Das Realme 8 5G im Test bei Techtest.org

-

Realme bietet mit dem “8 5G” ein günstiges, aber in der Theorie sehr spannendes Smartphone an! Dieses bietet ein Full HD Display, den Mediatek Dimensity 700 SoC und eine 48 Megapixel Kamera.

Dies für rund 200€ klingt nach einem sehr fairen Angebot! Aber wie sieht es in der Praxis aus? Ist der Mediatek Dimensity 700 SoC so gut und schnell wie vom Hersteller versprochen und kann die 48 Megapixel Kamera überzeugen?

realme 8 5g test 9

Finden wir dies im Test des Realme 8 5G heraus!

An dieser Stelle vielen Dank an Realme für das Zurverfügungstellen des Smartphones für diesen Test.

 

Das Realme 8 5G im Test bei Techtest.org

Was das Design angeht, geht Realme bei seinem Smartphone keine großen Experimente ein. So setzt das Realme 8 5G auf das typische Smartphone Design im Jahr 2021, welches zugegeben ein wenig generisch ist. Allerdings nicht jeder mag ein besonders auffälliges Smartphone.

realme 8 5g test 1

So setzt das Realme 8 5G auf das typische “Glas vorne und hinten, eingerahmt von Aluminium” Design. Allerdings im Detail täuscht dieses Design etwas. So ist das “Glas” auf der Rückseite nur Plexiglas und der Rahmen besteht aus Kunststoff.

Dies ist allerdings für ein günstiges Smartphone nichts Ungewöhnliches oder Schlechtes. Grundsätzlich fühlt sich das Smartphone gut und auch ausreichend wertig an. Dieses ist aufgrund der Plexiglas Rückseite natürlich etwas rutschiger, aber dies ist erneut nichts ungewöhnliches für ein aktuelles Smartphone.

realme 8 5g test 3

Auffällig ist das Kamera-Modul auf der Rückseite. Auf den ersten Blick scheint dieses satte vier Linsen zu beherbergen, bei genauerer Betrachtung sind es allerdings nur 3. Dabei ist auch hier genau genommen nur eine Kamera wirklich nützlich, denn wir haben nur eine Hauptkamera + 2MP Makrokamera und eine 2 MP S/W Kamera.

Abseits des Kameramoduls findet sich auf der Rückseite nur ein schlichtes Realme Logo.

Der Fingerabdrucksensor ist beim Realme 8 5G spannenderweise seitlich im Home Button untergebracht. Dies ist eigentlich eine sehr komfortable Positionierung, die man allerdings eher selten sieht.

realme 8 5g test 4

Die Front wird großflächig vom 6,5 Zoll Display eingenommen. Dieses verfügt über eine in der Ecke eingelassene Kamera.

Der USB C Ladeport, der Lautsprecher und ein 3,5mm Kopfhöreranschluss findet sich auf der Unterseite an den jeweils üblichen Positionen. Immer wieder spannend zu sehen, dass die günstigen Smartphones noch gerne über einen Kopfhöreranschluss verfügen. Dafür sind diese (wie auch das Realme 8 5G) in der Regel nicht wassergeschützt.

 

Display

Im Realme 8 5G steckt ein 6,5 Zoll IPS Display mit einer Auflösung von 2400×1080 Pixeln. Zudem wirbt Realme mit einem 90Hz “Ultra Smooth Display”. Liest sich doch sehr gut!

In der Praxis sieht das Display auch ordentlich aus! Allerdings die beworbenen 90Hz sind etwas Marketing Getrickse. So haben wir kein 90Hz Display, lediglich die Touch-Abfrage funktioniert mit 90Hz, das Display selbst arbeitet aber mit 60Hz.

Die erhöhte Touch-Abfrage macht durchaus Sinn, denn diese führt zu einer reaktionsfreudigeren Nutzung. Allerdings wirkt das Display nicht ungewöhnlich “weich” oder flüssig. Dieses ist klassisches 60Hz Panel.

Was die Bildqualität angeht kann ich nicht meckern. Ich würde aber auch nicht sagen, dass das Display etwas Außergewöhnliches ist, aber Farbdarstellung und Kontraste usw. sind auf einem Level das ich als gut genug einstufen würde.

 

Lautsprecher

Das Realme 8 5GB nutzt nur den unteren Lautsprecher für die Medien-Wiedergabe. Wir haben also keinen Stereo Klang.

Grundsätzlich ist allerdings der Lautsprecher des Smartphones als akzeptabel einzustufen! Dieser ist ausreichend laut und klingt Okay. Erwartet kein Klangwunder, aber das Realme 8 5G erreicht einen ausreichenden Klang für ein 2021er Smartphone.

 

Kamera(s)

Auf der Rückseite hat das Realme 8 drei Kameramodule verbaut.

  • Hauptkamera 48MP, f/ 1.8
  • Makrokamera 2MP, f/ 2.4
  • Schwarz Weiß Kamera, 2MP, f/2.4

Kamera Nummer 2 und 3 sind effektiv “Fake”. Die Kameras existieren natürlich, dienen aber primär der Optik. Ein Smartphone im Jahr 2021 muss mehr als eine Kamera haben und daher werden in günstigen Modellen gerne nutzlose zusätzliche Module verbaut, wie hier 2 Megapixel Module. Diese werden vermutlich die günstigsten sein die Realme auftreiben konnte.

Die Hauptkamera sieht mit 48 Megxpixeln da ein gutes Stück imposanter aus. So handelt es sich hier auch um den durchaus ordentlichen Samsung S5KGM1 Sensor. Dieser misst 1/2″ und kommt auch im Redmi Note 9 oder Samsung Galaxy S10 Lite zum Einsatz.

Wollen wir uns doch einmal ein paar Testbilder ansehen.

img20210529092138 img20210529092820 img20210603104646 img20210712091527 img20210712093116img20210529092150 img20210529092357 img20210529092426 img20210529092630 img20210529092659 img20210529092828 img20210529092922 img20210529093102 img20210529093115 img20210529093609 img20210529094425 01 img20210529094704 img20210529094732 img20210529094946 img20210603104631 img20210603104654 01 img20210603104713 img20210603104906 img20210603104913 img20210603104916 img20210603105012 img20210712091038 img20210712091557 img20210712091636 img20210712091819 img20210712091858 img20210712092122 img20210712092331

Ich bin positiv überrascht! Bei gutem Licht produziert des Realme 8 5G richtig schöne Aufnahmen, mit einer sehr guten Dynamik, klasse Schärfe und nicht zu Letzt starken Farben.

Letztere sind allerdings auch ein wenig das Problem des Smartphones. Ähnlich wie schon das Realme 8 Pro neigt auch das normale Realme zu extremen Farben! Alle Bilder sind extrem gesättigt und einfach kunterbunt.

Selbst verglichen mit den schon bunteren Aufnahmen des Samsung Galaxy S21 Ultras legt das Realme noch mal eine Schippe drauf.

Ich will hier aber gar nicht Urteilen, denn dies ist Geschmacksache! Ich mag auch buntere Aufnahmen und in der Erinnerung ist eh alles viel bunter als es wirklich war. Warum sollten dazu die Bilder nicht auch passen? Allerdings hier und da übertreibt das Realme schon etwas und Dinge wirken “too much”.

Letztendlich kommt es hier aber auf Euren Geschmack an.

Bei weniger optimalen Lichtverhältnissen beginnt das Smartphone zunehmend unsouveräner zu werden. Hier funktioniert dieser superbunte Bildstyle nicht mehr so gut. Ich würde weiterhin sagen, dass die Bildqualität gut ist, aber während wir bei Sonnenschein gar keinen so großen Unterschied zu High End Modellen sehen, beginnt dieser bei unklaren Lichtsituationen sich doch langsam bemerkbar zu machen.

Im extremen Low Light arbeitet zwar die Software hart um doch noch brauchbare Bilder zu erzeugen, aber hier sehen wir doch stark die Limitierungen der Hardware.

Dennoch, für ein unter 200€ Smartphone ist die Hauptkamera überdurchschnittlich stark, sofern Ihr die bunten Bilder mögt.

 

Benchmarks

Im Realme 8 5G steckt der Mediatek MT6833V/ ZA Dimensity 700 SoC. Der Mediatek Dimensity 700 ist noch ein sehr neuer Chip, was sich auch am 5G Support erkennen lässt.

Dieser wird vom Hersteller als “Mainstream 5G SoC” beworben, was auch durchaus stimmt. Dieser ist einer der günstigsten 5G Chips aktuell auf dem Markt. Dennoch lesen sich die technischen Daten mit 8 Kernen und dem 7nm Fertigungsverfahren gar nicht so übel!

Aber wie sieht es in Benchmarks aus? Kann hier der Mediatek Dimensity 700 mit der Konkurrenz mithalten?

screenshot 2021 06 01 07 19 04 25 5bd9f7d675595a3981baf641fa0ad778 screenshot 2021 06 01 07 22 10 73 367e8fcd28706a16ece0695415b57d6a screenshot 2021 06 01 08 10 48 21 c198c715d99ba250d5a335743408f64f screenshot 2021 05 30 07 38 15 51 682db042e245bdfe41a756ea434d7a9e screenshot 2021 05 30 07 42 33 57 682db042e245bdfe41a756ea434d7a9e screenshot 2021 05 30 09 10 49 79 3ff1551ba01961a4a6c150d60bca475f screenshot 2021 06 01 06 40 22 39 184de9e0b3a101db6ffcef3e27ec3a86 screenshot 2021 06 01 06 44 32 71 184de9e0b3a101db6ffcef3e27ec3a86

 

In der Praxis

Wie sieht es in der Praxis aus? Erstaunlich gut! Mediatek hat normalerweise einen eher mäßig guten Ruf, aber die aktuellen Chips der Dimensity Serie bereiten mir durchaus Freude.

So läuft das Realme 8 5G sehr gut! Die Benutzeroberfläche ist sehr schön weich und konstant laufend. Dabei konnte ich kein Stottern oder Ruckeln beobachten. Selbst in etwas aufwendigeren Apps schlägt sich das Realme 8 5G beachtlich gut!

Dies gilt auch für Spiele und 3D Anwendungen. Hier gibt es zwar durchaus Spiele die das Smartphone ans Limit treiben, aber grundsätzlich zeigt dies eine starke Leistung, für die Preisklasse in der wir uns befinden.

realme 8 5g test 7

Ihr merkt ich bin positiv überrascht wie rund das Smartphone läuft. Aktuelle High End Modelle laufen aber noch etwas runder. Dies wird sicherlich auch zu gewissen Teilen an den verbreiteten 90/120Hz Displays liegen.

Das Display des Realme 8 5G hat “nur” 60Hz. Die Touchabfrage läuft lediglich mit 90Hz. Ja das Smartphone wirkt schön reaktionsfreudig, aber dies nun an der generellen Leistung des SoC liegt oder an der Touchabfrage kann ich nicht sagen.

Loben möchte ich aber auch einmal den Fingerabdruckscanner! Die seitlich angebrachten Scanner sind oftmals so eine Sache. Hier funktioniert dieser aber gut! Vielleicht nicht so gut wie ein regulärer High End Scanner, aber in 95% der Fälle erkennt das Smartphone meinen Finger beim ersten Versuch, was für mich gut genug ist.

 

Akku

Im Realme 8 5G steckt ein 5000mAh Akku. Dieser sorgt für eine durchaus passable Akkulaufzeit! Für mich ist das Realme ein 1,5 Tage Smartphone. Ich komme also gut über einen Tag mit dem Akku hin, auch wenn ich etwas mehr fotografiere usw. 2 Tage sind sicherlich möglich, wenn auch sehr knapp!

Ihr könnt das Realme mit bis zu 18W laden. Ein passendes proprietäres Ladegerät liegt bei. Alternativ akzeptiert das Smartphone auch den USB Power Delivery Standard und kann hierüber auch ca. 17W aufnehmen.

 

Fazit

Wie auch schon das Realme 8 Pro kann auch der kleine Bruder im Test überzeugen! So ist das Realme 8 Pro ein hervorragender Allrounder! Wirklich eine große Schwäche zeigte das Smartphone im Test nicht.

Das Interessanteste ist wie immer die Kamera. Vergesst Kamera-Modul 2 und 3, diese sind nur für das Design, aber die Hauptkamera macht einen erfreulich guten Job! Bei gutem Licht macht diese top Bilder mit guter Schärfe und starker Dynamik.

realme 8 5g test 5

Dabei neigt das Realme 8 5G auch zu einem extrem bunten Bildstyle! Prinzipiell habe ich nichts dagegen, aber das ist letztendlich Geschmacksache. Sucht Ihr neutrale oder natürliche Aufnahmen, dann ist das Smartphone weniger etwas für Euch. Mögt Ihr aber bunte Bilder, dann werdet Ihr sehr mit der Kamera zufrieden sein!

Zufrieden werdet Ihr auch mit der Performance sein, denn diese ist erfreulich gut für 200€ Smartphone. Die Kombination aus gut optimierter Software und dem fähigen Mediatek Dimensity 700 sorgt für Freude im Alltag.

Das Realme 8 5G läuft einfach sehr rund!

Hinzu kommt noch das solide Display, die vernünftige Akkulaufzeit und wir haben einen klasse Allrounder in der 200€ Preisklasse!

Positiv

  • Sehr gute Kamera bei Sonnenschein
  • Sehr gute Systemperformance
  • Ordentliches, aber vielleicht auch etwas langweiliges Design
  • Gutes Display
  • Gute Akkulaufzeit
  • Sehr schnelles Laden

Negativ

  • Die sehr bunten Bilder sind Geschmacksache
  • Kamera 2 und 3 sind nutzlos
Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Neuste Beiträge

Test Anker Nano II mit 30W, 45W und 65W im Test, super kompakte Ladegeräte mit USB PD und PPS!

Mit seiner Nano II Serie hat Anker vor kurzem seine neusten Vorzeige USB-Ladegeräte auf den Markt gebracht. Diese sollen vor allem aufgrund eines superkompakten...

Jetzt der beste Saugroboter 2021! Der Roborock S7 + Absaugstation im Test

Der Roborock S7 ist einer der wichtigsten Saugroboter des Jahres! Roborock ist klar einer der Pioniere und größten Hersteller in diesem Bereich, weshalb das...

Test: Eufy SoloCam „Pro“ E40, die beste kabellose Überwachungskamera?

Die Eufy Kameras gehören klar zu den besten komplett kabellosen Überwachungskameras. Diese funktionieren zuverlässig, haben eine top Akkulaufzeit und die Bewegungserkennung taugt. Allerdings brauchten die...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.