Die Zukunft ist rahmenlos, das Ulefone Future im Test

Ulefone ist ein weiterer Anbieter welcher seine Smartphones eigentlich exklusiv in Asien verkauft. Jedoch finden diese Quellen auch Ihren Weg nach Deutschland.

Nun hat Ulefone die Zukunft vorgestellt in Form des Ulefone Future.

Dieses Smartphone soll primär durch sein randloses Display punkten, aber kann das Smartphone auch abgesehen davon im Test punkten?

Ulefone Future Test-13

Finden wir es heraus!

 

Technische Daten 

  • Ulefone Future
  • 5,5 Zoll Display
  • Helio P10 MTK6755 64bit Octa Core 1.95GHz
  • 4GB RAM, 32GB Speicher, erweiterbar
  • 16MP Kamera, 8MP Kamera(vorne)
  • 3000mAh Akku, USB C
  • Link zum Hersteller
  • 212,13€ bei Gearbest

 

Bestellung

Wie bereits erwähnt bekommt man das Ulefone Future eigentlich nur in Asien, jedoch kann man es vor dort aus problemlos bestellen.

Ich würde hier entweder Efox oder Gearbest empfehlen. Warum? Beide bieten einen Zollfrei Express bzw. bei Gearbest den Germany Express an. Hierbei handelt es sich um eine Versandmethode bei welcher das Smartphone vorher bereits verzollt wird.

Ihr müsst Euch also um nichts kümmern und auch keine nachträglichen Gebühren zahlen.

Ich persönlich habe wie meist bei Gearbest bestellt und wie üblich hat mich das Smartphone nach ca. 12 Tagen problemlos erreicht.

 

Lieferumfang und Verpackung

Das Ulefone Future wird in einer schwarzen Box geliefert welche lediglich einen goldenen Aufdruck „Future“ besitzt. Im Inneren finden wir natürlich zu oberst das Smartphone selbst.

Ulefone Future Test-1

Unter diesem liegt das reichhaltige Zubehör. Ulefone hat wirklich alles in die Box gelegt was man sich nur vorstellen kann.

Ulefone Future Test-3

Angefangen bei einem USB C Kabel über einen microUSB auf USB C Adapter, zwei Display Schutzfolien, einer Gummihülle bis hin zu einem Schnelladegerät mit europäischem Stecker liegt alles mit dabei.

Daumen hoch für den Lieferumfang, welcher wirklich vorbildlich ist.

 

Das Ulefone Future im Test

Optisch ist das Ulefone Future schon auf den ersten Blick ein sehr schönes und hochwertiges Smartphone.

Ulefone Future Test-4

Die komplette Front wird von einer an den Rändern abgerundeten Glasscheibe eingenommen. Hierbei ist natürlich das „rahmenlose“ Display eine große Besonderheit. Und ja das Display besitzt wirklich am linken und rechten Rand kaum einen Rahmen. Auch oben und unten ist der Rahmen des Smartphones relativ kompakt.

Die Rückseite und auch der Rahmen des Smartphones bestehen vollständig aus Aluminium. Hierbei fallen nur die etwas bekannt wirkenden Antennen Streifen auf. Ich glaube hier muss man nicht groß streiten, Ulefone Future hat sich bei diesen ganz klar etwas am iPhone orientiert.

Ulefone Future Test-5

Dies muss jedoch nichts Schlechtes sein, das Ulefone Future fühlt sich verdammt gut und hochwertig in der Hand an.

Allerdings ist das Smartphone auch mir 190g relativ „massiv“. Mich stört das Gewicht allerdings nicht, ganz im Gegenteil dieses unterstreicht aus meiner Sicht die Hochwertigkeit des Smartphones.

Ulefone Future Test-8

Etwas ungewöhnlich ist der Fingerabdruckscanner welcher an der Seite des Smartphones angebracht ist. Hierbei ist dieser allerdings nicht wie bei Sony Smartphones eine Taste, sondern wirklich nur ein Fingerabdruckscanner.

Ulefone Future Test-6

Die üblichen Tasten (ein/aus, lauter, leiser) sind oberhalb des Scanners angebracht.

Der Lautsprecher wie auch der USB C Ladeport sind auf der Unterseite des Smartphones angebracht.

Software

Ulefone setzt beim Future auf Android 6.0.1, also die aktuelle Android Version. Bei dieser hält sich Ulefone allerdings wirklich sehr minimalistisch.

Ulefone Future Software-2 Ulefone Future Software-3

Dies beginnt schon beim Einrichtungsprozess, denn es gibt keinen. Ihr landet direkt auf dem Android Home Bildschirm. Was im ersten Moment sicherlich etwas ungewohnt wirkt, ist allerdings bei „China Smartphones“ nicht einmal etwas Ungewöhnliches.

Auch die meisten Elephone Smartphones besitzen keine Ersteinrichtung. Vergesst also nicht Euch selbstständig mit dem WLAN zu verbinden und Euer Google Konto einzurichten.

Ulefone Future Software-8 Ulefone Future Software-11 Ulefone Future Software-12 Ulefone Future Software-15 Ulefone Future Software-16

Software seitig ist das Ulefone Future sehr „sauber“. Der Hersteller setzt auf ein Stock Android 6 ohne jegliche Zusatzsoftware abgesehen vom Ausstattungsminimum.

Der Google Play Store ist natürlich vorinstalliert und die Deutsche Sprache lässt sich in den Einstellungen auswählen (es ist auf Englisch voreingestellt).

Von den 32GB Speicher sind von Haus aus noch gute 25GB frei!

 

Display des Ulefone Future

Das 5,5 Zoll Full HD Display des Ulefone Future ist natürlich das Markenzeichen dieses Smartphones.

Ulefone wirbt groß mit dem nicht vorhandenen Rahmen des Smartphones. Dabei ist dies vielleicht ein wenig übertrieben.

Das Ulefone Future besitzt durchaus einen Rahmen welcher auch recht flach ist, allerdings wurde ein wenig getrickst durch den etwas gewölbten Rahmen.

Ulefone Future Test-25

Letztendlich ist der Abstand zwischen dem äußersten Punkt des Rahmens und dem Anfang des Displays nicht viel kleiner als beispielsweise beim Elephone P9000, es sieht halt nur so aus.

Allerdings darf man das Display des Smartphones nicht klein reden denn es sieht schon verdammt gut aus.

Zum einen wirkt es wirklich groß und „besonders“ durch den kleinen Rahmen, zum anderen ist auch das Display selbst ziemlich gut.

Ulefone Future Test-24

Dieses besitzt satte Farben, einen klasse Kontrast und eine hohe Klarheit. Lediglich bei der Helligkeit würde ich mir noch etwas mehr für den Outdoor Einsatz wünschen.

Auch bekommt das Display bei einem schrägen Blickwinkel schnell einen Farbstich, trotz IPS Panels.

Geschützt wird das Display im Übrigen durch Gorilla Glas 3.

 

Sound 

Das Ulefone Future besitzt einen Lautsprecher auf der unteren rechten Seite.

Klanglich ist dieser eher mäßig. Er ist zwar recht laut aber dünn und blechern.

Ulefone Future Test-19

Für mal ein Youtube Video oder Spiel reicht dieser, allerdings ein wirklicher Genuss ist der Klang nicht.

Der Kopfhörer Ausgang hingegen bietet die übliche Standard Qualität. Hier scheint Ulefone keinen gesonderten DAC zu nutzen.

 

Kamera / Testbilder des Ulefone Future

Moderne Smartphones stehen und fallen ja oft mit ihrer Kamera. Beispielsweise das UMI Super war so ein Fall. Ein sehr gutes Smartphone in allen Belangen aber die Kamera war bescheiden was mich von einer generellen Empfehlung abgehalten hat.

Aber wie sieht es beim Ulefone Future aus?

Ulefone Future Test-18

Auf dem Papier sieht die Kamera des Ulefone Future gut aus. 16 Megapixel und ein Samsung Kamera Sensor verspricht Gutes.

Gehen wir erst einmal die Basis durch. Ulefone gibt an, dass es sich bei dem Sensor um den Samsung 3P3 handelt.

Dieser bietet 16 Megapixel welche im 16:9 Format abgerufen werden können. Die Blende ist mit f2.0 recht unspektakulär. Ein mit dem Future gemachtes Bild besitzt eine Größe von rund 4,2MB.

Kommen wir zu den Testbildern. Diese sind wie üblich auf der maximalen Qualität gemacht und nicht nachbearbeitet.

Ich lade hier die volle Auflösung hoch! Also etwas Vorsicht, wenn Ihr die Bilder anklickt und mobiles Internet nutzt.

IMG_20160724_145111 IMG_20160724_145130 IMG_20160724_151307 IMG_20160801_093517 IMG_20160801_093538 IMG_20160801_093654 IMG_20160724_145750 IMG_20160724_151307 IMG_20160801_093407 IMG_20160801_094021 IMG_20160801_094147

(rechte Maustaste -> in neuem Tab Öffnen für die volle Ansicht oder HIER klicken für ein ZIP Archiv mit allen Bildern)

Die Bilder hauen mich grob gesagt nicht aus den Socken. Allerdings sind die gemachten Aufnahmen auch nicht schlecht.

Farben und Kontraste scheinen soweit ganz gut getroffen zu werden. Zudem zieht das Smartphone die Sättigung gut hoch, wer also „bunte“ Bilder mag, könnte Spaß am Future haben.

Auch die Schärfe ist solide, zu mindestens in der Bildmitte. Am Rand fällt die Bildqualität merklich ab.

Auch der Himmel wirkt auf allen Bildern etwas ausgebrannt und einfach nur weiß.

Trotzdem die Kamera ist nicht schlecht und deutlich besser als die des UMI Supers, allerdings findet man in der 200-300€ Preisklasse auch Smartphones mit einer höheren Bildqualität.

Leider hat mir das Fotografieren mit dem Future auch eher so mittelmäßig Spaß gemacht. Dies liegt zum einen an der langweiligen Standard Kamera App, zum anderen am Tempo.

Bilder brauchen verhältnismäßig lange zum Verarbeiten. Dies gilt leider nicht nur für HDR Bilder, sondern auch für normale Aufnahmen.

 

Benchmarks 

Im Ulefone Future ist der Mediatek Helio P10 octa-core mit 4GB RAM verbaut. Vermutlich wird der Helio P10 den wenigsten Nutzern etwas sagen da dieser in nur sehr wenigen Smartphones zu finden ist welche in Europa verkauft werden.

Daher erst ein paar Benchmarks um die Leistung des Ulefone Future besser einschätzen zu können.

Ulefone Future Software-18 Ulefone Future Software-21 Ulefone Future Software-23 Ulefone Future Software-25 Ulefone Future Software-26 Ulefone Future Software-31

Der Helio P10 liefert eine ähnliche Leistung wie ein Qualcomm Snapdragon 617 welcher zum Beispiel im Moto G4 oder dem Alcatel Idol 4 verbaut ist.

Im Antut Benchmark übertrifft das Ulefone Future die oben genannten Geräte sogar um ca. 15-20%.

Das Ulefone Future ist damit eins der schnellsten Smartphones der 200-300€ Preisklasse und muss sich auf dem Papier nur dem Huawei P9 Lite geschlagen geben welches je nach Benchmark ca. 5-15% schneller ist.

 

Das Ulefone Future in der Praxis 

Die sehr schlanke Benutzeroberfläche läuft wie es auch bei so kräftiger Hardware zu erwarten ist vollkommen flüssig.

Selbiges gilt auch für die Standard Apps wie Facebook, Twitter, WhatsApp usw. Auch Multitasking geht dank der 4GB RAM erfreulich flüssig.

Ulefone Future Test-20

Apps oder Webseiten werden lange im Speicher gehalten und müssen nur selten nachgeladen werden.

Spiele machen dem Ulefone Future wenig Probleme. Die meisten 08/15 Spiele aller Angry Birds, Cut the Rope usw. sind natürlich kein Problem.

Aber auch aufwendige Spiele wie Springfield, Marvel Future Fight, Star Wars Heros, Asphalt 8 usw. laufen problemlos, je nach Spiel auf hoher oder mittlerer Qualität.

Das Aktuell beliebte Pokemon Go funktioniert auch tadellos jedoch ist das GPS im Ulefone Future etwas von der langsameren Sorte.

Ulefone Future Software-19 Ulefone Future Software-22 Ulefone Future Software-32 Ulefone Future Software-34 Ulefone Future Software-36

Ebenfalls von der etwas langsameren Sorte ist der Fingerabdruckscanner. Zwar ist dieser eigentlich super positioniert aber leider ist er recht langsam und ungenau.

Meist musste ich mehrfach den Finger auf diesen legen ehe der Abdruck erkannt wurde, oder auch nicht.

Nach einigen Versuchen wird der Scanner nämlich gesperrt und man muss seinen Code eingeben.

Von daher gut gedacht aber die Umsetzung ist mittelmäßig.

Ulefone Future Test-22

Ansonsten hingegen habe ich nicht viel am Ulefone Future zu bemängeln. Das Smartphone fühlt sich dank des rahmenlosen Displays und dem robusten luminiumgehäuses sehr hochwertig und edel an.

Man hat nicht das Gefühl nur ein 200€ Smartphone in den Händen zu halten.

 

Akkulaufzeit

Das Ulefone Future besitzt einen 3000mAh Akku was für ein 5,5 Zoll Smartphone ziemlicher Standard ist, vielleicht ist es sogar etwas wenig.

Allerdings holt das Future eine vernünftige Laufzeit aus seinem Akku. In der Praxis kann man mit rund 6 Stunden aktiver Nutzung rechnen. Dieser Wert wird auch so ungefähr vom Geekbench Akku Test bestätigt.

Ulefone Future Software-38 Ulefone Future Software-39

Die meisten Nutzer sollten also Problemlos mit dem Ulefone Future durch den Tag kommen.

In meinem üblichen Video Test, also eine Stunde Video via Youtube schauen bei ca. 50% Display Helligkeit verbrauchte das Future 12% Akku.

Dies ist durchaus ein guter Wert!

 

Fazit zum Ulefone Future

Ich kann das Ulefone Future bedenkenlos empfehlen! Angefangen bei der Haptik über das wirklich gute Display, bis hin zur Leistung passt hier das Gesamtkonzept.

Ulefone Future Test-15

Dies ist leider bei China Smartphones nicht immer gegeben. Zwar hat das Ulefone Future auch Schwächen wie den etwas unzuverlässigen Fingerabdruckscanner trotzdem hinterlässt das Future einen sehr guten „Allround“ Eindruck!

Wer also mal bereit ist einen Exoten auszuprobieren, findet mit dem Ulefone Future eins der definitiv interessanteren China Smartphones.

Ulefone Future vs. UMI Super

Sowohl das Ulefone Future wie auch das UMI Super (zum Test des UMI Super) besitzen viele Ähnlichkeiten. Angefangen dabei, dass beides China Smartphones sind, beide den Helio P10 SoC besitzen und beide das Flaggschiff ihres jeweiligen Herstellers sind.

Welches ist aber besser? Die Antwort fällt mir leichter als gedacht, ich würde das Ulefone Future bevorzugen. Natürlich sollte das UMI Super Euch optisch deutlich mehr zusagen oder es dieses in einem Sonderdeal super günstig geben, könnte man dieses auch bevorzugen.

Allerdings ist das Future in fast allen Punkten entweder gleichwertig oder besser. Dies gilt besonders für die Kamera oder das Display. Von daher würde ich mich bei einem ähnlichen Preis für dieses entscheiden.

Ulefone Future

Positiv

  • Hervorragendes Display
  • Gute Leistung
  • Solide aber etwas langsame Kamera
  • Sehr Gute Verarbeitung
  • Stock Android

 

Negativ

Fingerabdruckscanner unzuverlässig

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

4 Comments
DerGast

Das Ulefone Future ist nicht schlecht, aber ich denke für den Preis sollte man sich lieber das Apollo Lite von Vernee holen. Es hat einfach die bessere Hardware (X20 SoC, bessere Kamera, besser verarbeitet, usw.) und sieht meiner Meinung nach einfacher besser.

Reply
Michael Barton

Ist das Ding schon auf dem Markt? Hatte letztens auch von diesem Gehört meine da war es aber noch lange nicht verfügbar.

Reply
DerGast

Ja, ist bei den üblichen Verdächtigen zu bekommen (Banggood, Geekbuying, usw.) Ich warte aber derzeit noch auf das Apollo (ohne Lite) . Könnte dann durchaus mein Oneplus One ersetzen.

Reply
Uwe

Der Gast
Besitze das Ulefone Future seit Juli.
Mein Fazit,absolut taugliches Smartphone im sehr guten Preis-Leistungsverhältnis!
Keine Probleme kann es bedenkenlos weiterempfehlen.
Übrigens hab ich es über Ebay (Deutschland) erworben.

Reply

Kommentar verfassen