Test: Baseus CCGAN100CE GaN 100W USB Typ C Ladegerät

-

Baseus ist dem ein oder anderen Leser von Techtest sicherlich schon bekannt. Ich schätze beispielsweise die Baseus Ladekabel sehr! Allerdings bieten diese auch diverse Ladegeräte an, welche sehr attraktiv sind! So setzt Baseus vermehrt auf die GaN Technologie, welche es erlaubt sehr leistungsfähige und effiziente Ladegeräte im super kompakten Formfaktor zu bauen.

In diesem Test soll es um das 100W USB C Ladegerät von Baseus gehen, das CCGAN100CE. Dieses bietet einen USB C Port, welcher dementsprechend auch die volle Leistung von 100W bieten kann.

baseus ccgan100ce test review 5

Damit ist dieses Ideal für Notebooks und andere größere Geräte. Wollen wir uns einmal im Test ansehen, ob das Baseus CCGAN100CE wirklich überzeugen kann!

An dieser Stelle vielen Dank an Baseus, welche mir das Ladegerät für diesen Test zur Verfügung gestellt haben.

 

Das Baseus CCGAN100CE GaN 100W USB Typ C Ladegerät im Test

Bei dem Baseus CCGAN100CE handelt es sich um ein klassisches Stecker Netzteil, das Ihr direkt in die Steckdose stecken könnt. Ideal für Reisen oder ein minimalistisches Setup.

Dabei misst das CCGAN100CE 54,3 x 66,9 x 30,2 mm (ohne Stecker) und bringt ein Gewicht von 175,6g auf die Waage. Dies ist ausgesprochen kompakt für die beworbene Leistung von 100W, was sicherlich auch an der GaN Technologie liegt.

baseus ccgan100ce test review 1

GaN steht für Gallium Nitride, welches ein Halbleiter ist, der so langsam seinen Weg in den Massenmarkt findet. Gallium Nitride hat gegenüber Silizium einige Vorteile im Bereich der Effizienz, bei Schaltnetzteilen. Dies erlaubt es kleinere Bauteile mit Gallium Nitride bei gleicher Leistung zu bauen als mit regulärem Silizium. Je nach Quelle sind GaN Bauteile ca. 32% kleiner bei gleicher Leistung und zudem noch effizienter. Allerdings sind GaN Bauteile deutlich teurer als klassische Silizium Bauteile.

baseus ccgan100ce test review 2

Auch wenn dies von den Herstellern gerne so verkauft wird, GaN ist kein absolutes “Wunder”. Dies ist nur eine Komponente in einem großen Netzteil. Ein schlecht designtes Netzteil mit GaN ist nicht automatisch gut. Allerdings sind alle verfügbaren GaN Komponenten technisch sehr gut und passende Netzteil Designs sind in der Regel recht neu. Daher kann GaN durchaus für ein gutes Ladegerät sprechen.

Auf Seiten der Anschlüsse haben wir beim Baseus CCGAN100CE lediglich einen USB C Port auf der Front. Dieser Unterstützt den Power Delivery Standard, wie auch Quick Charge 5.0.

baseus ccgan100ce test review 4

Dabei kann der Port bis zu 100W Leistung liefern, bzw. 5V/3A, 9V/3A, 12V/3A, 15V/3A oder 20V/5A.

Ebenso unterstützt das Ladegerät den PPS Standard!

 

Der Test

Beginnen wir mit einem ersten Belastungstest. Bei diesem wird das Ladegerät 6 Stunden lang zu 100% (also 100W) belastet.

Dies hat das CCGAN100CE problemlos Stand gehalten!

temperatur 1 temperatur 2

Dabei erwärmte sich das Ladegerät äußerlich auf bis zu 78 Grad. 78 Grad ist sicherlich nicht kühl, aber grundsätzlich akzeptabel.

5V 9V 15V 20V
0A 5,118 8,979 14,98 19,58
1A 5,104 8,94 14,94 19,54
2A 5,092 8,9 14,9 19,5
3A 5,08 8,859 14,86 19,46
4A 19,42
5A 19,37

Ordentlich ist auch die Spannungsstabilität unter Last. Wir haben eine leichte Schwankung, z.B. auf der 5V Stufe von 5,118V auf 5,08V unter Volllast, dies ist aber noch völlig im Rahmen. Ich würde die Spannungsstabilität (auch bei konstanter Last) als “gut-” einstufen.

 

Effizienz

Schauen wir uns zum Abschluss noch die Effizienz an.

effizienz

Diese schwankt zwischen 86,4% und 90,7%, je nach Last.

effizienz vergleich

Verglichen mit anderen 100W USB C Ladegeräten ist dies eine gute Effizienz! Gerade bei niedriger Last ist das CCGAN100CE erfreulich effizient.

 

Fazit

Ihr sucht ein 100W USB C Ladegerät für Powerbanks oder als 2. Ladegerät für Euer Notebook und Euch reicht ein USB C Port? Dann ist das Baseus CCGAN100CE GaN 100W USB Typ C Ladegerät eine absolut vernünftige Wahl!

Das Ladegerät konnte im Test durch ein großes Aufgebot an Ladestandards wie USB PD, PPS, Quick Charge usw. punkten. Auch die Kompatibilität zu allen von mir getesteten Geräten war tadellos.

baseus ccgan100ce test review 8

Selbst die Effizienz ist mit 86,4% bis 90,7% sehr gut! Lediglich die Hitzeentwicklung bei konstanter Last war etwas hoch.

Daher würde ich Euch das Baseus CCGAN100CE auch nur bedingt empfehlen, wenn Ihr dieses tagtäglich 6+ Stunden voll belasten wollt. Dies wird es aushalten, aber wie lange (gerade bei sommerlichen Temperaturen) kann ich Euch nicht sagen.

Aber als Smartphone oder Powerbank Ladegerät, ist dieses absolut Klasse! Grundsätzlich wäre es auch als Notebook Ladegerät brauchbar.

Baseus [QC5.0] USB C Schnellladegerät 100 W GaN II Technologie...

  • 100W USB C Leistung
  • USB PD, PPS, QC
  • 86,4% bis 90,7% Effizienz
  • Etwas hohe Hitzeentwicklung bei Volllast

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Verwirrende mAh und Wh Angabe bei Powerbanks (3,7V oder 5V)

Ich glaube das verwirrendste Thema im Bereich der Powerbanks und Akkus ist sicherlich die Kapazitätsangabe. 99,9% aller Hersteller geben die Kapazität einer Powerbank in...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Aliexpress und die Umsatzsteuer, wie läuft das aktuell? Keine Angst vor Bestellungen aus China!

Wie viele von Euch wissen hat sich in den letzten Monaten einiges geändert was das bestellen aus China angeht. Früher waren Bestellungen unter 27€...

Neuste Beiträge

QNAP Turbo Station TS-932PX im Test, 10 Gbit LAN + Annapurnalabs CPU

Mit der Turbo Station TS-932PX bietet QNAP ein spannendes NAS, für Nutzer die auf eine Mischung aus HDDs und SSDs setzen wollen. So bietet das...

Ein hervorragendes NAS Mainboard, für 150€ mit CPU! Topton NAS Motherboard N5105

Wenn du nach einem einfachen und günstigen Mainboard beispielsweise für ein NAS oder einen Home Server mit schnellen LAN Ports? Dann lohnt sich vielleicht ein...

Anker Prime 67W GaN im Test, ein herausragendes Ladegerät mit großer PPS Stufe

Mit dem A2669 oder auch „Prime 67W GaN“ bietet Anker ein sehr spannendes USB Ladegerät an. Dieses besitzt wie der Name schon sagt eine Leistung...

Wissenswert

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Welche Powerbank Ende 2023 kaufen? Empfehlung und Vergleich

Powerbanks sind etwas extrem Praktisches und mittlerweile auch sehr universell einsetzbar. So können immer mehr Geräte via USB C laden, nicht nur Smartphones, Tablets,...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.