Test: Realme 8 Pro im Kameravergleich zum iPhone 12 Pro und S21 Ultra, kann hier ein 300€ Smartphone mithalten?

-

Das Realme 8 Pro ist eins der spannendsten Smartphones seit langem. Dass es günstige Smartphones mit ordentlicher Leistung gibt ist nicht unbedingt etwas ungewöhnliches. Meist mangelt es bei Modellen der Einsteiger und Mittelklasse aber an der Kamera.

Gute Kameras werden den Flaggschiff Smartphones vorbehalten. Dies möchte Realme mit dem 8 Pro ändern!

realme 8 pro test review kameravergleich 14

So verfügt das Realme 8 Pro über die 108 Megapixel Kamera aus dem Hause Samsung, welche beispielsweise im S21 Ultra zum Einsatz kommt! Dies in der 300€ Preisklasse ist natürlich ein absoluter Kracher.

Hinzu kommt der Snapdragon 720G, 8GB RAM, ein AMOLED Display und 128GB Speicher. Klingt doch richtig gut, aber wie sieht es in der Praxis aus? Kann hier das Realme 8 Pro überzeugen und wie schlägt sich die Kamera im Vergleich zu Samsung, Apple und Xiaomi? Finden wir es heraus!

An dieser Stelle vielen Dank an Realme welche mir das 8 Pro für diesen Test zur Verfügung gestellt haben.

 

Das Realme 8 Pro (RMX3081) im Test

Optisch macht das Realme 8 Pro auf den ersten Blick einen sehr wertigen und schicken Eindruck! Die Rückseite mit dem sehr großen „Dare to Leap“ Aufdruck ist zwar sicherlich etwas Geschmackssache, aber hebt das 8 Pro auch etwas von der Masse ab.

realme 8 pro test review kameravergleich 1

Dass wir hier kein Flaggschiff Smartphone vor uns haben ist etwas bei der Materialwahl zu bemerken. Die Front besteht natürlich aus Glas, aber sowohl der Rahmen wie auch die Rückseite sind aus Kunststoff. Dabei verfügt die Rückseite über eine schöne matte Textur.

Grundsätzlich habe ich nichts gegen Kunststoff bei Smartphones! Das Realme 8 Pro liegt gut in der Hand, fasst sich solide an und ist gut verarbeitet. Allerdings wirkt die Haptik dann doch nicht so edel wie bei einem High End Smartphone das auf Glas und Metall setzt.

realme 8 pro test review kameravergleich 3

Im Gegenzug fühlt sich das 8 Pro aber auch nicht so kalt und steril an.

Optisch kämpft das Smartphone aber bereits deutlich über seiner eigentlichen Preisklasse! Was vor allem an dem sehr auffälligen Quad Kamera-Modul liegt das die Rückseite ziert. Dieses steht ein Stück weit vor, was aber auch nicht verwundert bei der Nutzung eines gewaltigen 108 Megapixel Sensors.

realme 8 pro test review kameravergleich 5

Auf der Front finden wir das 6,4 Zoll Super AMOLED Display, die Ohrmuschel und eine 16 Megapixel Frontkamera, welche in der Ecke im Display eingelassen ist. Unter dem Display ist zudem ein Fingerabdruckscanner eingelassen.

Dementsprechend finden wir auf der rechten Seite des Realme 8 Pro die klassischen physischen Tasten eines Smartphones.

realme 8 pro test review kameravergleich 6

Ungewöhnlich im Jahr 2021, das Realme 8 Pro verfügt noch über einen Kopfhörer-Anschluss auf der Unterseite. Hier ist auch der primäre Lautsprecher und der USB C Ladeport.

 

Display

Das Realme 8 Pro verfügt über ein 6,4 Zoll Full HD Display. Dieses setzt auf die AMOLED Technologie, was eine gute Bildqualität garantiert.

Und ja dies kann ich auch in der Praxis bestätigen. Das Realme 8 Pro kann zwar bei den Farben und der „Klarheit“ nicht mit einem High End Samsung Smartphone mithalten, das Display sieht aber mehr als ordentlich aus.

Farben sind satt, Kontraste herausragend und auch der generelle Bildeindruck ist stimmig. Die maximale Helligkeit ist Okay, hätte aber auch noch Luft nach oben.

 

Lautsprecher

Das Realme 8 Pro verfügt leider nur über einen Lautsprecher für die Medienwiedergabe. Die Ohrmuschel wird hier nicht als sekundärer Lautsprecher mitgenutzt.

Der primäre Lautsprecher des 8 Pro klingt akzeptabel. Er ist ausreichend voll und auch relativ satt. Allerdings was die Brillanz angeht gibt es noch etwas Luft nach oben.

Zudem klingt der Lautsprecher bei voller Lautstärke etwas „zittrig“. Allerdings ist der Lautsprecher unterm Strich absolut brauchbar, aber auch keine „Pracht“.

 

Kamera(s)

Die Kamera(s) sind natürlich das Highlight des Realme 8 Pro. Dieses verfügt über vier Kameramodule.

  • Hauptkamera 108 Megapixel Samsung S5KHM2 f/1.9
  • Weitwinkelkamera 8 Megapixel f/2.3
  • Tiefensensor 1 2 Megapixel
  • Tiefensensor 2 2 Megapixel

Das Realme 8 Pro verfügt zwar über eine „Quad-Kamera“, davon sind aber nur 2 Sensoren wirklich brauchbar. Die beiden 2 Megapixel Sensoren erfüllen in der Praxis keine Aufgabe, außer da zu sein damit mit einer Quad Kamera geworben werden kann.

realme 8 pro test review kameravergleich 15

Bei der Hauptkamera handelt es sich um den Samsung S5KHM2 Sensor. Dieser kommt auch im 1000€ S21 Ultra zum Einsatz. Es handelt sich hierbei klar um einen der technisch besten Kamera-Sensoren aktuell auf dem Markt! Beeindruckend!

Dies liegt dabei weniger an den 108 Megapixeln, diese werden eh auf 12 Megapixel herunter skaliert, sondern viel mehr an der Größe des Sensors.

sensor

Allerdings ist der Sensor nicht alles! Auch die Linse und vor allem das Post Processing spielt eine sehr große Rolle. Schauen wir uns daher doch mal ein paar Bilder des Realme 8 Pro an!

img20210319095806 img20210322114004 img20210324091949 img20210324112706 img20210324112724

img20210319091007 img20210319091015 img20210319091639 img20210319091740 img20210319092502 img20210319092609 01 img20210319092927 img20210319092931 img20210319095247 img20210319095411 img20210319122427 img20210319122726 img20210319193121 img20210319193315 img20210320090942 img20210320093923 img20210320095225 img20210320095616 img20210322114648 img20210324091213 img20210324091220 01 img20210324091228 img20210324091354 img20210324091443 img20210324091828 img20210324112855 img20210324112933

Ich bin positiv überrascht! Die Aufnahmen des Realme 8 Pro können überzeugen. Diese unterscheiden sich allerdings etwas von der „großen“ Konkurrenz. Schauen wir uns daher direkt die Bilder des Realme 8 Pro im Vergleich zum iPhone 12 Pro und Samsung Galaxy S21 Ultra an.

kamera vergleich 3 kamera vergleich 4 kamera vergleich 5 kamera vergleich 1 kamera vergleich 2

Mehr Vergleichsbilder!

6 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

6 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

6 realme 8 pro
Realme 8 Pro

6 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

5 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

5 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

5 realme 8 pro
Realme 8 Pro

5 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

4 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

4 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

4 realme 8 pro
Realme 8 Pro

4 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

3 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

3 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

3 realme 8 pro
Realme 8 Pro

3 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

2 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

2 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

2 realme 8 pro
Realme 8 Pro

2 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

1 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

1 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

1 realme 8 pro
Realme 8 Pro

1 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

15 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

15 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

15 realme 8 pro
Realme 8 Pro

15 apple iphone 12 pro
Apple iPhone 12 Pro

14 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

14 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

14 realme 8 pro
Realme 8 Pro

14 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

13 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

13 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

13 realme 8 pro
Realme 8 Pro

13 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

12 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

12 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

12 realme 8 pro
Realme 8 Pro

12 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

11 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

11 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

11 realme 8 pro
Realme 8 Pro

11 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

10 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

10 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

10 realme 8 pro
Realme 8 Pro

10 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

9 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

9 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

9 realme 8 pro
Realme 8 Pro

9 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

8 xiaomi mi 10 pro
Xiaomi Mi 10 Pro

8 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

8 realme 8 pro
Realme 8 Pro

8 iphone 12 pro
iPhone 12 Pro

[collapse]

Realme nutzt einen recht effekthascherischen Bildstyle! So sind die Aufnahmen des Realme 8 Pro sehr bunt und hell!

Hierdurch stechen diese doch sehr stark hervor, mich würde es daher nicht mal wundern wenn einigen Nutzern die Bilder des Realme 8 Pro glatt besser gefallen als von einem iPhone.

Neutral betrachtet sind natürlich die Farben eines iPhones „echter“ und natürlicher, aber diese teils etwas „over the top“ Bildstyle des Realme 8 Pro macht gerade bei schönem Wetter und blauem Himmel durchaus Spaß.

Dieser etwas buntere Style weiß auch bei Bildern von „Stillleben“ wie beispielsweise Blumen durchaus zu gefallen.

15 samsung galaxy s21 ultra
Samsung Galaxy S21 Ultra

15 apple iphone 12 pro
Apple iPhone 12 Pro

15 realme 8 pro
Realme 8 Pro

An anderen Stellen wirkt aber der sehr farbenfrohe Style aber klar etwas übertrieben. Dies war mir beispielsweise bei Porträts aufgefallen. Hier hilft es teils etwas die Bild KI zu deaktivieren. Diese erkennt das gerade zu Fotografierende Objekt erfreulich gut, neigt aber dazu einfach die Farben noch weiter hoch zu drehen.

Im Low Light sehen wir aber dann doch das wir beim Realme 8 Pro kein Flaggschiff Smartphone vor uns haben.

kamera vergleich nacht 2 kamera vergleich nacht 3 kamera vergleich nacht 1

Für ein 300€ Smartphone macht dieses hier weiterhin tadellose Bilder! Allerdings kann es hier nicht mehr mit dem iPhone 12 Pro, Samsung Galaxy S21 Ultra oder Xiaomi Mi 10 Pro mithalten.

Schade, aber alles andere wäre auch eine Sensation.

kamera vergleich weitwinkel 2 kamera vergleich weitwinkel 1

Die Weitwinkelkamera ist natürlich nicht so gut wie die Hauptkamera, machte aber bei ausreichend Licht solide Aufnahmen. Hier war ich fast etwas positiv überrascht, denn ich hatte erwartet, dass Realme das komplette Budget in die Hauptkamera gesteckt hatte. Dies ist aber nicht der Fall!

Überrascht hat mich der Zoom.

kamera vergleich zoom 2 kamera vergleich zoom 1

Das Realme 8 Pro schlägt das Apple iPhone 12 Pro und auch das Xiaomi Mi 10 Pro bei 3x, 5x und 10x Zoom ganz eindeutig! Und das obwohl keine gesonderte Zoom Linse vorhanden ist.

 

Performance

Im Realme 8 Pro steckt der Qualcomm Snapdragon 720G. Beim Snapdragon 720G handelt es sich um einen SOC der gehobenen Mittelklasse mit 8 Kernen und 2,3Ghz Takt. Dieser Chip ist im 8nm Format gefertigt.

Dieser wird beim Realme 8 Pro mit 8GB RAM und 128GB Speicher kombiniert.

Wollen wir uns doch einmal in ein paar Benchmarks ansehen wie gut das Smartphone abschneidet.

realme 8 pro geekbench screenshot 2021 03 19 15 07 48 28 3ff1551ba01961a4a6c150d60bca475f screenshot 2021 03 19 15 19 53 75 184de9e0b3a101db6ffcef3e27ec3a86 screenshot 2021 03 19 15 28 50 28 184de9e0b3a101db6ffcef3e27ec3a86 screenshot 2021 03 19 15 40 03 10 5bd9f7d675595a3981baf641fa0ad778 screenshot 2021 03 19 15 40 58 85 367e8fcd28706a16ece0695415b57d6a screenshot 2021 03 19 16 04 49 22 5bd9f7d675595a3981baf641fa0ad778 realme 8 pro antutu

geekbench 5 realme 8 pro anutut

Für die 300€ Preisklasse liefert das Realme 8 Pro eine ordentliche Leistung, welche aber natürlich nicht mit den Flaggschiffen mithalten kann.

Der Snapdragon 720G kann sich je nach Benchmark rund 30% oberhalb des älteren Snapdragon 675 platzieren und kann unter dem Dimensity 800U, welcher z.B. im Xiaomi Redmi Note 9T zum Einsatz kam.

 

In der Praxis

In der Praxis ist das Realme 8 Pro ein erfreulich flottes Smartphone. Die Benutzeroberfläche läuft soweit weich und flüssig. Wir haben hier zwar kein 90hz oder 120Hz Display, aber die 60Hz werden konstant sauber „wiedergegeben“.

Dabei kann auch die von Realme genutzte Realme UI 2.0 überzeugen. Die Realme UI 2.0 Benutzeroberfläche wirkt wie eine Mischung aus Xiaomis MIUI und Standard Android. Realme hat hier also nicht zu viele Elemente verändert, aber hier und da durchaus ein paar kleinere Anpassungen vorgenommen.

screenshot 2021 03 20 08 46 49 79 screenshot 2021 03 20 08 46 38 65

Ich kann mit Realme UI 2.0 gut leben! Vor allem wirkt die Benutzeroberfläche flott und auf Performance getrimmt. Viele Elemente gehen sehr schnell, beispielsweise das Anfertigen von Screenshots hat keine lange Animation, sondern geht zack zack.

Was die App Performance angeht kann ich ebenfalls nicht Klagen. WhatsApp, Facebook, Instagram, Google Chrome usw. laufen perfekt. Auch die Ladezeiten von Bildern usw. sind gut.

Bei sehr aufwendigen 3D Spielen müssen wir hier und da etwas die Grafikqualität herunterstellen (mittel bis hoch), damit es 100% flüssig läuft, aber auch dies ist keine Überraschung. Ein Spiel das gar nicht auf dem Realme 8 Pro lief konnte ich nicht finden.

Etwas durchwachsen war lediglich der Fingerabdruckscanner. Dieser funktionierte bei mir eher so semi-zuverlässig.

 

Akku

Im Realme 8 Pro steckt ein 4500mAh Akku. Dies ließt sich nicht schlecht, aber wie sieht es in der Praxis aus?

Ich würde die Akkulaufzeit als solide einstufen. Ihr werdet mit dem Realme 8 Pro problemlos durch den Tag kommen, allerdings ist das Smartphone auch kein „Dauerläufer“.

So lag die Laufzeit auch etwas unter dem was ich von einem Smartphone mit 4500mAh Akku erwarten würde.

 

Fazit

Das Realme 8 Pro ist ein kleines Highlight! Dies liegt klar an der Kamera, welche auch vom Realme Marketing in den Vordergrund gestellt wird.

Das nutzen des Samsung 108 Megapixel Sensors erlaubt es des Realme 8 Pro unheimlich gute Bilder zu machen. Dieses hat ohne jede Frage die beste Kamera die ich in einem +- 300€ Smartphone bisher gesehen habe.

realme 8 pro test review kameravergleich 11

Ja der sehr bunte und helle Bildstyle des Realme 8 Pro ist sicherlich etwas Geschmacksache, aber grundsätzlich kann die Kamera bei Tageslicht mit „echten“ Flaggschiff Smartphones mithalten. Bei Nacht ist dies zwar nicht mehr ganz der Fall, hier sieht man, dass es doch auf etwas mehr ankommt als nur den Sensor, aber weiterhin ist mir kein Smartphone dieser Preisklasse bekannt das sich hier besser schlägt. Erfreulicherweise ist auch die Weitwinkelkamera brauchbar, wenn auch klar schlechter als die Hauptkamera.

Aber auch abseits der Kamera macht das Realme 8 Pro eine gute Figur. Die Systemperformance ist stark und die generelle Leistung des Snapdragon 720 G gut. Ja Ihr werdet für rund 300€ durchaus Smartphones bekommen die noch etwas besser in Benchmarks abschneiden, aber viel Luft ist hier auch nicht mehr nach oben.

realme 8 pro test review kameravergleich 12

Das AMOLED Display macht einen guten Eindruck und der Akku hält ausreichend lange.

Kurzum, Ihr sucht ein etwas außergewöhnlicheres Smartphone in der unteren Mittelklasse, mit super starker Kamera und könnt mit einem etwas bunteren Bildstyle leben? Dann ist das Realme 8 Pro ein absolutes Highlight!

Positiv

  • Sehr gute Hauptkamera!
  • Gute Systemperformance
  • Gute Realme Software
  • Ansehnliches AMOLED Display
  • Sehr schnelles Laden
  • Sehr fairer Preis

Neutral

  • Fingerabdruckscanner mittelmäßig
  • Lautsprecher mittelmäßig
  • Kunststoff Gehäuse

Negativ

  • ….
Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Neuste Beiträge

Test Anker Nano II mit 30W, 45W und 65W im Test, super kompakte Ladegeräte mit USB PD und PPS!

Mit seiner Nano II Serie hat Anker vor kurzem seine neusten Vorzeige USB-Ladegeräte auf den Markt gebracht. Diese sollen vor allem aufgrund eines superkompakten...

Jetzt der beste Saugroboter 2021! Der Roborock S7 + Absaugstation im Test

Der Roborock S7 ist einer der wichtigsten Saugroboter des Jahres! Roborock ist klar einer der Pioniere und größten Hersteller in diesem Bereich, weshalb das...

Test: Eufy SoloCam „Pro“ E40, die beste kabellose Überwachungskamera?

Die Eufy Kameras gehören klar zu den besten komplett kabellosen Überwachungskameras. Diese funktionieren zuverlässig, haben eine top Akkulaufzeit und die Bewegungserkennung taugt. Allerdings brauchten die...

3 KOMMENTARE

  1. Betrachtung der Hauptsensoren laut meinen recherchierten Informationen.
    Ein iPhone 12 Pro besitzt einen 1/2,55 Zoll Sensor.
    Ein Huawei P30 besitzt einen 1/1,7 Zoll Sensor.
    Ein Realme 8 Pro besitzt einen Isocell HM2 mit einer Größe von 1/1,52 Zoll.
    Ein Galaxy S21 Ultra einen Isocell HM3 mit einer Größe von 1/1,33 Zoll.

    Die Sensorfläche des S21 Ultra sollte also größer sein als die des Reame V8, nicht gleich groß wie in der Grafik und es ist auch nicht der gleiche 108MP – Sensor wie im Text beschrieben.

    Die Sensorfläche des P30 ist auch größer und nicht kleiner als die des iPhone 12 Pro.

    Die Vergleichsbilder sind aber aufschlussreich, Danke dafür!

  2. Eine sehr wichtige Information fehlt leider (und auch der entsprechende Vergleichstest):
    Kann man mit diesem Teil RAW-Fotos machen und wie schlägt es sich in diesem Modus?
    Das ist für Leute wichtig, die nicht nur „rumknipsen“ und „Selfies“ machen, sondern auch etwas ernsthafter „fotografieren“.
    Denn was im Chip steckt, kann man in der Nachbearbeitung oft sehr viel besser „rausholen“, als das in den Klicky-Bunti-Bildchen der Automatikverwurstung zu ahnen ist.
    Wenn die interne Bildbearbeitung versagt, aber die „nackte“ Bildaufzeichnung gut funktioniert, liefert das preiswerte Teil vielleicht doch „überragende Bildqualität“ – man sieht es nur nicht, wenn man keine Ahnung hat…
    In Bezug auf die Fotoqualität dieses Handys sagt mir der Test also genau gar nichts – er offenbart nur die Ahnungslosigkeit (oder die Oberflächlichkeit) des Testers.
    Schade, ich bedaure das sehr und würde mich über eine entsprechende Ergänzung/Korrektur des Artikels freuen – oder über einen ergänzenden/weiterführenden eigenen Artikel zu dieser Frage, dann natürlich mit Hinweis hier.
    Herzlichen Dank.

  3. Danke für den Test!
    ein 300 Euro Gerät. Und mehr soll es auch nicht kosten.
    Einige Hampeln über mir legen halt 1200 aus oder der schöne „Verdrach“ beim
    Betreiber mag 99euro/m.
    Wenn man “ ernsthaft“ fotografiert, dann sicher nicht mit der Sozialkreditkiste oder dem
    äwwwsome i-spasti, wo ganze Welt mit guckt.
    Da is es halt ne Aps-c Fujicam X T-4 ( die recht schön in 4k 10 bit 4:2:0 intern Filme aufnimmt) oder
    noch dicker bis 1600, Panasonic S5( 4k 10 bit 4:2.2 vlog). Hier ne 1200 Euro Sigma Tüte und gut is es.
    Na ja. das Kaschperltechtehater munter weit geht.

Schreibe einen Kommentar zu NurDir Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.