Der Hersteller KZ Acoustics ist seit vielen Jahren ein Stammgast auf Techtest.org. Warum? Diese bieten außergewöhnliche gute Ohrhörer zu außergewöhnlich niedrigen Preisen. Dabei war KZ immer ein „Geheimtipp“ der nie den Sprung in den deutschen oder auch amerikanischen Massenmarkt geschafft hat. Daher war ich etwas überrascht als KZ seine neusten true Wireless Ohrhörer via Indiegogo bewarb. Dies auch mit großem Erfolg!

Kz S2 Tws Bluetooth Ohrhörer Im Test 7Die KZ S2 sammelten über 270.000$ ein und sind mittlerweile auch regulär über AliExpress erhältlich. Dabei sollen die S2 fast schon mit dem üblichen „KZ-Acoustics“ Rezept überzeugen, ein wertiges „Hi-Fi“ Design gepaart mit einem dual Treiber Aufbau inklusive balanced armature Treiber, einem sehr guten Bluetooth Chip und das zu einem Preis von weit unter 50€.

Ließt sich doch auf dem Papier gut, aber wie sieht es in der Praxis aus? Finden wir dies im Test der KZ S2 TWS Bluetooth Ohrhörer heraus!

 

Die KZ S2 TWS Bluetooth Ohrhörer im Test

KZ setzt bei den S2 auf eine vergleichsweise einfache und klassische Ladebox. Diese misst rund 62 x 32 x 43 mm und bringt inklusive Ohrhörer 52g auf die Waage. Dabei lassen sich die Ohrhörer einfach über den Deckel entnehmen.

Kz S2 Tws Bluetooth Ohrhörer Im Test 2Die Box besteht aus einem einfachen und bei mir nicht ganz perfekt gearbeiteten Kunststoff. Dennoch würde ich diese als qualitativ Okay einstufen! Diese ist definitiv alltagstauglich.

In der Ladebox ist ein 400mAh Akku verbaut, welcher über einen USB C Port auf der Unterseite geladen wird. Die Ladebox kann die Ohrhörer rund 4-5x unterwegs laden. Mit jeder Ladung halten die Ohrhörer rund 4 Stunden. Kein überragender Wert, aber Okay.

Kz S2 Tws Bluetooth Ohrhörer Im Test 3Im Gegensatz zur Ladebox sind die Ohrhörer selbst in einem schwarzen Hochglanz Kunststoff gehalten. Dieser wirkt sehr wertig und gut gearbeitet! Interessant ist dabei die sehr komplexe, aber ergonomische Form. Diese ähnelt professionellen In-Ear Ohrhörern. Daran erkennen wir das KZ schon einen etwas höheren Anspruch hat.

Abseits des schwarzen Hochglanz Kunststoffes findet sich noch ein sehr verspieltes KZ Logo auf der Rückseite. Erfreulicherweise ist dieses etwas „verspielt“, denn KZ ist nicht unbedingt das beste Logo für den deutschen Markt.

Kz S2 Tws Bluetooth Ohrhörer Im Test 5Dieses Logo ist zeitgleich auch eine Touch empfindliche Oberfläche. Hierrüber könnt Ihr Musik pausieren, Anrufe annehmen, Sprachassistenten starten usw. Das Ein/Ausschalten geschieht automatisch beim Einlegen bzw. Herausnehmen aus der Ladebox.

 

Die Technik

Sprechen wir an diesem Punkt einmal über die Technik. KZ setzt bei den S2 auf einen Dual-Treiber Aufbau. Hierbei kommen aber nicht einfach nur zwei dynamische Treiber zum Einsatz, sondern ein „Dual Coil“ dynamischer Treiber und ein so genannter balanced armature Treiber.

Während normale dynamische Treiber jedem bekannt sein sollten (diese sind die normale Treiber wie aus Lautsprechern) sind balanced armature Treiber völlig anders aufgebaut. In diesen befindet sich eine Art Anker, der zum Schwingen gebracht wird und so den Klang erzeugt. Hier ein Bild eines armature Treibers. Fun fakt, der Treiber alleine kostet im Großhandel zwischen 20 und 30$ https://www.aliexpress.com/item/1000001396804.html

Kz S2 Tws Bluetooth Ohrhörer Im Test 10Balanced armature Treiber spielen in der Regel etwas feiner und präziser als reguläre dynamische Treiber, sind aber nicht so gut im Bass-Bereich. Daher wird oft ein balanced armature Treiber mit einem regulären dynamischen Treiber kombiniert. Der balanced armature Treiber übernimmt die Höhen und oberen Mitten und der dynamische Treiber die Bässe und unteren Mitten, dies ist auch bei den KZ S2 der Fall.

Als Bluetooth Chip kommt der Realtek 8763 zum Einsatz, welcher natürlich Bluetooth 5.0 unterstützt und auch den AAC Standard, ideal für IOS Nutzer. Beim Realtek 8763 handelt es sich um einen guten Bluetooth Chipsatz, der auf keinen Fall der Flaschenhals sein wird.

 

Klang

Kommen wir zum spannendsten Punkt, dem Klang der KZ S2. Diese Klingen offen gesagt etwas anders als ich dies erwartet hätte. Starten wir aber am Anfang, also bei den Höhen.

Kz S2 Tws Bluetooth Ohrhörer Im Test 13Die Höhen der KZ S2 sind sehr aggressiv! Diese sind glasklar und sehr brillant. Je nach Song können die Höhen auch etwas ins Scharfe driften. Im Gegenzug wirken die Höhen aber auch sehr detailliert und präzise. Der balanced armature Treiber zeigt in diesem Punkt eindeutig sein Können.

Erstaunlicherweise recht auffällig sind die Mitten der KZ S2! Diese sind recht stark ausgeprägt und klingen schön voll. Stimmen werden gut wiedergegeben, auch wenn höhere Stimmen etwas „spitz“ klingen können, genau wie Zisch-Laute.

Beim Bass bin ich etwas hin und her gerissen. Teils gefiel mir der Bass sehr gut, teils aber auch nicht. Generell sind die KZ S2 eher etwas zurückhaltender was den Bass angeht. Gerade der Tiefgang ist eher mäßig gut. Dies bestätigt sich auch in den Messwerten. Der obere Bass-Bereich ist allerdings mehr als ordentlich. Hier kommt es etwas auf den jeweiligen Song an, wird ein eher tiefer Bass gefordert schwächeln die S2, wird ein „höherer“ Bass gefordert klingen sie klasse.

Thirty Seconds To Mars – Rescue Me ist beispielsweise ein Song der den Ohrhörer zu 100% liegt, Pendulum – Witchcraft hingegen passt gar nicht zu den KZ S2.

Dicke Bonuspunkte bekommen diese für eine sehr gute Auflösung und „Klangtiefe“ und -breite. Hier spielen die S2 einige Klassen über ihrem Kaufpreis.

Hier noch die Frequenzkurve der KZ S2:

Kz S2 Frequency Response

VergleichErklärung: Bei einer komplett geraden Linie würden die Ohrhörer Audiosignale 1 zu 1 wiedergeben, ohne diese zu färben oder zu „verfälschen“. Dies ist aber nur bei Studio/Referenz Kopfhörern üblich. Ihr könnt das Diagramm grob in drei Bereiche unterteilen, links = Tiefen/Bass, Mitte = Mitten und  rechts = Höhen. Ist ein Teil höher als ein anderer Teil ist dieser Frequenzbereich klanglich mehr betont als ein anderer. Ist beispielsweise die Frequenzkurve links sehr hoch, bedeutet dies einen Bass-Boost. Es ist zwar nicht möglich den Klang nur auf die Frequenzkurve herunter zu brechen, aber diese liefert schon neutrale Informationen zum Klang.

 

Fazit

Ich tue mich bei den KZ S2 ungewohnt schwer! Die KZ S2 sind gute Ohrhörer die ihren Kaufpreis von 30-40€ auch problemlos wert sind. Diese haben allerdings eine etwas ungewohnte Klangsignatur, mit sehr starken Höhen und Mitten, aber einem etwas flacheren Bass. Dabei ist allerdings die Detaildarstellung hervorragend! Eine der besten die ich in dieser Preisklasse bisher gehört habe.

Kz S2 Tws Bluetooth Ohrhörer Im Test 9Dennoch habe ich das Gefühl das die KZ S1 oder KZ Z1 vieles besser machen. Die KZ S1 verfolgen eine ähnliche Klangsignatur mit einem recht ausbalancierten Klang, bieten aber einen besseren Bass. Die KZ Z1 hingegen klingen deutlich aufgeregter und spannender, mit deutlich mehr Bass.

Von daher würde ich Euch eher zu den KZ S1, wenn Ihr einen guten und ausbalancierten Klang sucht, oder den KZ Z1, wenn Ihr es etwas mehr krachen lassen wollt, raten. Die KZ S2 sind keine schlechten Ohrhörer, aber spezieller!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.