Das Sky Vision DAB 70 IR Radio im Test (DAB+, FM und Webradio)

-

Gefühlt wurden in den letzten Jahren die klassischen Radios, welche man früher in jedem Raum fand, immer mehr durch Bluetooth und Smart Lautsprecher ersetzt.

Allerdings gibt es mittlerweile auch immer mehr „Hybrid“ Geräte, welche eine digitale Nutzung mit dem klassischen FM Radio verbinden.

Solch ein Modell wäre beispielsweise das Sky Vision DAB 70 IR. Sky Vision versucht hier einen gewissen Retro Look mit moderner Technik in Einklang zu bringen.

Herausgekommen ist ein WLAN fähiges Digital Radio, welches aber auch die normalen FM Frequenzen unterstützt.

Wollen wir doch einmal im Test anschauen, ob das Sky Vision DAB 70 IR auch seine 150€ Kaufpreis wert ist!

An dieser Stelle vielen Dank an Sky Vision für das Zurverfügungstellen des Radios!

 

Das Sky Vision DAB 70 IR Radio im Test

Das Sky Vision DAB 70 IR Digital Radio ist mit einer Breite von 33cm, einer Höhe von 17cm und einer Tiefe von 11,5cm ein durchaus etwas größeres Radio, welches dennoch problemlos beispielsweise in einer Küche oder Schlafzimmer Platz finden sollte. Für den Nachttisch ist dieses aber fast schon etwas zu groß.

Auch ist das Sky Vision DAB 70 IR für einen komplett stationären Einsatz ausgelegt. Das Radio verfügt also nicht über einen Akku oder Batterien.

Rein optisch geht das DAB 70 IR ein wenig in die Retro Richtung. Anstelle eines normalen Lautsprechergitters setzt Sky Vision auf eine Art Balkengitter, welches sich vor den Lautsprecher Treibern befindet.

Auch besitzt das Kunststoffgehäuse eine Leder Optik/Textur. Grundsätzlich gefällt mir das DAB 70 IR recht gut, aber diese Fake- Ledertextur wirkt etwas billig auf mich. Hier gilt, wie ich finde etwas das Motto ganz oder gar nicht, entweder echtes Leder verwenden oder komplett auf diese Textur verzichten.

Rein technisch ist das Sky Vision DAB 70 IR allerdings in in keiner Weise Retro, wie man anhand des Farbdisplays auf der Front auch schon erahnen kann.

Neben dem klassischen analogen FM Radio unterstützt das DAB 70 IR auch DAB+ und Musik Streaming via WLAN!

Für einen besseren Empfang ist auf der Rückseite eine ausziehbare Stabantenne angebracht. Neben der Stabantenne ist auf der Rückseite auch ein Anschluss für ein Stromkabel (das Netzteil ist intern), ein USB Port und ein AUX Eingang zu finden.

Gesteuert wird das Radio über zehn Tasten auf der Oberseite, wie auch ein Drehrad auf der Front. Das recht große Display erlaubt dabei eine recht komfortable Bedienung.

Solltet Ihr wollen könnt Ihr auch die beiliegende Fernbedienung nutzen, praktisch!

 

Funktionen und Feature

Was kann nun das Sky Vision DAB 70 IR alles?

Das Wichtigste ist natürlich die Radiowiedergabe. Hierfür kann das DAB 70 IR auf drei Quellen zurückgreifen, klassisches FM Radio, digitales DAB + Radio und Internet Radio.

Die Steuerung des DAB 70 IR ist dabei recht selbsterklärend. Auf der Startseite findet Ihr diverse Icons für jede Funktion, durch welche Ihr mit dem Drehrad oder der Fernbedienung hindurchscrollen könnt.

Ausgewählt wird eine Funktion durch das Drücken des Drehrads.

Je nach Funktion erwartet Euch ein Menü, wo Ihr nun den jeweiligen Sender wählen könnt. Beim Internetradio sind diese Sender allerdings nochmals in diverse Listen unterteilt, lokale Station, Genre, Lande/Region usw.

Hier kann das Durchsuchen durchaus etwas Geduld erfordern, da immer nur 5 Sender pro Displayseite angezeigt werden und es Zehntausende Sender aus aller Welt gibt. Habt Ihr einmal Eure Lieblingssender gefunden, lassen sich diese auf die vier Schnellzugriffstasten auf der Oberseite legen.

So können diese komfortabel und schnell wiedergefunden werden.

Beim DAB+ Modul gilt natürlich ähnliches, aber hier sind ja grundsätzlich die Senderlisten etwas überschaubarer.

Abseits dieser drei Basis Quellen ist auch möglich Musik via DLNA zu streamen. Habt Ihr beispielsweise einen USB Stick mit Musik (MP3s) mit Eurer FritzBox oder einem anderen DLNA fähigen Router verbunden, ist es, möglich diese Musik auf dem DAB 70 IR wiederzugeben.

Ihr könntet auch ein beliebiges anderes Gerät über den AUX Anschluss des DAB 70 IR verbinden, wie beispielsweise einen MP3 Player, ein Smartphone oder einen Amazon Echo Dot.

Zu guter Letzt besitzt das DAB 70 IR auch eine integrierte Uhr, welche im Standby auf dem Display angezeigt wird. Zudem könnt Ihr auch das Radio als Wecker nutzen.

Wie steht es um die Reaktionsgeschwindigkeit und die Signalstärke? Die Reaktionsgeschwindigkeit ist gut, gerade im Internet Radio Modus. Der Verbindungsaufbau geht erfreulich flott. Auch das automatische Wiederherstellen der Verbindung beim Aufwachen aus dem Standby klappte schnell und tadellos.

Beim DAB+ Modus hatte ich wie üblich meine Schwierigkeiten. Sagen wir es so der Digital Radio Ausbau in Eitorf (dem Ort wo ich wohne) ist eher mittelmäßig gut vorangeschritten.

Die erste Generation Digital Radios schaffte es beispielsweise im Haus überhaupt keine Sender hereinzubekommen. Auch das DAB 70 IR findet nur eine überschaubare Anzahl an Sender, was allerdings kein schlechtes Ergebnis ist!

Ich würde die Empfangsstärke des Digital Radios mit einer 3+ bewerten, wobei mir bisher auch erst ein signalstärkeres Digitalradio begegnet ist, das Teufel 3sixty.

Etwas enttäuscht hat mich lediglich das FM Radio. Ja mit etwas herumspielen mit der Stabantenne bekommt man gut Sender herein, aber hier würde ich die Signalstärke als leicht unterdurchschnittlich einstufen.

Der Fokus lag anscheinend primär auf dem Web-Radio und dem Digital-Radio.

 

Klang

Kommen wir zum Klang des Sky Vision DAB 70 IR. Der Hersteller setzt bei diesem auf zwei 15W Treiber und eine Bassreflexröhre auf der Rückseite.

Grob zusammengefasst würde ich den Klang als gut bis sehr gut bezeichnen, mit einem mittleren Bass Level.

Aber schlüsseln wir dies etwas weiter auf, starten wir bei den Höhen. Diese sind angenehm klar und sauber.

Stimmen sind schön voll und gut verständlich, was auch etwas an den sehr guten Mitten liegt. Diese sind schön detailliert und recht voluminös.

Der schwächste Punkt des Sky Vision DAB 70 IR ist sicherlich etwas der Bass. Dieser ist nicht furchtbar oder schlecht, aber auch nicht übermäßig präsent.

Das Radio bringt sicherlich keine Wände zum Wackeln. Hierdurch würde ich das Sky Vision DAB 70 IR auch eher weniger für Wohnzimmer oder Jugendzimmer empfehlen. In der Küche oder im Schlafzimmer wo ein guter, aber nicht übermäßig bassstarker Klang benötigt wird, kann das DAB 70 IR allerdings punkten.

Es wird ein solides mittleres Basslevel geboten.

Was die grundsätzliche Detaildarstellung angeht, kann ich nicht klagen. Auch die maximale Lautstärke ist erfreulich hoch. Die Dynamik könnte allerdings etwas besser sein. Man hört hier die recht starken Mitten heraus, welche in der Regel etwas Gift für eine gute Dynamik sind (hier ist halt ein möglichst hoher hell dunkel Kontrast mit wenig dazwischen gut).

 

Fazit

Ihr sucht ein gutes und einfach bedienbares Digital/Web-Radio für die Küche oder das Schlafzimmer? Dann ist das DAB 70 IR von Sky Vision eine gute Wahl!

Ihr erhaltet hier ein leicht Retro angehauchtes Design kombiniert mit modernster Technik. Gerade die Internet Radio Funktionalität konnte im Test voll überzeugen! Aber auch der DAB+ Tuner funktionierte tadellos, wobei ich Webradio bevorzugen würde, sofern Euer Internet dies problemlos mitmacht.

Sehr Positiv überrascht hat mich vor allem die gute und unkomplizierte Bedienbarkeit. Ihr müsst nicht erst ewig durch irgendwelche Menüs scrollen, wenn Ihr das Radio einschaltet. Das DAB 70 IR merkt sich beispielsweise den letzten Sender, den Ihr aktiv hattet und ruft diesen beim Einschalten sofort wieder auf.

Kommt Ihr also in die Küche reicht ein Tastendruck und das Radio spielt! Den Klang des DAB 70 IR würde ich als gut bezeichnen, allerdings ist dieses für größere Räume wie Wohnzimmer nur bedingt geeignet. Hierfür fehlt es doch etwas an Bass Power.

Das Sky Vision DAB 70 IR ist wirklich das klassische Küchen/Schlafzimmer Radio im modernen Gewand!

sky vision DAB 70 – Stereo DAB+...
  • VIELFALT ERLEBEN: Wählen Sie aus über 25.000...
  • MUSIK HÖREN: Verbinden Sie Ihr Smartphone über...
  • HERVORRAGENDER SOUND: Dieses Gerät verfügt über...
  • EINFACHE BEDIENUNG: Das internetfähige sky vision...
  • WAS SIE BEKOMMEN: sky vision DAB 70 Internetradio...

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank! In diesem Artikel sind Partner "Affiliate"-Links enthalten. Durch einen Klick auf diese gelangst du zum Anbieter und falls du einen Kauf tätigst erhält Techtest eine kleine Unterstütztung.

Neuste Beiträge

Die SonoFlow von 1MORE im Test, neutraler HiFi Klang zum fairen Preis

Mit dem SonoFlow hat 1MORE ein paar neue Bluetooth Kopfhörer auf den Markt gebracht. Diese sollen mit einem Hi-Res Klang, ANC und einem edlen...

Test: DxO PureRAW 2, unfassbar gute Rauschreduzierung für die RAW Bearbeitung!

Wenn du eine DSLR/DSLM besitzt, dann solltest du in RAW fotografieren. RAW Aufnahmen beinhalten mehr Bildinformationen als reine JPG Aufnahmen, müssen aber im Gegenzug...

Der beste Android Game Controller, GameSir X2 Bluetooth Gaming Controller im Test

Gaming auf dem Smartphone ist ein gigantisches Thema. Ich bin nicht der größte Smartphone Gamer, außer für Emulation. Gerade hier ist ein Controller fast...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.