Tipp, die beste WLAN Karte für Euren Desktop-PC und das günstig! (WLAN 6)

WLAN hat in den letzten Jahren deutliche Fortschritte gemacht und ist mittlerweile teilweise sogar schneller als die klassische Gbit LAN Verbindung, zumindest auf kurzer Distanz.

Dementsprechend haben fast alle Fertig- Computer im Jahr 2019 bereits ein WLAN Modul verbaut.

Vielen selbst bau PCs fehlt allerdings ein WLAN Modul. Kein Problem! Es gibt viele USB WLAN Module und auch einige PCI-E Modelle.

Für Letztere kann man allerdings durchaus eine Stange Geld ausgeben, sofern man etwas Vernünftiges haben will. Hier hätte ich für Euch einen kleinen Tipp und dieser hört auf den Namen „Fenvi Desktop Wireless Dual Band 2400Mbit WLAN Karte“.

Tipp, Die Beste Wlan Karte Für Euren Desktop Pc Und Das Günstig! 8

Bei der Fenvi Desktop Wireless Dual Band 2400Mbit WLAN Karte handelt es sich um eine PCIe WLAN Karte für Euren Desktop, welche bereits den neuen WLAN 6 „ax“ Standard und bis zu 2400Mbit unterstützt.

Damit ist diese absolut „state of the Art“ und das für gerade einmal 30€!

Ihr sucht also die beste aktuelle PCIe WLAN Karte? Dann lest weiter!

 

Die Fenvi Desktop Wireless Dual Band 2400Mbit WLAN Karte

Bei der Fenvi Desktop Wireless Dual Band 2400Mbit WLAN Karte handelt es sich genau genommen nicht um eine reguläre WLAN Karte. Fenvi bietet Euch viel mehr ein Set an, besteht aus der Intel AX200 WLAN Karte und einem Adapter + Antennen, damit Ihr diese eigentlich Notebook WLAN Karte in einem Desktop verbauen könnt.

Bei der Intel AX200 handelt es sich klar um die modernste aktuelle WLAN Karte! Diese unterstützt bereits den neuen WLAN 6 „ax“ Standard mit bis zu 2400Mbit auf dem 5Ghz Band.

Tipp, Die Beste Wlan Karte Für Euren Desktop Pc Und Das Günstig! 1

Zur Intel AX200 findet Ihr hier auch einen vollständigen Test.

Ich finde an sich diese „Bausatz“ Idee sehr gut! Zumal dieser auch wertig umgesetzt ist. Bestellt Ihr die Fenvi Desktop Wireless Karte, erhaltet Ihr zum einen die original Intel AX200, einen Adapter von M.2/​A-E-Key auf PCIe X1, zwei recht große Antennen, diverse Schrauben, einen Schraubendreher und eine Low Profile Blende.

Neben der Intel AX200 ist natürlich der Adapter von M.2/​A-E-Key auf PCIe sehr wichtig. Dieser Adapter ist ausgesprochen wertig! Ihr könnt in diesem grundsätzlich beliebige M.2/​A-E-Key Module verbauen, mit bis zu zwei Antennen.

Tipp, Die Beste Wlan Karte Für Euren Desktop Pc Und Das Günstig! 2

Der Adapter nutzt hier die Standard Anschlüsse, sowohl für die WLAN Karte selbst wie auch für die Antennen. Hinzu kommt ein kleines Aluminium „Schild“, welches die WLAN Karte vor Störsignalen schützt und so zu einer besseren WLAN Performance beiträgt.

 

Installation und Einrichtung

Nach dem Erhalt müsst Ihr die Fenvi WLAN Karte erst zusammenbauen. Heißt ihr müsst von dem PCIe Adapter das Schild entfernen, die Intel AX200 einsetzen, verschrauben und die Antennenkabel anheften.

Letzteres ist allerdings nicht ganz leicht, da diese Antennen Stecker sehr filigran sind.

Tipp, Die Beste Wlan Karte Für Euren Desktop Pc Und Das Günstig! 4

Setzt anschließend den Schild wieder auf und verbaut die Karte in Eurem PC, fertig! Wobei wir sind noch nicht ganz fertig, denn nach aktuellem Stand hat Windows 10 noch keine Treiber für die Intel AX200 integriert.

Diese Treiber werden aber von Windows 10 automatisch nachgeladen, wenn Ihr eine alternative Internet Verbindung habt. Ist dies nicht der Fall, könnt Ihr die Treiber auch einfach von der Intel Webseite laden.

 

Performance

Die Intel Wi-Fi 6 AX200, auf welcher die Fenvi Desktop Wireless Dual Band 2400Mbit WLAN Karte basiert, ist eine 2×2 WLAN Karte mit bis zu 2400Mbit auf dem 5Ghz Band und 574Mbit auf dem 2,4Ghz Band.

Diese Werte werden aber natürlich nur in Kombination mit einem WLAN 6 „ax“ Router erreicht.

Bei WLAN 5 „ac“ liegt das Limit der Intel Wi-Fi 6 AX200 bei 1733Mbit, sofern Euer Router eine 160Mhz Kanalbreite unterstützt.

Tipp, Die Beste Wlan Karte Für Euren Desktop Pc Und Das Günstig! 5

Damit ist die Intel Wi-Fi 6 AX200 eine sehr schnelle und vor allem moderne WLAN Karte, welche natürlich auch Dinge wie MU-MIMO usw. unterstützt.

Aber wie sieht es in der Praxis aus? Für einen kleinen Praxistest habe ich mir den ASUS RT-AX88U geschnappt, einen modernen WLAN 6 Router, und habe einen Dateitransfer auf ein lokales NAS (welches mit 2x Gbit LAN angebunden war) durchgeführt.

Die Distanz zwischen Router und PC lag dabei bei +- 3 Metern.

TABELLE EINFÜGENWlan Ax

Die Fenvi Desktop Wireless Dual Band 2400Mbit WLAN Karte schafft in der Spitze fast 200MB/s via WLAN, was natürlich ein herausragender Wert ist!

Aber selbst bei WLAN 5 „ac“ sind knapp über 150MB/s möglich. Damit ist diese WLAN Karte auf kurzer Distanz schneller als Gbit LAN!

 

Günstige und super schnelle WLAN Karte für Euren Desktop!

Such Ihr eine super schnelle und vor allem moderne WLAN Karte für Euren Desktop PC, dann kann ich die Fenvi Desktop Wireless Dual Band 2400Mbit WLAN Karte nur empfehlen.

Ich selbst werde diese in Zukunft für alle WLAN Router Tests auf techtest.org nutzen.

Natürlich ist die Kombination aus PCIe Adapter und einer „Standard“ WLAN Karte nicht unbedingt etwas Besonderes. Ihr könnt Euch selbst so ein Set zusammenstellen.

Tipp, Die Beste Wlan Karte Für Euren Desktop Pc Und Das Günstig! 7

Allerdings ist die Verfügbarkeit der sehr guten Intel AX200 auf dem deutschen Markt sehr schlecht (aktuell) zum anderen sind 30€ für den guten Adapter und die WLAN Karte ein hervorragendes Angebot!

Habt im Übrigen keine Angst vor der Bestellung aus Asien, dies ging bei mir absolut problemlos und die WLAN Karte hatte mich bereits nach 10 Tagen erreicht.

Kurzum eine viel schnellere WLAN Karte für Euren Desktop werdet Ihr nicht bekommen, zudem nicht mit WLAN 6.

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org
3 Comments

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.