Top Powerbank mit USB PD und QC 3.0, die RealPower PB-20000PD+ im Test

-

Powerbanks welche sowohl den Quick Charge wie auch USB Power Delivery Ladestandard unterstützen stehen sehr weit oben in meiner Gunst. Solche Modelle sind in der Regel für 95% aller aktuellen Smartphones gut gerüstet.

Genau solch eine Powerbank ist auch die RealPower PB-20000PD+. Diese besitzt wie der Name schon vermuten lässt 20000mAh Kapazität und bietet zwei Quick Charge und einen USB Power Delivery Ladeport.

realpower pb 20000pd+ im test 5

Klasse! Aber wie sieht es in der Praxis aus? Kann hier die RealPower PB-20000PD+ überzeugen. Finden wir es heraus!

An dieser Stelle vielen Dank an RealPower für das Zurverfügungstellen der PB-20000PD+ für diesen Test.

Basis-Daten

Powerbank RealPower PB-20000PD+
Angegebene Kapazität 20000mAh
Abmessungen 121x70x27mm
Gewicht 358g
Unterstütze Ladestandards Quick Charge 3.0 + USB PD

 

Die RealPower PB-20000PD+ im Test

Mit 121 x 70 x 27 mm und einem Gewicht von 358g ist die RealPower PB-20000PD+ eine durchschnittlich große Powerbank für die angegebene Kapazität von 20000mAh.

realpower pb 20000pd+ im test 1

Was die Verarbeitung und Optik angeht ist die RealPower allerdings etwas aufwendiger gearbeitet als viele der 08/15 China Powerbanks. So besteht das Äußere weitestgehend aus einem gummierten Kunststoff, in welchen die Zahl 20000 eingelassen ist.

Der vordere Teil der Powerbank besteht allerdings aus Hochglanzkunststoff, was das Design etwas auflockert. Die Verarbeitung ist 1a, hier kann ich absolut nicht klagen.

realpower pb 20000pd+ im test 2

Wie steht es aber nun um die Anschlüsse? Auf der Front haben wir zunächst die beiden USB A Ports. Beide USB A Ports unterstützen Quick Charge 3.0 mit bis zu 18W bzw. 5V/3A, 9V/2A oder 12V/1,5A. Diese Ports sind also Ideal für ältere Android Smartphones und generell die meisten Android Smartphones mit Qualcomm SoC.

Neben den beiden USB A Ports finden wir an der Seite der Powerbank einen microUSB Eingang und einem USB C Port.

realpower pb 20000pd+ im test 4

Der microUSB Port ist natürlich ein reiner Eingang um die Powerbank zu laden. Hier akzeptiert diese bis zu 18W nach dem Quick Charge Standard.

Der USB C Port hingegen ist sowohl ein Eingang wie auch Ausgang! Dieser kann als Ausgang bis zu 18W nach dem USB Power Delivery Standard liefern bzw. 5V/3A, 9V/2A oder 12V/1,5A. Dies ist ideal für neuere Android Smartphones und Smartphones und Tablets aus dem Hause Apple.

realpower pb 20000pd+ im test 3

Der USB C Port kann auch bis zu 18W aufnehmen um die Powerbank schnell zu laden.

 

Kapazität

Starten wir in den eigentlichen Test mit der Kapazität. Diese liegt laut RealPower bei 20000mAh. Folgende Werte konnte ich ermitteln:

Wh mAh
USB A 5V/1A

69.367

18747.84

USB A 5V/3A

58.23

15737.84

USB C 5V/1A

66.652

18014.05

USB C 9V/1A

65.614

17733.51

USB C 9V/2A

56.211

15192.16

 

Die „echte“ Kapazität schwankt also zwischen 18747mAh und 15192mAh je nach Last.

Die Kapazitätsangabe bei Powerbanks bezieht sich immer auf die Kapazität der Akku-Zellen im Inneren. Allerdings ist das Entladen nicht zu 100% effizient. So gibt es immer einen gewissen Verlust in Form von Wärme, aufgrund interner Prozesse, Spannungswandlungen usw. Dies gilt gerade bei der Nutzung von Quick Charge, USB PD oder anderen Schnellladestandards. 80-90% ist der gängige „gute“ Werte für die nutzbare Kapazität. Über 90% sind sehr selten und unter 80% ungewöhnlich. Bedenkt, dass auch Euer Smartphone nicht zu 100% effizient lädt! Hat dieses einen 2000mAh Akku werden ca. 2600mAh für eine 100% Ladung benötigt. Dies hängt aber etwas vom Model und der Art des Ladens ab.

realpower pb 20000pd+ im test 9

Mit einer Kapazität von im besten Fall 94% der Herstellerangabe ist die RealPower PB-20000PD+ gut mit dabei.

 

Kompatibilität und Ladetempo

Folgende Geräte habe ich an der RealPower Powerbank getestet:

USB C USB A
Apple iPhone 12 Pro

17.8

10.1

Apple iPad Pro 11

17.03

7.122

Apple MacBook Pro 13 M1

17.2

4.7

Xiaomi Mi 10 Pro

10.99

13.2

Samsung Galaxy Note 20 Ultra

13.8

13.1

 

Ich konnte bei der RealPower PB-20000PD+ keine Kompatibilitätsprobleme oder Ähnliches beobachten! Die Powerbank verhielt sich im Test absolut vorhersehbar und logisch.

So wurden alle getesteten Smartphones und Tablets mindestens an einem der Ports schnellgeladen. Besonders positiv zeigte sich die Powerbank im Zusammenspiel mit Apple Smartphones und Tablets.

 

Aufladen der Powerbank

Ihr habt einige Möglichkeiten die Powerbank zu laden. Zum einen habt Ihr sowohl einen microUSB wie auch den USB C Port. Des weiteren habt Ihr Quick Charge und USB PD.

ladetempo

Die Powerbank akzeptiert USB PD mit rund 18W wie auch Quick Charge 3.0 zum Schnellladen. Im Falle von Quick Charge habt Ihr die Wahl, denn sowohl der USB C wie auch der microUSB Port akzeptieren Quick Charge. So dauert ein vollständiges Laden ca. 5,5 Stunden.

Aber auch wenn Ihr kein Schnellladegerät zur Verfügung habt geht das Laden an einem 5V/2,4A Ladegerät mit 10-13W angenehm schnell.

 

Fazit

Ja die RealPower PB-20000PD+ ist eine klasse Smartphone Powerbank! Auch hier ist wieder die Kombination aus USB Power Delivery und Quick Charge das Highlight. Hierdurch könnt Ihr 95% aller aktuellen Smartphones in irgendeiner Form schnell bzw. schneller laden.

realpower pb 20000pd+ im test 8

Ja je nach Smartphone gibt es durchaus Powerbanks die noch schneller sind, aber die RealPower PB-20000PD+ gehört klar zu den flotten Powerbanks, die auch Universell gut einsatzbar ist.

Hinzu kommt die ordentliche echte Kapazität von bis zu 69.367 bzw. 18748 mAh und das flotte Aufladetempo.

Kurzum die RealPower PB-20000PD+ ist eine hervorragende universelle Powerbank!

Michael Barton
Vielen Dank fürs Lesen! Sollte mein Bericht euch geholfen haben würde ich mich über einen erneuten Besuch meiner Webseite und/oder dem Folgen meines Twitter freuen! Vielen Dank!

Neuste Beiträge

CHAMPIONS SERIES mit 8000Hz, die Corsair K70 RGB TKL im Test

Corsair hat mit seiner CHAMPIONS SERIES eine neue Serie an Gaming Zubehör vorgestellt, welches sich speziell an "E-Sport" Profis und werdende Profis richtet. Dabei sollen die...

Der JIMMY H8 Pro im Test, ein weiter hervorragender Staubsauger!

JIMMY gehört zu den absoluten Geheimtipps unter den Akku-Staubsaugern! Ich hatte bereits zwei Modelle auf Techtest.org vorgestellt und beide boten eine signifikant bessere Leistung...

Das PowerPort III 65W Pod von Anker im Test, USB PD Ladegerät mit PPS

Mit dem PowerPort III 65W Pod bietet Anker ein erstes USB C Power Delivery Ladegerät an das auch den PPS Standard unterstützt. Normale USB...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.