Der Apple 20W USB-C Power Adapter im Test (A2347)

-

Mit dem neuen iPhone 12 hat Apple auch ein neues Ladegerät vorgestellt, das wichtiger denn je ist. Da Apple auf ein beigelegtes Ladegerät verzichtet ist das „Apple A2347“ für viele Nutzer sicherlich der erste Anlaufpunkt.

Der Apple 20w Usb C Power Adapter Im Test (a2347) 6

Das sicherlich Ungewöhnlichste an diesem Ladegerät ist die Leistung. Haben USB Power Delivery Ladegeräte in der Regel 18W, 30W, 45W usw. bietet das neue Apple Ladegerät 20W, womit dieses unter den Power Delivery Ladegeräten aktuell einmalig ist.

Wollen wir uns daher das Apple A2347 einmal im Test ansehen!

Der Apple A2347 20W USB-C Power Adapter im Test

Mit 37 x 45 x 24 mm und einem Gewicht von 54,5g ist das Apple A2347 ein durchschnittlich großes Ladegerät. Dieses entspricht damit weitestgehend dem alten 18W Apple Ladegerät, was die Abmessungen angeht.

Der Apple 20w Usb C Power Adapter Im Test (a2347) 1

Die Verarbeitung und Haptik sind dabei tadellos, wie es auch von Apple zu erwarten ist. Der verwendete Hochglanzkunststoff fühlt sich wertig und stabil an. Optisch ist das Ladegerät dabei sehr minimalistisch gehalten.

Der Apple 20w Usb C Power Adapter Im Test (a2347) 3

Auf Seiten der Ports haben wir genau einen USB C Port auf der Front. Dieser USB C Port unterstützt den offenen Power Delivery Standard, welcher nicht nur von Apple genutzt wird! Somit könnt Ihr das Ladegerät auch für viele Android Smartphones zum schnellladen nutzen.

Etwas ungewohnt ist lediglich die Leistungsangabe von 20W. Normalerweise haben einfache USB Power Delivery Ladegeräte 18W oder 30W.

Der Apple 20w Usb C Power Adapter Im Test (a2347) 4

Wie kommts? Ein 18W USB Power Delivery Ladegerät kann meist 5V/3A oder 9V/2A liefern. 9V * 2A = 18W. Das Apple A2347 hingegen bietet 5V/3A oder 9V/2,22A. 9V*2,22A = 19,98W, was eine ungewöhnlich krumme Zahl ist.

 

Der Ladestandard und ein erster Test

Wie angesprochen setzt der Apple 20W USB-C Power Adapter auf den USB Power Delivery Standard. Eigentlich ungewöhnlich, aber Apple nutzt hier einen komplett offenen Standard und hat auch keine „Apple Modifikationen“ durchgeführt. Dies macht das Ladegerät sehr universell einsetzbar, aber letztendlich auch etwas ersetzbar da es viele andere Ladegeräte mit USB PD gibt, die das Apple Modell ersetzen können.

Rein technisch gibt sich das Apple A2347 als 5V/3A bzw. 9V/2,22A Ladegerät nach dem USB PD 2.0 Standard zu erkennen. Abseits von der etwas krummen Leistung auf der 9V Stufe nichts Ungewöhnliches.

Den Belastungstest hat das Apple Ladegerät natürlich ohne Probleme bestanden.

Temperatur 3 Temperatur 2

Interessant ist die Hitzeentwicklung, welche äußerlich erstaunlich klein ausfällt. Ebenfalls interessant ist, dass der heißeste Punkt am Ladegerät nicht auf der Oberseite ist, wie sonnst üblich, sondern auf der Unterseite. Ob dies nun Zufall oder cleveres Design ist, kann ich aber nicht sagen. So fühlt sich das Ladegerät aber selbst unter konstanter Volllast vergleichsweise kühl an.

 

Das Ladetempo

Schauen wir uns das Ladetempo des Apple 20W Ladegerätes einmal näher an.

Ladetempo

Hier gibt es wenige Überraschungen, gerade verglichen mit dem „alten“ 18W Ladegerät. Die meisten aktuellen Apple Smartphones, Tablets und Notebooks reizen die 20W Leistung voll aus.

Der Apple 20w Usb C Power Adapter Im Test (a2347) 5

Die größte Überraschung stellt aber das neue iPhone 12 Pro da, welches hier nicht schneller lud als am alten 18W Ladegerät. Interessant! Dieser Eindruck täuscht aber etwas, denn das neue iPhone 12 Pro hat eine Eigenart, es zieht mehr Energie wenn Ihr dieses parallel nutzt. Hier kann dieses auch bis zu 19,xW aus dem 20W Ladegerät ziehen. Fun Fakt, es könnte sogar bis zu 22W in dieser Situation aufnehmen, aber dafür wäre ein noch größeres USB PD Ladegerät nötig.

 

Die Effizienz

Schauen wir uns zum Abschluss noch die Effizienz des Ladegerätes in verschiedenen Last-Situationen an.

Effizienz

Je nach Last schwankt die Effizienz des Apple A2347 zwischen 83% und 88,8%. Dies ist für ein Netzteil dieser Klasse kein schlechtes Ergebnis! Ganz im Gegenteil, gerade die 83% Effizienz bei einer geringen Last sind sehr ordentlich.

 

Fazit

Der Apple A2347 20W USB-C Power Adapter ist ein absolut empfehlenswertes „Standard Ladegerät“. Viel mehr gibt es zu diesem nicht zu sagen.

Das Ladegerät ist technisch Grund solide mit einer vernünftigen Effizienz und einem guten Ladetempo. Dabei ist dieses aber auch nicht „Magisch“ oder in dem Sinne etwas besonders. Apple hält sich an den USB Power Delivery Standard. Lediglich die Leistung ist mit 20W ungewöhnlich.

Der Apple 20w Usb C Power Adapter Im Test (a2347) 10

Allerdings gibt es auch erste Zubehörhersteller die ebenfalls 20W USB Power Delivery Ladegeräte angekündigt haben. Zudem könnt Ihr natürlich jederzeit auch einfach ein 30W USB PD Ladegerät nutzen, mehr Leistung schadet nie.

Dennoch der Apple A2347 20W USB-C Power Adapter ist grundsätzlich eine grund solide Wahl und der Preis ist mit 25€ auch soweit Okay. Das Ladegerät eignet sich im Übrigen auch für die älteren iPhones und viele Android Smartphones!

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.