Geheimtipp: Nextorage UHS-II SE V60 SD Karten, herausragende Leistung, toller Preis

-

Wenn du Fotograf oder Videograf bist ist eine schnelle und zuverlässige Speicherkarte Pflicht! Allerdings die super schnellen V90 SD Karten können richtig schnell richtig ins Geld gehen.

Oftmals sind hier die “kleineren” V60 SD Karten aus Sicht der Preis/Leistung die bessere Wahl.

Der japanische Hersteller Nextorage bietet hier mit seiner SE Serie (NX-F2SE Series) auf den ersten Blick ein paar sehr interessante Modelle an!

So sind diese preislich für die beworbene Leistung von 280 MB/s lesend und 170 MB/s schreibend durchaus spannend.

Wollen wir uns einmal ansehen, ob die Speicherkarten diese Leistung auch in der Praxis liefern können.

 

Was bedeutet V60?

Moderne SD Karten sind in der Regel in verschiedene Klassen unterteilt.

  • V30
  • V60
  • V90

Eigentlich stehen diese Klassen für die minimale konstante Schreibgeschwindigkeit. V30 = mindestens 30 MB/s usw. Allerdings mit 170 MB/s würde die Nextorage UHS-II SE locker das V90 Rating übertreffen.

Praktisch unterteilen die Hersteller hier eher wie folgt:

  • Schreibgeschwindigkeit bis 90 MB/s = V30
  • Schreibgeschwindigkeit zwischen 90 und 200 MB/s = V60
  • Schreibgeschwindigkeit über 200 MB/s = V90

 

Eine klassische SD Karte

Die Nextorage UHS-II SE V60 ist eine klassische SD Karte. So haben wir ein typisches SD Karten Gehäuse aus schwarzem Kunststoff mit einem grauen Schreibschutz Schalter.

Auch der Aufkleber ist in einem grau/weiß/schwarz gehalten und sieht auf den ersten Blick unspektakulär aus.

Die generelle Verarbeitungsqualität ist “normal”.

 

Leistung der Nextorage UHS-II SE V60 (NX-F2SE Series)

Nextorage wirbt mit 280 MB/s lesend und 170 MB/s schreibend bei der 256 GB und 512 GB Version der Speicherkarte. Die 128 GB Version soll hingegen mit bis zu 100 MB/s schreibend ein gutes Stück langsamer sein.

Hier im Test habe ich sowohl die 512 GB wie auch 256 GB Version der Speicherkarte.

Schauen wir uns zunächst einmal die maximalen Datenraten in CrystalDiskMark an. CrystalDiskMark ist sehr gut darin die maximal mögliche Geschwindigkeit von Speichermedien zu ermitteln.

Getestet habe ich dies im ProGrade PG09 Kartenleser.

Die Werte sehen doch sehr vielversprechend aus! So konnten beide Speicherkarten die Herstellerangabe ein gutes Stück übertreffen.

Die 512 GB Version erreichte 293 MB/s lesend und 193 MB/s schreibend.

Die 256 GB Version erreichte 299 MB/s lesend und 192 MB/s schreibend.

Mit diesen Werten sind die Nextorage UHS-II SE gemeinsam mit der Sabrent SD Karte die schnellsten V60 SD Karten die ich bisher im Test hatte, beachtlich!

 

Praxis-Test

Aber wie sieht es in der Praxis aus? Hier habe ich die beiden Speicherkarten in der Canon R6II getestet.

Hierfür habe ich diese in den elektronischen Verschluss geschaltet und 20 Bilder/s gefeuert, bis die Kamera das erste mal zum Stopp kommt.

Wir können hier sehen, dass die Canon R6 II bei der Zeit bis der Zwischenspeicher gefüllt ist nicht so viele Unterschiede macht, zwischen den diversen SD Karten. Allerdings schneiden die Nextorage Speicherkarten hier tendenziell sehr gut ab!

Deutlicher sind die Unterschiede bei der Zeit bis der Zwischenspeicher wieder leer ist und entsprechend alle Bilder gespeichert wurden.

Und hier schneiden die beiden Nextorage Speicherkarten sehr gut ab! Gemeinsam mit der SABRENT SD Karte 256GB V60 stellen diese die Speerspitze der V60 Speicherkarten da.

Lediglich die signifikant teureren V90 SD Karten können hier bessere Geschwindigkeiten bieten.

 

Ist Nextorage vertrauenswürdig?

Die Nextorage Speicherkarten sind richtig schnell, das ist soweit klar, aber sind diese auch vertrauenswürdig?

Grundsätzlich kann jede Speicherkarte kaputt gehen, egal wie gut der Hersteller ist. Allerdings gibt es natürlich zuverlässigere und weniger zuverlässigere Modelle.

Leider ist hier eine Beurteilung nicht ganz einfach, da die meisten Hersteller nicht angeben was für NAND und Controller verbaut sind. Auch Nextorage spricht nur 3D TLC NAND, was bei diesen Datenraten auch nicht überraschend ist. Prinzipiell ist 3D TLC schon gut, aber auch hier gibt es Schwankungen, je nachdem was genau genutzt wird.

Stellen wir uns also einmal die Frage wer Nextorage ist. Nextorage wurde von Sony Mitarbeitern gegründet und gehört mittlerweile zu Phison.

Phison ist der potenziell größte und wichtigste Hersteller von SSD und Speicher Controllern!

Dies alleine gibt Nextorage einen gewissen Vertrauensbonus. Auch beim Scannen der Amazon Bewertungen (auch Amazon.jp, com usw.) fallen die Bewertungen sehr positiv aus! Entsprechend würde ich Nextorage als sehr vertrauenswürdig einstufen!

 

Fazit

Die 256 GB und 512 GB Nextorage UHS-II SE V60 SD Karten* sind spitze! Gerade aus Sicht der Preis/Leistung machen diese einen hervorragenden Eindruck.

So sind dies (gemeinsam mit der Sabrent SD Karte) die schnellsten V60 SD Karten auf dem Markt bzw. die schnellsten die ich bisher im Test hatte.

Dies sowohl in Benchmark, wie aber auch in der Praxis. Gerade in der Canon R6 II war die Leistung der Speicherkarten beachtlich und konnte nur von den signifikant teureren V90 Modellen übertroffen werden.

Dabei ist Nextorage auch ein prinzipiell Vertrauenswürdiger und guter Hersteller, mit seinen wurzeln bei Sony und seiner Zugehörigkeit zu Phison.

Angebot
Nextorage Japan SDXC-Speicherkarte (256 GB, UHS-II V60, maximale...
  • Max read speed 280MB/s Max write speed 170MB/s
  • V60 compatible for 4K video recording
  • Compatible with major SDXC UHS2 compatible camera
  • 5 Years warranty
  • File resucue software download

Kurzum, die Nextorage UHS-II SE V60 SD Karten sind aus meiner Sicht ein absoluter Geheimtipp!

Link zum Hersteller /// bei Amazon *

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Hat eine Hülle eine (negativen) Einfluss auf das kabellose Laden? Mit Messwerten!

Kabelloses Laden ist sehr komfortabel und angenehm. Leider ist kabelloses Laden aber auch deutlich langsamer und ineffizienter. Mehr dazu im Artikel “Welche Stromkosten verursachen...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Wie effizient sind Powerbanks? Mit Messwerten!

So gut wie kein elektrisches Gerät arbeitet zu 100% effizient. Dies gilt ganz besonders im Falle von Akkus, wo eigentlich eine hohe Effizienz besonders...

Neuste Beiträge

Guter Party Lautsprecher für 70€! LAMAX Sounder 2 im Test

Mit dem Sounder 2 bietet LAMAX einen neuen Outdoor Bluetooth Lautsprecher an. Dieser soll durch einen 360 Grad Klang wie auch ein robustes Design...

Die besten USB-Ladegeräte 2024, Techtest Bestenliste

USB-Ladegeräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Nicht nur Smartphones werden via USB geladen, auch immer mehr andere Geräte, Tablets, Notebooks, Smart Home...

Die besten Bluetooth Kopfhörer unter 100€ 2024, EarFun Wave Pro im Test

Mit den Wave Pro hat EarFun neue Bluetooth Kopfhörer auf den Markt gebracht, welche trotz des Preises von unter 100€ mit deutlich teureren Modellen...

Wissenswert

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

Wie schnell kann das iPhone 15 Pro wirklich Daten übertragen? (mit echter Messung)

Das neue iPhone 15 setzt erstmals auf einen USB C Port. Dieser erlaubt nicht nur das Nutzen von universellen Ladekabeln, sondern auch das schnellere...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.