Sprachnachricht #1 Cookies, Banner Werbung und Tracking

-

Dies ist ein sehr ungewöhnlicher Artikel für Techtest.org. Zum einen sprechen wir nicht über irgendwelche Produkte, zum anderen biete ich dir die Gelegenheit mal meine Stimme zu hören.

techtest webseite

Solltest du also keine Lust haben den Text zu lesen, dann kannst du auch einfach meinen Erzählungen lauschen, sofern du 8 Minuten Zeit hast.

Du hast die Wahl!

 

Die Sprachnachricht an dich

 

Werbung und Cookie Banner

Die Meinung der meisten Internet Nutzer ist klar, Werbung ist Böse und Tracking im Internet ist der Teufel. Ich stimme dir hier auch zu! So nutze ich sogar einen PiHole, nicht für Werbung sondern für Tracking-Dienste (vor allem in Windows, Smart Home Kram usw.).

Allerdings schlagen in mir zwei Herzen, als Nutzer und als Webseite-Betreiber. Hier möchte ich mal die Sicht als Webseitenbetreiber schildern.

Die Werbung auf Techtest.org ist nervig und wenn ich könnte würde ich auf diese verzichten. Allerdings in Zeiten wo Affiliiate Einnahmen nicht mehr so sprudeln wie früher, ist dies für mich leider ein notwendiges Übel.

Mein “Werbepartner” ist Google Adsense, wie sicherlich bei den meisten Webseiten. Dies nicht weil Google Adsense das tollste und beste Werbenetzwerk ist, sondern weil ich mit diesem als Einzigem ansatzweise die Datenschutzbedingungen folgeleisten kann, auch wenn ich mit anderen Netzwerken mehr verdienen könnte.

Warum? Sofern ich es richtig verstanden habe, sollten nicht nur keine Cookies gegen deinen Willen angelegt werden dürfen, sondern auch deine IP Adresse darf nicht ohne Zustimmung an 3. Weitergegeben werden.

Sofern also mein Cookie Banner richtig funktioniert, werden die Google Adsense Scripte gar nicht erst geladen, wenn du nicht zustimmst. (Cookie Banner zum funktionieren zu bekommen ist keine einfache Sache).

Viele andere Werbenetzwerke verlangen eigene Cookie-Banner, die nur so halb funktionieren und deine IP Adresse weiterhin an die Werbenetzwerke weitergeben. Teilweise wird sogar der Cookiebanner von dem Werbenetzwerk geladen, was sofern ich mich nicht irre nicht sein darf, da ja hier erneut deine IP weitergegeben wird?!

Lehnst du bei Techtest Cookies ab, dann hast du effektiv einen Werbeblocker installiert und du bist für mich ein “leerer” Nutzer (ich habe dich weiterhin lieb, nur weniger als die Nutzer die dem zustimmen ???? ).

 

Wie machen es die Großen?

Die großen Webseiten haben hier eine Hintertür. Diese dürfen dich vor die Wahl stellen, Werbung und Cookies akzeptieren oder ein Abo abschließen. Eine Ablehnen-Option gibt es hier dann nicht.

Könnte ich auch eine Paywall einbauen? Ja, aber das ist lächerlich.

  1. die Anzahl an Nutzer die auch nur bereit wären für Techtest 1€ im Monat zu zahlen, wäre unfassbar gering.
  2. Es würde mich mehrere Tausend € kosten solch ein System einzubauen. Z.B. mein WordPress Theme hat zwei Optionen. 60€ kosten wenn ich eine normale Webseite betreibe, 1000€ wenn ich eine Paywall habe.
  3. Ich will es nicht.

 

Meine Versuche auf Werbung zu verzichten

Da ich an liebsten auf Werbung verzichten würde, habe ich auch schon zwei Versuche hierzu unternommen.

Patreon. Zwar hat sich auf Patreon eine kleine Unterstützerschaft gesammelt, denen ich auch sehr dankbar bin, aber diese kann leider nicht die Einnahmen durch Werbung ersetzen. Dennoch in Zeiten wo jeder Dienst monatlich X € haben will, bedeutet es schon echt viel, dass Ihr mich unterstützt, vielen Dank!

Einen Werbepartner / Sponsor finden. Ich hatte die Idee Unternehmen anzusprechen nach dem Motto “Ihr zahlt mir Summe X und Google Adsense verschwindet von Techtest. Dafür wird es Banner mit Eurem Logo geben und dem Spruch dank Unternehmen XYZ ist Techtest „Werbefrei””.

Ich dachte die Idee kommt an, zumal ich auch nicht zu viel Geld verlangt habe. Das Unternehmen wird so in einem positivem Licht dargestellt, vermutlich sogar positiver als mit irgendwelchen blinkenden Bannern die nerven. Zudem wird der Datenschutz und die Ladezeiten dank des Unternehmens für alle Nutzer verbessert.

Leider konnte ich bisher noch keine Interessenten für meine Idee gewinnen. Schade, denn eigentlich dachte ich diese wäre gut und ein “Win Win” für alle.

 

Fazit

Ich hoffe du kannst etwas verstehen welches Dilemma ich hier habe. Ich würde liebend gerne auf Werbung usw. verzichten, aber es geht halt nicht. Die Einnahmen durch Techtest sind nicht so groß, dass ich hier groß verzichten kann. Ich fahre keinen dicken Tesla oder x mal im Jahr in Urlaub. Genau genommen fahre ich gar kein Auto und war vor 7 Jahren das letzte mal im Urlaub. Abseits immer das neuste iPhone und Android Smartphone zu haben lebe ich also nicht groß im Luxus ????

Also einfach mal so auf Werbung und Einnahmen verzichten ist da nicht.

Für mich ist halt so ein wenig der Deal du bekommst hier einen Produkttest oder sonstige Infos und dafür musst du leider die Werbung ertragen. Im Gegenzug verzichte ich auf gesponserte Posts und Ähnliches. Und ja man bekommt solche gesponserten Posts unfassbar oft angeboten.

Ich bekomme jeden Tag eine Mail mit Texten wie “Hi

I’m looking for the best blog to post one of my client’s articles. During my search, I came across your blog. Well, I found that the posts on your blogs are quite edifying and admirable to read. So,

I’d like to suggest your blog (https://techtest.org/ )  to my clients. My articles and links will be General not related to Casino,Loan,Adult and Gambling. So let me yourprice in $without adding casino prices.   

Now, I’m reaching out to you to ask if you are interested in publishing guest post articles on your blog without sponsored tags. If so, please devote some time to tell me your thoughts in your busy schedule.”

Und ja jeden Tag ist nicht übertrieben! Und bisher habe ich jeden davon abgelehnt, obwohl hier hunderte € pro Artikel zu holen wären.

Kommen wir zum Ende. Ich weiß dieser Artikel klang etwas wie jammern (war es zugegeben auch) aber vielleicht war es dennoch interessant mal die andere Seite zum Thema Werbung und Cookies zu hören.

Ich will deine Daten nicht verkaufen oder den maximalen Gewinn daraus schlagen, ich will wenn möglich nur etwas Werbung schalten um Techtest fortführen zu können, bis ich vielleicht eine gute Alternative für alle Seiten gefunden habe.

Ich würde mich also freuen wenn du Cookies bei Techtest zustimmst.

Michael Barton
Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Neuste Beiträge

Die FiiTii Mifo O5 Plus Gen 2 im Test, tolles Design, aber langweiliger Klang

Rein was das Design angeht, sind die FiiTii Mifo O5 Plus Gen 2 ohne Frage ein paar der coolsten true wireless Ohrhörer auf dem...

Der KTC H27T22 im Test, 2K, 165Hz und ein IPS Panel

Gute Monitore gibt es nicht nur von Herstellern wie LG oder Samsung, sondern auch von kleineren Herstellern wie LC-Power, Xiaomi oder KTC. Der Grund dafür...

Das Speedlink PIAVO Ergonomie Deskset im Test

Speedlink bietet mit dem PIAVO ein Set aus Maus und Tastatur an, welches besonderen Wert auf eine hohe Ergonomie legt. So setzt die Maus auf...

2 Kommentare

  1. Top gesagt! Dem ist nichts hinzuzufügen. Support ist kein Mord. Ich blockiere nicht mal Cookies von Seiten die ich hasse, falls ich mal drauf gehe. Weil irgendwer hat da gearbeitet und kann das nicht umsonst machen.
    ANSONSTEN bleiben in 20 Jahren wieder nur die Großen übrig und alle wundern sich dann….ja wieso bloß?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.