Suche

Test, HELPERS LAB H0615 105W USB Ladegerät mit USB PD 3.0 PPS und Quick Charge 4+!

Immer mehr Smartphones nutzen den USB Power Delivery Standard mit PPS zum Schnellladen, so beispielsweise auch das Samsung Galaxy S20 Ultra. Ladegeräte die USB PD unterstützten gibt es einige, allerdings USB PD + PPS ist aktuell noch recht exotisch.

Helpers Lab H0615 105w Usb Ladegerät Mit Usb Pd 3.0 Pps Und Quick Charge 4+ 8Eins der wenigen Ladegeräte das hier eine passende Unterstützung verspricht ist das HELPERS LAB H0615. Dieses soll bis 105W Leistung bieten, USB Power Delivery inklusive PPS und Quick Charge 4+! Klingt doch sehr spannend!

Aber wie sieht es in der Praxis aus? Kann das HELPERS LAB H0615 diese Versprechungen auch in der Praxis erfüllen? Finden wir es im Test heraus!

 

Das HELPERS LAB H0615 105W USB Ladegerät im Test

HELPERS LAB setzt bei seinem H0615 Dual USB C Ladegerät auf den üblichen Formfaktor für ein Multiport USB Ladegerät. Dieses ist etwas größer als eine Zigarettenschachtel.

Helpers Lab H0615 105w Usb Ladegerät Mit Usb Pd 3.0 Pps Und Quick Charge 4+ 5Dabei setzt das Ladegerät natürlich auf Kunststoff für das Gehäuse. Allerdings nutzt HELPERS LAB einen vergleichsweise wertigen Kunstsoff mit einer schönen rauen Textur.

Helpers Lab H0615 105w Usb Ladegerät Mit Usb Pd 3.0 Pps Und Quick Charge 4+ 1Im Gegensatz zu den meisten anderen vergleichbaren Modellen könnt Ihr das HELPERS LAB H0615 auch Hochkant nutzen! Passende Füße, eine Softtasche und Ladekabel liegen mit im Lieferumfang. Beim Stromkabel setzt das Ladegerät auf den üblichen Kleingerätestecker. Abseits davon gibt es optisch nichts groß zu erwähnen. Es gibt lediglich noch eine Staus-LED auf der Front.

 

Anschlüsse und USB PD PPS und QC 4+!

Spannend ist die Portausstattung. Auf der Front finden wir vier USB Ports, zwei USB C Ports und zwei USB A Ports.

Die beiden USB A Ports sind vergleichsweise unspektakulär und bieten nur 5V/2A, also 10W pro Port.

Helpers Lab H0615 105w Usb Ladegerät Mit Usb Pd 3.0 Pps Und Quick Charge 4+ 2Die USB C Ports haben es dafür in sich! USB C Port 1 bietet 30W bzw. 5V/3A, 9V/3A, 12V/3A, 15V/2A oder 20V/1,5A. USB C Port 2 bietet satte 65W bzw. 5V/3A, 9V/3A. 12V/3A, 15V/3A oder 20V/2,25A. Diese Leistung wird natürlich nach dem USB Power Delivery Standard zur Verfügung gestellt.

Allerdings bietet das HELPERS LAB H0615 eine Erweiterung des USB Power Delivery Standards an, nämlich die Unterstützung von PPS! PPS erlaubt eine flexible Programmierung des Ladegerätes. Ein Smartphone kann also auch Spannungen abseits der fest programmierten Stufen abrufen. Beispielsweise das Samsung Galaxy S20 Ultra lädt mit 9,5V, was dank PPS auch kein Problem ist.

Helpers Lab H0615 105w Usb Ladegerät Mit Usb Pd 3.0 Pps Und Quick Charge 4+ 3Neben PPS, welches von beiden USB C Ports geboten wird, ist auch Quick Charge 4+ mit an Bord. Hierdurch lassen sich auch Smartphones wie das Xiaomi Mi9 mit vollem Tempo laden!

Lediglich ein Punkt stört mich soweit etwas am HELPERS LAB H0615. Dieses wird mit 105W bei Amazon beworben. Allerdings liegt die total Power bei 80W! Ihr könnt also nicht alle Ports gleichzeitig voll belasten, wie es die Werbung vermuten lässt.

 

Das Ladetempo

Folgende Geräte habe ich am helpers lab H0615 getestet:

  • Apple iPhone 11 Pro Max
  • Apple MacBook Pro 13
  • Apple MacBook Pro 16
  • Dell XPS 13 9380
  • Dell XPS 15 7590
  • Google Pixel 4 XL
  • Huawei Mate 20 Pro
  • Motorola One Hyper
  • Samsung Galaxy S20 Ultra
USB C -1USB C -2USB A
Apple iPhone 11 Pro Max22,6 W23,1 W10,88 W
Apple MacBook Pro 1329,3 W48,8 W11,49 W
Apple MacBook Pro 1629,2 W64,2 W11,5 W
Dell XPS 13 938027,2 W44,2 W0
Dell XPS 15 7590064,6 W0
Google Pixel 4 XL17,8 W17,4 W7,2 W
Huawei Mate 20 Pro13,9 W14,2 W8,4 W
Motorola One Hyper28,6 W27,7 W2,3 W
Samsung Galaxy S20 Ultra006,83 W

Starten wir mit der größten Auffälligkeit, dem Samsung Galaxy S20 Ultra. Dieses verweigerte bei mir das Laden an beiden USB C Ports! Warum? Keine Ahnung! Ein ähnliches Problem konnte ich leider auch schon bei anderen Ladegeräten in Kombination mit dem S20 Ultra beobachten, siehe hier. Das S20 Ultra ist da mit der aktuellen Software etwas zickig.

Schade denn dank PPS müsste das helpers lab H0615 eigentlich das S20 Ultra sogar super schnell laden können. Das dies auch prinzipiell funktioniert sehen wir beim Motorola One Hyper, welches auch PPS bzw. Quick Charge 4+ Ladegeräte für ein Ladetempo über 18W benötigt.

Helpers Lab H0615 105w Usb Ladegerät Mit Usb Pd 3.0 Pps Und Quick Charge 4+ 9Auch die anderen Testgeräte ließen sich problemlos am HELPERS LAB H0615 mit dem zu erwartenden Tempo laden. Dies gilt beispielsweise für das Apple iPhone 11 Pro Max, aber auch die diversen Notebooks.

Im Falle des XPS 13 und MacBook Pro 13 kann das HELPERS LAB H0615 sogar das originale Ladegerät voll ersetzen. Auch für die größeren Notebooks eignet sich das HELPERS LAB H0615 gut, kann diese aber unter Volllast nicht aufgeladen halten. Diese brauchen hier einfach mehr als die maximal möglichen 65W und müssen somit den überschüssigen Bedarf aus dem Akku holen.

Mittelmäßig begeistert war ich von den regulären USB Ports. Diese würde ich lediglich als „Okay“ einstufen.

 

Effizienz

Schauen wir uns noch die Effizienz an.

EffizienzDiese schwankt zwischen 82% und 91%! Gute bis sehr gute Werte, was sich auch im Vergleich mit anderen Ladegeräten widerspiegelt. Dies spricht für eine moderne Elektronik.

Temperatur 1Temperatur 2

 

Fazit

Das HELPERS LAB H0615 ist grundsätzlich eins der besten Multiport USB Ladegeräte aktuell auf dem Markt. Dies liegt primär an den beiden USB C Ports, welche zum einen mit 65W und 30W ordentlich Power haben und zum anderen USB PD PPS unterstützen.

Somit kann das HELPERS LAB H0615 sehr viele moderne Smartphones sehr schnell laden, wie z.B. das Apple iPhone 11 Pro Max, Xiaomi Mi9, Motorola One Hyper usw.  Auch viele Notebooks lassen sich am HELPERS LAB H0615 schnell laden. Bei 13 Zoll Notebooks kann das Ladegerät sogar das original Ladegerät voll ersetzen.

Helpers Lab H0615 105w Usb Ladegerät Mit Usb Pd 3.0 Pps Und Quick Charge 4+ 7Hinzu kommt eine vernünftig wirkende Elektronik und gute Effizienz! Etwas sauer stößt nur die problematische Kompatibilität zum Samsung Galaxy S20 Ultra auf, wie auch die mäßig guten normalen USB Ports.

Dennoch, habt Ihr kein S20 Ultra und sucht ein top modernes USB C Ladegerät mit Unterstützung für den PPS Standard, dann ist das HELPERS LAB H0615 eine sehr gute Wahl!

Tags:

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.