INIU BI-B62 20000 mAh Powerbank mit 65W Leistung im Test, Empfehlung!

-

INIU war sehr fleißig und hat neben einer neuen Version seiner bekannten 25000 mAh Powerbank auch ein komplett neues Modell auf den Markt gebracht, die INIU BI-B62 20000 mAh Powerbank mit 65W Leistung.

Wir haben hier eine 20.000 mAh Powerbank, welche über einen recht leistungsstarken 65W USB C Port verfügt.

Wollen wir uns die Powerbank einfach mal im Test ansehen. Kann diese auch überzeugen? Stimmt die Kapazität und gibt es vielleicht ein paar positive Überraschungen?

 

INIU BI-B62 20000 mAh Powerbank mit 65W Leistung im Test

INIU bleibt seinem klassischen Design auch bei der INIU BI-B62 Powerbank treu. So besitzt auch diese ein stark abgerundetes Gehäuse aus einem gummierten Kunststoff. Dabei befindet sich ein kleines Hochglanzfenster auf der Oberseite.

Damit ähnelt die Powerbank stark ihren Geschwistern von INIU. Allerdings hat diese auch das Problem der Robustheit, denn diese Oberfläche ist sehr empfindlich gegenüber Kratzern und Fingerabdrücken.

Mit 149,5 x 73 x 27,5 mm ist die 20.000 mAh 65W Powerbank nicht riesig, aber auch nicht winzig für ein Modell mit 20.000 mAh

Dies sehen wir auch im Vergleich zur normalen INIU 20000 mAh 22,5W Powerbank, welche schon ein Stück kleiner ist. Umgekehrt ist die neue 25000 mAh 100W Powerbank von INIU ist erwartungsgemäß ein kleines Stück größer.

Das Gewicht der Powerbank liegt bei 405g.

 

Anschlüsse

Die INIU 20000 mAh Powerbank mit 65W Leistung besitzt 3 Anschlüsse, 2x USB C und 1x USB A.

  • USB C – 65W Power Delivery – 5V/3A, 9V/3A, 12V/3A, 15V/3A, 20V/3,25A
  • USB C – 36W Power Delivery – 5V/3A, 9V/3A, 12V/3A
  • USB A – 18W Quick Charge – 5V/3A, 9V/2A, 12V/1,5A

Der primäre USB C Port der Powerbank bietet satte 65W Leistung. Damit ist dieser ausreichend für so ziemlich alle Notebooks auf dem Markt. Kleinere 13 Zoll Modelle werden in der Regel mit dem vollen Tempo geladen, größere Modelle werden in der Regel geladen, aber vielleicht nicht ganz mit dem vollen Tempo.

Dabei ist der Port natürlich auf Geräte wie Smartphones, Tablets oder Spielekonsolen (Switch, Steam Deck) wunderbar geeignet! Du musst dir hier keine Sorgen machen, dass etwas “überladen” wird oder so.

Der sekundäre USB C Port hingegen bietet 36W und spannenderweise keine 15V oder 20V Stufe. Damit ist der sekundäre Port mehr oder weniger ausschließlich für Smartphones und kleinere Geräte geeignet.

Der USB A Port wiederum soll Quick Charge mit bis zu 18W unterstützen.

Über den primären USB C Port wird die Powerbank auch geladen. Allerdings laut INIU nur mit bis zu 45W.

 

USB A Port mit Überraschung

Laut Aufdruck bietet der USB A Port lediglich 18W nach dem Quick Charge 3.0. Nicht schlecht, aber laut meinem Messgerät hat der USB A Port deutlich mehr Power!

  • Apple 5V/2,4A Charging
  • BC1.2
  • Samsung AFC 9V/12V
  • Huawei FCP 5V/9V/12V
  • Huawei SCP 3,4-12V @66W
  • QC 2.0
  • QC 3.0
  • VOOC/DASH/WARP Charging 3,3-5,5V
  • SuperVOOC 10V

Leider habe ich derzeit kein Huawei oder OPPO Smartphone im Büro um dies praktisch zu testen, aber so wie es aussieht unterstützt die Powerbank die proprietären Schnelllade Standards von modernen Huawei, OPPO, OnePlus und Realme Smartphones!

Update: Hier gibt es leider ein negatives Update. So wie es aussieht gibt es hier einen Fehler seitens der Powerbank. So gibt diese sich zwar mit den diversen Ladestandards zu erkennen, das Messgerät hat dies also richtig ausgelesen, aber diese funktionieren in der Praxis nicht.

So haben mich einige Berichte erreicht wonach OnePlus Smartphones die Powerbank zwar als DASH/WARP Charge fähig erkennen, aber dann direkt das Laden abbrechen.

Dies kann ich mit SuperVOOC und einem Realme Smartphone bestätigen! Auch hier beginnt das Smartphone den Ladevorgang, versucht auf das schnellladen umzuschalten und bricht den Ladevorgang ab.

Es ist natürlich weiterhin möglich das es Huawei, Realme, Oppo und OnePlus Smartphones gibt bei denen es funktioniert, aber derzeit sieht das ganze eher nach einer „fehl Erkennung“ aus. 

 

Große PPS Range!

Die INIU BI-B62 20000 mAh Powerbank unterstützt PPS und dies auch mit einer recht großen Range!

  • USB C 1 – 3,3-15V bei bis zu 4,5A
  • USB C 2 – 3,3-11V bei bis zu 4,5A

Fantastisch! Damit ist diese Powerbank auch für Samsung und Google Pixel Smartphones hervorragend.

Diese kann beispielsweise das Samsung Galaxy S23 Ultra mit den vollen 45W laden.

 

Die Kapazität

Wie steht es um die Kapazität der Powerbank? Diese soll laut INIU bei 20000 mAh bzw. 74 Wh liegen.

Wh mAh @ 3,7V % der HA
5V/1A 63.6473 17202 86%
9V/1A 68.3485 18473 92%
20V/1A 66.8422 18065 90%
20V/3A 65.1301 17603 88%

 

Im Test erreichte die Powerbank eine praktisch nutzbare Kapazität von 18473 mAh bzw. 68,3485 Wh im besten Fall und 17202 mAh bzw. 63,6473 Wh im schlechtesten Fall.

Dies entspricht 86% bis 92% der Herstellerangabe! Fantastische Werte!

Bei Powerbanks ist es leider normal, dass die Modelle nicht zu 100% die Herstellerangabe erreichen. Die Herstellerangabe bezieht sich auf die Kapazität der im Inneren verbauten Akkuzellen. Bei ihrer Entladung gibt es allerdings diverse Wandlungsprozesse, welche etwas Kapazität kosten.

80-90% echte Kapazität ist nach meiner Erfahrung ein guter normaler Wert. Über 90% nutzbare Kapazität ist selten (und erfreulich).

 

Für welche Geräte geeignet?

Zu erwartendes Ladetempo
Apple iPads +++
Apple iPhones +++
Apple MacBooks +++
Google Pixel +++
Huawei Smartphones
OnePlus Smartphones
Realme Smartphones
Samsung Galaxy Smartphones („S“ Serie) +++
Windows Notebooks (Dell XPS, ASUS usw.) +++
  • +++ = „perfekt“ maximal mögliches Ladetempo zu erwarten
  • ++ = sehr hohes Ladetempo zu erwarten
  • + = flottes Ladetempo zu erwarten
  • 0 = „Standard“ Ladetempo zu erwarten
  • = langsames Ladetempo zu erwarten
  • = nicht kompatibel oder nur sehr eingeschränkt geeignet

Die INIU BI-B62 20000 mAh Powerbank mit 65W Leistung ist praktisch für alle Smartphones aller Hersteller wunderbar geeignet!

Dank der Ausgangsleistung von 65W ist die Powerbank z.B. super für die diversen Apple Geräte, inklusive der großen iPads und der kleinen MacBooks.

Dank der großen PPS Range ist die Powerbank aber auch super für die Samsung Galaxy S Smartphones, wie auch die Pixel Smartphones geeignet. Beispielsweise das S23 Ultra würde mit dem vollen Tempo an der Powerbank landen.

 

Ladedauer

Die INIU BI-B62 20000 mAh Powerbank kann mit bis zu 45W geladen werden, an einem entsprechenden 45W USB Power Dleivery Ladegerät (oder größer).

Eine vollständige Ladung der Powerbank dauert ca. 2:30-2:45 h, was ein gutes Tempo für eine Powerbank dieser Klasse ist.

 

Fazit

Die INIU BI-B62 20000 mAh Powerbank mit 65W Leistung ist hervoragend! INIU hat hier einen fantastischen Job gemacht, vor allem auf technischer Seite.

Zunächst erfüllt die Powerbank die Kapazitätsangabe erfreulich gut mit bis zu 18473 mAh bzw. 68,3485 Wh. Dies sind für eine 20000 mAh Powerbank herausragende Werte.

Ebenfalls herausragend sind die Anschlüsse! Zunächst unterstützt der USB A Port mit SuperVOOC, DASH/WARP Charging, Huawei Super Charge und Quick Charge viele Ladestandards!

Der primäre USB C Port wiederum bietet 65W nach dem Power Delivery Standard, wie auch eine große PPS Range mit 3,3-15V bei bis zu 4,5A.

Damit ist diese Powerbank für fast alle Geräte hervorragend geeignet! Ob nun Samsung Galaxy S (auch das S23 Ultra wird mit dem vollen Tempo geladen), Apple iPhone, Google, usw. Smartphones werden alle voraussichtlich schnell an der Powerbank geladen.

Dank der Leistung von 65W ist die Powerbank auch super für Notebooks geeignet.

Das Laden der Powerbank selbst geht mit bis zu 45W flott! Eine vollständige Ladung dauert rund 2:30h.

Kurzum, dies ist eine herausragende Powerbank, welche prinzipiell voll empfehlenswert ist! Prinzipiell? Du musst hier etwas auf den Preis schauen.

INIU Power Bank, 20000mAh 65W Powerbank Klein Aber Stark Phone &...

  • Hohe echte Kapazität (bis zu 18473 mAh)
  • 65W USB C Ausgang
  • Viele unterstützte Ladestandards
  • Große PPS Range (3,3-15V bei bis zu 4,5A)
  • Schnelles Wiederaufladen (0% auf 100% in 2:30h)

Zum Zeitpunkt des Tests kostet die INIU BI-B62 20000 mAh Powerbank mit 65W Leistung rund 60€. Ein fairer Preis, allerdings kostet die größere INIU 25000 mAh 100W Powerbank fast das gleiche. Hier würde ich dann zu dieser greifen.

Sollte es aber einen Preisunterschied zwischen den beiden INIU Powerbanks im Bereich von 20€ geben, dann ist auch die INIU BI-B62 20000 mAh Powerbank ein fantastischer Deal!

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Wie haltbar sind Powerbanks? Kapazitätsmessung nach 7 Jahren

Du hast dir gerade eine frische neue Powerbank gekauft und fragst dich nun, wie lange diese wohl halten wird. Genau dieser Frage versuchen wir...

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Powerstations, über 10 Modelle im Test, was gilt es zu beachten?

Powerstations haben in den letzten Monaten deutlich an Beliebtheit gewonnen. Egal ob nun als “Notfall-Generator” bei einem Blackout oder einfach als portable Energiequelle. Entsprechend...

Neuste Beiträge

NZXT H7 Flow RGB (2024) Test: Das ultimative Gehäuse für maximalen Airflow und Benutzerfreundlichkeit

Mit dem H7 Flow (2024) bringt NZXT eine neue Version seines bekannten Gehäuses auf den Markt. Dieses wurde komplett überarbeitet und setzt nun auf...

Ein WLAN-Wasserkocher? AENO EK7S im Test

Es gibt die verrücktesten Smart-Home-Produkte. In diese Kategorie fällt auch der AENO EK7S. Beim AENO EK7S handelt es sich um einen Wasserkocher mit WLAN...

Egretech Sonic 1200 im Test: Leistung, Ladegeschwindigkeit und mehr im Detail

Egretech bietet mit der Sonic 1200 eine recht günstige, aber attraktive Powerstation mit 999 Wh Kapazität und einer Ausgangsleistung von bis zu 1200 W...

Wissenswert

Stromsparender und Leistungsstarker Desktop für Office, Foto und Video-Bearbeitung (Ryzen 8000)

Aufgrund der aktuellen Strompreise und Umweltbedenken ist der Stromverbrauch von Computern ein zunehmend wichtiger Faktor. Gerade dann, wenn der PC über viele Stunden im Leerlauf...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

3 Kommentare

  1. Hallo Michael!

    Tip Top Website. Daumen ganz fett weit oben! Und du machst das aktuell sogar alles alleine.

    Ich habe hier einiges gelernt über die neue (na ja, sooo neu ist die ja nicht) USB C Technik, zumindest im Bereich des PPS Protokolles. Ich habe mich immer gefragt; wie machen die das, dass da auf Wunsch ne höhere Spannung / Strom / Leistung raus kommt. Jetzt weiß ich es. Danke dir für diesen Artikel, aber auch für diese echt sehr umfangreiche Website.

    Ich wünsche dir weiterhin alles Gute, und viel Erfolg mit dieser Seite. Ich werde hier öfter mal reinschauen!

    VG, Jürgen B.

  2. Leider funktioniert Super Vooc nicht.
    Handy zeigt mit 10 verschiedenen Kabeln immer nur 2 Sekunden Super Vooc 80 Watt an und beendet dann den Ladevorgang. Das am Usb-a auf USB-C.
    USB-c auf USB-c lädt an den anderen Ports nur mit 5 Watt! Wieder zurück geschickt.

    Viele Grüße Magnus

  3. Im Fazit steht „Zunächst unterstützt der USB A Port mit SuperVOOC, DASH/WARP Charging, Huawei Super Charge und Quick Charge viele Ladestandards!
    (…)
    Damit ist diese Powerbank für fast alle Geräte hervorragend geeignet!“

    Im Text oberhalb steht aber was anderes.

    Und in der Tabelle steht zu einigen Modellen einfach gar nichts.
    „Huawei Smartphones
    OnePlus Smartphones
    Realme Smartphones“
    Kein Plus, kein Minus, einfach gar nichts.

    Was denn nun? Das ist doch Mist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.