5x Displayschutz „Panzergläser“ für das Apple iPhone 11 Pro im Test, worauf gilt es zu achten?

Nach dem Kauf eines sehr teuren Smartphones wie dem iPhone 11 Pro sollte man sich Gedanken über seinen Schutz machen.

Neben einer Hülle ist klar eine Displayschutzfolie oder ein „Panzerglas“ sicherlich der sinnvollste Schutz. Das iPhone 11 Pro hat so ein schönes Display, das will man nicht zerkratzt haben.

Displayschutz „panzergläser“ Für Das Apple Iphone 11 Pro Im Test 1

Aber welchen Displayschützer sollte man für das iPhone 11 Pro kaufen? Lohnen sich die besonders teuren Modelle oder reicht doch ein einfacher?

Finden wir dies im Test heraus!

 

Das iPhone 11 Pro ist unproblematisch

Das iPhone 11 Pro und Pro Max sind recht „unproblematische“ Smartphones was den Displayschutz angeht. Im Gegensatz zu vielen Smartphones wie dem Samsung Galaxy S10, Huawei P30, Google Pixel 3 usw. ist das Display des iPhones komplett flach.

Gerade bei einem Samsung Galaxy S10 ist fast kein vernünftiger Displayschutz zu bekommen, aufgrund des gebogenen Displays.

Aufgrund des flachen Displays würde ich Euch einen Displayschützer aus Glas empfehlen! Diese sind leichter aufzutragen und haltbarer, als Folien. Folien machen nur bei gewölbten Displays noch Sinn.

Des Weiteren scheinen die Abmessungen des iPhone 11 Pro mit denen des iPhone Xs übereinzustimmen! Heißt Displayschützer des iPhone Xs passen auch auf das iPhone 11 Pro.

Dies konnte ich bei meinem iPhone 11 Pro Max und einem Panzerglas für das iPhone Xs Max bestätigen. Viele Händler verkaufen Euch auch direkt Displayschützer für das iPhone 11 Pro, obwohl diese eigentlich fürs Xs konzipiert sind, was aber auch nicht schlimm ist.

 

Die Testkandidaten und worauf gilt es zu achten?

Für diesen Test habe ich mir folgende Modelle bestellt:

Grundsätzlich gibt es zwei Typen Panzergläser für das Apple iPhone 11 Pro (Max). Zum einen die einfachen Panzergläser, zum anderen die „Full-Screen“ Modelle.

Full-Screen Modelle wäre beispielsweise die von SOE und ESR. Diese bedecken die komplette Front des Smartphones und ziehen sich bis an den Rand des Smartphones. Um dies etwas zu maskieren sind die Ränder dieser Modelle meist schwarz lackiert.

Displayschutz „panzergläser“ Für Das Apple Iphone 11 Pro Im Test 3

Full-Screen Panzergläser sind meist etwas schwerer aufzutragen, haben teils Probleme mit der Hüllenkompatibilität und können sich eher lösen.

Allerdings optisch sind diese die edelste Version, zu welcher ich auch grundsätzlich raten würde, wenn Ihr nicht plant eine Hülle zu nutzen.

Das Soe 3D Schutzglas 9H Fullscreen [2 Stück] kompatibel mit iPhone XS Max konnte mich hier im direkten Vergleich etwas mehr überzeugen als das Modell von ESR. Beide Panzergläser taugen aber grundsätzlich.

Displayschutz „panzergläser“ Für Das Apple Iphone 11 Pro Im Test 4

Das Soe 3D Schutzglas ist fast unsichtbar

Displayschutz „panzergläser“ Für Das Apple Iphone 11 Pro Im Test 11

Klassische Displayschutzfolien sind minimal sichtbar

Es werden hier auch kleine Rahmen mitgeliefert, welche Ihr um das iPhone legt. Diese erlaube eine leichtere Installation. Diese Art der Installationshilfe scheint mittlerweile Standard zu sein.

Auch die drei anderen „klassischen“ Panzergläser verfügen über ähnliche Installationshilfen. Diese sind wirklich kinderleicht korrekt aufzutragen. Das Schwerste ist es das iPhone sauber zu halten bis das Panzerglas aufliegt.

Displayschutz „panzergläser“ Für Das Apple Iphone 11 Pro Im Test 2

Klar die aufwendigste Konstruktion hat sich Spigen ausgedacht. Diese legen nicht nur einen kleinen Rahmen bei, sondern eine komplette Konstruktion welche Ihr auf dem iPhone 11 Pro auflegt und Euch fast die komplette Arbeit abnimmt.

Displayschutz „panzergläser“ Für Das Apple Iphone 11 Pro Im Test 7

Ich habe noch nie ein Panzerglas gesehen das so einfach aufzutragen ist, wie das Spigen Panzerglasfolie kompatibel mit iPhone 11 Pro Max.

 

Alles das Gleiche und Teurer ist nicht gleich besser

Wenn Ihr bei Amazon sucht, werdet Ihr Schutzgläser für Euer iPhone 11 Pro für 7-12€ finden. Es gibt aber einige „Luxus“ Hersteller die teils 20-30€ für ein Panzerglas verlangen.

Diese sollen dafür aber auch besonders stabil und klar sein. Lohnt es sich hier mehr Geld auszugeben?

In der Regel ist dies raus geworfenes Geld! Die Qualitätsunterschiede zwischen den einzelnen Panzerglas Folien ist sehr sehr gering. Die meisten Modelle stammen eh von den gleichen asiatischen Zulieferern, bekommen nur andere Verpackungen.

Displayschutz „panzergläser“ Für Das Apple Iphone 11 Pro Im Test 5

Es ist also sehr gut möglich, dass ein 30€ Panzerglas das gleiche ist wie ein 7€ Panzerglas.

Ich konnte bei den moderneren Modellen keine wirklichen Unterschiede im Bezug auf Klarheit, Klebekraft usw. beobachten. Auch die Härte ist +- identisch. Glas ist Glas und dieses lässt sich immer mit einem Stein zerkratzen, aber nicht von einem Schlüssel, egal mit welcher angeblichen Härte die Hersteller werben.

Displayschutz „panzergläser“ Für Das Apple Iphone 11 Pro Im Test 12

Wo es Unterschiede gibt, ist teils beim Lieferumfang. Siehe in diesem kleinen Vergleich ist das Panzerglas von Spigen teuer, bietet dafür aber die super einfache Installation, dank der Halterung.

 

Flüssiger Displayschutz für das Apple iPhone 11 Pro?

NEIN kauft keinen flüssigen Displayschutz! Egal was die Hersteller hier schreiben, dieser ist kein effektiver Schutz.

Siehe hier „Flüssiger Displayschutz von HIPROTEC“ und hier „ProtectPax flüssiger Displayschutz im Test, zu schön, um wahr zu sein?

Zusammengefasst, das Displayglas Eures iPhones ist härter als man denkt. Schlüssel, normale Messer, Münzen usw. können das Display eines iPhone 11 Pros nicht zerkratzen.

Glas ist schlicht härter als Eisen, Aluminium oder Kupfer.

Was Euer Smartphone Display zerkratzen kann, ist Stein oder Sand. Dieser wird aufgewirbelt und lagert sich auf dem Display Eures Smartphones ab. Schiebt Ihr dies nun mit dem Display nach unten auf einem Tisch hin und her oder etwas anderes reibt am Display, dann hinterlässt dieser Sandstaub die Kratzer.

Stein ist härter als Glas.

Hiervor schützt aber kein flüssiger Displayschutz! Auch Panzergläser zerkratzen. Im Gegenzug zu flüssigem Displayschutz kann man aber ein Panzerglas einfach austauschen.

Ja wenn Ihr keinerlei regulären Displayschutz wollt, dann ist ein flüssiger Displayschutz vielleicht etwas besser als nichts, aber der Effekt ist sehr minimal. Schaut hierfür in den Test von HIPROTEC.

 

Fazit, der beste Displayschützer für das Apple iPhone 11 Pro

Das iPhone 11 Pro ist recht unproblematisch was den Displayschutz angeht. Ihr könnt hier im Grunde alles kaufen was man so im Handel an Panzergläsern findet, sogar Modelle für das iPhone Xs, welche auch passen.

Diese werden zu 99% ihren Job gut machen und mehrheitlich vom gleichem Fertiger stammen. Gebt dabei aber auch nicht zu viel Geld für Luxus Modelle aus. Ich empfehle hier nur ein Modell mit Installationshilfe zu kaufen. Diese macht das Leben deutlich leichter.

Displayschutz „panzergläser“ Für Das Apple Iphone 11 Pro Im Test 9

Wählt zunächst, wollt Ihr eine Hülle nutzen?

„Nein ich will nur einen Displayschützer“ dann schaut Euch das „Soe 3D Schutzglas 9H Fullscreen“ an. Dieses bedeckt das Display Eures iPhone 11 Pro komplett bis zu Rand und ist somit weitestgehend unsichtbar.

„Ja ich will auch eine Hülle nutzen“ dann würde ich Euch zu dem Panzerglas von OMOTON oder Spigen raten. Die „OMOTON [3 Stück] Schutzfolie für iPhone 11 Pro Max und iPhone XS Max [6.5 Zoll]“ ist mit 9€ sehr günstig, sitzt gut und bietet eine hohe Qualität. Auch das Auftragen ist angenehm einfach.

Bei der „Spigen Panzerglasfolie kompatibel mit iPhone 11 Pro Max“ zahlt Ihr etwas mehr, erhaltet aber eine wirklich gute Installationshilfe! Wollt Ihr es wirklich einfach haben, zahlt hier 4€ mehr und Ihr bekommt das Panzerglas mit Sicherheit gut auf Euer iPhone 11 Pro.

Dies wären so meine Empfehlungen was den Displayschutz des neuen iPhones angeht. Ich selbst habe aktuell die Spigen Panzerglasfolie auf meinem iPhone 11 Pro Max.

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.