Der Beelink SEI 8 im Test, niedrige Leistungsaufnahme und Lautstärke

-

Ein kompletter neuer Computer inklusive Windows 11 für 309€ klingt doch nach einem sehr fairen Angebot. Genau dieses macht dir Beelink mit dem SEI 8.

So bekommst du den SEI 8 für rund 309€. Dafür bietet dieser einen Intel Core i3 8109U, 8GB RAM und eine 256GB NVME SSD, wie auch Windows 11.

Intel Core i3 8109U? Ja wir haben hier “nur” eine Intel CPU der 8. Generation, welche allerdings auch verantwortlich für den sehr günstigen Preis ist.

beelink sei 8 test review 24

Viele dieser asiatischen Mini-PC Hersteller nutzen ältere CPUs aus Restbeständen, um günstige Mini-PCs anbieten zu können. An sich eine sehr gute Nutzung von Ressourcen!

Aber wie sieht es in der Praxis aus? Ist der Beelink SEI 8 flott genug als Office/Media-PC? Finden wir dies im Test heraus!

An dieser Stelle vielen Dank an Beelinkt für das Zurverfügungstellen des SEI 8 für diesen Test.

 

Der Beelink SEI 8 im Test

Der Beelink SEI 8 setzt wie die meisten Mini-PCs auf eine kleine Viereckige Form. So mist der PC 124 x 113 x 41 mm und bringt ein Gewicht von gerade einmal 355g auf die Waage. Damit bietet dieser sich auch im Wohnzimmer als Media-Center PC an.

beelink sei 8 test review 1

Das Design des SEI 8 ist vergleichsweise unspektakulär. Wir haben ein graues Kunststoff-Gehäuse und eine leicht spiegelnde Oberseite. Luft wird beim SEI 8 über die Seiten eingezogen und über die Rückseite ausgestoßen.

Die Anschlüsse des PCs sind auf Front und Rückseite aufgeteilt. Auf der Front finden wir folgende Ports:

  • 2x USB A 3.0 5Gbit
  • 1x USB C 5Gbit
  • 1x 3,5mm Headset Port

Zudem haben wir hier den Einschalter und merkwürdigerweise eine Clear CMOS Taste. Letztere ist aber nicht versehentlich druckbar.

beelink sei 8 test review 4

Auf der Rückseite finden wir folgende weitere Ports:

  • 2x HDMI 1.4!
  • 2x USB 3.0 5Gbit
  • 1x Gbit LAN
  • 1x DC Eingang

Damit ist die Portausstattung für einen PC dieser Klasse völlig okay. Vielleicht hätte ich mir ein paar mehr USB C Ports, vielleicht mit Display-Signal gewünscht, aber das ist schon Kritik auf hohem Level.

beelink sei 8 test review 7

Das beiliegende Netzteil verfügt über 19V und 3A. Leider ist das Kabel des Netzteils etwas kurz geraten.

 

Aufrüsten

Auf der Unterseite des Beelink SEI 8 finden sich vier Schrauben.

beelink sei 8 test review 12

Entfernst du diese erhältst du Zugriff auf:

  • 1x M.2 Slot (NVME)
  • 1x 2,5 Zoll SATA Slot
  • 2x So-DIMM DDR4 RAM Slots
  • 1x WLAN-Karte

Entsprechend kannst du diese Dinge bei dem Mini-PC auch problemlos aufrüsten.

 

Kein 4K 60Hz!

Wichtig der Beelink SEI 8 unterstützt kein 4K 60Hz. An sich sollte die Hardware dazu in der Lage sein, allerdings haben wir nur HDMI 1.4, welches maximal 4K 30Hz unterstützt.

Daher eignet sich der Beelink SEI 8 nicht als Media-Center. Full HD 60Hz funktioniert natürlich problemlos.

 

Windows 11 kompatibel!

Der Beelink SEI 8 wurde bei mir noch mit Windows 10 ausgeliefert.

w11

Allerdings ist der kleine PC offiziell mit Windows 11 kompatibel. Du kannst also ein Update kostenfrei durchführen.

 

Performance, Intel Core i3-8109U

Das Herzstück des SEI 8 stellt der Intel Core i3-8109U da. Hierbei handelt es sich um einen Dual Core der 8. Generation, dieser ist also schon etwas älter!

  • Intel Core i3-8109U
  • 2 Kerne
  • 4 Threads
  • 3,6 GHz maximaler Takt
  • 3 GHz Basis-Takt
  • 28W TDP
  • Intel Iris Plus Grafik 655
  • 2018 Markteinführung

Das der Intel Core i3-8109U kein Leistungsmonster ist sollte von Anfang an klar sein. Aber wie gut oder wie schlecht ist die Leistung der CPU? Schauen wir uns hierfür ein paar Benchmarks an.

pc mark cb15 cb20 cb23 pc mark 2

Ähnlich schon wie beim Beelink SER 3200U sind die Benchmarks des SEI 8 wenig beeindruckend. Vor allem die 2-Kerne halte diesen ein gutes Stück zurück.

Immerhin die Single-Core Leistung sieht brauchbar aus, was für Anwendungen wie Office oder Webbrowsen wichtig ist.

 

Der Beelink SEI 8 in der Praxis

Wie so oft gibt es natürlich einen großen Unterschied zwischen Benchmarks und der Praxis. Der i3-8109U + 16GB RAM + NVME SSD ergibt in der Praxis eine mehr als ordentliche Leistung!

Office Anwendungen, Webbrowsen, die Wiedergabe von Videos usw. Alles ist kein Problem für den Beelink SEI 8. Gerade beim Office oder Webbrowsen ist hier kaum oder kein Unterschied zu deutlich teureren Systemen zu spüren. 4K Youtube Videos sind ebenfalls kein Problem bzw. wären es nicht, hätten wir einen “echten” 4K Ausgang.

beelink sei 8 test review 16

Alles läuft weich und flüssig! Erst wenn es um Dinge wie Medien-Bearbeitung oder gar Gaming geht kommt, der Beelink SEI 8 doch schnell ans Limit!

Gaming kannst du völlig vergessen! Die Intel Iris Plus Grafik 655 ist zwar besser als erwartet, aber abseits von sehr alten und einfachen Spielen geht hier nichts.

Foto und Video-Bearbeitung ist in einem eingeschränkten Rahmen, mit genug Geduld möglich, aber wer dies regelmäßig macht, sollte dringend ein besseres/leistungsstärkeres System wählen.

beelink sei 8 test review 17

Dennoch für Office oder Media-Anwendungen ist der Beelink SEI 8 völlig geeignet!

 

SSD

Die SSD in Systemen wie diesen kann je nach Charge etwas schwanken. In meinem Beelink SEI 8 war die Kingston SA2000M8500G “Kingston A2000” mit 500GB verbaut.

ssd

Diese ist ein ordentliche SSD für solch einen kleinen PC! Diese erreichte 2276 MB/s lesend und 2038 MB/s schreibend.

Zudem ist Kingston natürlich ein Bekannter und Vertrauenswürdiger Hersteller.

 

Stromverbrauch

Der Stromverbrauch ist eine der großen Stärken von Mini-PCs. Im Leerlauf auf dem Desktop benötigt der Beelink SEI 8 gerade einmal 7,5-8,5W, was selbst für einen Mini-PC sehr wenig ist!

beelink sei 8 test review 10

Bei einer Vollbild Video-Wiedergabe kommen wir auf einen Verbrauch von +- 15-18W und bei Volllast auf ca. 31W.

 

Fazit

Der Beelink SEI 8 ist ein schöner, kleiner “Office”-PC. Egal ob nun für das Büro, das Home-Office oder Oma und Opa. Grundsätzlich eignet sich der Beelink SEI 8 für die klassischen Office-Anwendungen wie Word, Excel usw., wie aber auch fürs Webbrowsen, Filme Schauen und ähnliche “leichtere” Tätigkeiten.

Hier wirst du zwischen dem Beelink SEI 8 und anderen, teureren, Computern kaum einen Unterschied spüren. Dies liegt an der brauchbaren Single-Core Leistung und natürlich der SSD.

beelink sei 8 test review 13

Allerdings bei erweiterten Anwendungen kann der SEI 8 doch schnell ans Limit kommen. Der Intel Core i3-8109U ist zwar “okay”, aber wahrlich auch nicht rasant. Wir haben hier effektiv eine +- 4 Jahre alte Notebook CPU mit zwei Kernen.

Für die normalen Alltagsanwendungen ist das brauchbar, aber für Foto/Video-Bearbeitung oder glatt Gaming ist der Beelink SEI 8 nur sehr eingeschränkt zu verwenden, wenn überhaupt.

Leichte Foto-Bearbeitung geht natürlich und Video-Bearbeitung ist natürlich auch möglich, wenn auch sehr langsam.

Das generelle Gehäuse und auch die Erweiterungsmöglichkeiten des Beelink SEI 8 sind soweit ordentlich. Der PC ist schön leise und benötigt gerade im Leerlauf mit unter 10W sehr wenig Energie.

Allerdings gibt es noch einen wichtigen Krikpunkt, die HDMI-Anschlüsse. Leider verzichtet der Beelink SEI 8 auf HDMI 2.0! Entsprechend hast du maximal Full HD Auflösung bzw. 4K30Hz. Hierdurch eignet sich der Beelink SEI 8 weniger als Media-Center-PC.

beelink sei 8 test review 14

Schade!

Immerhin der Preis geht in Ordnung. 309€ (zum Zeitpunkt des Tests) inklusive 8GB RAM, 256GB Marken SSD und Windows 10/11 ist fair in Anbetracht der Leistung.

Alternativ schau dir mal den Beelink SER 3200U an. Ähnliche Leistung (minimal schwächere CPU-Leistung), etwas leiser aber mit HDMI 2.0. Solltest du den Mini-PC als Media-Center nutzen wollen ist der Beelink SER 3200U vielleicht die bessere Alternative.

beelink sei 8 test review 19
Beelink SEI 8
POSITIV
Sehr niedrige Leistungsaufnahme
Sehr leise
Gute Anschlussausstattung
Schön kompakt
Marken SSD
Marken RAM
CPU Leistung ausreichend für Office Anwendungen….
NEGATIV
…. Aber für erweiterte Anwendungen kaum zu gebrauchen
Nur HDMI 1.4
79

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

DIY Off Grid Solaranlage, möglichst einfach und günstig selbst bauen, wie ich es gemacht habe!

Vielleicht hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt eine kleine Off Grid Solaranlage selbst zu bauen. Aber wie geht das und was brauchst...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Neuste Beiträge

Empfehlung! Eine fantastische Gaming Maus, NZXT Lift 2 im Test

Mit der Lift 2 hat NZXT eine neue High End Gaming Maus auf den Markt gebracht. Diese soll durch ein extra leichtes Design, wie...

Top Smarte Türklingel ohne Abo! Tapo D230 Smarte Batterie -Video-Türklingel im Test

TP-Link hat mit seiner Tapo Marke ein beachtliches Sortiment an durchaus guten Smart Home Produkten aufgebaut. Dieses wird nun mit der Tapo D230S1 Smarten...

Ugreen Nexode Pro 65W im Test, super kompakt und super gut?

Mit seiner Nexode Pro Serie hat Ugreen neue High End USB Ladegeräte auf den Markt gebracht. Diese sollen sich dabei nicht nur durch aktuellste Technik,...

Wissenswert

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...