Review RAVPower RP-PB22 3. Gen Deluxe 13000mAh

-

Wer kennt es nicht man ist unterwegs und das Smartphone oder das Tablet ist leer. Was nun ? Wenn man eine Powerbank dabei hat kein Problem.

Daher nun ein kleines Review zu einer dieser „Powerbanks“. Die RAVPower  3. Gen Deluxe 13000mAh ist eine recht klassisch ausgestattete Powerbank mit 2 USB Ports welche eine Leistung von 2.4A und 2.1A haben was ganze 4.5A Ausgangsleistung ergibt!

    • Kapazität (angegebene) 13000mAh
    • USB Ports: 2 Stück (2.4 A und 2.1A)

RAVPower 3. Gen Deluxe 13000mAh 4,5A Ausgang Externer Akku Pack Zusatzakku Power Bank USB Ladegerät für Smartphones und Tablets, schwarz

ravpower-1

Schon an der Verpackung sieht man das dieses Modell kein billig Gerät ist. Die Verpackung wirkt recht wertig und ist weitestgehend aus Papier. Der Lieferumfang fällt überraschend groß aus, eine Tasche, 2 Micro-USB Kabel, ein Adapter auf Mini USB und einen Adapter auf den Apple Dock.

Die Power Bank selbst wirkt sehr massiv und wertig. Auch die Materialwahl ist in meinen Augen gelungen, anstelle auf Klavierlackoptik zu setzen, welche natürlich sehr hübsch am Anfang aussieht, setzt die RAVPower auf eine Art rauen Kunststoff welcher recht resistent gegen Fingerabdrücke ist. Auf der Oberseite befinden sich die üblichen 4 LEDs zum Anzeigen des Ladestatusses, zusätzlich noch eine kleine LED Leuchte an der Front. Welche in der Praxis durchaus nützlich ist.

PowerBanks-23

 

Wie Teste ich ?

Bei allen Modellen gehe ich wie folgt vor: Nach dem Auspacken wird die Powerbank zuerst  voll geladen danach mit Hilfe eines USB -Lüfters und einem PortaPow USB Power-Monitor(PortaPow Premium USB + DC Power Monitor Leistungsmesser) entladen bis sie sich abschalten.

Die Ladegeschwindigkeiten werde ich an einem Samsung Note 3, HTC M7, iPhone 5C und einem Samsung Note Pro 12.2 testen. Ich verwende jeweils den höchst erreichbaren Wert (ich teste alle USB Ports durch). Dabei teste ich mit diversen unterschiedlichen USB Kabeln.

Dies wiederhole ich sollte ein Ergebnis mir merkwürdig vorkommen.

USB hat bekanntlich 5V daher misst mein Messgerät auch bei 5V aber im Normalfall beziehen sie diese ganzen mAh Angaben auf eine Spannung von 3,7V. Dies gilt auch für die Akkus in den meisten Smartphones. Mein Note hat 3200mAh @3,8V. Daher werde ich die Messergebnisse auf 3,7V „hochrechnen“da sowohl Smartphone als auch Power Bank Hersteller mit diesem Wert arbeiten.

Test Ergebnis

12085mAh lassen sich aus dem Akku quetschen welches ein super Wert ist! Ansonsten gibt es weder beim Laden von Endgeräten oder der Power Bank selbst negative Überraschungen. Beides funktioniert mit hoher Geschwindigkeit auch im Vergleicht zu einem Normalen Netzteil ist die RAVPower keineswegs langsamer. In der Praxis scheinen beide USB Ports gleich schnell zu sein, dies kann auch daran liegen, dass keins meiner Endgeräten mit 2,4A laden kann.

 

 

Fazit
Die RAVPower ist eine grundsolide Powerbank mit deren Kauf man keinen Fehler macht!
RAVPower 3. Gen Deluxe 13000mAh 4,5A Ausgang Externer Akku Pack Zusatzakku Power Bank USB Ladegerät für Smartphones und Tablets, schwarz

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Aktueller denn je, Fake Powerbanks! Ekrist, Trswyop, VOOE, kilponen und Co. im Test. Taugen die günstigen 26800mAh Powerbanks etwas? (nein)

Wenn Ihr aktuell bei Amazon nach Powerbanks sucht, dann werdet Ihr über diverse Hersteller mit sehr kryptischen Namen stolpern. Hierzu gehört Ekrist oder auch Trswyop....

Immer noch aktuell! Eine Flut an fake Speicherkarten mit Versand durch Amazon? 256GB microSD Speicherkarten von Dawell, Karenon, Adamdsy im Test

Ich war bei Amazon auf der Suche nach einer günstigen 256GB microSD Speicherkarte. Hier bin ich auf Modelle von Dawell, Karenon und Adamdsy gestoßen. Während...

Verwirrende mAh und Wh Angabe bei Powerbanks (3,7V oder 5V)

Ich glaube das verwirrendste Thema im Bereich der Powerbanks und Akkus ist sicherlich die Kapazitätsangabe. 99,9% aller Hersteller geben die Kapazität einer Powerbank in...

Neuste Beiträge

Anker Prime 200W Ladegerät im Test: High-End Power für alle Geräte?

Mit dem Prime A2683 bietet Anker auf den ersten Blick ein sehr spannendes High-End-USB-Ladegerät an. So soll dieses eine Leistung von satten 200 W...

A ADDTOP Powerbank 26800 mAh im Test: Finger weg von diesem Modell!

Die A ADDTOP Power Bank mit 26800 mAh zählt zu den meistverkauften Modellen bei Amazon mit über 5000 verkauften Stück allein im letzten Monat. Es...

218W Power & Flexibilität: ACEFAST Z4 GaN Ladegerät im Praxistest

ACEFAST bietet mit seinem Z4 ein super interessantes USB-Ladegerät an. So bietet dieses vier Ports, eine Leistung von bis zu 218 W und ein...

Wissenswert

Stromsparender und Leistungsstarker Desktop für Office, Foto und Video-Bearbeitung (Ryzen 8000)

Aufgrund der aktuellen Strompreise und Umweltbedenken ist der Stromverbrauch von Computern ein zunehmend wichtiger Faktor. Gerade dann, wenn der PC über viele Stunden im Leerlauf...

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.