Günstiges und schnelles Smartphone? Das OPPO A53s im Test

-

Smartphones werden gefühlt immer teurer. Aber gerade in Zeiten wo das Geld oftmals nicht ganz so locker sitzt, sind günstige Smartphones interessanter und wichtiger denn je.

oppo a53s im test 6

Genau solch ein günstiges Smartphone das auf den ersten Blick auch noch sehr Interessant aussieht ist das OPPO A53s. Das A53s ist aktuell für rund 180€ erhältlich, bietet ein schickes „Glas“ Design, 3x Kamera und einen Qualcomm Snapdragon SoC. Klingt doch gut!

Aber wie gut ist das OPPO A53s in der Praxis wirklich? Finden wir es im Test heraus!

 

Das OPPO A53s im Test

Auf den ersten Blick könnte das OPPO A53s problemlos auch als Smartphone der Mittelklasse durchgehen.

oppo a53s im test 1

OPPO setzt auf den typischen Aufbau im Jahr 2020, also Glas vorne, Glas hinten und ein Metallrahmen. Zumindest sieht das A53s so aus! Das Display ist natürlich von Glas geschützt, allerdings besteht der Rahmen aus Kunststoff und die Rückseite scheint Plexiglas zu sein. Letzteres ist allerdings gar nicht so leicht zu erfühlen.

oppo a53s im test 5

Allgemein fühlt sich das OPPO A53s sehr angenehm an! Die Kanten sind sauber abgerundet und das Smartphone ist gut ausbalanciert. Die Verarbeitung ist als gelungen zu bezeichnen.

Auf Seiten des Displays haben wir ein 6,5 Zoll Panel mit vergleichsweise kleinen Rändern. Diese sind nicht absolut minimal, gerade im unteren Bereich, aber das A53s wirkt trotz des großen Displays nicht zu klobig.

oppo a53s im test 3

Die 8 Megapixel Frontkamera des A53s ist wie mittlerweile meist üblich in einem kleinen „Loch“ im Display untergebracht.

OPPO hat beim A53s interessanterweise die Lautstärkewippe und den Einschalter auf unterschiedliche Seiten des Smartphones angebracht. Der USB C Ladeport ist gemeinsam mit dem 3,5mm Kopfhöreranschluss und dem Lautsprecher auf der Unterseite.

oppo a53s im test 4

Auf der Rückseite haben wir die Auffällige 3x „AI Camera“, wie auch den Fingerabdruckscanner.

 

Das Display

Im A53s ist ein 6,5 Zoll Display verbaut, welches mit 1600×720 Pixeln auflöst. Wir haben also das in dieser Preisklasse übliche 720p Display, welches lediglich etwas in die Länge gezogen ist, verglichen mit dem typischen 1280 x 720 Pixel Display.

OPPO setzt erfreulicherweise auf ein IPS Panel, welches sogar eine Bildwiederholungsrate von 90 Hz hat! Und ja das Display sieht gut aus! Ich würde sogar sagen besser als beim Wiko View 5, welches in der gleichen Preisklasse unterwegs ist.

Farben sind klar und Kräftig und der Kontrast ist ordentlich! Auch die Bildschärfe passt. Klar das Display ist nicht ganz so scharf wie bei einem Full HD Panel, aber es reicht aus und wirkt nicht matschig.

displayhelligkeit

Die Helligkeit des Displays ist soweit okay. Wie die meisten Smartphones der Einsteigerklasse ist das Display des OPPO A53s nicht extrem hell, aber überdurchschnittlich hell für die Preisklasse.

 

Klang

Erstaunlicherweise verfügt das OPPO A53s über einen Stereo-Lautsprecher-Aufbau! So nutzt das Smartphone sowohl die Ohrmuscheln, wie auch den unteren Lautsprecher für die Musikwiedergabe.

Hierdurch klingt das Smartphone um einiges voller und „breiter“. Zwar sind die Lautsprecher qualitativ nicht überragend, diese könnten einen hauch klarer sein, aber aufgrund des Stereo-Aufbaus macht dies das A53s komplett wieder gut.

Kurzum, dieses hat die mit besten Lautsprecher die ich in der unter 200€ Preisklasse bisher gehört habe.

 

Kameras

Im OPPO A53s steckt eine 3x AI Camera. Bei genauer Ansicht ist die Kamera allerdings etwas weniger Spektakulär als dies Klingt.

  • Hauptkamera – 13 Megapixel F2.2
  • Makrokamera – 2 Megapixel F2.4
  • Tiefenschärfekamera – 2 Megapixel

Ganz blöd gesagt Kamera 2 und 3 sind rein fürs Marketing und die „Optik“, da ja jedes Moderne Smartphone mehrere Kameras haben muss. Eine Makrokamera und Tiefenschärfekamera sind meist nur alibi Kameras, die in der Praxis nichts bringen. Aber selbst wenn Ihr eine Makrokamera toll fändet, ein 2 Megapixel Modul ist schon ziemlich für den Arsch. Dies sind einfach die billigsten Kamerasensoren die OPPO finden konnte.

Naja, aber ist denn wenigstens die Hauptkamera ordentlich?
img20201205090503 img20201205102111 img20201205102237 img20201205102309 img20201205102316 img20201205102447 img20201205154654 img20201205155419 01 img20201205155812 img20201205160019

Heiter bis Wolkig, so könnten wir die Bildqualität des OPPO A53s einstufen. Sofern das Wetter schön ist und wir kein Gegenlicht usw. haben sind die Fotos des A53s ordentlich!

Allerdings umso schwieriger die Lichtverhältnisse sind um so stärker bricht das das Smartphone weg. Bereits bei bewölktem Himmel ist klar eine Reduktion der Bildschärfe zu erkennen.

Bei bewölktem Himmel in einem dichteren Wald werden die Bilder des A53s schnell matschig! Hier und da hatte das Smartphone sogar Fokus-Probleme. Hinzu kommt eine höchstens mittelmäßige Dynamik.

Klingt jetzt erst einmal nicht so prachtvoll und ja die Kamera ist sicherlich nicht die größte Stärke des OPPO A53s. So würde ich nicht empfehlen mit diesem unwiederbringliche Momente aufzunehmen oder die Urlaubsbilder zu machen.

Allerdings für Schnappschüsse reicht die Kamera durchaus.

 

Performance 

OPPO setzt im A53s auf den Qualcomm Snapdragon 460. Qualcomm gilt im Allgemeinen als der „beste“ Prozessor/SoC Hersteller in der Android Welt. Allerdings setzen viele günstige Android Smartphones aus Mediatek Chips, welche pauschal nicht als schlecht zu bezeichnen sind, aber oftmals eine schwankende Leistung bieten.

Der Snapdragon 460, welcher Anfang 2020 vorgestellt wurde, ist hier durchaus etwas Besonderes und wird von mir als positiv angesehen. Der Snapdragon 460 wird mit 4GB RAM und 128GB Speicher kombiniert. Wollen wir uns zunächst ein paar Benchmarks ansehen um die Leistung des OPPO A53s besser einschätzen zu können.

screenshot 2020 12 06 20 33 01 02 screenshot 2020 12 06 20 43 45 30 screenshot 2020 12 06 21 03 42 52 screenshot 2020 12 06 17 47 10 11

antutu benchmark

Das OPPO A53s ist sicherlich kein „High Performance“ Smartphone, aber liefert eine mehr als ordentliche Leistung für ein Modell der unter 200€ Preisklasse. Ich würde sogar das Abschneiden des OPPO A53s als überdurchschnittlich einstufen!

 

Die Performance im Alltag

Vor kurzem habe ich das Wiko View 5 getestet, welches in einer ähnlichen Preisklasse spielt. Dieses bot eher eine mäßige Leistung, weshalb ich vom OPPO A53s gleich doppelt überrascht war! Das Smartphone läuft erstaunlich gut!

Die Benutzeroberfläche ist als flüssig und weich laufend zu bezeichnen. Ob dies nun an der guten Optimierung der Software, dem fähigen SoC oder dem 90Hz Display liegt kann ich nicht sagen. Vermutlich ist es aber ein Zusammenspiel aus all diesen Punkten, weshalb das A53s recht flott anmutet.

oppo a53s im test 6

Dies gilt dabei nicht nur für die Benutzeroberfläche, auch Apps laufen gut auf dem Smartphone. Selbst Spiele würde ich als „überdurchschnittlich“ gut laufend bezeichnen, zumindest für ein Smartphone der 200€ Preisklasse.

Punktabzug gibt es für das WLAN. Ich weiß nicht ob dies ein Bug bei meinem Gerät ist, oder ein generelles Problem, aber mein OPPO A53s verliert des Öfteren einfach die WLAN Verbindung und stellt diese dann nicht automatisch wieder her. Gehe ich manuell in die WLAN Einstellungen und verbinde ich mich per Hand mit meinem WLAN funktioniert wieder alles als wäre nie was gewesen. Ich tippe hier einfach mal auf einen merkwürdigen Software Bug.

 

Akku

Im OPPO A53s ist ein großer 5000mAh Akku verbaut. 5000mAh ist wirklich recht viel, gerade wenn wir bedenken, dass die Hardware des Smartphones theoretisch recht sparsam ist. Und ja in der Praxis ist die Akkulaufzeit des A53s sehr gut!

Als Normalnutzer werdet Ihr problemlos 2 Tage wenn nicht sogar 3 Tage mit dem Smartphone schaffen.

Bei einer gemischten Nutzung aus Video schauen und Webbrowsen erreichte ich eine Laufzeit von ca. 12 Stunden!

 

Fazit

Ja das OPPO A53s ist ein empfehlenswertes Smartphone in der 150-200€ Preisklasse! Dieses kann vor allem aufgrund der sehr guten Haptik, des starken Displays und der guten Performance punkten.

So läuft das OPPO für ein Einsteiger Smartphone erfreulich flüssig und sauber. Nein dieses ist nicht auf dem Level eines High End Gerätes, aber deutlich über beispielsweise dem Wiko View 5, Snapdragon 460 sei Dank.

oppo a53s im test 10

Auch das Display, welches zwar nur mit 720p auflöst, sieht sehr gut aus! Farben sind satt und kräftig und auch der Kontrast passt. Die 90Hz Bildwiederholungsrate ist hier die Kirsche auf dem Sahnehaufen.

Hinzu kommen die ordentlichen Lautsprecher und der gute Akku.

Lediglich die Kamera ist durchwachsen. Zunächst ist von der 3x Kamera nur ein Modul wirklich nutzbar, Modul 2 und 3 sind „Dekoration“. Die Hauptkamera kann bei gutem Licht ordentliche Aufnahmen erreichen. Allerdings bei starker Bewölkung oder generell schwierigen Lichtbedingungen werden die Aufnahmen schnell unscharf und matschig. Hier hat das oben angesprochene Wiko View 5 deutlich besser abgeschnitten.

Kurzum, das OPPO A53s ist ein starkes Smartphone für unter 200€, sofern die Kamera für Euch nicht der wichtigste Faktor ist. Was Performance, Verarbeitung, Display, Akku usw. angeht ist das A53s spitze!

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Neuste Beiträge

Das Apple iPad Pro 11 M1 im Test , besser gehts kaum!

Das iPad Pro versucht seit vielen Generationen schon mehr zu sein als ein bloßes Tablet. Apple sieht das iPad als Nachfolger der Notebooks und...

7x NVME SSD Kühler im Test, be quiet!, ICY BOX und Co. im Vergleich

NVME SSDs sind eine heiße Sache und das meine ich wörtlich. Viele High End NVME SSDs laufen extrem heiß, so heiß, dass diese auch...

10x 128GB USB Sticks unter 20€ im Vergleich, Sandisk, Intenso, Transcend und Co. Im Vergleich

10x 128GB USB Sticks unter 20€ im Vergleich, Sandisk, Intenso, Transcend und Co. Im Vergleich Durch das Aufkommen von Cloud-Speicher Systemen ist zwar der Bedarf...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.