Magnetisches Micro USB Kabel von WSKEN X-Cable im Style von Apples „MagSafe“ in Test

Zugegebenermaßen ich war auch etwas überrascht und neugierig als ich über das magnetische Micro USB Kabel von wsken gestolpert bin.

Was ist dieses Kabel überhaupt? Im Grunde besteht es aus zwei Teilen, dem Kabel und einem Adapterstück welches dauerhaft in den Micro USB Port des Smartphone/Tablets kommt.

Beide Stücke haften beim Laden dann via Magneten zusammen. Also ähnlich wie es Apple bei seinen MacBook Pros macht.

Das X-Cable von wsken ist für ca. 17€ auf Amazon und für rund 11€ direkt China inklusive zweier magnetischer Stecker erhältlich.

Magnetisches Micro USB Kabel wsken X-Cable in Test Review MagSafe Alu Hochwertig Ladekabel Magnet

Das Kabel wird in einer schönen Premiumverpackung geliefert und wie oben bereits erwähnt, inklusive zweier Micro USB Stecker. Ihr könnt also mit einem Set zwei Smartphones/Tablets ausstatten. Das Kabel selbst macht einen guten Eindruck ebenso die beiden Stecker welche aus Aluminium/Metall gearbeitet sind. Am Kabelende ist zudem eine kleine weiße LED integriert welche beim Anliegen von Strom leuchtet, also auch wenn das Kabel einfach nur am Netzteil angeschlossen ist ohne Smartphone/Tablet am anderen Ende.

Magnetisches Micro USB Kabel wsken X-Cable in Test Review MagSafe Alu Hochwertig Ladekabel MagnetMagnetisches Micro USB Kabel wsken X-Cable in Test Review MagSafe Alu Hochwertig Ladekabel Magnet

Wie funktioniert die Sache in der Praxis? Das kommt leider ganz stark auf das verwendete Endgerät an! An meinem Google Nexus 6 kann man die Sache z.B. vergessen. Hier steht der Adapter zu weit vor und schließt nicht bündig mit dem Gehäuse ab.

Magnetisches Micro USB Kabel wsken X-Cable in Test Review MagSafe Alu Hochwertig Ladekabel Magnet

An meinem Samsung Note 3 hingegen passt der Micro USB Adapter perfekt als wäre dieses dafür gemacht. Ein ähnlich positives Ergebnis erzielte ich auch an meinem Dell Venue 8 Pro.

Magnetisches Micro USB Kabel wsken X-Cable in Test Review MagSafe Alu Hochwertig Ladekabel Magnet

An meinem Samsung Note Pro 12.2 hingegen kann man die Sache wieder vergessen. Auch hier steht der Stecker ein Stück weit vor und ist viel zu locker.

Und das ist das Problem des wsken X-Cable, habt ihr ein passendes Gerät (was man im Vorhinein nur sehr schlecht einschätzen kann) funktioniert die Sache super. Das magnetische Ende findet ohne großes herumfummeln sein Gegenstück und hält auch feste an diesem. So fest, dass ich mein Note 3 am Kabel aufhängen kann.

Magnetisches Micro USB Kabel wsken X-Cable in Test Review MagSafe Alu Hochwertig Ladekabel Magnet

Wenn das Smartphone oder Tablet jedoch nicht „kompatibel“ ist und der Stecker zu weit vor steht (Google Nexus 6, Samsung Note Pro 12.2) oder einfach zu locker im Port ist (Elephone P8000) macht das Kabel keinen Sinn, denn entweder habt ihr bei jedem Abziehen den Adapter mit am Kabel hängen oder er stört durch das Vorstehen im Alltag oder geht schlicht und ergreifend verloren.

Magnetisches Micro USB Kabel wsken X-Cable in Test Review MagSafe Alu Hochwertig Ladekabel Magnet

Und das ist auch das Fazit zum WSKEN XCable Magnetisches USB Ladekabel wenn es passt, dann passt es und die Sache ist super komfortabel im Alltag, allerdings müsst Ihr gegebenenfalls das Risiko eingehen, dass es das halt nicht tut, dann ist das gute Stück leider nutzlos.

Einen sonderlich großen Einfluss auf die Ladegeschwindigkeit hatte das X-Cable überraschenderweise nicht, 2A+ sind durchaus Möglich.
16,95€ bei Amazon /// 10,50€ bei AliExpress

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org
1 Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.