Der Beelink SER5 im Test, mini PC mit ordentlich Leistung dank AMD Ryzen 5560U!

-

Mit dem neuen SER5 hat Beelink einen neuen Mini-PC auf den Markt gebracht, welcher dank AMD Ryzen 5560U etwas mehr Power hat als die Modelle, die wir uns bisher im Test angesehen haben.

Dabei bleibt der SER5 ein super kompakter, kleiner und günstiger mini-PC. Aber wie groß ist der Leistungssprung dank Ryzen 5560U? Wie steht es um die Leistungsaufnahme? Ist die Kühlung leise?

beelink ser5 test review 24

Finden wir all diese Punkte im Test heraus!

An dieser Stelle vielen Dank an Beelink für das Zurverfügungstellen des SER5 für diesen Test.

 

Der Beelink SER5 im Test

Der Beelink SER5 setzt auf das gleiche Gehäuse wie der kleine SER3. So haben wir auch hier ein sehr kleines Gehäuse im klassischen “NUC” Style.

beelink ser5 test review 2

Dieses ist dabei einfach, aber gut gearbeitet. So nutzt Beelink einen einfachen Kunststoff, welcher aber auf der Oberseite mit einem großen Lüftungsgitter versehen ist. Mir gefällt an sich das Design, es ist einfach und unauffällig.

beelink ser5 test review 4

Die Anschlüsse des Mini-PCs sind auf Front und Rückseite verteilt.

  • 2x USB 3.0 5Gbit (Front)
  • 1x USB C 3.1 (Front)
  • 1x 3,5mm Headset Anschluss (Front)
  • 2x USB A 2.0
  • 1x Gbit LAN
  • 2x HDMI 2.0
  • 1x DC Eingang

Die Anschlussvielfallt des Beelink SER5 ist soweit okay, aber zugegeben auch nicht überragend. Gerade ein USB 3.0 Port auf der Rückseite wäre doch noch praktisch gewesen. Allerdings ist an sich alles vorhanden, was man im normalen Alltag benötigt.

beelink ser5 test review 7

Bei dem Netzteil handelt es sich um ein 19V/3A Netzteil.

 

Im Inneren (Aufrüsten)

Du kannst den Boden des Beelink SER5 öffnen um dort die SSD usw. auszutauschen bzw. aufzurüsten.

beelink ser5 test review 9

  • 1x M.2 PCIe 2280 Slot
  • 1x M.2 WLAN Karten-Slot
  • 2x SO-DDR5 Slots

Du kannst also beim Beelink SER5 die SSD, WLAN Karte und den Arbeitsspeicher aufrüsten.

 

Performance

Der Beelink SER5 setzt auf den AMD Ryzen 5560U als Herzstück. Bei dem Ryzen 5560U handelt es sich um eine 6 Kern 12 Threads CPU, mit einer TDP von bis zu 25W.

beelink ser5 test review 14

Wir haben hier also wieder eine Notebook CPU, welche sich aber sehr gut liest! 6 Kerne und bis zu 4GHz sind nicht zu verachten und sollten eine deutlich höhere Leistung liefern als es die meisten günstigen Mini-PCs machen.

  • AMD Ryzen 5560U
  • 16GB DDR4 RAM
  • 512GB SSD

Schauen wir uns zunächst ein paar Benchmarks an, um einzuschätzen, wie leistungsstark der PC ist.

3d mark 3 3d mark cb15 cb20 cb23 pcmark 3d mark 2

Normalerweise ist dies bei Mini-PCs immer ein recht trauriger Punkt im Test. Allerdings nicht beim Beelink SER5!

So hat dieser +- die gleiche CPU Leistung wie mein 2 Jahre altes 3000€ Dell XPS 17 9700 Notebook. Dieser übertrifft auch den GEEKOM MiniAir 11 um den Faktor 3,6x bei der CPU Leistung und den Intel NUC 11 Atlas Canyon um den Faktor 3x.

Die CPU des Beelink SER5 hat also ordentlich Leistung und selbst Anwendungen wie Foto und Video-Bearbeitung sollten schön flüssig von der Hand gehen.

Allerdings bewirbt Beelink den SER5 auch als “Gaming” Mini-PC. Eine mutige Aussage für einen PC mit einer Grafikkarte, die in der CPU integriert ist und damit eher überschaubar leistungsstark ist.

borderlands 3 far cry new dawn warhammer

In aktuellen AAA Spielen sind 30 FPS bei niedrigsten Details und Full HD oder 30 FPS bei mittleren Details und 720p generell durchaus möglich.

Auch Spiele alla CS GO oder Overwatch laufen ausreichend gut. Dies ist natürlich kein Gaming PC, aber im Notfall wird das ein oder andere Spiel durchaus laufen.

 

WLAN

Im SER5 steckt die Mediatek RZ608 WLAN Karte. Diese unterstützt “bis zu” WLAN 6E (inklusive 6GHz Band) und 1200 Mbit. Damit ist dies eine sehr fähige WLAN Karte!

Ich halte zwar die Intel AX210 an sich für etwas besser, aber in der Praxis hat die Mediatek RZ608 tadellos funktioniert.

 

SSD

Im Beelink SER5 steckt erfreulicherweise eine Marken SSD und zwar die Kingston NV1 SNVS500G.

ssd

Die Kingston NV1 ist sicherlich nicht die schnellste SSD auf dem Markt, aber ein vernünftiges Modell welches 2500 MB/s lesend und 1800 MB/s schreibend erreicht. Das ist absolut in Ordnung und in der Praxis hatte ich keine Probleme mit der SSD Performance.

 

Mit Windows 11 Pro

Auf dem Beelink SER5 ist Windows 11 Pro vorinstalliert und auch aktiviert. Grundsätzlich haben wir hier eine komplett cleane Windows 11 Installation, ohne zusätzliche Software, abseits von dem was Windows mitbringt.

Allerdings war meine Installation zugegeben etwas zickig, weshalb ich Windows 11 Pro über einen USB Stick einmal frisch installiert habe.

 

Stromverbrauch

Eine riesige Stärke solcher Mini-PCs ist der Stromverbrauch, denn dieser ist super niedrig, gerade beim SER5.

  • 6-8,2W im Leerlauf
  • 12-22W im Normalbetrieb
  • 33W Volllast

Fährst du den PC einfach hoch und nutzt diesen gerade nicht aktiv, dann begnügt er sich mit +- 6-8W. Beim Webbrowsen, Video-Schauen usw. schwankt der Verbrauch zwischen 12W und 22W. Bei CPU Volllast kam ich auf maximal 33W.

beelink ser5 test review 18

Gerade im Leerlauf ist der Beelink SER5 einer der sparsamsten Mini-PCs den ich bisher in den Fingern hatte!

 

Fazit

Der Beelink SER5 ist der beste Mini-PC den ich bisher in den Fingern hatte! Ich mag die kleine Kiste.

Dies liegt vor allem an der Leistung des SER5. Die meisten günstigen asiatischen Mini-PCs setzen auf sehr schwache CPUs, um den Preis gering zu halten. Der Beelink SER5 hingegen hat mit dem Ryzen 5560U eine sehr fähige CPU!

beelink ser5 test review 12

Fotobearbeitung und auch leichte Video-Bearbeitung ist neben den üblichen Office-Anwendungen mit dem SER5 problemlos möglich. Beelink wirbt sogar mit Gaming, dem kann ich aber nur sehr bedingt zustimmen. 720p mittel oder 1080p niedrig ist zwar sogar in aktuellen Spielen möglich, aber dies ist kein Gaming PC. Für Minecraft, LOL oder Ähnliches reicht er aber.

Hinzu kommt das schöne kompakte Design, die sehr niedrige Leistungsaufnahme und auch die niedrige Lautstärke. Im Normalbetrieb benötigt der SER5 kaum mehr als 10W und der Lüfter ist unhörbar.

Kurzum, suchst du einen kleinen Media/Allround PC und du legst auf eine niedrige Leistungsaufnahme wert, dann ist der Beelink SER5 eine super Wahl. +- 500€ sind zwar nicht wenig, gerade verglichen mit günstigen Notebooks, aber in Anbetracht der Leistung, des Formfaktors und da wir auch Windows 11 Pro vorinstalliert haben, passt dies.

beelink ser5 test review 24
Beelink SER5
POSITIV
Gute System und CPU Performance
Sehr niedriger Stromverbrauch (6-8,2W im Leerlauf)
Sehr leise
Gute SSD
Mit Windows 11 Pro
Portausstattung solide........
NEGATIV
....... aber nicht überragend
86
Michael Barton
Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Weitere spannende Artikel

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

Aliexpress und die Umsatzsteuer, wie läuft das aktuell? Keine Angst vor Bestellungen aus China!

Wie viele von Euch wissen hat sich in den letzten Monaten einiges geändert was das bestellen aus China angeht. Früher waren Bestellungen unter 27€...

Powerbanks für den Blackout? Eine gute Idee? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Die Gefahr eines längeren Stromausfalls nimmt zunehmend zu. Entsprechend gibt es immer mehr Vorsorge- Tipps und auch die Industrie und die Händler stürzen sich...

Neuste Beiträge

Das GiGimundo NVME Gehäuse 40Gbit/s im Test, USB 4 / Thunderbolt 3

USB 4 kommt so langsam ins Rollen. Auch dank der Interkompatibilität mit Thunderbolt 3 / 4. Neben Docks macht dabei USB 4 vor allem...

Der HyperJuice 245W GaN Charger im Test, richtig viel USB C Power!

Passend zu seinem 245W Battery Pack bietet HyperJuice auch einen 245W GaN Charger. Ja ein 245W USB C Ladegerät! Dies ist nach meinem Wissen derzeit...

Wie sicher ist Eufy? Meine Meinung zu der Diskussion!

Aktuell ist eine große Diskussion rund um den Hersteller Eufy entbrannt. Falls du es nicht mitbekommen hast, Eufy Kameras haben potenziell ein sehr großes...

Wissenswert

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Powerbanks für den Blackout? Eine gute Idee? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Die Gefahr eines längeren Stromausfalls nimmt zunehmend zu. Entsprechend gibt es immer mehr Vorsorge- Tipps und auch die Industrie und die Händler stürzen sich...

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit dem neuen SER5 hat Beelink einen neuen Mini-PC auf den Markt gebracht, welcher dank AMD Ryzen 5560U etwas mehr Power hat als die Modelle, die wir uns bisher im Test angesehen haben. Dabei bleibt der SER5 ein super kompakter, kleiner und günstiger mini-PC. Aber...Der Beelink SER5 im Test, mini PC mit ordentlich Leistung dank AMD Ryzen 5560U!