True Wireless Ohrhörer gibt es tausende im Handel. Sich hier von der Masse abzusetzen ist nicht einfach, gerade für einen kleineren Hersteller. Aber genau dies versucht UiiSii mit seinen TWS808. Hierfür setzen diese auf den gleichen Bluetooth 5.0 Chip (Airoha AB1536) der auch in den großen Sony WF1000XM3 zum Einsatz kommt, wie auch auf einen Dual-Treiber Aufbau. Gerade letzterer ist immer spannend!

Uiisii Tws808 Im Test 9Aber wie sieht es in der Praxis aus? Sind die UiiSii TWS808 ein absoluter Geheim-Tipp oder sind diese nur einer von Vielen? Finden wir genau dies im Test heraus!

 

Die UiiSii TWS808 im Test

UiiSii setzt bei den TWS808 wie üblich auf eine kleine Kunstsoff Lade/Transportbox. Diese ist mit 72 x 42 x 33 mm und einem Gewicht inklusive Ohrhörer von 67g als mittelgroß bis klein zu bezeichnen.

Uiisii Tws808 Im Test 6Das Design der Ladebox ist dabei zwar recht simpel, aber als funktional zu bezeichnen. So besteht das Gehäuse aus einer Mischung aus einem matten schwarzen Kunststoff für die Basis und einem halb durchsichtigen Kunststoff bei der Oberseite.

Letzteres ist auch ein wenig „das“ Design Merkmal der Ladebox. Die generelle Verarbeitung wirkt dabei ordentlich. So ist der Klapp-Mechanismus des Deckels gut gemacht und die Ladebox angenehm massiv. Es gibt lediglich bei mir eine kleine Unsauberkeit im Deckel, welche aber vermutlich eher eine Ausnahme ist.

Uiisii Tws808 Im Test 3In der Ladebox integriert ist ein 600mAh Akku, welcher die Ohrhörer satte 6x unterwegs wiederaufladen kann. Mit einer Ladung halten die Ohrhörer dabei rund 4 Stunden. Kein absoluter Spitzenwert, aber vernünftig. Wie viel Ladung noch in der Ladebox vorhanden ist wird von einem kleinen LC Display angezeigt. Dieses leuchtet auf wenn Ihr den Deckel öffnet.

Bei den TWS808 selbst setzt UiiSii auf ein Steg Design. Bei diesem ragt an den Ohrhörern ein kleiner Kunststoff-Steg bis auf die Höhe der Ohrläppchen herunter. Dieses Design wurde etwas von den Apple Airpods etabliert, auch wenn die UiiSii TWS808 ansonsten nicht viel mit den Airpods zu tun haben.

Uiisii Tws808 Im Test 4Die Rückseite der Ohrhörer ist in einem dunklen Silber/Grau gehalten und hat die Anmutung von Aluminium. Dies ist auch sicherlich gewollt, denn UiiSii setzt zudem auf zwei „Nieten“ auf der Rückseite der Ohrhörer. Das Gehäuse der Ohrhörer ist allerdings komplett aus Kunststoff gefertigt.

Unterhalb dieser Nieten befindet sich eine kleine touch-sensitive Fläche, zur Steuerung der Lautstärke usw. Das Ein/Ausschalten der Ohrhörer passiert wie üblich automatisch wenn Ihr diese in die Ladebox legt bzw. heraus nehmt.

 

Tragekomfort

Ich würde den Tragekomfort der UiiSii TWS808 mit einer 2- bewerten. Generell sitzen die Ohrhörer bequem und gut in den Ohren, aber es gibt hier einen kleinen Kunstsoff „Bügel“ der etwas drücken kann, daher ein kleiner Punkt Abzug. Dies ist aber auch kein großes Problem und Meckern auf einem hohen Level.

 

Klang

Aber wie klingen nun die UiiSii TWS808? Gut bis sehr gut, aber beginnen wir am Anfang, also bei den Höhen.

Uiisii Tws808 Im Test 11Die Höhen der UiiSii TWS808 sind sehr klar und brillant. Diese haben eine hohe Leichtigkeit und auch eine gewisse Schärfe. Hierdurch wirken diese sehr detailliert und präzise, können aber auch teils etwas anstrengend wirken. Dies ist aber letztendlich Geschmackssache! Mir sind etwas brillantere Höhen lieber als mattere.

Die Mitten sind absolut unspektakulär. UiiSii setzt auf eine Badewannen-Klangsignatur. Das heißt die Höhen und Bässe sind angehoben, die Mitten aber tendenziell eher flach. Stimmen und Gesang werden gut dargestellt, sind aber auch nicht spektakulär. Ähnliches gilt auch für die generelle Klangfülle. Diese ist in Ordnung, nicht mehr und nicht weniger.

Kommen wir zum Bass. Der Bass der UiiSii TWS808 ist kräftig und satt! Sofern Ihr etwas mehr Bass mögt gibt es hier nichts an den Ohrhörern auszusetzen. Dieser hat einen sehr guten Tiefgang und auch das Volumen ist stark. Dabei wirkt der Bass auch nicht künstlich oder übertrieben. Also nein der Bass ist zwar ein gutes Stück angehoben überschattet den restlichen Klang aber nicht völlig.

Somit bieten die UiiSii TWS808 zwar einen sehr spaßigen und lebendigen Klang, aber sind auch keine extremeren Ohrhörer bzw. es gibt deutlich extremere Modelle. Sucht Ihr allerdings besonders gut ausbalancierte Ohrhörer, dann gibt es bessere Modelle für Euch. Über die generelle Detaildarstellung kann ich nichts negatives sagen, diese ist gut bis sehr gut. Auch die maximale Lautstärke passt. Die Ohrhörer sind zwar nicht brüllend laut, gehören aber zu den lauteren Modellen auf dem Markt.

Uiisii Tws808 Frequency Response

Erklärung: Bei einer komplett geraden Linie würden die Ohrhörer Audiosignale 1 zu 1 wiedergeben, ohne diese zu färben oder zu „verfälschen“. Dies ist aber nur bei Studio/Referenz Kopfhörern üblich. Ihr könnt das Diagramm grob in drei Bereiche unterteilen, Links = Tiefen/Bass, Mitte = Mitten und Rechts = Höhen. Ist ein Teil Höher als ein anderer Teil ist dieser Frequenzbereich klanglich mehr betont als ein anderer. Ist beispielsweise die Frequenzkurve Links sehr Hoch bedeutet dies einen Bass-Boost. Es ist zwar nicht möglich den Klang nur auf die Frequenzkurve herunter zu brechen, aber diese liefert schon neutrale Informationen zum Klang.

 

Fazit

Die UiiSii TWS808 gehören zu den Top 6 Ohrhörer in der 50€ Preisklasse die mir bisher begegnet sind. Zumindest dann wenn Ihr einen etwas lebendigeren und bassstärkeren Klang mögt!

Uiisii Tws808 Im Test 8Dies ist auch ganz klar die Stärke der UiiSii TWS808. Diese verfolgen zwar die klassische Badewannen-Klangsignatur, klingen aber nicht übertrieben oder unsauber, ganz im Gegenteil. Der Bass ist stark und gekonnt, ähnlich wie die Höhen.

Hinzu kommt ein ordentlicher Tragekomfort, eine solide Akkulaufzeit und eine gute Ladebox und es ist nicht schwer die UiiSii TWS808 zu empfehlen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.