlights Cosmic Blue, kabellose LED-Acrylglastaler im Test

-

Nach den Lumix Highlights Mystic Green nun auch die Cosmic Blue.

Aber was sind diese Lumix Highlights Cosmic Blue? Lumix ist eine Weihnachtsbaumbeleuchtungs- serie des deutschen Herstellers Krinner.

Die „Cosmic Blue“ sind kleine Acrylglastaler welche ein weihnachtliches Motiv „eingebrannt“ haben und auf Wunsch mithilfe einer kleinen LED beleuchtet werden können.

Die Komplette Krinner Lumix Serie zeichnet sich durch Ihre „Kabellosigkeit“ aus. Auch die Cosmic Blue LED-Acrylglastaler werden komplett via Batterie betrieben werden.

KRINNER Lumix Highlights Cosmic Blue kabellose LED-Acrylglastaler im Test-1

Aber Starten wir erst einmal mit dem Lieferumfang und der Verpackung, welche gerade bei Weihnachtsdekoration eine wichtige Rolle spielt.

Die Lumix Highlights werden in einer hervorragenden Premium Verpackung geliefert, welche einem sofort das Gefühl vermittelt Qualität gekauft zu haben und die natürlich mehr als ein Weihnachten hält.

KRINNER Lumix Cosmic Blue LED Lichter Test Review Weihnachtsbaum Beleuchtung Krinner Haus und Garten

Im Inneren sind die drei Glastaler in einer Schaumstoffmatte sicher untergebracht. Diese Verpackung ist so gestaltet, dass die Lumix Highlights auch noch Weihnachten sicher wieder in dieser aufbewahrt werden können.

Neben den Lumix Highlights Cosmic Blue finden wir natürlich eine Anleitung und drei passende Batterien in der Box. Wichtig, Krinner sieht die Lumix Highlights Cosmic Blue als Erweiterungsset zu einem bereits bestehenden kabellosen Lichterkettenset von Krinner.

KRINNER Lumix Cosmic Blue LED Lichter Test Review Weihnachtsbaum Beleuchtung Krinner Haus und Garten

Dementsprechend ist keine Fernbedienung mitgeliefert, solltet Ihr allerdings noch kein anderes Krinner Produkt im Haus haben welches eine kompatible Fernbedienung besitzt, könnt Ihr diese nachkaufen.

Die Acrylglastaler besitzen jeweils unterschiedliche Motive, eine Schleife, ein Schneestern und eine Glocke.

KRINNER Lumix Cosmic Blue LED Lichter Test Review Weihnachtsbaum Beleuchtung Krinner Haus und Garten

Oberhalb dieser Motive ist eine kleine LED angebracht welche die Taler beleuchtet, durch diese Verteilung des Lichtes leuchtet das komplette Motiv schön und auch recht hell.

Die Symbole bei den Highlights wurden, wodurch eine art 3D Ansicht zustande kommt und das Motiv von jeder Perspektive gut erkennbar ist.

Das Licht ist im Übrigen nicht wie man es früher oder auch noch heutzutage von billigen LEDs kennt kalt, sondern angenehm warm wie es auch zu Weihnachten passt.

Dass die Taler „nur“ aus Acrylglas sind und nicht aus echtem Glas sieht man wirklich nicht, erst durch anfassen fällt dies auf.

KRINNER Lumix Highlights Cosmic Blue kabellose LED-Acrylglastaler im Test-10

 

Natürlich benötigen auch diese Lichter eine Stromversorgung. Sie wird durch eine handelsübliche AAA Batterie, oder auch Akku, gewährleistet, die in ein kleines Batteriefach eingesetzt wird.

Dieses Batteriefach ist mit einem ca. 20cm langen Kabel mit den Acrylglastalern verbunden. Dieses Kabel ist relativ dünn und in einem „Glitzer“ Look gehalten, es sollte also nicht sonderlich auffallen und wenn doch sieht es nicht wie ein Kabel aus.

KRINNER Lumix Cosmic Blue LED Lichter Test Review Weihnachtsbaum Beleuchtung Krinner Haus und Garten

Hier sehe ich allerdings noch etwas Potenzial, denn dieses Batteriefach lässt sich nur bedingt irgendwo befestigen.

Im Normalfall wickelt man dieses einfach etwas weiter hinten um den Ast des Baums und gut ist es.

Das Batteriefach ist ebenfalls aus Kunststoff, aber auch erneut gilt, man sieht es diesem nicht an!

Vor allem ist das Material leichter und die Zweige biegen sich nicht durch.

KRINNER Lumix Cosmic Blue LED Lichter Test Review Weihnachtsbaum Beleuchtung Krinner Haus und Garten

Ein paar Worte zur Lebensdauer der Batterie.

Ich habe einen kleinen Testlauf gemacht. Einen Taler habe ich mit einer der mitgelieferten Batterien ausgestattet und einen mit einem AAA Akku (Panasonic Eneloop 800mAh).

Das Licht mit dem AAA Akku brannte 96 Stunden am Stück, das mit der Batterie satte 168 Stunden.

KRINNER Lumix Highlights Cosmic Blue kabellose LED-Acrylglastaler im Test-4

 

Kurzum eine hochwertige Batterie reicht um die Lumix Highlights ca. 28 Tage bei 6 Stunden pro Tag leuchten zu lassen, auch ein Akku reicht für 16 Tage bei 6 Stunden pro Tag.

Fazit

Optisch sind die Lumix Highlights Cosmic Blue richtig gelungen, man sieht sofort, dass es sich um Qualität handelt, dies wird auch durch das schöne und recht gleichmäßig warme weiße Licht unterstrichen.

Wenn ihr also einen wirklich schönen und auch etwas besonderen Hingucker für Euren Weihnachtsbaum oder allgemein für eure Weihnachtsdeko sucht, ja, die Krinner Lumix Highlights kann ich vollstens empfehlen!

KRINNER Lumix Highlights Cosmic Blue kabellose LED-Acrylglastaler im Test-21

Der Preis von unter 30€ ist für ein Produkt welches einige Weihnachten überstehen wird natürlich gerechtfertigt. Auch als besonderes Geschenk kann ich mir die Krinner durchaus gut vorstellen, vergesst dann aber nicht die Fernbedienung mitzubestellen.

Krinner Lumix Highlights Cosmic Blue bei Amazon /// bei Conrad

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Neuste Beiträge

Der HUAWEI MateView 28 Zoll im Test, ein herausragender Monitor für Foto und Video-Bearbeitung!

Der MateView 28 Zoll ist derzeit einer der außergewöhnlichsten Monitore im Handel! Huawei setzt bei diesem zunächst auf ein Design das eher an einem...

Die BenQ ScreenBar Halo im Test, fast ein must have!

Gerade in den dunkleren Monaten ist eine gute Schreibtisch-Beleuchtung extrem wichtig! Aber gerade bei den extremen Strompreisen möchte man auch nicht immer die volle...

INIU Powerbank, Klein Aber Stark 22.5W 10000mAh

Die große 20000mAh INIU Powerbank haben wir uns ja bereits vor einer Weile im Test angesehen. Heute ist nun der kleine Bruder an der...

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.