Die Xiaomi Hybrid Pro Ohrhörer im Test, die besten Ohrhörer von Xiaomi ?

-

Xiaomis Ohrhörer sind bekanntlich berühmt berüchtigt für eine hervorragende Qualität zum kleinen Preis.

Nun haben diese mit den Hybrid Pro neue Ohrhörer auf den Markt gebracht, die durch einen besonders hochauflösenden und natürlichen Klang punkten sollen.

Dafür kommen gleich drei! Treiber Einheiten zum Einsatz, was für Ohrhörer dieser Preisklasse schonmal fantastisch klingt.

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-12

Aber nicht alles was auf dem Papier gut klingt, tut dies auch in der Praxis, wie sieht es mit den Xiaomi Hybrid Pro Ohrhörern aus, klingen diese wirklich so hervorragend wie es den Anschein macht?

Finden wir es im Test heraus!

 

Bestellung, Versand und Lieferumfang

Wie üblich sind die Xiaomi Ohrhörer erst einmal nur in Asien erhältlich. Ich habe diese bei Gearbest bestellt, was soweit problemlos war. Hier kosten die Ohrhörer knapp unter 27€.

Ich nehme an in ein paar Wochen werden diese aber auch bei Amazon mit 50% Aufschlag auftauchen.

Die Ohrhörer werden in einer schönen Box geliefert in welcher sich eine kleine Plastikschatulle befindet, eine Transporttasche und insgesamt vier Sets verschieden großer Ohrstöpsel.

 

Die Xiaomi Hybrid Pro Ohrhörer im Test

Die Hybrid Pro sind diesmal fast vollständig aus Aluminium gefertigt. Dazu ist dieses Gehäuse sehr weich und rund gestaltet, was der ganzen Sache eine sehr hochwertige Optik verleiht.

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-1

Ähnliches gilt auch für die Kabelfernbedienung welche ebenfalls komplett aus Aluminium gearbeitet ist. Diese Kabelfernbedienung besitzt wie üblich drei Tasten und ein Mikrofon.

Die Mikrofon Qualität ist erstaunlich gut für Ohrhörer dieser Preisklasse.

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-4

Das Kabel der Hybrid Pro ist, etwas überraschend, nicht mit Nylon ummantelt. Xiaomi setzt hier auf „Thermoplastische Elastomere“, dies ist ein gummiartiger Stoff, welcher in der Theorie etwas haltbarer ist. Sagen wir es so, das Kabel fühlt sich brauchbar und ausreichend dick an.

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-5

Wie auch schon bei den normalen Xiaomi Hybrid Ohrhörern ist auch hier der Ohrkanal leicht angewinkelt was für einen besseren Tragekomfort sorgen soll.

 

Warum heißen die Ohrhörer Hybrid?

Es ist in High End Ohrhörern nichts Unnormales, dass Hersteller mehrere Treibereinheiten (also das Klang erzeugende Element) verbauen.

Diese kann man sich vorstellen wie die Treiber bei einem normalen Lautsprecher, nur in klein. Diese Art der Treiber nennt man dynamische Treiber, Xiaomi hat hiervon in den Hybrid Pro zwei Stück verbaut.

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-7

Zusätzlich kommt aber ein Armature Treiber zum Einsatz, der im Ohrkanal verbaut ist.

Balanced Armature Treiber sind von Ihrem Aufbau völlig anders als dynamische Treiber, schaut Euch am besten ein Bild an

Das heißt der Hybrid Pro verfügt über insgesamt drei Klang erzeugende Einheiten zwei unterschiedlicher Typen.

Armature Treiber haben viele Vorteile und Nachteile gegenüber Normalen dynamischen Treibern.

Armature Treiber spielen in der Regel präziser und detaillierter, haben aber oftmals Probleme im Tieftonbereich da sie weniger Luft verdrängen.

In High End Ohrhörern kommen deshalb wenn meist 3 oder 4 dieser Treiber zum Einsatz, die  den Frequenzbereich untereinander aufteilen.

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-9

Das Problem ist hierbei das Armature Treiber extrem teuer sind, gerade wenn man hochwertige Einheiten haben will.

Daher setzt Xiaomi hier vermutlich auf eine Mischung. Der Armature Treiber übernimmt das was er am besten kann, die Höhen, während sich die dynamischen Treiber um Mitten und Bass kümmern.

High End Audio Experten bitte fresst mich nicht für diese stark vereinfachte Zusammenfassung.

 

Tragekomfort

Aufgrund des angewinkelten Ohrkanals und der weichen, runden Form der Ohrhörer gehören die Xiaomi Hybrid Pro durchaus zu den tendenziell bequemeren Ohrhörern.

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-3

Ich könnte diese problemlos mehrere Stunden tragen. Auch Sport sollte in einem gewissen Rahmen problemlos möglich sein.

 

Klang

Kommen wir zum Wichtigstem, dem Klang. Diesen habe ich primär an meinem LG G5 mit Audio Modul getestet aber auch an einem Google Pixel.

Vergesst bitte nicht, dass Folgendes eine persönliche Einschätzung ist und je nachdem wie Euer Geschmack ist von meiner Einschätzung abweichen kann.

Es kommt sicherlich nicht überraschend, dass die Hybrid Earphones Pro hervorragend für ihren Kaufpreis klingen!

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-10

Ältere Xiaomi Piston Modelle neigten zu einem etwas wärmeren Mitten betonten Klang, das ist hier weniger der Fall.

Die Höhen sind sehr brillant und glasklar. Dies ist etwas was ich oft bei „High-Res“ gebrandeten Audio Produkten gesehen bzw. gehört habe.

Durch diese hohe Brillanz klingen die Hybrid Pro sehr scharf und detailliert. Zwar sind die Höhen nicht übermäßig anstrengend aber vielleicht hätte ich hier doch ein etwas besseres Abrunden bei Zischlauten gewünscht.

Das ist allerdings schon Kritik auf einem hohen Level.

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-11

Die Mitten und Tiefen sind recht gut ausgewogen aber im Gesamtklangbild dominieren doch etwas die Höhen.

Das klingt jetzt für den ein oder anderen sicherlich abschreckend, aber das Ganze klingt in der Praxis erstaunlich gut.

Der Bass der Xiaomi Hybrid Pro ist sehr wohl kontrolliert und spielt dynamisch mit einer hohen Qualität. Hier gilt ganz klar das Motto Klasse vor Masse.

Rein von seiner Masse würde ich sagen sind die Hybrid Pro natürlich bis lebendig.

Die größte Stärke der Ohrhörer ist aber die Auflösung und Bühne. Gerade in der Tiefe kann man sich je nach Song regelrecht verlieren.

Ein gutes Beispiel für ein Song welcher den Xiaomi Hybrid Pro sehr gut liegt wäre „Breath Of Life“ von Florence + The Machine.

Dieser Song hat eine recht helle Grundstimmung mit einem kontrollierten Bass, der sich etwas im Hintergrund hält um der Stimme nicht die Show zu stehlen.

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-14

Dazu kommt eine sehr hohe Dynamic zwischen der der hellen Stimme und dem tiefen Bassschlag, kurzum alles was den Hybrid Pro liegt, ist in diesem Song vorhanden.

Zwar gibt es keine Songs welche mit den Hybrid Pro gar nicht gehen aber es gibt durchaus Musik welche mir mit den Ohrhörern nicht so viel Spaß macht.

My Way“ von Calvin Harris wäre so ein Fall. Hier ist einfach der Bass der Hybrid Pro zu zurückhaltend und die Höhen zu dominant. Ich würde sagen die Hybrid Pro versuchen hier den Song zu sehr „aufzulösen“ und zu viele Details hervorzuholen was bei solch einem recht einfachen Titel nicht gut funktioniert.

Grundsätzlich machen diese Ohrhörer in „komplexeren“ Titel eine bessere Figur.

Damit meine ich jetzt nicht klassische Musik, sondern einfach Titel wie „Wonderwall“ von Oasis, „Prayer Of The Refugee“ von Rise Against oder „Faint“ von Linkin Park.

Für David Guetta und co. gibt es aus meiner Sicht bessere Ohrhörer.

 

Xiaomi Hybrid vs. Hybrid Pro

Lassen wir mal äußere Veränderungen außen vor wie sieht es mit dem Klangunterschied zwischen den Hybrid und den Hybrid Pro aus?

Vorweg die Hybrid Pro sind nicht „einfach“ besser als die normalen Hybrid sondern beide sind völlig anders abgestimmt.

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-19

Die Hybrid Pro sind beispielsweise im Bassbereich ein gutes Stück zurückhaltender als die normalen Hybrid. Dadurch klingen die Hybrid etwas voller und voluminöser.

Im Gegenzug sind die Höhen der Hybrid pro schärfer und detaillierter. Im Allgemeinen klingen die Pro hochauflösender als die Normalen.

 

Fazit zu den Xiaomi Hybrid Pro Ohrhörern

Ist ein etwas längerer Test geworden, kommen wir zum Abschluss.

Kann man die Hybrid Pro empfehlen? Ja kann man!

Würde ich die Hybrid Pro den normalen Hybrid vorziehen? Nein nicht zwingend.

xiaomi-in-ear-hybrid-earphones-pro-test-review-17

Die Hybrid Pro punkten durch einen sehr hoch aufgelösten, klaren und detaillierten Klang, welcher zudem sehr natürlich ist.

Die normalen Hybrids sind hingegen etwas „moderner“ ausgelegt mit etwas weniger scharfen Höhen, dafür mit mehr Bass.

Diese Abstimmung wird vermutlich 95% aller Menschen auf Anhieb gefallen.  Die Hybrid Pro hingegen sind etwas spezieller.

Hier muss einem die Audio Signatur gefallen, falls dies der Fall ist, sind die Xiaomi Hybrid Pro ganz hervorragende Ohrhörer, die sich gerade in komplexerer Musik wohl fühlen.

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Neuste Beiträge

Die SonoFlow von 1MORE im Test, neutraler HiFi Klang zum fairen Preis

Mit dem SonoFlow hat 1MORE ein paar neue Bluetooth Kopfhörer auf den Markt gebracht. Diese sollen mit einem Hi-Res Klang, ANC und einem edlen...

Test: DxO PureRAW 2, unfassbar gute Rauschreduzierung für die RAW Bearbeitung!

Wenn du eine DSLR/DSLM besitzt, dann solltest du in RAW fotografieren. RAW Aufnahmen beinhalten mehr Bildinformationen als reine JPG Aufnahmen, müssen aber im Gegenzug...

Der beste Android Game Controller, GameSir X2 Bluetooth Gaming Controller im Test

Gaming auf dem Smartphone ist ein gigantisches Thema. Ich bin nicht der größte Smartphone Gamer, außer für Emulation. Gerade hier ist ein Controller fast...

5 Kommentare

  1. Ich hab bis jetzt leider nur schlechte Erfahrung gemacht mit Xiaomi. Musste meine Xiaomi Yi (Kamera) 3 mal zurückschicken da immer wieder ein andere Defekt war. Vielleicht hatte ich nur pecht gehabt?

    • Hi, ich hatte schon so einige Xiaomi Produkte und noch nie einen defekt.

      Wobei ich auch noch nie die Yi Kamera hatte, vielleicht ist diese besonders anfällig.

  2. Klasse Bericht. Genügend genau, aber neutral. Danke!

    Xiaomi ist hier weniger bekannt, aber der weltweit dritt- oder viertgrößte Handy-Hersteller.
    Wir haben ein Xiaomi Telefon – funktioniert einwandfrei.

    Meine Yi-Kamera hatte ich mit in Mosambik. Grosse Temperaturunterschiede bei Unterwasseraufnahmen und auch die Montage vorne auf der Bullbar unseres Geändewagens hat sie tapfer mitgemacht. Zuverlässige günstige ActionCam, Bildqualität unter den GoPro Modellen.
    Habe nun die Xiaomi Yi 4k Kamera. Großartig!. Super Bedienung, BT und WiFi an Bord, Sony Bildsensor (auch Nikon benutzt Sony Chips) großartige Bildqualität plus Bildstabilisator. Konkurrenz voll abgehängt.

    Enjoy!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.