AKKO 3084 B Plus die beste Mechanische Tastatur zum Tippen die ich jemals hatte!

-

Mechanische Tastaturen sind mittlerweile sehr verbreitet. Neben den großen Herstellern wie Corsair, Razer, Logitech usw. Gibt es auch viele kleinere Hersteller, die Teils etwas exotische Modelle anbieten.

Zu diesen exotischeren Herstellern gehört auch AKKO, welche vor allem durch exotische Tastenkappen Designs, eigenen Tastern und ansonsten einem minimalistischen Design versuchen zu punkten.

akko 3084 b plus die beste mechanische tastatur zum tippen die ich jemals hatte! 8

So bietet diese mit der AKKO 3084 B Plus eine super interessante mechanische Funk-Tastatur für gerade einmal 80€ an. Diese verfügt natürlich trotz des kabellosen Designs über eine RGB Beleuchtung.

Zudem nutzt AKKO hier seine eigenen Akko CS Jelly Pink Switches. Also kein Cherry oder ein anderer großer Hersteller, sondern etwas Eigenes. Dies alleine hebt die Tastatur sehr von der Masse ab!

Aber wie gut sind die Taster? Wie gut ist das Gehäuse? Finden wir dies im Test heraus!

 

Test: AKKO 3084 B Plus

Bei der AKKO 3084 B Plus handelt es sich um eine recht minimalistische Tastatur. Diese setzt auf einen sehr schmalen Rahmen und verzichtet abseits der Standard-Tasten auf sämtlichen Zusatz oder Media Tasten.

akko 3084 b plus die beste mechanische tastatur zum tippen die ich jemals hatte! 1

Die AKKO 3084 B Plus verzichtet ebenfalls auf ein Nummernpad. Wir haben hier als eine so genannte TKL Tastatur.

Von der grundsätzlichen Verarbeitungsqualität bin ich sehr beeindruckt! Die Tastatur besteht zwar äußerlich aus Kunststoff, es ist aber spürbar, dass wir im Inneren eine dicke Metall-Platte haben. So ist die Tastatur extrem verwindungssteif und auch nicht gerade leicht.

akko 3084 b plus die beste mechanische tastatur zum tippen die ich jemals hatte! 2

Auf Seiten der Ergonomie haben wir zwei normale Standfüße, die wir hochklappen können. Diese wirken robust gemacht, sind aber an sich nichts Besonderes.

akko 3084 b plus die beste mechanische tastatur zum tippen die ich jemals hatte! 4

Da wir hier eine kabellose Tastatur haben, benötigt diese natürlich auch einen Akku. Dieser bietet 3000mAh und wird über einen USB C Port auf der Rückseite geladen.

 

Bluetooth und 2,4Ghz

Du kannst die AKKO 3084 B Plus via Kabel, Bluetooth oder über den beiliegenden 2,4GHz mit deinem PC verbinden.

Die Einstellung der Verbindung erfordert aber das Lesen des Handbuches.

  • FN + U = Kabelmodus
  • FN + Y = 2,4GHz Empfänger
  • FN + E = Bluetooth 1
  • FN + R = Bluetooth 2
  • FN + T = Bluetooth 3

Die Bluetooth und auch 2,4GHz Verbindungen funktionierten bei mir absolut tadellos und super stabil!

 

Akko CS Jelly Pink Switche

Du kannst die AKKO 3084 B Plus mit den Akko CS Jelly Pink oder den Akko CS Jelly Purple bekommen.

  • Akko CS Jelly Pink Switch
  • Linear
  • Actuation Force: 45gf ± 5gf
  • Total Travel: 4.0 ± 0.3mm
  • Pre-Travel: 1.9 ± 0.3mm

Die Akko CS Jelly Pink entsprechen ungefähr den CHERRY MX Reds. Auch hier haben wird lineare Taster ohne hörbaren oder fühlbaren Klick.

akko 3084 b plus die beste mechanische tastatur zum tippen die ich jemals hatte! 10

Die Akko CS Jelly Purple gehen mehr in Richtung CHERRY MX Browns, mit einem spürbaren Klick.

Beide Taster bieten laut Hersteller 60 Millionen Auslösungen und einen “CHERRY MX kompatiblen Stempel”. Theoretisch kannst du also die klassischen Cherry Tastenkappen nutzen, welche großzügig im Handel verfügbar sind.

 

Hervorragendes Tippgefühl!

Ich sage hier jetzt etwas Überraschendes, die Akko CS Jelly Pink gefallen mir besser als Cherry MX REDs und sämtliche andere mechanischen Taster, die ich bisher in einer Tastatur hatte.

Grundsätzlich sind die Taster natürlich ähnlich. So bieten die CS Jelly Pink einen komplett linearen Druckpunkt. Die Taster fühlen sich von Beginn des Drückens bis zum Anschlag komplett gleich an.

akko 3084 b plus die beste mechanische tastatur zum tippen die ich jemals hatte! 7

Dabei sind die CS Jelly Pink wunderbar weich und geschmeidig. Es fühlt sich fast so an als wären die Taster “geölt”. Die Akko sind merklich weicher und geschmeidiger als die CHERRY Taster, was beeindruckend ist.

Hinzu kommt ein extrem fester und satter Anschlag. Um dieses Gefühl zu erhalten hat Akko in der Basis ein Silikon-Pad integriert, welches die Masse der Tastatur massiv erhöht.

Hierdurch klingt die Tastatur satter und tiefer. Diese hat nicht dieses hohe “Pling” beim Tastenanschlag.

Wie du vielleicht erkennen kannst, bin ich vom Tippgefühl der AKKO 3084 B Plus richtig begeistert! Diese Tastatur hat das beste Tippgefühl, das ich jemals bei einer Mechanischen Tastatur erlebt habe!

akko 3084 b plus die beste mechanische tastatur zum tippen die ich jemals hatte! 9

Allerdings ist auch nicht alles perfekt. So haben wir einerseits das QWERTY Layout. Laut Akko soll es demnächst auch QWERTZ Tastenkappen geben, dies ist aber aktuell noch nicht der Fall.

Zudem brauchte ich etwas Gewöhnung auf der AKKO 3084 B Plus zu tippen. Ich kann dir nicht sagen warum, aber irgendwie waren die Abstände der Tasten für mich ungewohnt oder irgendetwas anderes hat meine Finger durcheinandergebracht.

Allerdings nach ca. 20 Minuten tippen, habe ich hier eine Schreibgeschwindigkeit erreicht die ich bisher noch nicht von mir kannte! Weltklasse!

 

RGB! (und Software)

Natürlich bringt die AKKO 3084 B Plus eine RGB Beleuchtung mit. Von Haus aus ist diese auf bunt gestellt. Du kannst aber über diverse Tastenkombinationen oder die Akko Cloud Software die Beleuchtung komplett frei anpassen.

screenshot 2022 05 02 075008 screenshot 2022 05 02 075019 screenshot 2022 05 02 075106

Die Akko Cloud Software macht dabei einen deutlich besseren Eindruck als ich es erwartet hätte! So findest du hier für Makros und die Beleuchtung deutlich bessere Anpassungsmöglichkeiten als ich es erwartet hätte!

akko 3084 b plus die beste mechanische tastatur zum tippen die ich jemals hatte! 14

Auch die Beleuchtung selbst sieht klasse aus! Akko hat die Basis-Platte der Tastatur weiß lackiert, wodurch die LEDs noch etwas mehr strahlen.

Leider sind aber die Tastenkappen nicht durchsichtig! Dies finde sehr schade, gerade bei einer dunklen Umgebung.

 

Fazit

Auf den ersten Blick ist die AKKO 3084 B Plus nur eine weitere Mechanische Tastatur. Allerdings war ich von dieser extrem überrascht!

Ich sage es ganz klar, das Tippgefühl hier ist ein gutes Stück besser als bei Corsairs Mechanischen Tastaturen, die ich ansonsten gewöhnt bin! Ich hatte noch nie eine Mechanische Tastatur, auf welcher ich so schnell tippen konnte wie auf dieser und auch dabei so viel Freude hatte!

Ich bin von der AKKO 3084 B Plus begeistert! Ob dies nun an den Akko CS Jelly Pink Tastern, der Silikon gefüllten Basis oder der einfach guten Konstruktion liegt kann ich dir nicht sagen. Allerdings das Ergebnis ist toll!

akko 3084 b plus die beste mechanische tastatur zum tippen die ich jemals hatte! 6

Auch die Wahl aus kabelgebundener Verbindung, Bluetooth oder dem beiliegenden USB-Empfänger ist klasse.

Das Einzige was gegen die Akko spricht ist das Tastenlayout. Aktuell ist diese nur mit QWERTY Layout verfügbar. Deutsche Tastenkappen sollen aber folgen! Zudem nutzt die AKKO 3084 B Plus natürlich Standardtastenkappen. Vielleicht klaue ich mir diese einfach von einer anderen Tastatur.

Wie auch immer, ich bin von der AKKO 3084 B Plus wirklich begeistert! Auf den ersten Blick sieht diese vielleicht recht klassisch aus, aber der Tippgefühl sucht seinesgleichen!

akko 3084 b plus die beste mechanische tastatur zum tippen die ich jemals hatte! 7
AKKO 3084 B Plus
POSITIV
Herausragendes Tippgefühl
Sehr satter und warmer Klang
RGB Beleuchtung
2,4Ghz Empfänger und Bluetooth
Fairer Preis
Hochwertige haptik
NEGATIV
Kein deutsches Layout
Keine Media-Tasten
90

Transparenz / Info: In diesem Artikel sind Affiliate /Werbe Links enthalten. Solltest Du diese nutzen, dann wird Techtest am Verkaufserlös beteiligt, ohne das sich für Dich der Preis verändert. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies ist eine wichtige Hilfe das hier auch in Zukunft neue Artikel entstehen können. 

Michael Barton
Michael Barton
Hi, hier schreibt der Gründer und einzige Redakteur von Techtest.org. Vielen Dank für das Lesen des Beitrags, ich hoffe dieser konnte dir weiterhelfen. Mehr Informationen über den Autor

Weitere spannende Artikel

Sind Solar Powerbanks empfehlenswert? (meist nein!) Zahlen und Messwerte!

Das Konzept Solar-Powerbanks, also Powerbanks mit einem integrierten Solarpanel, klingt im ersten Moment toll! Du hast einen Akku, welcher sich von alleine auflädt. Allerdings sind...

Powerbanks für den Blackout? Eine gute Idee? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Die Gefahr eines längeren Stromausfalls nimmt zunehmend zu. Entsprechend gibt es immer mehr Vorsorge- Tipps und auch die Industrie und die Händler stürzen sich...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

Neuste Beiträge

Arzopa Z1FC im Test, portabler Monitor mit 144 Hz und einer hohen Helligkeit

Mit dem Z1FC bietet Arzopa einen portablen 16 Zoll “Gaming” Monitor an. Dieser externe Monitor für dein Notebook, Spielekonsole usw. bietet eine Bildwiederholungsrate von...

Die besten 140W Powerbanks, 6x 140W Powerbanks von Anker, INIU, AMEGAT usw. im Vergleich

Zunehmend mehr Geräte unterstützen die 140W Leistungsstufe via USB C. Du hast nun ein Notebook, das mit 140W laden kann. Welche Powerbank ist die...

Das Novoo NCEU67D GaN 67W Ladegerät im Test

Wir haben uns bereits das ein oder andere Ladegerät des Herstellers Novoo im Test angesehen. Diese zeigten hier immer eine gute Leistung. In diesem...

Wissenswert

Die besten leichten Powerbanks, ideal fürs Wandern! 2024

Gerade wenn du viel unterwegs bist, ist leichtes Gepäck etwas sehr wichtiges und angenehmes. So konzentrieren wir uns bei techtest in der Regel eher...

Erfahrungsbericht: kommt der ECOVACS GOAT G1-2000 mit komplexen Gärten klar?

Mähroboter haben seit vielen Jahren nach einem einfachen Prinzip funktioniert. Du legst um deinen Garten und Hindernisse ein Begrenzungskabel und der Mähroboter fährt den...

DC Geräte an USB Power Delivery Ladegeräten und Powerbanks betreiben

USB Power Delivery Ladegeräte und Powerbanks bieten verschiedene Spannungsstufen. Im Optimalfall beim regulären USB PD Standard 5V, 9V, 12V, 15V und 20V. Allerdings im Gegensatz...

1 Kommentar