TP-LINK Archer C2 als Access Point nutzen

Vielleicht habt ihr euch schon gefragt wie man den C2 als Access Point nutzen kann?

Leider gibt es hier keine „Automatische“ Option den TP-LINK umzuschalten.

Aber er lässt sich dennoch als Access Point nutzen. Geht hierfür auf die Weboberfläche des Archer dies ist per Default die IP 192.168.0.1, hierfür müsst ihr natürlich im selben Netzwerk sein.

Loggt euch dort ein, das Default Passwort ist admin.

Geht dort nun auf DHCP und schaltet dieses ab „Disable“. Darauf hin geht unter Network auf LAN und gibt dem TP-LINK eine zu eurem Netzwerk passende IP.

Günstiger W-Lan Router im Test TP-LINK Archer C2 AC750 Review

Diese sollte mit den ersten drei Zahlen „Kombinationen“ mit eurem Netzwerk übereinstimmen. Also in meinem Fall z.B. 192.168.178.XXX.

Günstiger W-Lan Router im Test TP-LINK Archer C2 AC750 Review

Wichtig merkt euch die neue Adresse!

Nun startet den Router neu und steckt das LAN Kabel in einen der LAN Ports nicht in den WAN Port.

Günstiger W-Lan Router im Test TP-LINK Archer C2 AC750 Review

Wenn ihr nun auch noch ganz genau sein wollt, könnt ihr Features wie z.B.  die Firewall ausschalten.

Und das war es nun auch schon, jetzt ist eurer TP-LINK Archer C2 ein Access Point.

Michael Barton

Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Andere Interessante Beiträge auf techtest.org
2 Comments
Daniel Prangenberg

Hat jemand mal probiert, den Archer als Repeater einzurichten? Also ohne direkte Ethernet Verbindung. Danke und Gruß

Reply

Kommentar verfassen