Edler USB HUB von Aukey im Test Aukey M3H4

-

USB Anschlüsse kann man nie genug haben und gerade Macbook-Besitzer werden den Mangel dieser kennen.

Und gerade diese Mac Nutzer versucht Aukey mit seinem USB 3.0 Hub im „Apple Style“ anzusprechen.

Edler USB HUB von Aukey im Test Aukey M3H4 3.0 Review Test Alumi

Den von mir hier getestet Router gibt es in verschiedenen Größen 4Ports, 7Ports, 10Ports, 13 Ports.

Ich habe den Kleinsten mit 4 Ports für rund 10€.

Edler USB HUB von Aukey im Test Aukey M3H4 3.0 Review Test Alumi

Dieser HUB wird in einer einfachen aber schönen Verpackung geliefert. Neben dem Hub lag in meinem Fall lediglich ein halbwegs langes USB Kabel(1m) bei. Bei größeren Versionen des Hubs sind auch teilweise Netzteile im Lieferumfang um alle Ports mit Strom versorgen zu können.

Edler USB HUB von Aukey im Test Aukey M3H4 3.0 Review Test Alumi

Der Aukey M3H4 selbst ist wirklich hervorragend verarbeitet und passt sehr gut zu den Apfel- Rechnern. Lediglich die Kanten sind etwas scharf aber wie oft hat man seinen Hub in der Hand?

Die 4 USB Ports des Aukeys sind leicht angewinkelt, eine recht optimale Lösung. Im Gegensatz zu USB Hubs bei denen die Ports auf der Front sind, verschiebt man den Hub beim Einstecken nicht.

Edler USB HUB von Aukey im Test Aukey M3H4 3.0 Review Test Alumi

Auch der HUB selbst ist nicht ganz so leicht wie es teilweise die Plastikmodelle sind. Jedoch würde ich euch dennoch empfehlen ein kleines Stück doppelseitiges Klebeband auf die Unterseite zu machen, sofern der Aukey bei euch einen festen Platz auf eurem Schreibtisch bekommt.

Von Seiten der Performance konnte ich mit meiner externen SSD rund 415MB/s über den HUB transferieren was so ziemlich der gleiche Wert ist wie direkt über den USB Port.

Edler USB HUB von Aukey im Test Aukey M3H4 3.0 Review Test Alumi

Fazit zum Aukey M3H4

Für rund 10€ ist der Aukey eine echt interessante Sache. Gerade wenn ihr einen iMac, Macbook oder ähnliches euer Eigen nennt und auch euer Schreibtisch etwas in diesem Weiß/Alu – Style gehalten ist.

Michael Barton
Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Weitere spannende Artikel

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Powerbanks für den Blackout? Eine gute Idee? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Die Gefahr eines längeren Stromausfalls nimmt zunehmend zu. Entsprechend gibt es immer mehr Vorsorge- Tipps und auch die Industrie und die Händler stürzen sich...

DIY Off Grid Solaranlage, möglichst einfach und günstig selbst bauen, wie ich es gemacht habe!

Vielleicht hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt eine kleine Off Grid Solaranlage selbst zu bauen. Aber wie geht das und was brauchst...

Neuste Beiträge

Das GiGimundo NVME Gehäuse 40Gbit/s im Test, USB 4 / Thunderbolt 3

USB 4 kommt so langsam ins Rollen. Auch dank der Interkompatibilität mit Thunderbolt 3 / 4. Neben Docks macht dabei USB 4 vor allem...

Der HyperJuice 245W GaN Charger im Test, richtig viel USB C Power!

Passend zu seinem 245W Battery Pack bietet HyperJuice auch einen 245W GaN Charger. Ja ein 245W USB C Ladegerät! Dies ist nach meinem Wissen derzeit...

Wie sicher ist Eufy? Meine Meinung zu der Diskussion!

Aktuell ist eine große Diskussion rund um den Hersteller Eufy entbrannt. Falls du es nicht mitbekommen hast, Eufy Kameras haben potenziell ein sehr großes...

Wissenswert

Welche Stromkosten verursachen Smartphones? Wie viel teurer ist kabelloses Laden?

In der aktuellen Situation wird viel über das Stromsparen diskutiert. Eins der von uns am meisten verwendeten Geräten ist sicherlich das Smartphone. Aber wie viel...

Powerbanks für den Blackout? Eine gute Idee? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Die Gefahr eines längeren Stromausfalls nimmt zunehmend zu. Entsprechend gibt es immer mehr Vorsorge- Tipps und auch die Industrie und die Händler stürzen sich...

Erfahrungsbericht: USB Heizwesten und Jacken, funktionieren sie wirklich?

Gerade in Zeiten von extremen Heizkosten muss man ein wenig kreativ werden, um sich günstig warm zu halten. Eine interessante Option sind hier USB...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.