Der Soundcore Icon von Anker im Test

Ankers Soundcore Bluetooth Lautsprecher gelten zu Recht als sehr gut, aber was das Design angeht würde ich die Anker Modelle eher als praktisch einstufen und nicht unbedingt als die Design Lautsprecher.

Mit dem Icon versucht Anker nun die Brücke zwischen schickem Design, einem fairen Preis und einem guten Klang zu schlagen.

Soundcore Icon Von Anker Im Test 7

Was den Preis angeht sieht der Soundcore Icon schon einmal vernünftig aus, wie es um den Rest steht erfahrt Ihr im Test!

An dieser Stelle vielen Dank an Anker für das Zurverfügungstellen des Soundcore Icon für diesen Test.

 

Der Soundcore Icon von Anker im Test

Anker hat auf das Design des Soundcore Icon klar einen großen Wert gelegt und dies ist auch, wie ich finde, gelungen!

Den Soundcore Icon gibt es in zwei Farben, orange und schwarz. Aktuell ist allerdings nur die schwarze Farbe lieferbar. Diese ist zwar auch schick, aber das knallige Orange hat etwas und gefällt mir glatt noch besser.

Soundcore Icon Von Anker Im Test 1

Was die Größe und das Gewicht angeht ist der Soundcore Icon klar auf eine gewisse Portabilität getrimmt. Der Lautsprecher passt absolut Problemlos in einen Rucksack und lässt sich auch in der Hand gut herumschleppen. Passend dafür hat Anker auch eine kleine Silikonschlaufe integriert.

Beim äußeren Gehäuse setzt Anker auf eine Art Gummi, welches sich sehr gut und auch erfreulich stabil anfühlt.

Soundcore Icon Von Anker Im Test 3

Der größte Teil des Lautsprechers ist aber mit einem Stoff umspannt. Anker setzt hier auch auf den Leinenstoff der aktuell im Trend liegt, welcher aber beim Icon etwas feiner ausfällt.

Im Großen und Ganzen gefällt mir die Materialwahl von Anker sehr gut! Der Lautsprecher wirkt sehr schön wertig und auch in einem gewissen Rahmen edel.

Kurzum ich bin dem Gehäuse des Icon sehr zufrieden!

Soundcore Icon Von Anker Im Test 2

Was die Tasten angeht finden wir die üblichen Verdächtigen auf der Oberseite des Lautsprechers. Neben dem Ein- bzw. Ausschalter finden wir Play/Pause/Vor, leiser, lauter und eine Bluetooth Taste um den Lautsprecher mit mehr als einem Smartphone zu koppeln. Alle Tasten sind unter einer Gummischicht vor Wasser geschützt.

Anker bewirbt den Wasserschutz des Soundcore Icon mit IP67, was recht ordentlich ist! Damit darf der Lautsprecher komplett in Wasser für kurze Zeit untergetaucht werden. Hierfür ist auch über den Anschlüssen eine recht straffe Gummiabdeckung.

Unter dieser findet sich der microUSB Port zum Aufladen, wie auch ein AUX Eingang.

Anker bewirbt den Lautsprecher mit 12 Stunden Laufzeit, was grob hinkommt, allerdings eher bei einer tendenziell etwas niedrigeren Lautstärke.

 

Klang

Starten wir wie üblich bei den Höhen. Die Höhen des Anker Soundcore Icon würde ich als Okay einstufen. Diese sind nicht super klar oder brillant, aber soweit in Ordnung.

Stimmen kommen ausreichend sauber rüber und auch Hörbücher lassen sich gut verstehen.

Soundcore Icon Von Anker Im Test 6

Sicherlich helfen hier auch die recht guten Mitten weiter. Was die Klangfülle angeht, ist der Soundcore Icon recht stark! Anker setzt hier also nicht auf die Badewannen Klangsignatur, bei welcher nur die Höhen und Bässe angehoben sind.

Hierdurch macht der Icon einen guten Job bei Instrumenten und Stimmen.

Beim Bass kommt es etwas auf Eure Erwartungen an. Der Soundcore Icon ist kleiner als man denkt! Dieser hat weniger Volumen als der Anker SoundCore 2 und dies hört man auch beim Bass etwas.

Der Bass des Soundcore Icon ist soweit In Ordnung. Musik klingt ausreichend voll und satt. Ich würde sogar sagen sie klingt wie sie klingen soll.

Allerdings erwartet Ihr das der Icon einen Bass liefert der den Tisch zum Vibrieren bekommt, dann werdet Ihr enttäuscht.

 

Fazit

Der Anker Soundcore Icon richtet sich primär an die Nutzer die einen sehr schönen, kompakten und handlichen Bluetooth Lautsprecher suchen.

Was den generellen Qualitätseindruck angeht ist der Icon über jeden Zweifel erhaben!

Soundcore Icon Von Anker Im Test 9

Die Mischung aus Gummi und einem sehr feinen Stoff für Front und Rückseite gefällt mir ausgesprochen gut! Auch die kleine Trageschlaufe erwies sich des Öfteren praktisch!

Hinzu kommt eine gute Akkulaufzeit und generelle Bedienung. Klanglich ist der Icon solide. Dieser bietet einen gut ausbalancierten Klang, mit einem vernünftigen Bass.

Allerdings ist der Icon nicht der beste seiner Preisklasse! So klingt ein SoundCore 2 von Anker schon noch einen Ticken besser.

Dafür ist der Anker Soundcore Icon wiederum ein Stück kleiner und schicker!

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.