Wollt Ihr die maximale Leistung in einem Gerät, dass von AA Batterien betrieben wird, müsst Ihr auf Lithium AA Batterien setzen. Lithium AA Batterien haben mehr Kapazität, sind leistungsstärker auch unter sehr hohen Lasten und deutlich temperaturbeständiger.

So gilt zumindest die Faustregel. Aber stimmt dies überhaupt? Ist eine Lithium AA Batterie wirklich so viel Leistungsstärker als eine gute alkaline Batterie und wie siehts im Vergleich zu Akkus aus?

4x Lithium Aa Batterien Test Vergleich 2Und sollten Lithium Batterien wirklich so gut sein, zu welcher Marke solltet Ihr greifen? Um genau diese Fragen zu beantworten habe ich mir Lithium AA Batterien von Energizer, VARTA, GP und Nice Power bestellt und diese mit klassischen Alkaline und NiMH Batterien verglichen.

Kurzum, sind Lithium AA Batterien wirklich so viel besser und welches ist das beste Modell?

 

Die Testkandidaten

Auf Seiten der Lithium AA Batterien habe ich mich für folgende Modelle entschieden:

Die Energizer Ultimate Lithium sind eindeutig die populärsten Lithium AA Batterien. Erstaunlicherweise sind diese aber auch am günstigsten zu bekommen. Große Preisunterschiede gibt es hier allerdings nicht.

4x Lithium Aa Batterien Test Vergleich 3Bei Energizer müsst Ihr mit +- 1,55€ pro Batterie rechnen, bei Varta mit 1,63€, bei Nice Power mit 1,68€ und bei GP mit 1,99€. Stolze Preise für einmal nutzbare Batterien.

Um die Leistung der Lithium AA Batterien etwas ins Verhältnis zu setzen, habe ich alle Tests auch mit folgenden Batterien/Akkus durchgeführt:

Bei den Panasonic EVOLTA NEO handelt es sich um „Premium“ AA Batterie, welche Euch rund 1,25€ pro Stück kosten.

4x Lithium Aa Batterien Test Vergleich 4Damit sind diese kaum günstiger als die Lithium AA Batterien. Teurer als die Batterien sind natürlich die Akkus. Hier habe ich die „großen“ Eneloop Pro NiMH Akkus wie auch Lithium AA Akkus (ja solche gibt es auch) ins Rennen geschickt.

 

Der Test, welche ist die beste Lithium AA Batterie?

Ich habe mit allen Batterien zwei Tests durchgeführt. Diese wurden von mir bei 0,2A und bei 1A entladen, bis die Batterie die Spannung von 1V unterschritt, dann wurde der Prozess gestoppt.

4x Lithium Aa Batterien Test Vergleich 60,2A wäre eine typische Last für eine normale Taschenlampe oder ein größeres Radio oder Ähnliches. 1A hingegen ist ein sehr hoher Strom, welcher in einem ferngesteuerten Auto oder einer high Power Taschenlampe vorkommt. Ein Entladestrom unter 0,2A macht für mich wenig Sinn zu testen. In der Regel fällt hier die Kapazität nicht groß anders aus als bei 0,2A. Höhere Ströme wie 1A belasten die Batterien deutlich mehr, hier lohnt der Test also.

Lithium 0,2aLithium 1aWir haben hier ein ganz eindeutiges Bild! Die Energizer Ultimate Lithium gewinnen den Vergleich mit großem Abstand.

Diese haben sowohl bei 1A wie auch 0,2A die höchste Kapazität. Zudem ist die Spannung bei den Energizer auch etwas höher als bei der Konkurrenz.  Heißt die Energizer Ultimate Lithium laufen am längsten und geben dabei auch noch mehr Leistung ab als die Konkurrenz. Ein wirklich sehr eindeutiges Ergebnis.

Platz zwei können die Nice Power Lithium Batterien belegen, Platz 3 holt sich GP und abgeschlagen auf Platz 4 liegt Varta.

1 A LastmAhmWh
Energizer Ultimate Lithium30303805
VARTA Lithium AA24262977
Nice Power AA Hochleistungs Lithium Batterien28443487
GP Lithium AA Batterien Premium27203255

 

0,2 A LastmAhmWh
Energizer Ultimate Lithium33224657
VARTA Lithium AA26673658
Nice Power AA Hochleistungs Lithium Batterien29994097
GP Lithium AA Batterien Premium28863992

 

 

Und im Vergleich zu Alkaline und Akkus?

Schauen wir uns die Lithium Batterien noch einmal im Vergleich zu einer „guten“ Alkaline Batterie, einem NiMH Akku und einem Lithium Akku an.

Vergleich 2VergleichIch glaube wir können hier sehr gut den Grund sehen warum Lithium AA Batterien Sinn machen können. Gerade bei hoher Last sind diese um ein Vielfaches besser als alkaline Batterien! Aber selbst beim langsamen Entladen ist ein durchaus großer Unterschied zu sehen.

Bei 1A Last kommt die Panasonic EVOLTA NEO auf gerade einmal 791mAh, die Energizer Ultimate Lithium auf 3030mAh. Puh! Und nein dies liegt nicht an der Qualität der EVOLTA NEO, alle Alkaline Batterien die ich bisher testen durfte verhalten sich ähnlich unter extremer Last.

4x Lithium Aa Batterien Test Vergleich 5Interessant sind die Blackube AA Rechargeable Lithium Batterien! Was die Kapazität angeht sind diese den regulären Lithium Batterien zwar deutlich unterlegen, aber gerade was die Spannung und die Leistung angeht, sind diese noch besser! In den Blackube steckt ein Spannungswandler, welcher die Spannung ziemlich konstant auf 1,525V hält. Nutzt Ihr diese Batterien in Geräten laufen diese von Anfang bis Ende mit voller Leistung.

 

Fazit

Ja Lithium AA Batterien sind generell gesprochen deutlich besser als normale alkaline Batterien. Dennoch würde ich diese primär für einen Einsatzzweck empfehlen. Ihr habt ein Gerät, dass recht lange mit Batterien läuft und bei dem Ihr die maximale Laufzeit erreichen wollt. Ein gutes Beispiel wäre eine Wetterstation auf dem Dach, wo Ihr nicht gut zum Batterie Wechsel herankönnt oder eine Überwachungskamera (siehe Blink).

Zwar eignen sich Lithium AA Batterie auch signifikant besser in high Power Geräten wie ferngesteuerten Autos, Taschenlampen usw. hier ist es aber fraglich ob Ihr wirklich für 2-3 Stunden „Spaß“ Batterien im Wert von 1,5-2€ das Stück durchbringen wollt. Für solche Geräte würde ich wahlweise zu leistungsstarken NiMH Akkus, aller Eneloop Pro, oder Lithium AA Akkus wie den Blackube raten. Letztere sind zwar sehr teuer können sich aber lohnen falls Ihr einen hohen Verbrauch habt.

4x Lithium Aa Batterien Test Vergleich 8Wollt Ihr dennoch Lithium AA Batterien, greift zu denen von Energizer.

Die Energizer Ultimate Lithium sind im Allgemeinen recht günstig zu bekommen und konnten im Test durchgehen gegen die Modelle von VARTA, GP und Nice Power gewinnen. Dies auch sehr eindeutig, weshalb ich keine „alternative“ Empfehlung abgeben möchte.

Kurzum, wenn Ihr Lithium AA Batterien wollt, kauft die Energizer Ultimate Lithium. Diese sind mit Abstand die Besten! Schaut Euch aber gerade für Anwendungen mit hohem Verbrauch auch einmal Lithium AA Akkus an. Vielleicht sind diese mittelfristig den hohen Anschaffungspreis und bessere Umweltbilanz wert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.