Die iDeaUSA ANC V201 Bluetooth Kopfhörer im Test, Aktives Noise Cancelling + Bluetooth für 80€?!

-

Bluetooth Kopfhörer mit Noise Cancelling sind aktuell ein großer Trend wenn man sich die „großen“ Hersteller ansieht.

Wenn man dies macht wird man allerdings auch bemerken, dass die großen Hersteller hierfür gut und gerne 200€ wollen.

Aber kann man gute Bluetooth Kopfhörer mit Noise Cancelling nicht für weniger Geld bekommen?

iDeaUSA verspricht mit seinen ANC V201 Bluetooth Kopfhörern genau dies, für rund 79€ ein paar auf den ersten Blick sehr vernünftig aussehende Bluetooth Kopfhörer mit aktivem Nosice Cancelling.

Aber wie sieht es auf den zweiten Blick aus? Taugen die ANC V201 Bluetooth Kopfhörer etwas? Finden wir es im Test heraus!

 

Die iDeaUSA ANC V201 Bluetooth Kopfhörer

iDeaUSA setzt bei seinen Noise Candelling Bluetooth Kopfhörern auf ein ungewöhnliches Design. Hierbei nutzt der Hersteller eine „Carbon“ Optik, welche die komplette Rückseite der Ohrmuscheln wie auch das Kopfband bedeckt.

Auf Logos oder andere herstellerspezifische Schriftzüge verzichtet iDeaUSA hierbei vollständig. Dies verleiht den Kopfhörern einerseits eine recht „Cleane“ Optik, andererseits strahlen die Kopfhörer hierdurch auch etwas das „No Name“ feeling aus.

Hierbei überlasse ich einfach mal Euch die Entscheidung ob die Optik tendenziell positiv oder negativ ist.

Gefertigt sind die Bluetooth Kopfhörer wie zu erwarten ist aus Plastik, hierbei ist allerdings die Höhenverstellung  mit Metall verstärkt. Leider lassen sich die Kopfhörer nicht einklappen.

Bei den Anschlüssen findet sich das Übliche, also ein microUSB Port zum Aufladen des Akkus, welcher im Bluetooth Betrieb über einen Tag halten soll (kommt durchaus hin), wie auch einen 3,5mm Eingang.

Auf Wunsch lassen sich die Bluetooth Kopfhörer also auch kabelbetrieben nutzen.

Die Tasten zur Steuerung der Kopfhörer sind abgesehen von Noise Cancelling On/Off komplett auf der rechten Seite der Kopfhörer angebracht.

Hier findet sich Ein/Aus/Play/Pause wie auch eine Lautstärkewippe, die mit vor und zurück doppelt belegt ist.

 

Tragekomfort

Wie die meisten Noise Cancelling Kopfhörer setzten auch die iDeaUSA ANC V201 auf ein Over-Ear Design.

Heißt, die Kopfhörer sollen Eure Ohren umschließen. Die iDeaUSA sind allerdings in diesem Punkt keine „reinen“ Over-Ear Kopfhörer, die Ohrmuscheln sind etwas zu klein die Ohren vollständig zum umschließen.

Dies ist für „Portable“ Bluetooth Kopfhörer allerdings nichts Ungewöhnliches. Dafür bieten die Kopfhörer auch eine recht weiche und angenehme Polsterung.

Diese ist mehr als ausreichend dick und das Material angenehm. Kurzum die iDeaUSA ANC V201 Bluetooth Kopfhörer sind überdurchschnittlich bequem!

Diese sind auch über einen längeren Zeitraum gut zu tragen, es gibt kaum semi portable Kopfhörer mit einem besseren Tragekomfort.

 

Noise Cancelling

Noise Cancelling steht für das Blockieren von Außengeräuschen. Hierbei gibt es zwei Methoden dies zu machen, entweder passiv über besonders dicke Ohrpolster oder über ein aktives System.

Beim aktivem Noise Cancelling nimmt der Kopfhörer die Umgebungsgeräusche mithilfe von Mikrofonen auf und versucht diese auszugleichen. Dies kann auch durchaus sehr gut funktionieren.

Die iDeaUSA Bluetooth Kopfhörern besitzen ein aktives Noise Cancelling was in dieser Preisklasse durchaus als ungewöhnlich zu bezeichnen ist.

Aber taugt das Noise Cancelling etwas? Jein, dieses ist ganz klar schlechter als das von „High End“ Bluetooth Kopfhörern der 200€+ Preisklasse.

Hierbei schaffen es die Kopfhörer durchaus surrende Geräusche, wie von Motoren, Lüftern usw. herauszufiltern.

Soweit so gut aber leider erzeugen die Kopfhörer dabei selbst ein recht starkes „Rauschen“, white noise ist vermutlich hier der richtige Ausdruck.

Dieses hört man zwar nicht mehr ab einer Musiklautstärke von ca. 30% aber ab dieser Lautstärke würde man auch grundsätzlich viele der geblockten Geräusche sowieso nicht mehr hören.

 

Klang

Kommen wir zum essenziellen dem Klang. Wie sieht es hier bei den iDeaUSA Bluetooth Kopfhörern aus?

Mein erster Eindruck war um ehrlich zu sein recht negativ. Jedoch muss man hier bei den Kopfhörern unterscheiden ob NoiseCancelling aktiv ist oder nicht.

Wenn Noise Cancelling eingeschaltet wird, ändert sich der Klang deutlich! Ohne Nosie Canceling klingen die Kopfhörer zwar recht klar aber der Tiefbass fehlt völlig.

Hier klingen die Kopfhörer extrem hohl und wirklich nicht sonderlich gut.

Wird allerdings das Noise Cancelling eingeschaltet ändert sich dies deutlich. Erstaunlicherweise werden die Höhen zwar etwas reduziert, was nicht weiter tragisch ist, jedoch der Bass wird deutlich voller und satter.

Zwar werden die iDeaUSA Bluetooth Kopfhörer keine „Bass Monster“ aber der Bass hat einen sehr angenehmen Punch und strahlt durchaus eine gewisse Kraft aus. Die Höhen der iDeaUSA Bluetooth Kopfhörer sind in diesem Modus tendenziell etwas wärmer aber glücklicherweise noch nicht dumpf.

Bei den Mitten halten sich die Kopfhörer etwas zurück. Es wirkt teilweise ein wenig so als wären die Mitten etwas Richtung Bass verschoben.

Die iDeaUSA besitzen also eine recht warme und entspannte Klangsignatur welche gerade in Songs wie Californication von den Red Hot Chili Peppers oder The Pretender von den Foo Fighters.

Im Großen und Ganzen klingen die Kopfhörer sehr ordentlich, solange das Noise Canceling aktiv ist!

 

Fazit

Man darf von den iDeaUSA Active Noise Cancelling Kopfhörern nicht erwarten, dass diese mit den Bose QC35 mithalten können, dies tun sie auch nicht.

Jedoch bieten die iDeaUSA Bluetooth Kopfhörer einen soliden Klang mit gutem Tragekomfort und einer starken Akkulaufzeit.

Beim aktivem Noise Cancelling bin ich allerdings etwas hin und her gerissen. Dieses ist bei den Kopfhörern wirklich eher mäßig gut aber in einem gewissen Rahmen funktioniert es durchaus.

Der Hersteller verlangt für die Kopfhörer 80€, womit ich auch leben kann. Zwar würde man beispielsweise in Form der JBL E45BT einen besseren Klang zu einem ähnlichen Preis bekommen, allerdings nur im On-Ear Form Faktor und ohne Noise Canceling.

Kurzum mir ist aktuell kein Bluetooth Kopfhörer bekannt, welcher ähnlich viel kostet, besser klingt und Noise Cancelling besitzt.

Daher Daumen hoch für die iDeaUSA Active Noise Cancelling Kopfhörern! Diese sind nicht perfekt aber für den Preis ordentlich.

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Aktueller denn je, Fake Powerbanks! Ekrist, Trswyop, VOOE, kilponen und Co. im Test. Taugen die günstigen 26800mAh Powerbanks etwas? (nein)

Wenn Ihr aktuell bei Amazon nach Powerbanks sucht, dann werdet Ihr über diverse Hersteller mit sehr kryptischen Namen stolpern. Hierzu gehört Ekrist oder auch Trswyop....

DIY Off Grid Solaranlage, möglichst einfach und günstig selbst bauen, wie ich es gemacht habe!

Vielleicht hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt eine kleine Off Grid Solaranlage selbst zu bauen. Aber wie geht das und was brauchst...

Neuste Beiträge

Ein WLAN-Wasserkocher? AENO EK7S im Test

Es gibt die verrücktesten Smart-Home-Produkte. In diese Kategorie fällt auch der AENO EK7S. Beim AENO EK7S handelt es sich um einen Wasserkocher mit WLAN...

Egretech Sonic 1200 im Test: Leistung, Ladegeschwindigkeit und mehr im Detail

Egretech bietet mit der Sonic 1200 eine recht günstige, aber attraktive Powerstation mit 999 Wh Kapazität und einer Ausgangsleistung von bis zu 1200 W...

Test: Sonnenrepublik Wing12 und Wing6 – Leistungsstarke USB-Solarmodule für unterwegs

Solarenergie ist etwas Tolles, ob nun im Großen oder im Kleinen. So bieten auch diverse Hersteller portable USB-Solarmodule an, die gedacht sind, Smartphones und...

Wissenswert

Stromsparender und Leistungsstarker Desktop für Office, Foto und Video-Bearbeitung (Ryzen 8000)

Aufgrund der aktuellen Strompreise und Umweltbedenken ist der Stromverbrauch von Computern ein zunehmend wichtiger Faktor. Gerade dann, wenn der PC über viele Stunden im Leerlauf...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.