Wie gut klingt der neue Amazon Echo Dot (4. Generation)?

-

Jedes erfolgreiche Produkt bekommt irgendwann mal einen Nachfolger und solch ein erfolgreiches Produkt ist der Amazon Echo Dot. Mittlerweile sind wir hier in der 4. Generation angekommen.

Aus dem kleinen platten „billig“ Echo für den Einstieg ist mittlerweile ein schicker kleiner Lautsprecher erwachsen. Allerdings ist der „billig“ Amazon Echo auch nicht mehr so „billig“ mit fast 60€!

Wie Gut Klingt Der Neue Amazon Echo Dot 5

Dafür muss der Lautsprecher schon einen ordentlichen Klang bieten! Ist dies der Fall? Finden wir es im Test des neuen Echo Dot (4. Generation) heraus!

 

Der neue Amazon Echo Dot 4. Generation

Die offensichtlichste Änderung beim Dot 4. Gen ist klar das Design. So setzt der Dot 4. Gen auf das gleiche Design wie der Reguläre neue Amazon Echo der 4. Generation, nur in kleiner.

Wie Gut Klingt Der Neue Amazon Echo Dot 4

Der Dot misst 97 mm im Durchmesser und bringt 346g auf die Waage.

Der Echo Dot 4. Gen ist eine schicke kleine Kugel, welche die oberen ¾ mit einem Leinenstoff bedeckt hat. Das untere ¼ besteht hingegen aus Kunststoff bzw. die Unterseite ist gummiert um ein Verrutschen zu verhindern.

Wie Gut Klingt Der Neue Amazon Echo Dot 1

Auf der Oberseite finden wir vier Tasten, eine Multifunktionstaste, eine Taste zum Muten der Mikrofone und Lauter / Leiser. Der übliche blaue LED Ring der Echo Lautsprecher ist auf die Unterseite gewandert, wo dieser einen leichten Schein auf Euren Tisch wirft, nett.

Im Generellen würde ich das Design des Echo Dot 4. Gen als etwas ungewohnt bezeichnen. Die runde Form hat etwas, aber wird aktuell bei technischen Geräten nur selten gesehen.

Wie Gut Klingt Der Neue Amazon Echo Dot 3

Auf der Rückseite findet sich der Anschluss für das 15W (12V/1,25A) Netzteil. Dieses ist leider auch bei der schwarzen Version weiß gehalten. Ebenfalls auf der Rückseite findet sich ein AUX Ausgang, falls Ihr den Echo Dot nur als „Mikrofon“ nutzen wollt.

 

Klang

Wie stehts aber um den Klang des Amazon Echo Dot 4. Generation? Gut, aber es bleibt natürlich der kleinste Lautsprecher in Amazons LineUp. So klingt der Echo Dot klar besser als die 1. Und 2. Generation und höchstens minimal besser als die 3. Generation, kann aber nicht mit den großen Echo Modellen mithalten, auch nicht mit den älteren.

Wie Gut Klingt Der Neue Amazon Echo Dot 6

Die Höhen des Echo Dot 4. Gen sind 1a! Diese sind klar und sauber, besitzen zudem eine sehr gute Brillanz und Leichtigkeit. Auch sind die Höhen erstaunlich wenig direktional beim Echo Dot. Egal wo Ihr Euch um ihn herum befindet, die Höhen sind konstant gut.

Wo der Dot 4. Gen natürlich schwächelt ist bei den Bässen. Der Lautsprecher besitzt auch in der 4. Generation sehr wenig Bass und Volumen! Hier ist dieser eher auf dem Level eines guten Notebooks. Auch klingt der vorhandene Bass etwas blechern.

Für Stimmen oder generell Sprache ist der Amazon Echo Dot 4. Gen top, für Musik gibt es besseres. Auch die maximale Lautstärke ist überschaubar.

Wie Gut Klingt Der Neue Amazon Echo Dot 7

Hier einfach mal meine kleine Rangliste der Amazon Echo Lautsprecher nach Klang:

  1. Echo Studio
  2. Echo Show (der große)
  3. Echo Plus 2. Gen
  4. Echo 3. Gen
  5. Echo Show 8
  6. Echo Show (1. Gen)
  7. Echo Plus 1. Gen
  8. Echo Dot 4. Gen
  9. Echo Dot 3. Gen
  10. Echo Dot

 

Fazit

Der Amazon Echo Dot 4. Gen ist ein schicker und cooler kleiner Lautsprecher, welcher allerdings etwas mit seinem Preis kämpft!

Die ursprünglich von Amazon verlangten 60€ sind zu viel! Der Echo war immer schon als günstiger und einfacher Lautsprecher gedacht, der eigentlich nicht für große Musikwiedergabe ist, sondern für den Anschluss an externe Lautsprecher. Dementsprechend viel auch der Preis aus!

Wie Gut Klingt Der Neue Amazon Echo Dot 8

60€ ist hier eine stolze Summe für einen Lautsprecher der letztendlich nur Okay klingt. Die Wiedergabequalität von Stimmen oder Sprache ist top, allerdings der Bass und das Klangvolumen sind nicht gut und eher auf dem Level eines 25€ Bluetooth Lautsprecher.

Zu einem günstigeren Preis kann ich den Amazon Echo Dot 4. Gen mit gutem Gewissen empfehlen, 60€ wären mir aber für eine Empfehlung zu viel.

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

Aliexpress und die Umsatzsteuer, wie läuft das aktuell? Keine Angst vor Bestellungen aus China!

Wie viele von Euch wissen hat sich in den letzten Monaten einiges geändert was das bestellen aus China angeht. Früher waren Bestellungen unter 27€...

Neuste Beiträge

SanDisk Professional PRO-G40 Portable SSD im Test: Blitzschnelle Geschwindigkeiten für Profis

Die meisten externen SSDs schaffen maximal etwa 1000 MB/s aufgrund der Limitierungen der USB 3.2 10 Gbit-Verbindung. Wenn du mehr Leistung möchtest, ist Thunderbolt...

4smarts Desk Charger GaN DIY MODE 130W im Test: Leistungsstarkes USB-C-Ladegerät mit Display und flexiblen Modi

4smarts bietet einige extrem spannende Powerbanks und Ladegeräte an. Gerade der Desk Charger GaN DIY MODE 210W konnte im Test bereits voll überzeugen. Allerdings...

Der Dreame L10s Pro Ultra Heat im Test, herausragend gute Putzleistung!

Dreame ist im Bereich der Saugroboter mittlerweile klar einer der Marktführer, vor allem, was die Navigation betrifft. Dabei ist es beachtlich, wie sich Dreame...

Wissenswert

Stromsparender und Leistungsstarker Desktop für Office, Foto und Video-Bearbeitung (Ryzen 8000)

Aufgrund der aktuellen Strompreise und Umweltbedenken ist der Stromverbrauch von Computern ein zunehmend wichtiger Faktor. Gerade dann, wenn der PC über viele Stunden im Leerlauf...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.